Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6926
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 60

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: -Änderung, Neues Unterforum-
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 16:17  
Viel Spaß :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 318
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 17:24  
Warum tut das Not? Ihr habt hier doch schon soviel Unterforen...
Oder kam hier ein vermehrtes Interesse zur Planetenmagie auf?
Verkehrt ist es nicht...


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 18:31  
Jepp, ich wurde einfach gefragt ob es so einen Unterbereich gibt. Gab keinen, hab ich einen gemacht.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 318
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/2/2014 um 18:46  
Ok.
Mal gespannt, was dabei rumkommt.
Interessant ist die Thematik der Planetmagie auf jeden Fall.


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/2/2014 um 09:16  
Kann mir darunter so wenig vorstellen...

Ist das eher was mit Horoskopen oder soll da, wie hier eher was mit Planeten und Fixsternen als -nennen Wirs mal so - Entitäten hinein? Wie verhält sich den Venus als Planet (im gegensatz zu: Venus als Gottheit)?

Kommen jetzt wieder die ganzen Fraternitas-Leute hier her?
Hat ja wohl auch was mit Saturn zu tun, oder?

Gibts da eine downloadbare Schnellzusammenfassung? (Und - bitte keine Copyrightverletzungen öffentlich Posten)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 318
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 25/2/2014 um 18:42  
Hätte ich jetzt gar nicht gedacht, dass du dir darunter nichts vorstellen kannst...

Astrologie kann natürlich in Planetenmagie mithinein spielen, klar... Die astrologischen Aspekte könnte man eine Rolle spielen lassen, insofern man ganz bestimmte bzw. besonders gute Ergebnisse erziehlen möchte.

Planetenmagie würde ich mit Fixsternmagie nicht gleichsetzen. Die Eigenschaften/Charaktere der Fixsterne werden jedoch als teilweise Mischungen, der Eigenschaften und Charaktere der Planeten beschrieben. Ein Unterschied zur Fixsternmagie ist, auf jeden Fall für mich, Planetenmagie ist total simpel und Fixsternmagie, finde ich eher schwierig, obwohl Bardon dazu schon einiges vorgekaut hat. Naja...

Bei den Planetenkräften kommt es darauf an, was du rufst. Du kannst mit Wesen, der Ebene arbeiten, oder aber auch durch das Siegel die Ebene runterziehen und dann damit arbeiten.

Was Venus betrifft, kann ich dir das nicht sagen, da mangelt es mir an Erfahrung. Aber bei Saturn kann ich dir das beschreiben. Wenn du die Planetenenergie runterziehst, dann hast du dort die Eigenschaften enthalten, die Saturn ausmachen. Wenn du ein bestimmtes Anliegen hast, dann wird sich die Wesenheit aus der Saturnsphäre damit befassen, die sich durch dein Anliegen angesprochen fühlt.

Bei den Gottheiten ist es so, dass die Gottheiten der einzelnen Planetensphären ihre jeweilige Sphäre regieren..

Keine Angst, ich denke nicht, dass jetzt die ganzen FS- Leute hier herkommen werden. Aber wäre vielleicht gar nicht uninteressant...

Richtig, Saturnmagie ist natürlich auch Planetenmagie.

Zur Planetenmagie kommt man bei einem tiefgehenden Magiestudium sowieso, spätestens, wenn man bei der Kabbalah angelangt ist und den magischen Quadraten und Siegeln, der Intelligenzen, Engel und Dämonen einer Sphäre.

Zum Download habe ich da leider nix.

Hoch Interessant, finde ich, in diesem Bezug die Magie der transsaturnischen Planeten. Leider gibt es dazu wenig, was einen weiterbringen könnte, erscheint mir ein noch ziemlich unerforschtes Gebiet zu sein...


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/2/2014 um 10:12  
Dann muss man wohl dazu erst mal was machen.

Ok, "darunter kann ich mir nix vorstellen" ist vielleicht übertrieben. Ich hab aber noch nie auf einer "Entitätsebene" was mit Planeten gemacht. Klar kenn ich die Zuordnungen (aus horoskopen, kabbalah, meinem eigenen kram) aber mich ernsthaft mit "Planetenmagie" - also, wo der Planet sozusagen im Zentrum der "spirituellen Aktivität" steht- hab ich mich noch nie richtig intensiv befasst. Klar, mal Gaja, mal so einen Mond runterziehen oder so, und die Siegel sind mir bekannt. Aber Praxis? Wie läuft das? Keine Ahnung. ich hab noch nie eine Trancereise zum Mars gemacht oder sowas.

Ich geh' mal den Bardon checken, denn hab ich bei "Wie werfe ich einen Feuerball" aufgehört zu lesen *shame on me*, mal sehen ob mich das anspricht.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/2/2014 um 10:27  
Also, in der Art von (habs nur überflogen) "Planetary Magick by Scott Stenwick" kann ich das, mir meinen Amateurkabbalahkentnissen nachvollziehen.

Ich muss mir sowas mal umschreiben, das das zu meinem Mikrokosmos kompatibel ist. Resultate folgen.

Schon lang nicht mehr "Magische Forschung" betrieben :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Magister Templi
Magister Templi

Seraphine
Beiträge: 318
Registriert: 28/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/2/2014 um 16:13  
Wenn du Bardon checks, nicht den Weg zu wahren Adepten, sondern die magische Evokation.


____________________
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Konfuzius

www.tempel-des-dunklen-lichts.de
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 28/2/2014 um 10:27  
Mach ich :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,056 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0377 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen