Thema: Bücher,Bücher,Bücheeeerrrr!

Forum: Jungmagier Bereich

Autor: JayPee


JayPee - 15/8/2013 um 11:53

Hallo!
Ich bin neu hier und wollte mal fragen welche bücher ihr mir so als anfänger empfehlend könnt?... :redhead:


(Ich weiß ,dass das mit der Bücher sache schon oft beantwortet wurde. Aber die Leute haben meistens keine Büchernamen hingeschrieben sondern irgendwas anderes!? :puzz: )

Danke schon mal vorher! :) :D


[Editiert am 15/8/2013 um 11:55 von JayPee]

20-1-30-40 - 15/8/2013 um 12:43

Ich habe eine ganze Bibliothek zu Hause und müsste schon genauer wissen was Dich eigentlich interessiert.

Also Anfängern in der Theologie würde ich was ganz anderes empfehlen als Anfängern des Maschinenbaus. Anfängern der Magie würde ich die Frage stellen was sie denn in diesem weiten Feld interessiert.... usw.

Was hast Du denn schon gelesen?

JayPee - 15/8/2013 um 13:16

Hallo danke für die antwort! :)

Ich habe schon,naja nicht so viel gelesen (ich habe ein ganz allgemeines buch und ein paar"Romane" gelesen) weil meine "ganze" familie so ein bischen "magisch" ist,weiß ich schon ein bissen was über magie und die Wesen...

Mich interessieren mhhhh... genau Handbücher also eine art Leidfarden mit ein paar "einsteiger" rituarlen oder so was! :)

JayPee - 15/8/2013 um 13:20

Also noch mal im Klartext!: :)

Ein Buch was von allen ein bischen hat damit ich mich erstmal zurecht finde!
Damit ich erstmal das Fundament begreife!

20-1-30-40 - 15/8/2013 um 13:20

Rituale für was?
Dämonenbeschwörung?
Schutz?

Ein moderner Startpunkt wäre in der Chaosmagie zu finden:
Liber Null & Psychonaut

Klassisch w#äre etwa "Magick without tears" von Crowley

Dazwischen gibt es hunderte von Büchern zu allen möglichen Einstiegspunkten:
von Jan Fries
Thomas Karlsson
Stephen Mace
Lon Milo Duquette

usw. usw. usw.

Du müsstest schon sagen was Dich nun genauer interessiert.

JayPee - 15/8/2013 um 13:24

Aber ich muss sagen ihr seid einfach der Hammer! :) Ihr seid alle so net und so...

Ich hätte erwartet das ihr so ein paar Leute sind aber ihr bor ich bin buff einfach klasse dieses Forum! :) :D

JayPee - 15/8/2013 um 13:28

Ich habe etwas über drachen Magie gelesen (in dem Forum :) ) Das würde mich sehr interessieren! :) :D

Und mit den Rituarlen: Da würde mich Schutz interessieren


[Editiert am 15/8/2013 um 13:30 von JayPee]

Hephaestos - 16/8/2013 um 08:20


JayPee - 17/8/2013 um 22:02

Danke für die antworten! hab mir das buch über drachen magie gleich bestehlt! (das buch: Der Tanz mit dem Drachen: Handbuch der Drachenmagie) :) :D

g4mbl - 30/12/2015 um 01:27

Morgen zusammen 😉

Schon etwas älter der Post hier, aber dann muss ich kein neuen auf machen.
Ich suche ebenfalls nach Büchern die mir einen Einblick und einen Einstieg ermöglichen.

Mein Intresse ist breit gefächert, Dämonen haben mich schon seit kindheitstagen fasziniert und eine gewisse Anziehungskraft haben sie immer auf mich gehabt.
Deswegen würde ich mich für diesen Weg interessieren.
Doch womit kann ich anfangen?
Es gibt unzählige Bücher über Magie und leider helfen mir die unzähligen und gegensätzlichen Rezessionen leider nicht aus um eine Auswahl zu treffen.

Wäre über ein paar Anfängertaugliche Titel, mehr als dankbar.

Asenath - 30/12/2015 um 08:40

Ich kann dir nur empfehlen, mal völlig "unmagisch" mit diversen Philosophen anzufangen. Warum? Weil sich diese Leute sehr mit dem Gefüge der Welt und Realtiät auseinander setzen, auf geistiger Ebene. Es schärft den Blick für Wahrnehmung. Macht deinen Kopf frei und bereit für neue Ansichten. Schadet auch insgesamt nie, wenn man sich ein wenig bilden will. ^^

Sun Tzus Kriegskunst (Der Weg des Krieges) ist auch eine recht gute mentale Vorbereitung, gerade wenn du es auf Dämonen abgesehen hast. Es schadet nie, sich seiner eigenen Rolle im Chaos bewusst zu sein. ;)

Damit wäre ich dann auch schon bei Zen. Ich bin sehr glücklich über den Umstand, dass ich mich damit beschäftigt habe, bevor ich wirklich anfing zu Beschwören. Wenn dir das nicht zusagt, beschäftige dich einfach mit einer anderen "exotischen" Geisteshaltung- wichtig ist eigentlich nur, dass du in der Lage bist, eine völlig andere Mentalität verstehen zu lernen. Respekt zu haben ist eine Sache- zu verstehen (oder verstehen zu können), wie das (dämonische) Gegenüber tickt, eine völlig andere. Beide gehen aber sehr gut Hand in Hand.

Koraktor - 30/12/2015 um 11:47

Ein recht interessantes Werk über Dämonologie wäre da:
R.Grötzinger - Talismanische Dämonologie

Es gliedert sich in 2 Teile:

I. Teil : Tatsachen des Dämonentums
Hier werden Zweck der Dämonologie, Erfahrungen mit dämonische Begegnungen und Schutz vor dämonischen Situationen dargeboten.

II. Teil : Praxis der Dämonologie
Dieses Kapitel beschäftigt sich mit Magie, mit dem Hanf, dem Somnambulismus, mit der Talismatischen Dämonologie und der Anrufung von Dämonen.

Der I. Teil ist recht interessant und bietet Interessantes, mit dem II. mochte ich mich nicht praktisch befassen, nachdem ich Teil I. gelesen hatte (grusel).
Die Dämonen Anrufung bezieht sich auf die, angeblich aus dem Jahre 1421 entstammende, Klavikula Salomonis, die aus dem britischen Museum stammende von Mathers übersetzte.

Koraktor - 30/12/2015 um 11:54

Und dann gäbe es da noch:

Josef Dürr - Dämono-Magie : Experimntal-Dämonologie

Es schimpft sich selbst als:
Vollständige Anleitung zum Zitieren von Dämonen.
Das Werk eines wirklichen Praktikers.

Es gliedert sich in Theorie, Praxis und Experimentalerlebnisse.

In wie weit dieses Buch wirklich gut ist, können vielleicht die Dämonenbeschwörer hier im Forum sagen. :o


[Editiert am 30/12/2015 um 11:56 von Koraktor]

der Antichrist - 31/12/2015 um 10:22

Schon mal drüber nachgedacht ein paar Grundkenntnisse in Magie zu erwerben,bevor mit der Dämonen Beschwörung losgelegt wird,aber egal son bisschen Dämon.

Sire THVBH - 1/1/2016 um 20:41

Dämonen sind jaaaaaa so furchtbar.....auch nicht schlimmer als der Nachtbar oder die Schwiegermutter.

g4mbl - 3/1/2016 um 10:14

Danke euch allen für die Antworten 😉
Habe mich wohl doch etwas falsch ausgedrückt.
Natürlich suche ich Werke für den Anfang, Grundlagen, Übungen usw.
Die Reise soll mich später zu den Dämonen führen.

Danke trotzdem schonmal für die Tips.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=17&tid=3239