Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6866
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 39

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Meine Gedanken zu Schöpfung und Evolution
Zelator
Zelator

al-tair
Beiträge: 81
Registriert: 14/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/1/2015 um 23:03  
Pax vobis,

In letzter Zeit mache ich mir Gedanken zur Schöpfung und Evolution, die ich hier einfach mal zum Besten geben möchte.

Die Diskussion darüber verfolge ich nur mit wenig Interesse. Ich habe nie verstanden wieso man die Evolution ablehnen sollte. Sie ist eindeutig plausibler. Doch als "gläubiger" Mensch stellt sich natürlich die Frage: "wie passt Gott da noch rein?".

Und meine Antwort ist eine Gegenfrage: "Warum?"

Warum ziehen sich Unterschiedliche Ladungen an?
Warum gibt es die Physik?
Warum gibt es das Bewusstsein?
Warum ist aus all den Formen, die die Evolution hätte annehmen können gerade hier, auf diesem Planeten, wir, der Mensch hervorgegangen?

Nun ich persönlich bevorzuge eine Kombination aus Gott und Evolution.
Stellen wir uns die Welt bzw. unser Universum vor wie eine Art Computerprogramm und Gott als Programmierer (Nur nicht allzu wörtlich). Für mich hat Gott das Universum Programmiert. Er entwickelte die Instanzen Physik, Zeit, Raum, Zufall uvm. und baute in sein Universum eine Entwicklung ein die dazu führt, dass genau hier, genau wir entstehen konnten. Und jetzt kommt etwas anspruchsvolles für ihn. Er setzt in seine Instanz Mensch, die ja später entstehen sollte das Element "freier Wille" ein.

Für mich ist der Mensch und die Welt wie wir sie kennen also nicht direkt durch Gottes Hand geschaffen. Aber nach seinem Willen und so wie er es haben wollte entstanden. Von ihm kam der Anstoß, der zu dem Geführt hat, was wir jetzt kenne.

Ich hoffe ich konnte meine Ansicht halbwegs verständlich ausdrücken und bin für Fragen offen.


____________________
MfG

al-tair
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 993
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/1/2015 um 08:54  
Worüber möchtest Du denn nun eigentlich Diskutieren?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2792
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 21/1/2015 um 09:35  
Ob Evolution noch Platz für einen Schöpfergott lässt. Teilhard de Chardin, nehme ich an.

(Link)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Zelator
Zelator

al-tair
Beiträge: 81
Registriert: 14/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2015 um 09:26  

Zitat:
Worüber möchtest Du denn nun eigentlich Diskutieren?


Nicht diskutieren, nur Gedanken austauschen.


____________________
MfG

al-tair
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,044 Sekunden - 28 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0295 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen