Thema: Frage zu DWzwA

Forum: Jungmagier Bereich

Autor: Cajetan  


Cajetan   - 30/12/2012 um 16:06

Franz Bardon beschreibt die 4 hermetischen Elemente. Nur bin ich bei einer Sache zu Verwirrung gekommen:

Das hermetische Element Feuer hat ja 2 Pole, einmal die aktive Eigenschaft (ihr wisst was ich meine) und einmal die passive. Ist die passive dann das hermetische Wasser oder immernoch Feuer nur im passiven Bereich?


[Editiert am 30/12/2012 um 16:06 von Cajetan]

Tom Cloister - 30/12/2012 um 20:05

Hallo Cajetan,

Es handelt sich hier um die passive Eigenschaften des Feuers.

Zitat:

"Jedes Element und somit auch
das feurige hat zwei Polaritäten, und zwar die aktive und die passive, d. h. Plus und
Minus. Das Plus ist stets das Aufbauende, Schaffende, Erzeugende; das Minus dagegen
das Zersetzende, Vernichtende."

Franz Bardon
Der Weg zum wahren Adepten
Ein Lehrgang in zehn Stufen Theorie und Praxis
7. Auflage 1982

Gruss

Cajetan   - 30/12/2012 um 20:50


Zitat von Tom Cloister, am 30/12/2012 um 20:05
Hallo Cajetan,

Es handelt sich hier um die passive Eigenschaften des Feuers.

Zitat:

"Jedes Element und somit auch
das feurige hat zwei Polaritäten, und zwar die aktive und die passive, d. h. Plus und
Minus. Das Plus ist stets das Aufbauende, Schaffende, Erzeugende; das Minus dagegen
das Zersetzende, Vernichtende."

Franz Bardon
Der Weg zum wahren Adepten
Ein Lehrgang in zehn Stufen Theorie und Praxis
7. Auflage 1982

Gruss


Also bleibt das Element Feuer trotzdem das gleiche und ist nicht das aktive Wasser, wenn das Feuer passiv ist?


[Editiert am 30/12/2012 um 20:54 von Cajetan]

Tom Cloister - 30/12/2012 um 21:34

Das aktive Wasser ist aufbauende, lebenspendende, ernährende und erhaltende.
Das passive Feuer ist Zersetzende, Vernichtende.
Die + sind beide Konstruktiv/ Produktiv
Die - sind beide Zerstörerisch
Deshalb kann das passive Feuer nicht das aktive Wasser sein.

Cajetan   - 30/12/2012 um 21:51


Zitat von Tom Cloister, am 30/12/2012 um 21:34
Das aktive Wasser ist aufbauende, lebenspendende, ernährende und erhaltende.
Das passive Feuer ist Zersetzende, Vernichtende.
Die + sind beide Konstruktiv/ Produktiv
Die - sind beide Zerstörerisch
Deshalb kann das passive Feuer nicht das aktive Wasser sein.


Ich bin jetzt verwirrt. Wasser und Feuer sind doch beide Gegenteile zueinander.
Feuer ist das Gegenteil von Wasser und Wasser das Gegenteil von Feuer.


[Editiert am 30/12/2012 um 21:51 von Cajetan]

Tom Cloister - 30/12/2012 um 22:16

Das Feuer wirkt ausdehnend und das Wasser zusammenziehend, insofern sind ja beide Elemente auch Gegenpole.
Jedoch hat jedes Element auch wieder zwei Pole - Konstruktiv/Zerstörerisch - die sich auf das eine Element beziehen.

Cajetan   - 30/12/2012 um 22:27


Zitat von Tom Cloister, am 30/12/2012 um 22:16
Das Feuer wirkt ausdehnend und das Wasser zusammenziehend, insofern sind ja beide Elemente auch Gegenpole.
Jedoch hat jedes Element auch wieder zwei Pole - Konstruktiv/Zerstörerisch - die sich auf das eine Element beziehen.


Achso! Jetzt habe ich es verstanden. Danke, Tom.

Tom Cloister - 30/12/2012 um 22:33

Gerne ;)

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=17&tid=3121