Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6826
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 32

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Energie neutralisieren und wieder aufnehmen.
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 07:10 New
Hallo Leute, kennt jemand einen Ritus um Abspaltungen (verselbstständigte Energien) wieder zu neutralisieren und wieder ins sich aufzunehmen? Ich würde irgendwann mal einen Egregor machen wenn ich so weit bin aber ich glaube das da schon einiges rumfliegt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 381
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 12:35 New
wenn ich so weit bin ,,,,,,wenn du noch nicht so weit bist ,wie kommst du darauf das die Energien von dir sind? willst du alles aufnehmen was so bei dir rumschwirrt?


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 13:14 New
Antichrist, wenn es neutralisiert ist, ist es ja erstmal neutrale Energie und da sagt keiner nein, mir geht es aber nicht darum jemandem etwas zu stehlen, ich denke nur das es eine Möglichkeit geben sollte das eigene wieder in sich aufzunehmen wenn es einem sowieso gehört aber ja ich weiss nicht ob diese inteligente Materie wirklich zu mir gehört. Wäre halt interesant das herauszufinden. Ich hab paar magische Bücher und habe auch im Netz gesucht, finde aber nichts was mich weiter bringt. Habe bald eine Hexe die mir gegen Bezahlung weiter hilft mit einer art Schulung, dachte trotzdem das ich mal hier versuche, ich teile meine Erkentnisse ja auch wenn ich sehe das es passen könnte :)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 164
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 15:44 New
Ist Energie nicht von Natur aus neutral? Und erst der der sie wahrnimmt legt seine Intension und Interpretationen hinein?

Du nimmst also eine Energie wahr, von der du nicht weißt ob sie ihren Ursprung in dir hatte, von der du annimmst das sie intelligent ist und die du ohne Sie zu fragen (schließlich nimmst du sie als Intelligenz war) einfach neutralisieren und auf nehmen möchtest?

Typisch Mensch muss ich sagen .... Hauptsache vereinnahmen.

Zu deinem Gedankengang ... schon mal überlegt die Energie die du absorbieren möchtest in ein Glas Wasser (Getränk deiner Wahl) zu packen und dann einfach zu trinken?

Aber wie erwähnt, wenn sie schon intelligent ist würde ich vorher mal mit ihr reden, bevor du etwas aufnimmst was du weder verstehst noch weißt was es ist.

Sorry hab ich ja glatt überlesen ... ist intelligente Materie für dich das gleiche wie (intelligente) Energie?


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 381
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 16:02 New
intelligente Materie ? mal drüber nach gedacht das es vielleicht eine Wesenheit ist ?Möchtest du deinen Magischen Weg gleich mit Mord anfangen? ganz Ehrlich Energie ziehst du gemütlich aus dem Universum ,da musste nix umwandeln oder abmurksen.


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 17:27 New
Liebe Leute, habt in meine erste Antwort gelesen? Ich sagte WENN es meine Energie ist. Mir wurde gesagt das diese Schatten körpereigene Elementale sein könnten, das muss ich jetzt noch rausfinden, der kleine Feuergeist von der Kerze komunizieren halt über seine Flugbahnen mit mir weil er meine Gedanken lesen kann. Ich bin aber kein Magier. Kerzenflaemelein wenn du mir einen Anhaltspunkt gibst wie ich kommunizieren kann würde ich das sehr dankbar annehmen, ich glaube nicht das man über Stimmfrequenzen also auch Astralstimme hören kann. Wenn Du mir einen kleinen Anhaltspunkt gibst werde ich in diese Richtung selber weiterforschen.
Und ich will nichts töten, ich fühle mich schon wie der letzte Abschaum wenn ich 1x im Monat ein stück Fleisch esse.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 381
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 17:36 New
ok aber Elementare werden erschaffen ,also hast du einen erschaffen?


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 17:39 New
Antichrist, kann man die nicht auch unbewusst selber erschaffen? Also ich meine eher unbewusste Abspaltungen


[Editiert am 16/2/2017 um 17:40 von lewton]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 17:48 New
Wohnt von euch jemand in der Nähe von Bern der mich schulen könnte für Geldlichen Ausgleich, falls die Hexe die ich angeschrieben habe nicht kann?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Studius
Studius


Beiträge: 18
Registriert: 15/12/2016
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 19:07 New
Viel Erfolg bei deiner Suche =)

Warum überhaupt? Was willst du damit? Und was hast du mit dem Egregor vor, falls du es schaffen solltest?

Kommt mir so vor, als würdest du Staubmäuse sammeln, um was damit basteln zu wollen. Wenn bei dir so viel undefinierbare Energie rumschwirrt, würd ich eher mal an einen energetischen Frühjahrsputz denken.

Der Antichrist hat wirklich recht, Energie gibt es im Überfluss, falls du sie für irgendwas brauchen solltest. Aber wichtig wäre, warum eigentlich?

lG Vila
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 381
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 20:16 New
lewton,man sagt ja ,nix ist unmöglich aber ich habe noch nie was davon gehört ,das jemand unbewusst so etwas erschaffen hat.Es weiß ja auch keiner wie weit du in deinen Büchern schon rum probiert hast.


____________________
Mein Gewissen ist rein,denn ich benutze es nicht

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 164
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2017 um 21:02 New

Zitat von Vila, am 16/2/2017 um 19:07
Kommt mir so vor, als würdest du Staubmäuse sammeln, um was damit basteln zu wollen. Wenn bei dir so viel undefinierbare Energie rumschwirrt, würd ich eher mal an einen energetischen Frühjahrsputz denken.


Auch ein schöner Vergleich und naheliegender Gedanke. :thumbup:

Aber warum einfach wenns auch kompliziert geht ;)

Lewton, (sofern es ein Wesen o. ä. ist) kommunizieren kann man auf vielen Wegen, die unterschiedlich viel Erfahrung erfordern und vielleicht auch je nach Veranlagung naheliegen oder eben nicht.
Der Weg à la Hollywood wäre das Oija-Brett, wesentlich einfacher aber vermutlich eine Meditation in der du einfach nur in dich gehst und mal horchst was dir dein Inneres über die Energie verrät.
Wobei ich persönlich nicht wirklich Erfahrung damit habe, mit Wesen zu kommunizieren. Ich gehe nur davon aus was mir am ehesten dazu einfallen würde, sofern ich in dieser Situation wäre.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 02:25 New
Kerzenflaemelein, ok Danke werde irgendwie versuchen die Kommunikation aufzunehmen ;)
Vila, ein Egregor ist ein Wächter der bei Magischen arbeiten etwas aufpassen soll, ich finde den Gedanken nicht dumm. Antichrist ich bin nicht weit in der Magie, ich weiss theoretisch ein wenig aber praktisch kaum was ich hab mir die Astralsich mit Fliegenpilz dauerhaft aktiviert muss aber noch viel trainieren, bin also kein Naturtalent ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 164
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 08:26 New
:o lass die Finger von den Fliegenpilzen (weil giftig, info), dann sind bestimmt auch die mysteriösen Energien auf magische Weise verschwunden.

Ansonsten, wenn du unbedingt meinst was tun zu müssen aber selbst ja keine Ahnung hast, dann engagiere dir eben jemanden für eine energetische Hausreinigung, wie Villa vorschlug.


[Editiert am 18/2/2017 um 10:55 von Kerzenflaemelein]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 09:02 New
Kerzenflaemelein Fliegenpilze sind alte schamanische Zauberpilze die schon unsere Vorfahren zu visionären Zwecken verwendet haben in der Heidnischen Religion, nachdem ich ihn zum ersten mal geraucht habe, habe ich das Konzept der Astralsicht erfassen können, jetzt kann ich die Astralsicht anwenden wenn es mir passt und nein ich bin nicht auf einen Trip geblieben ;) Wenn ich ihn gerade geraucht habe sehe ich halt das sogar Wände nur verdichtete Energie sind und das im Prinzip alles aus dieser Energie besteht, Fliegenpilze sind ne gute Hilfestellung wenn man weiss was man macht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 164
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 11:55 New

Zitat von lewton, am 17/2/2017 um 09:02
Kerzenflaemelein Fliegenpilze sind alte schamanische Zauberpilze die schon unsere Vorfahren zu visionären Zwecken verwendet haben in der Heidnischen Religion [...]


Ist mir bekannt. ;)

Na, jeder hat da sicherlich seine eigene Herangehensweise. "Drogen" wären halt aus meiner Perspektive nicht das "erste" mit dem ich angefangen hätte.


[Editiert am 17/2/2017 um 11:55 von Kerzenflaemelein]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 11:58 New
Ich hab schon vor 34 Jahren mit diesem Leben begonnen, keine Sorge ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 164
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 11:59 New

Zitat von lewton, am 17/2/2017 um 11:58
Ich hab schon vor 34 Jahren mit diesem Leben begonnen, keine Sorge ;)


xD das muss in dieser Welt leider gar nichts heißen.

Aber genug von Off-Topic. Ich wünsch dir viel Erfolg mit deiner Energie, hast ja ein paar einfache aber nützliche Hinweise bekommen denk ich.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 13:01 New
Jo der Punkt mit der Kontaktaufnahme war hilfreich, Danke
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Studius
Studius


Beiträge: 18
Registriert: 15/12/2016
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 13:17 New
Naja, lewton, meines Wissenstands nach ist ein Egregor nicht ein Wächter, sondern kann vielleicht als solcher engagiert werden. Soweit ich weiß, ist damit ein künstlich erschaffenes feinstoffliches (sorry für den Gebrauch dieses wischiwaschi-Begriffs) Wesen gemeint, der durchaus nicht nur Diener, sondern auch Meister werden kann. Von mehreren Menschen erschaffen, ist er so eine Art Gruppenseele, und, wenn einmal in die Welt gesetzt, durchaus auch eigensinnig. (Blick in die Runde: Rede ich Schmarrn?)

Nachdem es nicht nur ein wenig schwierig ist, einen solchen zu erschaffen, sondern noch mehr, ihn dann zu beherrschen, war es meine Frage, was du dann damit tun möchtest. Und wozu du die herumschwirrende Energie denn überhaupt brauchst.

Wenn du einen Wächter brauchst, gehts auch einfacher.

lG Vila

LG
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 13:34 New
Vila, nö ist kein Schmarrn, ein Gruppenwächter ist natürlich sicher dem entsprechender stärker, das mit dem Egregor wird noch dauern bei mir, mein Gedanke dabei ist das ich einen astralen Verbündeten habe der sich in der Anderswelt besser umschauen kann und auch Informationen sammeln kann die von Interesse sind oder warnen und so. Aber wenn ich nicht weiss wieviel herrenlose Energie von mir selbst irgednwo verstreut sein könnte werde ich nicht damit anfangen gezielt etwas neues zu erschaffen. LG
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Philosophus
Philosophus

Eldr
Beiträge: 116
Registriert: 5/6/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 16:44 New

Zitat von der Antichrist, am 16/2/2017 um 20:16
lewton,man sagt ja ,nix ist unmöglich aber ich habe noch nie was davon gehört ,das jemand unbewusst so etwas erschaffen hat.Es weiß ja auch keiner wie weit du in deinen Büchern schon rum probiert hast.


Doch ich habe mit diesem Phänomen schon zu tun gehabt.
Du darfst dir darin nur keinen herkömmlichen Elemental vorstellen, denn in diesem Fall wurde er nicht direkt durch den Willen des Magiers ins Leben gerufen.
Solche Dinger entstehen hin und wieder, wenn der Magier in relativ kurzer, oder langer Zeit viel Praxis abhält und die anschließende Reinigung vernachlässigt oder diese nicht ausreichend war. Diese Wesen sind aus den Resten der Magie ( also Fetzen der Gedankenstruktur, der noch vorhandenen spirituellen Energie und dem Wunsch, dass die Magie funktioniert und etwas geschieht) geformt, besitzen so etwas wie Bewusstsein, aber kein Ziel. Sie nehmen weiter auf und sind in diesem Stadium recht ungefährlich.
Aber sollte es zu starken Impulsen, wie z.B. von Emotionen (Streit o.ä.) kommen, wird dieser Müll diese ebenfalls aufnehmen und je nach Impuls handeln bis ihm der "Treibstoff" ausgeht, oder es schlussendlich sauber entfernt / bereinigt wurde.
Besonders bei Anfängern entsteht so etwas, hat aber in der Regel keine schweren Folgen.
Von der Absorption würde ich abraten da man nie weiß welche Strukturen es bereits aufgenommen hat, bzw welche Reste es enthält, außerdem sind die Strukturen unterbrochen, die Zauber müssten neu geformt werden und dann aufgelöst oder ausgesprochen werden. Und da diese Wesen von Natur aus nur aufnehmen und widerspiegeln ( ab einem Stadium) sind sie unvollkommene Wesen, deren Intellekt ebenfalls unausgereift ist und zur Kommunikation in der Regel unfähig sind. Diese Restansammlung /Müll würde dir nur Widersprüche und Dinge entgegenschleudern, welche es zunächst mitbekommen / aufgenommen hat.



Eine einfache Lösung ist es häufig und regelmäßig eine Reinigung im nahen Umfeld durchzuführen, am besten mehrmals täglich.


[Editiert am 17/2/2017 um 16:46 von Eldr]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 18:35 New
Danke Eldr, ja das sie nicht sehr komplex sind hab ich bemerkt zumindest mögen sie es nicht wenn ich sie direkt anschaue und flüchten fast etwas scheu an den rand der Sicht aber sind trotzdem zu interesiert um ganz zu verschwinden, so eine mischung aus Scham und Neugier, bis jetzt sehe ich kein grosses Problem ansosnten wer ich mal die Bude ausräuchern, aber sie werden langsam komplexer, zumindest waren heute schon eine Art Lichstrukturen zu sehen und nicht nur die bewegenden Schattenformen. Magisch gearbeitet hab ich nicht das ich wüsste bin ja kein Magier, versuche nur an paar Antworten auf bestimmte Fragen zu finden und da kommt man an spirituellen Themen nicht vorbei oder dreht sich halt im Kreis. So ein Verbündeten in der Astralewelt würde mich aber schon interesieren, mal was anderes als die Seele selbst die ständig rumpiekst wenn sie was zu motzen hat ;D
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Philosophus
Philosophus

Eldr
Beiträge: 116
Registriert: 5/6/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2017 um 19:09 New
Tja, man muss sich nicht Magier nennen um Magie auszuüben :)
Sind vllt auch einfach nur kleine Wesenheiten, die deine Neugier ect bemerkt haben und darauf reagieren.
Wie es in den Wald hineinruft, schallt es auch wieder hinaus, und so
Lern am besten auch andere Schutz- und Reinigungsmöglichkeiten, die findest du in vielen magischen Werken in verschiedenen Ausführungen. Sie sind nützlich, auch wenn du dich nicht in die magische Richtung viel weiterentwickeln möchtest und du sparst dir das Geld für diese Hexe. Ich halte sowieso nicht viel von bezahlter Magie, auch wenn es nur Unterricht sei :/
Ist aber offtopic!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 34
Registriert: 30/1/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/2/2017 um 03:11 New
Ja Reinigung werd ich mir genauer anschauen bei Schutz habe ich das Gefüh das ich das anziehen könnte was man nicht will, habe eher eine Art Urvertrauen in so etwas was ein Christ Gott nennen würde.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,063 Sekunden - 51 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0367 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen