Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6879
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Reinigung-Exorzismuss durch Dämonen Beschwörung
Studius
Studius


Beiträge: 16
Registriert: 2/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2015 um 15:09  
Es gibt ja viele Theorien, und Arten von Reinigungs Zauber und Exorzismus(wenn ich von Exorzismus schreibe, nicht an härte fälle denken. Sondern wenn einer meint er ist Bessen und ein Dämon hat von ihm Besitz, das die Person. Denkt das jemand sein Körper steuert)

Habe ich eine Theorie aufgestellt. Nicht mit Weihrauch-Kreuze-Salze usw... das zumachen, sondern mit Druiden Pentagram, und mit einem Gegenstand was von der Person ist, die ihm am meisten bedeutet. Einen Magischen Gegenstand von mir, wo ich die meiste Energie empfange. Damit einen Wächter der Finsternis rufe, und somit das Wesen was ihn Belästigt, oder versucht ihn zu lenken. Dahin zurück zuholen, den ich denke und womit ich auch bisher erfolgreich war. Nur einer Wesen aus der Finsternis, was höher gestellt ist als das Wesen den Besitz ergriffen hat, kann am schnellsten ihn zurück ziehen.
Wie es auch in der Arbeits Welt ist, der der höher ist kann am über die nieder angestelten befehlen.
Warum ein Kampf machen, wenn man einfach einen holt, der stärker ist, und ihn schnell Hollen kann.
Ich versuche immer gleiche mit gleichen zu bekämpfen, Licht zu Licht, Finsternis zu Finsternis.


____________________
Sehe direkt durch die schein Welt, denn dann siehst die Realität.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Studius
Studius


Beiträge: 16
Registriert: 21/11/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2015 um 18:51  
Hm.. an sich klingt es zwar logisch, dass ein höher gestellter Dämon einem niedrigeren befehlen kann den Körper zu verlassen, allerdings glaube ich, dass das nur was für Leute ist die extrem viel Übung auf dem Gebiet haben und auch genau wissen wie sie mit einem mächtigen Dämon umzugehen haben, mir leuchtet nämlich noch nicht so ganz ein wieso er sich dafür interessieren sollte wenn ein anderer Dämon einen Menschen befällt. Oo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 391
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2015 um 19:55  
das hätte mich auch interessiert ,wie kommst du darauf das ein höher gestellter Dämon auf dich hört,wo bei die Definition von höher auch interessant ist ,woher weißt du, wie hoch der Dämon ist ,der von dem Opfer Besitz genommen hat um einen höheren zu finden.Oder willst du jedesmal gleich den höchsten anrufen,in der Hoffnung er hat Zeit deine Probleme zu lösen


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2806
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2015 um 09:44  
*seuftz*

Es sind wieder Ferien, oder?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 555
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2015 um 11:58  
Als Admin suche ich aus aktuellem Anlass ja immer noch einen magischen Austreibungszauber gegen den SCHREIBFEHLERTEUFEL. Insbesondere da die ALTE METHODE mit dem MAGISCHEN STOCK ja heutzutage verpönt ist. Obwohl das schon ein Gegenstand ist, von dem gewisse Leute die meiste Energie empfingen.

Also hier meint man hingegen, man könne eventuell den Schreibfehlerteufel mit dem übergeordneten IstMirDochAllesEgal Dämon austreiben - also ich habe da meine Zweifel.

*SehnsüchtigNachDerStockmethodeSchiel

*lol merlynn

PS: Nimmt man das aber mal ernst - jemand ist besessen und ruft einen höheren schwarzen Dämon zur Austreibung des Niedrigergestellten - dürfte die Wahrscheinlichkeit bestehen, dass man fortan von ZWEI DÄMONEN besessen ist. DENN: Wozu sollte ein höherer Dämon einem gehorchen - wenn schon der niedrigere einem nicht gehorcht.


[Editiert am 6/2/2015 um 12:01 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Studius
Studius


Beiträge: 16
Registriert: 2/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2015 um 00:09  
SCHREIBFEHLERTEUFEL, ist so eine Sache, meine Grammatik ist nicht sehr gut beim Schreiben. Dafür entschuldiege ich mich erstmal, lese zwar nochmals die Texte durch. Aber übersehe oft Fehler, trotz mehrfachens Lesen. Und mein Rechtschreib prog, funktioniert nicht mehr richtig. Muss erst neu machen.

Woher ich das mit den höher gelegenen Wesen mache, ist schwer zu erklären. Kriege immer sehr schnell Kontak zu einem Wesen. Ob es jetzt nur das eigene Unterbewustsein ist, oder ein elemtar Begleiter, oder einfach Ilusion. Das ist im Prinzip dahingestellt.

Frage, warum soll ein oberre, ein unteren zurückziehen?
Weil es Dämonen gibt die keine richtiegen sind, und nichts in der Lebenden Welt zusuchen haben. Und einfach einen Körper als Wirt suchen, um wieder in der Welt Leben zu können. Sie wollen nicht da sein wo sie hingehören eigentlich, und dafür gibt es übergeordnete, Wesen die sie wieder zurückhollen wollen. Daher hören sie auf die rufe, man Beschwört sie nicht, sondern ruft sie. Das einer der Wesen die sie suchen, einen Wirt nehmen wollen um ihr Schicksal zu umgehen. Darum kommen sie und hollen den, der ein Körper in beschlacht nimmt, raus und ziehen ihn dahin wo er eigentlich dahin gehört.

Teils der User von euch können jetzt denken, super Geschichte.

Ob ihr oder andere daran glaubt, und woher ich das habe, ist eine Sache an sich.
Was aber für mich wichtig ist, und für die Personen die ich geholfen habe, die faest entschlossen waren das sie Bessesen waren. Das ich ihnen geholfen habe, egal ob es nur ein platzebo effekt durch MANIPULATION des eigenen Unterbewustseins war, oder real Kräfte.

Spielt da keine rolle, wichtig ist das es dennen danach gut geht.
Und meiner Meinung nach, kann man gerne dazu Kommenttare geben, nur sie sollten schon, direkt zu den Thema sein.
Abschweifungen, ist nicht sind und zweg des Threads.

P.S Wegen Rechtschreibfehler und Grammatik, bitte keine Kommentare. Probiere schon es gut zumachen, nur ist nicht ganz einfach. sobald mein prog, wieder geht, wird besser. Daher entschuldiegt es bitte. Habe halt probleme damit, kann super Deutsch Reden und alles sehr gut beim Sprechen Formulieren, nur nicht schreiben.


____________________
Sehe direkt durch die schein Welt, denn dann siehst die Realität.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Adeptus Major
Adeptus Major

Lilith68
Beiträge: 201
Registriert: 27/1/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2015 um 17:48  
Der Punkt ist.....
ich habe mich lange Zeit in Kreisen bewegt, wo jeder mit Magie,in irgend einen Bereich zu tun hatte,selbst praktiziert hat.
Nicht ein einziges mal ist mir jemand untergekommen,der behauptet hat das er Besessen ist oder jemanden kennt,wo man einen Exorzismus durchführen müsste.
Du hingegen sprichst schon von mehreren........
was das ganze für mich sehr Unglaubwürdig macht.
Ich kenne Leute die in der Psychologie arbeiten und da.....
ja da, kommt es vor das Menschen mit wirklichen Problemen,oft das Gefühl haben das sie Besessen sind.
Das hat aber mit der Psyche zu tun und ist Medizinisch oft erklärbar, wobei ich nicht ausschließen möchte das ein Exorzismus diesen Menschen oft ein Stück weit helfen kann.
Ich praktiziere Magie des 20ten Jahrhundert, angepasst an unsere heutige Welt, wobei ich natürlich auch die alte Magie zu schätzen weiß, bin aber ziemlich fest davon überzeugt das auch die Magie sich weiterentwickelt/anpasst und alte Gepflogenheiten wie Besessenheit nicht mehr ganz Up to Date sind.
Zu mindest ist davon nichts bekannt oder nur in alten Traditionellen Gegenden noch Sitte,das wenn nichts mehr geht derjenige Besessen sein muss.


____________________
Wisse
Wage
Wolle
Schweige
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Philosophus
Philosophus

Aladdin Salomon
Beiträge: 146
Registriert: 5/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2015 um 23:12  
Magie geht nach der Mode und die Teufel auch hmm so hab ich das noch ni gesehen :o Wahrscheintlich denkt sich also ein Dämon ohje jetzt ist Besessenheit nicht mehr in und up to date gibt ja logische Gründe dafür sowie Klinik zum heilen :D :redhead:

Aber spaß bei Seite ich muss auch sagen so richtige Dämonen nach altem glauben sind mir nicht begegnet. Mehr so innere menschliche bei Menschen mit psychischen Problemen Oder Gedankenformen.

Wenn es die also gibt verstecken sie sich ziemlich gut :thumbup:

MFG Aladdin


[Editiert am 8/2/2015 um 23:13 von Aladdin Salomon]



____________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2015 um 00:15  
Wenn hier schon von Erfahrungen usw. gesprochen wird, das Prinzip der Bessesenheit wird oft verdreht, besonders wenn es um Dämonen geht. Erst einmal muss man unterscheiden ob es sich um eine wirkliche, aus sich selbst heraus bestehende Wesenheit handelt, oder ein Teil des Geistes oder der Seele eines Menschen ist. Das ist schon leichter geschrieben als getan.
Die meisten Fälle von Bessesenheit gehen wirklich von verdrängten Teilen und Krankheiten aus.
Eine wirkliche Wesenheit ist energetisch aufgebaut, ihr Körper ist daher feinstofflich zu nennen o.ä.
Für sie wäre die Inbesitznahme eines festen Körpers......sagen wir mal kontraproduktiv um es nett auszudrücken, er wäre eher hinderlich und würde sie einengen. Als Bsp. du würdest ein eng geschnürtes Korsett tragen. Dieses Beispiel ist eher wage da wir es mit unseren Vorstellungen kaum nachvollziehen können.
Selbst beim Invozieren nehmen wir nicht die Gesamtheit einer Wesenheit auf sondern nur einzelne Aspekte. Du könntest nur bessesen werden, wenn diese Aspekte für dich zu stark sind und dein ich überdecken, wie ein Gemälde auf das der Künstler noch mal Farbe drüber schmiert. Die Aspekte würden dich prägen und dein Wesen bestimmen.
Noch eine Möglichkeit ist das der Kontaktieren die Aspekte nicht wieder gehen lassen will sonder sie in sich behält. So würde es zu einer freiwilligen Bessenheit führen.
Und als letztes der häufigste Fall, Teile von dir die du verdrängt oder unterdrückt hast, oder die sich bemerkbar machen wollen brechen hervor und besetzen dich.
So das wars, das sind wesentlichsten Dinge über mehr möchte ich auch nicht schreiben.


[Editiert am 9/2/2015 um 03:13 von Raxend]
Antwort 8
Studius
Studius


Beiträge: 16
Registriert: 2/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/2/2015 um 00:52  
Was ich mache und was ich tue weis ich, gab schon paar die mich oft gewarnt haben, und meinten sollte vorsichtig sein was ich tue. Das dies auch schnell anders werden kann, aber das es nicht passieren kann, hat seine Gründe.

Wegen Exorzismus habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, oder nicht genau erläutert. Hatte ja auch geschrieben, das Personen meinten sind Bessen, das Heist nicht das sie wirklich Bessen sind. Ich Arbeite auf Psychologische Manipulation des Unterbewusstseins. Habe nie geschrieben das ich je was gesehen habe, denn das habe ich auch noch nicht. Arbeite viel mit Tricks, ob was da oder nicht ist. Ist in den fällen egal, es geht drum das ich Personen helfe, durch bestimmte Sachen. Und nehme dafür auch kein Geld, mache das weil ich nach was suche. Was mit meiner Vergangenheit zu tun hat.
Die Theorie die ich aufgestellt habe, wegen übergeordneten Dämon, ist im Prinzip. Nicht verkehrt, klar kann mich auch vertun. Kann auch alles nur Zufall sein. Was für mich wichtig ist, egal ob es nur Zufall ist, reinste Einbildung durch Beschwörung zu Helfen. Wichtig ist das es den Besser geht, bei den so gut wie bei fast jeden zu 90% weis ich auch das es nur Kopf Sache war. Aber oft kann eine Illusion(Plazebo Effect) mehr bewirken als eine Realität. Ich finde das schlimste was man bei Personen machen kann ist den Glauben was zu nehmen.


____________________
Sehe direkt durch die schein Welt, denn dann siehst die Realität.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Adeptus Major
Adeptus Major

Lilith68
Beiträge: 201
Registriert: 27/1/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/2/2015 um 21:40  
Das ist das was ich geschrieben habe.
Nichts anderes Beschreibst du.........
mit Magie (so wie ich sie verstehe) hat das aber mal gar nichts zu tun :P


____________________
Wisse
Wage
Wolle
Schweige
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,054 Sekunden - 43 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0295 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen