Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6856
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 55

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Numerologie mit dem magischen Quadrat
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1589
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 08:37  
aus einem anderen Thread heraus kam die Frage auf, welches System ich zur Numerologie ich verwende. Da ich mit der Zeit eine eigene Technik entwickelt habe, möchte ich diese gern kurz vorstellen:

das magische Quadrat ist sehr alt und im ganzen eurasischen Raum bekannt:

4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6

Auch im chinesischen Raum wird es verwendet. Dort ist es als "Lo Shu"-Quadrat (Lo Shu - das Buch von Lou) bekannt oder auch als "Ba gua" (acht Himmelsrichtungen).

In der weiteren Entwicklung sind den Zahlen Himmelsrichtungen und Elemente zugeordnet entsprechend der 5 Elemente der Chinesen:

1 - Wasser
2, 5, 8 - Erde
3, 4 - Holz
6, 7 - Metall
9 - Feuer

Das Quadrat selbst ist aufgeteilt in mehrere Linien:

Die drei waagerechten Reihen stellen den Menschen dar und sind eher thematisch

KOPF - 4,9,2
Diese Reihe steht für Denken, Rationalität und Verstand.

HERZ - 3,5,7
Diese Reihe steht für Emotionen, Fühlen und Empfindsamkeit

FUSS - 8,1,6
Diese Reihe steht für Materielles, Besitz und Bodenständigkeit


Die drei senkrechten Linien geben eher die Energiequalität wieder

LINKS - 8,3,4
YANG - hell und aggressiv, heiß und offensiv, extrovertiert, oberflächlich, konkurrierend

MITTE - 9,5,1
Ausgeglichenheit, Harmonie, stabil und gefestigt, "Stein in der Brandung"

RECHTS - 2,7,6
Yin - dunkel und passiv, kalt und zurückhalten, nach innen gewandt, spirituell, harmonisch


Daneben ´gibt es noch besondere Linien:

Linie der Ruhe - 2,5,8
Alle drei Zahlen des ausgleichenden Elements Erde legen sich wie eine Mauer über das Quadrat. Das kann überschäumende Energien bremsen und ausgleichen, kann aber bei geringer Energie auch in Lethargie und Apathie führen.

Linie der Kraft - 6,5,4
Das Gegenstück zur Linie der Ruhe. Starke Energie und Kraft, hohe Beschleunigung und Unruhe. Bei sonstiger Ruhe und Gelassenheit kann das anregend sein. Bei sonst starker Energie und Kraft kann es einen aus der Bahn werfen.

Der Palast- 7,1,3,9
Hier bildet sich ein Quadrat im Quadrat. Gleichzeitig treffen hier alle ungeraden Zahlen aufeinander. Eine kleine Welt in der Welt. Das kann kann gut sein, wenn man sehr weltlich orientiert ist und z.B. nach Militär und Staatsdienst strebt, auch Wirtschaft und Bankenwesen werden durch den Palast gefördert. Ähnliche Energie wie bei der Yang-Linie links, aber stärker.

Der Tempel- 6,8,2,4
Das Gegenstück zum Garten. Der Schleier erfasst alle geraden Zahlen und die äußeren Punkte des LoShu. Er vereint die Gegensätze und harmonisiert die Extreme. Der Tempel steht für Spiritualität und die geistige Ebene. Gut für Priester, Künstler und Therapeute, Ähnliche Energie wie bei der Yin-Linie rechts, aber stärker.

_____________

Bei der Analyse kann man nun die einzelnen Namen und nur das Geburtsdatum analysieren oder auch alles als Ganzes. Das besondere an der chinesischen Sichtweise ist die Dynamik:

Wenn man durch Name und Geburtsdatum vielleicht ungünstige Reihen hat, Ungleichgewichte da sind oder Lücken entstehen, kann man diese ausgleichen. Wenn man z.B. in ein Haus mit einer bestimmten Hausnummer zieht, in einen bestimmten PLZ-Bereich oder sich eine bestimmte Telefonnummer zulegt.

Grundsätzlich gilt, dass ein Gleichgewicht von oben und unten, links und rechts erstrebenswert ist, damit die Energien ausgeglichen sind.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 990
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 11:17  
Ich bin ein wenig Off Topic da mich diese Namensinterpretationen nicht so sonderlich interessieren.

Hast Du (Idan) Dich mal näher mit dem Lo-Shu, dem Ho-Tu und den Karten des Himmels befasst?
Ich habe etwa 2 Jahre lang den Tanz des Yü geübt und finde das Thema sehr spannend ;)


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1589
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 11:36  
Wie man an meiner Form der Numerologie erkennen kann, habe ich das tatsächlich. Von den daoistischen Schriften des I Ging, Lao-Zi und Dschuang-Zi über Feng Shui bis hin zum Bazi Suanming nach Kubny habe ich mich intensiv mit den chinesischen Schulen und dem chinesischen Energie-Verständnis beschäftigt. Auch wenn ich heute eher westlich orientiert arbeite, ist der chinesische Einfluss sehr stark.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 990
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 12:20  
Kennst Du die Übung Tanz des Yü? Ich würde mich da gerne mal mit jemandem austauschen der das mal gemacht hat.

Defakto komme ich zu einem Ergebnis, bin aber unsicher was ich daraus machen soll (sowohl was Erkenntnisse als auch weitere Verwendung betrifft)


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 19:40  
Coole Sache, da kommt 15 raus. Quersumme 6, 3 mal 2, auch 2 mal 3, und einiges mehr geht.
Pi wäre interessanter, ist aber schon schwerer zu fassen, obwohl auch gewöhnlich.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 19:47  
Das soll noch erwähnt werden: 3 mal 0,33 Periode ist gleich 1
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1589
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/10/2016 um 04:15  
@20-1-30-40

Ich nehme an, du redest von Yubu, bzw. Bugang.

https://en.wikipedia.org/wiki/Yubu

https://en.wikipedia.org/wiki/Bugang

Ich habe mich nicht näher damit beschäftigt, weil es sehr schwer ist, hier in Deutschland an mehr ranzukommen. Ich habe stattdessen einige Jahre intensiv Tai Ji gemacht (Yang Stil) und eine Weile auch Qi Gong Yangsheng. Diese Techniken - besonders die 8 Brokate im Qi Gong - basieren ebenfalls auf den Energien der 8 Himmelsrichtungen und es ist wesentlich leichter, Literatur und Kurse dazu zu bekommen.

'Und ja, besonders für die Arbeit mit der eigenen Körperenergie, aber auch mit Energien und Kräften allgemein, war es sehr hilfreich und hat meine magische Arbeit beeinflusst und verstärkt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,045 Sekunden - 31 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0287 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen