Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6927
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 58

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Necromantie
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/7/2010 um 20:46  
Gehört das hier rein?
Ich meine das ist ja nichts anderes als Totenbeschwörung?

Also kann man es unter den Bereich Daimonologie/Teufelskunde setzen.


[Editiert am 17/6/2011 um 18:03 von Necromant]



____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1602
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/7/2010 um 09:55  
Wortwörtlich schon, allerings ist Totenbeschwörung nicht gleich Totenbeschwörung. Manche verstehen darin lediglich den Kontakt mit Toten, was also dasselbe ist wie Geisterbeschwörung. Andere verstehen darin die Wiedererweckung von Toten und die Dienbarmachung von Ihnen. Das kann in materieller Form geschehen (Zombie, Goul), das kann in nicht-materieller Form geschehen (Dienstgeist).


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Practicus
Practicus

Bartock_II
Beiträge: 106
Registriert: 17/12/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/7/2010 um 12:11  

Zitat:
Das Wort ''Nekromantie'' setzt sich aus den altgriechischen Wörtern ''nekros'' (Leiche) und ''mantis'' (Weissager) zusammen.


Das ist vielfältig zu interpretieren.
Mitlerweile wird der Tot ja sehr tabuisiert, und Nekromantie hat einen negativen Touch. Es gibt aber Kulturen, die selbst ihre Toten noch als aktive(!) Mitglieder ihrer Gemeinschaft ansehen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Philosophus
Philosophus

Necromant
Beiträge: 121
Registriert: 22/7/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/7/2010 um 13:13  
Aber es gehört in diesen Teil des Forums ?


[Editiert am 17/6/2011 um 18:03 von Necromant]



____________________
Lebe dein leben so wie es kommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,052 Sekunden - 26 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0428 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen