Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6826
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 45

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Antworten bitte☺️
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 4
Registriert: 4/2/2017
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2017 um 14:57 New
Ändere Beitrag Mit Zitat antworten
Beitrag Schwarz Magie
[color=#BF40FF][color=#BF40FF]Hallo,
ich habe eine Menge fragen und hoffe das ihr die mir beantworten könnt, ich freue mich auf eine anregende Diskussion und viele interessanter Antworten:)

kann man jemanden über Fotos schwarz Magisch belegen und verfluchen wenn diese Person anfällig bzw feinfühlig ist?
Wie genau funktioniert Arabische Magie, habt ihr bestimmte Fachliteraturen, die ihr mir nennen könnt?
Kann Mann das Bewusstsein vom Unterbewusstsein abkapseln?
Könnt ihr euch mit Körpertausch aus, kann man so etwas gegen den eigenen Willen bei einer anderen Person vollziehen?
Kann man die Gedanken einer Person komplett freilegen so das sie für dritt Personen freizugänglich sind?

Stimmt es, dass alles was man jemanden mit schwarzer Magie antut irgendwann doppelt zurückkriegt?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Ipsissimus

Serafia_Serafin
Beiträge: 804
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2017 um 15:42 New
"Das, was du aussendest kommt zu dir zurück" - ist ein viel diskutierter Punkt. Manche sagen, es ist komplett moralischer Blödsinn, um Menschen von Dingen abzuhalten, die sie nicht tun sollen.

Ich denke, es ist tatsächlich so, weil ich Erfahrungen in der Hinsicht gemacht habe. Zum einen kann es zu einer Art Rückschlag kommen, ähnlich einem Gummiband, das du eigentlich auf jemand anderen schießen willst, das dir dann aber ins Gesicht fliegt.

Was auch passieren kann ist, dass das dunkle, mit dem du umgehst, zwangsläufig Dinge mit dir tut, weil du dich auf es einlassen musst, um mit ihm zu arbeiten.

Es ist so ähnlich wie damit, dass du für dich nur schlecht Ruhe und Frieden finden kannst, so lange du Hass gegen jemanden hegst. Damit stielst du dir Lebensqualität.

Dann: Man kann andere beeinflussen, aber soweit ich weiß, kann man sie nicht komplett übernehmen. Ich kenne auch keine Fälle von Fernsteuerung und Körpertausch.

Die Frage nach dem Bewusstsein und Unterbewusstsein: Was ist das Ziel, die beiden voneinander abzukapseln? Zumal das Bewusstsein auf dem Unbewussten schwimmt. Inzwischen ist es zum Beispiel erwiesen, dass wir unsere "bewussten Entscheidungen" mit dem Bauch treffen, wir also weitgehend durch unser Unbewusstsein gesteuert werden... Ich stelle mir das Bewusstsein eher als eine Art Pilotenzentrale vor, die durch das Meer des Unbewussten steuert und es wahrnimmt.

Nein, man kann Gedanken nicht komplett ausspionieren und sie auch nicht einem dritten zugänglich machen. Zum Glück. Wenn du eine gute Menschenkenntnis oder Intuition hast, hast du relativ guten Zugang zu dem, was Menschen wollen oder denken. Du wirst es aber nie beweisen können.

Von arabischer Magie habe ich noch nie etwas gehört. Wie bist du darauf gekommen?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2753
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2017 um 15:46 New
1.) Verfluchen kann man jeden, immer, auch ohne Foto. Es klappt halt eher selten.
2.) Davon gibt es reichlich - ich fand das hier interessant: "Ich ging den Weg des Derwisch"
3.) Das bewusste ist meistens vom unterbewussten abgekapselt - oder nimmst du normalerweise deinen Herzschlag wahr?
4.) Körpertausch halte ich für unmöglich.
5.) Ich denke nicht.
6.) Meiner Erfahrung nach ist das mit dem "alles kommt zurück" anders, aber ja, wer gutes/schlechtes tut, bekommt das auch selbst zu spüren.

wegen zeitgleichheit:

Zitat:
Was auch passieren kann ist, dass das dunkle, mit dem du umgehst, zwangsläufig Dinge mit dir tut, weil du dich auf es einlassen musst, um mit ihm zu arbeiten.

Es ist so ähnlich wie damit, dass du für dich nur schlecht Ruhe und Frieden finden kannst, so lange du Hass gegen jemanden hegst. Damit stielst du dir Lebensqualität


So in etwa :)


[Editiert am 5/2/2017 um 15:47 von Hephaestos]



____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1576
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/2/2017 um 17:15 New
kann man jemanden über Fotos schwarz Magisch belegen und verfluchen wenn diese Person anfällig bzw feinfühlig ist?

ja

Wie genau funktioniert Arabische Magie, habt ihr bestimmte Fachliteraturen, die ihr mir nennen könnt?

Was verstehst du unter "arabischer" Magie? Vom alten Babylon bis heute haben wir etwa 4.000 Jahre Menschheitsgeschichte in arabischen Gebieten, mit arabischer Sprache und darunter viele unterschiedliche Kulturen, Religionen und Magie-Praktiken. Du müsstest es schon etwas präzisieren.

Kann Mann das Bewusstsein vom Unterbewusstsein abkapseln?

Wozu soll das gut sein?

Rein theoretisch ist es denkbar, Persönlichkeitsanteile abzuspalten, von denen manche komplett nur im Bewusstsein sind, bzw. komplett im Unterbewusstsein. Aber wozu? Ein Wesen ohne Unterbewusstsein ist nicht lebensfähig, da es nur im absoluten Augenblick lebt, ohne die geringste Erinnerung an alles, was länger als 1 Sekunde her ist. Ein Wesen ohne Bewusstseinsein ist nicht handlungsfähig undläge im Koma.

Wozu soll es gut sein?

Könnt ihr euch mit Körpertausch aus, kann man so etwas gegen den eigenen Willen bei einer anderen Person vollziehen?

Körpertausch ist ein altes, beliebtes Thema. Theoretisch denkbar, ich kenne aber keinen einzigen, dokumentierten Fall, in dem es funktioniert haben soll. Der Glaube an Körpertausch ist eine Weiterentwicklung des alten Glaubens an Besessenheit um den Faktor menschlicher Seelenwanderung und ist - nach meiner Kenntnis - eine Erfindung von Autoren des 20. Jahrhunderts. Das zwei lebendige Menschen, die auch nur Menschen sind, den Körper tauschen, halte ich für reine Fiktion.

Kann man die Gedanken einer Person komplett freilegen so das sie für dritt Personen freizugänglich sind?

Die wenigsten Menschen sind in der Lage, ihre eigenen Gedanken zu verstehen, geschweige denn die anderer Menschen. Ich verstehe hier nicht, was du meinst oder was du vorhast.

Stimmt es, dass alles was man jemanden mit schwarzer Magie antut irgendwann doppelt zurückkriegt?

Das darf man nicht zu wörtlich nehmen und nicht mit "doppelt, dreifach" zu sehr quantifizieren. Jede Handlung hat ihre Konsequenzen, wie ein Domino-Effekt haben die Konsequenzen auch wieder Konsequenzen und irgendwann erlebt man natürlich die Folgen der eigenen Handlung.

Wenn ein Kollege sich auf eine stelle bewirbt, die ich haben will und ich ihn mit Magie ausschalte und selber die Stelle kriege, dann ist das natürlich eine Konsequenz meiner Handlung.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius


Beiträge: 18
Registriert: 15/12/2016
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2017 um 00:05 New
Hallo Viktoria,

ich weiß nicht, was ausgerechnet an einem Körpertausch so attraktiv sein soll. Vor allem, jetzt mal ganz doof gefragt: Gegen den Willen der Person, und die hat dann deinen Körper? Das stelle ich mir ganz schön skurril vor. Mal davon abgesehen, dass es sicherlich nicht durchzuführen ist. Höchstens von zwei Profis in Astralreisen, und dann kann man ja schon mal heftig anfangen zu üben... und das müssen die dann schon wirklich beide wollen.

Zum Thema Schadenszauber: Kosmische Gesetze funktionieren sicher nicht so einfach. Dass es für die eigene psychische Gesundheit nicht gerade gut ist, Schadenszauber zu weben, da bin ich mir sicher. Je öfter und intensiver, umso mehr Schlamm im Hirn. Nur meine Meinung ;) Hast du denn jemand im Visir, oder warum fragst du?

Vila
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 533
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2017 um 05:36 New

Zitat von Vila, am 6/2/2017 um 00:05


Zum Thema Schadenszauber: Kosmische Gesetze funktionieren sicher nicht so einfach.

Vila


Das ist richtig - und wichtig, zu wissen.

KARMA ist im Buddhismus das Gesetz von Ursache und Wirkung. Es ist eine sehr KOMPLEXE Lehre.

DAS VOLK hat daraus einfache, kindliche Allegorien geschaffen - daher sagte mir mal ein buddhistischer Mönch, man müsse den "wirklichen Buddhismus" von diesem Voksaberglauben streng unterscheiden!

Vom Buddhismus kennen WIR nur den Volksaberglauben.

Also: Dass alles doppelt zurückkommt, mag die Oma einem Kind erzählen - in Wirklichkeit ist das Gesetz von Ursache und Wirkung aber genauso KOMPLEX wie das wirkliche Leben.

Beispiel: wenn wir etwas Schlechtes getan haben, dann kann es IN UNS SELBER einen Persönlichkeitsanteil geben, durch den wir UNS SELBER verurteilen, ohne das zu bemerken. Dann bestrafen wir uns unbewußt selber - oder wir versuchen unbewußt, uns am Negativen zu behindern - und dann wird unser ganzes Leben blockiert.

Dann: DASS wir vorher anderen Schlechtes zugefügt haben, mag wiederum daran leigen, dass UNS noch früher einmal traumatisch Schlechtes zugefügt wurde und wir von der Opferrolle in die Täterolle unbewußt geswitcht sind.

Dass wir in diese Opferrolle kamen, mag wiederum daran liegen, dass noch viel früher ...

DA WIRD ES KOMPLEX. Und deshalb vermeiden wir oft Schattenarbeit: EINFACH nur zu ReAgieren ohne zu denken oder Kopf einschalten ist: erichtig: EINFACHER!

Die Lösung für ein KOMPLEXES NETZWERK hingegen ist: irgendwo anfangen, wo der Beste Zugriff besteht - dann kontinuierlich weitermachen.

grüssli merlYnn

PS: Viktoria hatte ja woanders nachgefragt, wie man Körpertausch BEENDEN kann.
Sie sagt also damit, es hätte bei ihr ein Körpertausch stattgefunden, vielleicht in Verbindung mit einem Fluch? - und sie will es rückgängig machen.

Da wäre also zunächstmal rauszufinden, WAS GENAU da stattgefunden hat. Meine Wahrnehmung sagt mir: da hat kein Körpertausch stattgefunden - aber irgendetwas ANDERES vielleicht schon.

Dann: bei jeder Situation ist auch das Finden des EIGENEN ANTEILS DARAN wichtig.


[Editiert am 6/2/2017 um 05:55 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 533
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2017 um 05:44 New
Was ich an deinem Profil, Viktoria, nicht verstehe ist: du interessierst dich für Buddhismus, aber Farbe der Magie: schwarz.

Buddhismus strrebt BEFREIUNG aller Lebewesen an - und deren Glück.

Schwarze Magie hingegen BENUTZT unsere unbewußte Unfreiheit, um zu manipulieren. Es ist das MEDIUM, der unbewußte Raum, der schwarze Magie ausmacht. Schwarze Magie mag auch nach Glücklichsein streben - aber das Mittel ist Manipulation im unbewußten Raum.

Buddhismus und schwarze Magie sind also in ihrer Motivation ein Gegensatz.

Wie vereinst du das in dir?

Oder erkennst du in dir zwei Persönlichkeitsanteile, zwei Seiten: die eine, die Befreiung will - die andere, die RACHE will?

Wohlgemerkt: haben WIR ALLE diese unterschiedlichen widersprüchlichen Anteile in uns.

Viele bezeichnen sich als Buddhisten - und handeln unbewußt anders. Oder: auch in heiligen Mönchsklösern finden wir Intrigen, Neid usw usw. Aber daher ist Buddhismus ja auch ein WEG - eine SELBSTERKENNTNIS.

Andererseits: wie man bewußt schwarze Magie und Buddhismus nebeneinander PRAKTIZIEREN kann - ist mir schon ein Rätsel.

grüssli merlYnn


[Editiert am 6/2/2017 um 05:58 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Studius
Studius


Beiträge: 18
Registriert: 15/12/2016
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2017 um 11:53 New
@ George TheMerlin: Ah... bezüglich des Beendens stand ich irgendwie auf der Leitung...

Und vielen Dank für diesen wunderbaren Beitrag zum Ursache-Wirkung-Gefüge, das ist bei mir auch grad Thema =)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/2/2017 um 19:36 New
Nachdem gibt es also kein Problem, wenn du kein schlechtes Gewissen hast.- Oder doch?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,050 Sekunden - 42 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0294 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen