Thema: Jungmagier

Forum: Symbolik

Autor: lilith Samael


lilith Samael - 30/11/2010 um 14:39

es ist erschrekend wieviele keine Ahnung haben und schlechte TIPS geben.
Novicen schaut gut auf das was man euch erzählt oder weismachen möchtge.
Es gibt viele Wege, aber die Verantwortung liegt ganz alleine bei euch.
Es gibt keine ausrede für das was Ihr tut
Es ist ein Langer und Schwerer weg zur wahren Erkentniss
Es gibt Literatur die gut ist aber leider auch viel billigen schrott.
Viele Autoren haben nicht selbst die erfahrung gemacht, die sie beschreiben.
Crowlie hat viel unter Drogen erlebt und viele Wegbegleiter haben seine aufzeichnungen gemacht.
Wicen and Voice ist ein schlechtes beispiel
gebt acht auf euch.
kinder des Lichts

Stella_Star - 11/5/2011 um 13:57

Für wahr ...
Ich habe mich bei vielen Internet-Seiten informiert . Auf einer stand :" Als Hexe musst du eine Kleiderordnung eingehen ,schminke dich stark , kleide dich schwarz und färbe entweder deine Haare schwarz oder rot ." Dazu stand ich sollte JEDEM sagen das ich eine hexe bin und mystische Kräfte hab und so weiter ... Ich dachte nur : Ist das schlechte Ironie ?
Würde ich nach diesen Tipps mein Leben richten , würde ich sofort in die Klapsmühle oder wenn ich Glück hab zum Psychologen geschickt werden .Ich möchte hiermit keinen beleidigen der dieses befolgt . Aber ich finde man muss nicht gleich gothik oder grufti sein um diese Lebenseinstellung zuhaben.Dann sagten manche ich müsste das machen und die anderen sagte ich müsste das machen . Ich finde , dass diese Seite am sinnvollsten ist obwohl manche hier auch nicht 100% Recht haben . Trotzdem kann man sich hier gut austauschen . Ich gebe dir hier wirklich Recht , besonders in dem Punkt , dass jeder seinen Weg gehen muss bzw. für die Taten stehen muss .Manche sagen das garnichts auf dich zurückspiegelt aber das ist wirklich schrott . Ich selber habe auch nicht viel Erfahrung dafür aber welche in meiner Umgebung und Familie ... Und jeder nimmt die magie und den Glauben anders wahr und ist vlt. stärker in anderen Sachen ...

Vau - 14/5/2011 um 20:38

Es ist schon erschreckend, wieviel Verantwortung ein(e)Wissende(r) trägt,und dazu noch der Frust,naive Aktivisten in ihr Verderben rennen zu sehen...(seufzt),so wenig Ordnung und manierlichkeit allenthalben-ich bin nicht amüsiert!
Wahre Wege müssen schwer sein?
trotzdem sind schwere Wege selten wahr,eben einfach schwer,ohne Nutzen.
Freude und Genuss,-Leben,ist allgegenwärtig,lauert bedrohlich herum, auf Die,die sich trauen,nicht bezahlen zu müssen.
Gefallen macht schön.Schlechte Beispiele sind unbeispielhaft?

Unken haben bunte Bäuche(immerhin)

LoS - 15/5/2011 um 20:22


Zitat von Vau, am 14/5/2011 um 20:38
Unken haben bunte Bäuche(immerhin)


+ 1

Cluricauns - 18/5/2011 um 09:12

Schlechte Beispiele sind auch gut, damit man weiß, was man wie nicht machen soll. Eigene Fehler lassen sich dennoch nicht ausschließen, da alle Fehler machen. Sogar die Mächte des Lichts, des Chaos und sonstige...

Windsbraut - 19/8/2011 um 16:10


Zitat:
es ist erschrekend wieviele keine Ahnung haben und schlechte TIPS geben.
Novicen schaut gut auf das was man euch erzählt oder weismachen möchtge.
Es gibt viele Wege, aber die Verantwortung liegt ganz alleine bei euch.
Es gibt keine ausrede für das was Ihr tut
Es ist ein Langer und Schwerer weg zur wahren Erkentniss
Es gibt Literatur die gut ist aber leider auch viel billigen schrott.
Viele Autoren haben nicht selbst die erfahrung gemacht, die sie beschreiben.
Crowlie hat viel unter Drogen erlebt und viele Wegbegleiter haben seine aufzeichnungen gemacht.
Wicen and Voice ist ein schlechtes beispiel
gebt acht auf euch.
kinder des Lichts


Das sieht nach eigenen schlechten Erfahrungen aus.
Do woraus lernt der Mensch am meisten? Genau- aus Fehlern.
So auch ich!
Und- so gönne ich jedem seine Fehler und wünsche euch allen, dass die nicht zu gravierend ausfallen!
Das ist keine Ironie sondern Ernst gemeint.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=12&tid=2578