Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6826
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Uncrossing ritual
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 2
Registriert: 3/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/10/2016 um 19:13 New
Hallo Leute!

Bin noch recht frisch auf dem Gebiet der Magie. Und hätte da auch gleichmal eine Frage an die erfahrenen User unter euch:

Kann mir jemand mal sagen, wie das "uncrossing-ritual" auf deutsch heißt, bzw. ob es da eine deutsche Entsprechung oder gute Übersetzung gibt?

Hab auch schon das ganze Netz gewälzt. Leider ohne Erfolg.

Grüße Profiler
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 28/10/2016 um 20:14 New
Das "Crossing Ritual" findet beim erstmaligen überqueren des Äquators statt.(Seefahrt).
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2753
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 29/10/2016 um 08:31 New
Es gibt viele "Uncrossing" - Rituale. Welche Art von Fluch? Welcher Magierichtung gehörst du an?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1576
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2016 um 00:47 New
Das passiert, wenn man eine Sprache zu wörtlich übersetzt und Besonderheiten außer acht lässt:

Im Englischen kann "cross" (Kreuz) auch in der Weise von "Fluch, Pech, Unglück" benutzt werden.
"to cross someone" bedeutet, jemanden Schaden zuzufügen, ihn zu verfluchen oder sonstwie etwas schlechtes anzuhängen. Unser deutsches "jemandes Pläne durchkreuzen" greift nur sehr entfernt dieses Bild auf.

Das Gegenteil "to uncross" bedeutet dementsprechend, einen Fluch zu brechen, z.B. den bösen Blick abzuwenden. "Uncrossing ritual" bedeutet schlicht und einfach nur "Entfluchungsritual" oder "Entzauberungsritual" und wie Heph schon ganz richtig sagte, gibt es davon unzählige. So gut wie jede Religion und jede Magierichtung kennt Handlungsweisen, Flüche und böse Zauber aufzuheben.

Wenn du einen bestimmten Zauber suchst, brauchen wir mehr Informationen. Es gibt nicht nur das EINE "uncrossing ritual".
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 2
Registriert: 3/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2016 um 08:22 New
Hallo! Schön mal danke für die Antworten.
Also speziell wollte ich damit allgemeine Negativität los werden und die starken negativen Saturn Einflüsse angehen, welche mich zur Zeit besonders plagen. Im speziellen dachte ich da an dieses l:

http://www.molochsorcery.com/uncross.html

Zu meiner Schule kann ich noch gar nicht viel sagen. Hab mit dem Weg zum wahren Adepten angefangen und setzte mich auch ganz gerne mit den Videos von mind and magick auf Youtube auseinander. Fühle mich aber zu den westlichen Traditionen hingezogen. Versuche mich zur Zeit an Sigillen und Kerzen Magie. Und hier und da experimentiere ich einwenig.

Lieben Gruß aus Hessen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2753
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2016 um 08:59 New
Naja, die Bezeichnungen Crossing und Uncrossing scheinen mir (Internet Rulez) auf Nordamerikanisches Hoodoo hinzudeuten, insofern kann der verfluchte erwarten, das man ihm rät, Gebete zu sprechen, Kerzen anzuzünden und ein Salzwasserbad zu nehmen (am besten mit ganz speziellen Badesalzen, im Webshop erhältlich :redhead: ).
  1. Sprich das Vaterunser 3 mal (und ein Ave Maria, wenn katholisch)
  2. zünde 3 weißeKerzen (und eine blaue Kerze, wenn du katholisch bist) an
  3. nimm ein Salzwasserbad mit Lavendelblüten
  4. visualisiere, wie der Heilige Geist (wahlweise Maria, wenn katholisch) dich von deinem Leid befreien



____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2016 um 09:21 New
Wie wäre es mit ganz klassischen Reinigungsstrategien? Salz, Salbei, Wasser... Rasseln etc? Oder ist das nicht deinem Pfad entsprechend?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2753
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2016 um 09:34 New
Also im Hoodoo geht nix ohne Kerzen, Badesalze (und Öle, die hab ich vergessen)

Ja, es ist die ganz normale Bannungs&Reinigungszauberei. Und um "crossed conditions" (so was wie eine Art lang anhaltendes "Pech") zu bannen, sollte man so was wohl rituell (jeden Tag, eine Woche lang oder so) ausführen.

Insbesondere wichtig ist es, das man für die Kerzen, Salze und Öle bezahlt, sonst wirkt das nicht :puzz: .


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,048 Sekunden - 37 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0298 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen