Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6853
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 43

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2  3 »     print
Autor: Betreff: Wo anfangen?
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/6/2013 um 15:51  
Ok danke, war ja eigentlich klar. Die Antwort hat aber trotzdem geholfen :)
Antwort 50
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 386
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/1/2014 um 17:27  
Sigillen auf Pergament ,es gibt nichts besseres, das knistert beim verbrennen und gibt der Sache den richtigen Kick.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 51
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/1/2014 um 17:52  
Was mir persönlich aufgefallen ist, ist der Hang zur Theorie. Auf der ersten Seite wurde bereits angesprochen, dass es darum geht, erst einmal Dinge zu tun bevor man sich in irgendwelchen Systemgebäuden verstrickt.

Dementsprechend wäre meine deutliche Empfehlung, mit der Praxis anzufangen, und das geht auch ganz wunderbar ohne Kabbala und Co.

Magie kann intuitiv begangen werden und wird am ehesten dadurch "begriffen", wenn sie erlebt wird. Wie alles übrige auch. Dementsprechend würde ich jemandem, der nun neugierig vor der Magie steht ans Herz legen, mit praktischen Übungen zu beginnen, egal, ob er das System dahinter vollständig verstanden hat oder nicht. Manche werden lachen, aber Magie kann sogar ganz ohne System funktionieren und ich denke sogar, sie war vor dem System. Letzteres ist nur eine Krücke, ein Versuch, sie denen zu erklären und nachvollziehbar zu machen, die sie noch nicht erlebt haben.

Womit also anfangen?

Mit kleinen Dingen...

Vielleicht dem kabbalistischem Kreuz oder dem Anrufen der Elemente; vielleicht damit, einen Kreis zu ziehen oder jemandem "freundliche" Energie zu schicken.

Vielleicht damit, mit den Lebewesen und Dingen um sich herum zu kommunizieren; lernen, sich selbst zuzuhören.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 52
Ipsissimus
Ipsissimus

LoS
Beiträge: 1057
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/1/2014 um 18:01  

Zitat von Serafia_Serafin, am 30/1/2014 um 17:52
Manche werden lachen, aber Magie kann sogar ganz ohne System funktionieren und ich denke sogar, sie war vor dem System. Letzteres ist nur eine Krücke, ein Versuch, sie denen zu erklären und nachvollziehbar zu machen, die sie noch nicht erlebt haben.


+1


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 53
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 386
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/1/2014 um 17:32  
Anfangen?erstmal mit Meditation,denn nur ein ruhiger Geist arbeitet Top
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 54
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 1/2/2014 um 09:04  
Sehe ich anders; ein ruhiger Geist arbeitet kontrollierter. Ein aufgewühlter Geist kann mehr in Bewegung versetzen, solange es nicht durch Panik zerfasert.

Das bedeutet: Emotionen sind Macht; gesteigerte Emotionen sind gesteigerte Energie. Nur deswegen gibt es dieses ganze zeremonielle Brimbamborium doch; um die Teilnehmer in die richtige "Stimmung" zu versetzen.

Das ist in meinen Augen die eigentliche magische Kunst: Zu lernen, dass eigene Emotionen nicht den Magier beherrschen, sondern andersherum: Emotionen lassen sich willentlich hervorrufen und sind Arbeitsgrundlagen.

Ich kann nur dann wirksam magisch Arbeiten, wenn die Emotionen mitspielen.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 55
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 386
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/2/2014 um 13:37  
irre ich mich, wenn ich sage, der Weg dahin, führt über die Meditation?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 56
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/2/2014 um 12:38  
Ich weiß nicht, ob du dich irrst, weil ich nicht weiß, wie du arbeitest.

Ich nutze Meditationen, um wieder "runter zu kommen" oder um mich auf etwas zu fokussieren...

Ich wollte nur anmerken, dass ich mit einem ruhigen Geist nicht arbeiten kann.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 57
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 506
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/2/2014 um 12:42  
Deswegen find ich Atemtechniken sehr schön, damit kann man sich "runter" bringen, oder auch "aufpeitschen" je nachdem was man gerade möchte/brauch bzw wie man eben lieber Arbeitet.

Ich denke ihr habt beide Recht. Bei mir kommt es immer auf die Situation an ob ich lieber ruhig und aufmerksam Arbeite, oder eben voll mit Gefühlen und Emotionen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 58
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 386
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/2/2014 um 16:52  
das funktioniert auch mit Musik
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 59
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/12/2016 um 21:54 New
Mensch mensch Mensch, der thread ist ja mehr Chaos als alle meine Texte zusammen : ). Und den habe ich einen Anfänger empfohlen, der mich gefragt hat mit welchen Übungen er Anfangen soll...

Vielleicht wäre jemand so lieb und macht sich noch mal die Mühe was ordentliches daraus zu machen? : )
Antwort 60
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 386
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/12/2016 um 22:24 New
da ist das Problem ,viele Leute ,viele Meinungen


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 61
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2775
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/12/2016 um 17:36 New

Zitat:
Vielleicht wäre jemand so lieb und macht sich noch mal die Mühe was ordentliches daraus zu machen? : )


Da "Jemand" nicht so viel Zeit hat, wie er gerne hätte, klappt das wohl nicht :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 62
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 506
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/12/2016 um 02:07 New
Warum? Der Thread ist doch perfekt....wenn man was draus macht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 63
« vorheriges  nächstes »   « 1  2  3 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,054 Sekunden - 43 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0338 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen