Thema: multiple sklerose heilbar?

Forum: Höhere Magie

Autor: sergal


sergal - 13/6/2013 um 10:15

Hallo erstmal ;)
Eine Freundin die ich seit kurzem wiedergetroffen habe leidet in jungen jahren an ms.
Ich würde ihr sehr gerne helfen aber ich weiß nicht wie ich das anstellen soll...
Die eigentliche frage:
Wie vortgeschritten muss man in der Magie sein um so eine erkrankung zu heilen?
Und.
Ist das am besten auf die energetische weise möglich?

Wäre sehr erfreut über eine ausgiebige antwort.

lg

Aleunam - 13/6/2013 um 12:01

Hallo sergal,
kenne mich leider nicht aus :(

Ich würde mich an meinen Arzt wenden (Medikamente, Überweisung zur Naturheilpraxis usw), versuchen Techniken der selbstheilung zu erlernen etc.
Vieleicht ist hier was für dich dabei ...

http://www.amazon.de/B%C3%BCcher/s?ie=UTF8&field-author=Ner thus%20von%20Norderney&page=1&rh=n%3A186606%2Cp_27%3ANerthus%20von%20Norder ney

Wünsche deiner Freundin,
"Gute Besserung" :thumbup:

20-1-30-40 - 13/6/2013 um 14:33

Man hört nicht oft das MS geheilt wurde. Von daher muß man wohl ganz gut sein in der Magie.

LoS - 13/6/2013 um 15:13

Meiner Erfahrung nach lässt sich jegliche Form von körperlichen Leiden zu einer Besserung bewegen, wenn der Betroffene sich mit seiner eigenen Energie auseinandersetzt. Eine der vielversprechendsten und zugangsweise einfachsten Möglichkeiten wäre zB. Taiji und/oder Qigong. Aber es braucht - wie so vieles - Zeit.

Als Nichtbetroffener am Betroffenen etwas zu tun ist da schon deutlich schwieriger, da sollte man möglichst wissen was man da tut, sonst hat es bestenfalls gar keinen Effekt, schlechtestenfalls einen nicht beabsichtigten negativen.

Magisch würde ich es mit Bioreprogrammierung angehen. Auf Energietransferverfahren á la Reiki würde ich mich da weniger verlassen, weil gerade bei MS das Problem im Zielsuchsystem liegt von etwas was durchaus gut (in diesem Fall "zu" gut) funktioniert und nicht in einer Schwächung oder einer Auswucherung des Körpers. Spirituell würde ich dem Betroffenen parallel dazu Schattenarbeit empfehlen, nach bisher verleugneten oder verdrängten selbstaggressiven Facetten der eigenen Persönlichkeit suchen und sie integrieren.

Je nach dem wie fortgeschritten, akut oder schwer der aktuelle Verlauf ist, kommen verschiedene Sachen in Frage.

Spinnenbein - 13/6/2013 um 18:21

MS ist eine chronische Entzündung. Sieh Dir zunächst einmal die Krankheit an, es gibt gewöhnliche Hilfsmittel, die dem einen MS-Kranken super helfen, während der andere von derselben Sache einen Schub erfährt. Einfachstes Beispiel ist Sonnenlicht. Manche müssen die Sonne meiden, sonst haut es sie um. Andere gehen bewusst viel in die Sonne, weil es danach besser wird.

Das ist die wichtigste Einsicht am Anfang: es gibt keine Lösung, die immer passt. Was auch immer jemand erfolgreich getestet hat, oder was ein anderer aufgrund schlechter Erfahrungen verwirft, es sind immer die Erfahrungen dieser Leute, die nicht einfach übertragbar sind. MS ist eine äußerst schwierige Krankheit, weil sie eben so widersprüchlich reagieren kann.

Du solltest über Geistheilung lernen. Dass man z. B. nicht nur „Energie rein tun“ kann, sondern dass man mitunter auch Energien herausziehen muss. Dass man Entzündungen z. B. beruhigen kann, was immer wohl tut, dass man damit aber nicht unbedingt die Ursache erreicht hat.

sergal - 14/6/2013 um 15:33

Danke für die vielen tollen ratschläge :)

Wie weit geht eigentlich die selbstheilung, also wo liegen da die grenzen?

lg

Spinnenbein - 14/6/2013 um 15:49

Es ist wie mit der Heilung an sich: es gibt die Spontanheilung auch bei schweren Krankheiten und es gibt die Fälle, wo es leider nicht besser werden will.

Das geht dem Arzt genauso wie dem bemühten Geistheiler. Jeder mit seinen Methoden gibt sein Bestes, aber manchmal findet man einfach nicht den Wendepunkt, den man so dringend sucht.

Halte alles für möglich, aber trau niemals Deinen Hoffnungen und mach vor allem dem Patienten nichts vor. Es liegt nicht an seinem Glauben. Es ist Schicksal, ob man es schafft oder nicht.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=7&tid=3214