Thema: Weihnachtsgeschenk - Schneekugel - Bedeutung

Forum: Alles was sonst nicht passt

Autor: flachzange94  


flachzange94   - 11/12/2011 um 20:12

Hallo Liebe Community

Ich habe mir für dieses Weihnachten ein besonderes Weihnachtsgeschenk einfallen lassen, habe mich dabei von dem Film the lovely bones oder auch In meinem Himmel inspirieren lassen.
Also das Geschenk ist eine Schneekugel, also eine durchsichtige Glaskugel und dadrin ist eine Figur und wenn sie schüttelt, dann schneit es.

Das Ding ist, das diese Kugel eine Bedeutung haben soll:
Immer wenn man sich in dieser Welt traurig fühlt, dann soll diese Kugel einen aufmuntern - ja ich weiß das mag vllt. n wenig eigenartig klingen aber naja:
Ich habe dazu einfach einen Text geschrieben, denn ich mit der Kugel verschenke:

"Hey schau dir diese Schneekugel an.
Ich muss sie ist nichts besonders.
Nur ein Maßenprodukt, eins von vielen...
Aber es geht nicht darum was du dort siehst, sondern welche Bedeutung es für haben soll:
Siehst du die Figur, die da im Inneren der Kugel wohnt?
Sie ist dort ganz alleine, und naja, dass könnte einem Sorgen.
Aber sie lebt ihr glückliches Leben in einer perfekten Welt.
Es gibt dort einfach kein Traurigsein,
Und naja immer wenn es dir nicht gut geht, dann nimm dir einfach diese Kugel in die Hand, schau dieser Figur zu, wie sie ihr schönes Leben lebt"

Naja ich finde ihn allerdings nicht so toll, also den Text, habt ihr vllt Anregungen und Verbesserungsvorschläge?
Das Geschenk ist an eine weibliche Person gewitmet, welche in Vergangenheit eine leider sehr traurige Zeit durchlebte...
Und wie gesagt, ich möchte versuche, dass man mit dieser Kugel i.wie was tolles was lichtvolles, einfach etwas angenehmens und wunderbare verbindet :)

Ich danke euch für jeden Rat :)

Habt noch ein schönes restl. 2011 Jahr ;)

Kerzenflaemelein - 11/12/2011 um 21:08

Hallo,

ich finde deine Idee sehr lieb. Es ist egal das diese Kugel vielleicht ein Massenprodukt ist, der Gedanke zählt und manchmal kann man beim betrachten einer solchen einfach wunderbar träumen.

Ich finde deinen Text im Grundsatz ok, aber vielleicht solltest du weniger das Negative betonen wenn Gutes damit verbunden werden soll.

Ich schreibe dir einfach meinen Vorschlag dazu:

"Hey, schau dir diese Schneekugel an!
Siehst du das Leben in ihr?
Diese kleine Vollkommene Welt,
die kleine Figurine die in ihr wohnt?
Schau genau hin,
tauche ein in diese träumerische Welt.
In ihr gibt es nur Glück und Liebe.
'Ach was würd' ich drum geben darin zu wohnen.'
magst du vielleicht denken.
Aber auch du hast so eine Kugel um dich,
Sie schützt dich, nur siehts du sie nicht.
Nicht so Fest wie das Glas, aber mehr als ebenso beständig.
Wie diese Welt in der Kugel ist deine Seele
nicht perfekt aber VOLLKOMMEN.
Egal welcher Sturm draußen tobt,
vielleicht wackelt es ein wenig,
doch du bist stadthaft.
Sei dir bewusst,
deine Welt ist vollkommen,
genau wie deine Seele
und es gibt immer eine unsichtbare Kraft die dich bewahrt und hütet."


Ich habe mich von dem Gedanken leiten lassen, dass sie sich ja nicht verkriechen soll sondern die Schönheit und die Möglichkeiten in ihren scheinbar trüben Leben erkennen soll.

hoffentlich konnte ich dich inspirieren
:)

eine schöne Zeit
mit Gruß
May

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=52&tid=2929