Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6905
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 61

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: bitte um dringende hilfe
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 2
Registriert: 3/4/2018
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/4/2018 um 13:14 New
hallo,
ich bitte ech um hilfe, manche werden mich auslachen oder mich belehhren wollen, aber es ist wirklich wichtig.
kurz zu mir mir. ich bin 30 Jahre alt und habe schon eine schreckliche ehe hinter mir, wurde geschlagen, misshandelt, betrogen etx.
bin moslemauch meine familie mein exwar auch moslem, aberda ich ihn mir selbst ausgesucht habe, warenmeine eltern nie einverstanden und beschimpfenmich seit der trennung, danach habe ich mich in einen christen verliebt, wir waren 3 jahre zusammen, natürlich haben mich eltern deswegen fasst erschlagen wollen und ichsagte nein schaut es euch an, es ist auf ewig.jetzt hat er sich von mir getrennt, der mann, der mich das erste mal in meinemleben glücklich machte und egal was passieren sollte immer hinter mir stehen wollte.er meint er hätte sich entfernt und hätte nicht genügend gefühle mehr für eine beziehung aber wollte den kontakt ja s auch nicht abbrechen.
jetzt habe ich aber erfahren, dass ich auch noch schwanger von ihm bin und kann es ihm nicht sagen. wir wollten zwar immer kinder, aber in dieser situation stehe ich keine abwweisung von ihm aus.
kann mri bitte diesbezüglich jemand helfen, dass er wieder mich liebt und wir eine familie werden können. bitte ich weiß viele verstehen den wunsch nach einer partnerzusammenführung nicht, aber es war unser größter traum ein baby und jetzt muss ich es abtreiben lassen, weil er nicht da ist undich es ihm in dieser situation so nicht sagen will, denn er chattet bereits mit anderen frauen über die dating apps.
alleine kann und will ich das baby nicht, weil meine eltern würden unser leben zerstören, da sie es immer missachten würden und alleine habe ich die finanziellen mittel und die psychische stärke nicht dazu.
bitte lasst uns wenn wer kann eine familie werden, er dachte immer er könne keine kinder kriegen udn dann passiert sowas nach der trennung.
ich habe wirklich nciht mehr viel zeit bitte bitte bitte ich flehe euch um hilfe an in dem was ich will und nicht belehrungen, ich weiß ihr meint es gut, aber ich bin schon am boden zerstört und verzweifelt, bitte unterstützt mich einfach ich kann nicht mehr
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1593
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/4/2018 um 08:49 New
Eine Partnerzusammenführung würde alles nur noch schlimmer machen. Menschen mit Magie in Gefühle und Beziehungen zu zwingen, die sie nicht wollen, geht nie gut aus. Tief in ihm drin würde er immer merken, dass etwas nicht stimmt und das kann zu Alkohol, Drogen, Gewalt, bis Selbstmord führen. Was würde dir das bringen? Was bringt es dir, einen Mann für dich und einen Vater für dein Kind zu haben, der arbeitslos und drogensüchtig dich und das Kind verprügelt, bis er am Ende sich selber umbringt, weil die Lüge seines Lebens ihn innerlich zerfrisst? Dann wäre es besser, das Kind gleich abzutreiben, anstatt es in ein Leben aus Traumata und zerrütteter Familie zu gebären.

Ich empfehle dir, rede mit ihm! Sag ihm, dass du schwanger bist. Jede Form von Beziehung basiert auf Kommunikation und der gemeinsamen Entscheidung über die gemeinsame Zukunft.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 2
Registriert: 3/4/2018
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/4/2018 um 08:59 New
ich kann nicht mit ihm reden, er ignoriert mich.
bitte wenn du mir helfen kannst helfe mir es ist meine letzte chance, du weißt gar nciht was ich alles für diesen menschen machen würde bitte

ich würde ihn nie etwas schlechtes wünschen, würde sogar mein leben für ihn aufgeben. bitte helft mir
ich kann nciht mehr
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Kandidat
Kandidat

Dux Bellorum
Beiträge: 43
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/4/2018 um 15:56 New
Moin Moin, also wenn Sie unbedingt will und
alles macht um Ihn wieder zubekommen, dafür
gibts ja Liebeszauber , nä. :cool:
Wie Crowley schon sagte, tu was Du willst, soll
sein das ganze Gesetz. Liebe ist das Gesetz,
Liebe unter Willen. Nach Crowleys Gesetz ist so
nen Liebeszauber völlig legitim, weil die Liebe
unter Ihrem Willen geschieht.

Liebe dunkle Grüße und xeper wünscht Dux )O(


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Magus
Magus

Aszan
Beiträge: 553
Registriert: 18/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/4/2018 um 22:56 New
Soweit ich weis ist crowley am ende gescheitert, wie auch immer. Wenn man das tu was du willst falsch auslegt......
Der liebeszauber mit zwei roten kerzen bei dem man die kerzen immer näher zusammenschiebt und sie abbrennen lässt funktioniert, beschreibung gibts im internet.
Er funktioniert auf zwang. Und hält nicht ewig macht es nur schlimmer.
Du solltest ein paar bücher über die liebe lesen, damit du überhaupt weist was das ist. ist nicht böse gemeint.
Magie zieht oft wesen an die nicht gut tun, und es ist real. Vieleicht hast du jemanden der dich schützt ein wesen einen seelenpartner bitte ihn um hilfe. du bist nicht alleine vorallem magisch nicht du darfst dich nur nicht abwenden von dir & denen die dich lieben. Es gibt auch wesen und leute die du nicht kennst die aber mit dir verbunden sind ruf sie sie werden zuhören. Es gibt immer jemanden da draussen der einem zuhört.
Und du bist teil des zweiten schicksals, du wirst immer das bekommen was du brauchst um deine probleme zu bewältigen, du schaffst das es steht schon fest. alle mittel dafür hast du bzw bekommst du.
Da dein problem nicht magisch ist ist dies wirklich der falsche weg, die wahrscheinlichkeit dass eine magische handlung funktioniert ist sehr gering, das wusstest du aber vorher bereits, wende dich an leute die ahnung haben, beratungsstellen, deine beste freundin, du bist sicher nicht alleine es gibt menschen denen du etwas bedeutest, denen tut es genauso weh wenn es dir nicht gut geht.
Du kannst auch meinen namen rufen vieleicht beschützt er dich, wäre nicht das erste mal, und er ist kein dämon.

Das wird schon wieder geh es an, und es wird eine lösung geben, alles gute.

Aszan


____________________
Es ist egal wie die Welt ist wenn man nur selber tief genug ist um eine Welt zu sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Philosophus
Philosophus

samsaja1
Beiträge: 133
Registriert: 18/4/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/4/2018 um 09:20 New

Zitat:
jetzt habe ich aber erfahren, dass ich auch noch schwanger von ihm bin und kann es ihm nicht sagen. wir wollten zwar immer kinder, aber in dieser situation stehe ich keine abwweisung von ihm aus.


Erzähle ihm erstmal von der Schwangerschaft..


[Editiert am 9/4/2018 um 09:24 von samsaja1]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1005
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/4/2018 um 11:04 New

Zitat von Dux Bellorum, am 5/4/2018 um 15:56
Nach Crowleys Gesetz ist so
nen Liebeszauber völlig legitim, weil die Liebe
unter Ihrem Willen geschieht.


Dir ist aber schon bekannt was Crowley da genau unter "Wille" verstanden hat oder?
Sonst lies doch mal die Unendliche Geschichte unter diesem Aspekt.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2817
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/4/2018 um 17:48 New
Ich finde Crowleys "Wahrer Wille" hat viel mehr von Schopenhauer als .... ach egal, selber lesen macht klug :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Schopenhauer#Welt_als_ Wille

Ich bin grad Zeitlich gehandicapped, sorry :(


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Kandidat
Kandidat

Dux Bellorum
Beiträge: 43
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/4/2018 um 22:31 New
Moin Moin


Zitat von 20-1-30-40, am 9/4/2018 um 11:04

Zitat von Dux Bellorum, am 5/4/2018 um 15:56
Nach Crowleys Gesetz ist so
nen Liebeszauber völlig legitim, weil die Liebe
unter Ihrem Willen geschieht.


Dir ist aber schon bekannt was Crowley da genau unter "Wille" verstanden hat oder?
Sonst lies doch mal die Unendliche Geschichte unter diesem Aspekt.


Naja, die unendliche Geschichte... ist nicht so meine Richtung als Schwarzmagier, da empfehle ich eher den Film "Crowley Back from Hell" von Iron Maidens Bruce Dickingson
:cool:

Naja, mir is schon öfters aufgefallen das die Licht und Liebe angehauchten Hexen und Magier net soviel von Liebeszaubern halten, is aber net meine Richtung. Ich sehs so, jeder ist sein eigener Glückes Schmied und letztendlich ist Magie reiner Wille, so geschehe mein Wille in der Anderswelt und auf Erden. Wenn interessiert dann schon Karma, oder irgend ein Kosmisches Gesetz, oder Gottes Wille ? Mich interessiert so wat net.

xeper


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Studius
Studius

Lumina
Beiträge: 26
Registriert: 24/11/2016
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/4/2018 um 08:28 New

Zitat von samsaja1, am 9/4/2018 um 09:20

Zitat:
jetzt habe ich aber erfahren, dass ich auch noch schwanger von ihm bin und kann es ihm nicht sagen. wir wollten zwar immer kinder, aber in dieser situation stehe ich keine abwweisung von ihm aus.


Erzähle ihm erstmal von der Schwangerschaft..



So sehe ich es auch....
Sprich mit ihm, bevor du Dinge oder Wesen herauf beschörst die du später bereust oder nicht mehr los wirst....
Es gibt Partnerteraphien, wo ihr gemeinsam hingehen könntet um
einen neuen gemeinsamen Weg zu finden der euch wieder Glücklich miteinander machen kann....


____________________
Wir sind die Verlorenen.
Aus einer Zeit vor der Zeit, aus einem Land jenseits der Sterne.
Wir haben den Grimm der Alten, dunkler Engel,
über die Erde ziehen sehen
Wir sind aus einer Rasse jenseits der Wanderer der Nacht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1005
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/4/2018 um 08:38 New

Zitat von Hephaestos, am 9/4/2018 um 17:48
Ich finde Crowleys "Wahrer Wille" hat viel mehr von Schopenhauer als .... ach egal, selber lesen macht klug :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Schopenhauer#Welt_als_ Wille

Ich bin grad Zeitlich gehandicapped, sorry :(


Ja. Nur ist Michael Ende den meisten zugänglicher als "die Welt als Wille und Vorstellung".

@Dux
Ist immer schön wenn man die differenziertere Sichtweise unter Licht und Liebe oder solchem Mist abkanzeln kann gelle?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2817
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/4/2018 um 15:42 New

Zitat:
Ja. Nur ist Michael Ende den meisten zugänglicher als "die Welt als Wille und Vorstellung".


Ja. Leider wird auch Crowley - analog zu zum Beispiel Nietzsche - völlig missverstanden, jedenfalls von vielen, die sich damit nur oberflächlich auseinandersetzen. Ich fand da Rodney Orpheus "Abrahadabra" ganz lesbar. Crowley selbst ist, denke ich, für viele zu schwierig und verwirrend.

Aber mal Aleister selbst dazu:

Zitat:
For pure will, unassuaged of purpose, delivered from the lust of result, is in every way Perfect. Liber Al, 1:44


Oder, deutsch:

Denn reiner Wille, ungemildert durch Zweck, erlöst von der Lust des Ergebnisses, ist in jeder Hinsicht vollkommen.

Übersetzung von mir, mein Liber Al spielt gerade verstecken....

Der Zweck, das zu erreichende Ergebnis (hier: eine Partnerzusammenführung) ist genau das, was den "reinen Willen" unvollkommen werden lässt. Das hat was von Wu Wei, oder?

Kurz: Crowley versteht unter Pure/True Will eher ein "im Einklang sein" als begehren oder wünschen.

P.S.: Sorry für's offtopische, nochmal in klaren Worten:

Wille in Wettdruck ist nicht das, was Crowley (pure will) oder Schopenhauer (...wille und vorstellung...) darunter verstehen, sondern "Begehren, sehnen, wünschen"

Daher:

Zwang auszuüben oder ein Ergebnis erreichen zu wollen (wie, einen Liebeszauber) ist nicht unbedingt das, was gut für jemanden ist. Vielleicht sollte man eher Ruhe finden und sich besinnen, um dann ohne eine Willensanstrengung sein Leben in den Griff zu bekommen.

Vielleicht macht jemand einen "Wille bei Crowley"-thread auf, um das hier zu trennen.

Ach ja, Liebeszauber:

https://de.wikihow.com/Einen-Liebeszauber-ausf%C3%BChren

Führt aber zu nix außer ärger. Aphrodite ist eine alte Griechin, die stehen auf Drama.


[Editiert am 10/4/2018 um 17:53 von Hephaestos]



____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Kandidat
Kandidat

Dux Bellorum
Beiträge: 43
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/4/2018 um 19:53 New
Moin Moin


Zitat von 20-1-30-40, am 10/4/2018 um 08:38

@Dux
Ist immer schön wenn man die differenziertere Sichtweise unter Licht und Liebe oder solchem Mist abkanzeln kann gelle?


Jeb, is ganz schön praktisch in meinem dualistischen Weltbild :devil:
Entweder lasse ich einen Blitz einschlagen, oder net....
So einfach ist das in der Schwarzen Magie.

Liebe dunkle Grüße und xeper wünscht Dux )O(


[Editiert am 10/4/2018 um 19:54 von Dux Bellorum]



____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Philosophus
Philosophus

samsaja1
Beiträge: 133
Registriert: 18/4/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/4/2018 um 16:56 New

Zitat von Lumina, am 10/4/2018 um 08:28

Zitat von samsaja1, am 9/4/2018 um 09:20

Zitat:
jetzt habe ich aber erfahren, dass ich auch noch schwanger von ihm bin und kann es ihm nicht sagen. wir wollten zwar immer kinder, aber in dieser situation stehe ich keine abwweisung von ihm aus.


Erzähle ihm erstmal von der Schwangerschaft..



So sehe ich es auch....
Sprich mit ihm, bevor du Dinge oder Wesen herauf beschörst die du später bereust oder nicht mehr los wirst....Eine Geburt bzw die Erschaffung Lebens ist ein durchaus Magischer Akt..
Es gibt Partnerteraphien, wo ihr gemeinsam hingehen könntet um
einen neuen gemeinsamen Weg zu finden der euch wieder Glücklich miteinander machen kann....


Ich habe dem nichts hinzuzufügen....halte dich daran und dies wird dich früher oder später zum ERFOLG führen...Eine Geburt bzw die Erschaffung Lebens ist ein durchaus starker Magischer Bindungs Akt/Zauber..Unumkehrbar und wirkend bis an das Ende eures Lebens :devil: :heartpump: :devil:


[Editiert am 13/4/2018 um 17:47 von samsaja1]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Administrator
Magus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 562
Registriert: 26/10/2006
Status: Online
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/4/2018 um 20:58 New
Dazu gibt ees einiges zu sagen:

1) unbedingt und sofort mit IHM darüber sprechen - und auch, wie er sich seine Vaterschaft vorstellt.

2) Eine Partnerschaftsberatung - Eheberatung usw aufsuchen. Wenn es bei ihm vorbei ist - übrigends ausgerechnet wenn du schwanger wirst - hat das mit hm etwas zu tun - da ist etwas passiert in ihm. Selbst wenn ihr wieder zusammenkommt: DAS müsst ihr aufarbeiten! Besser geht das mit professioneller Hilfe - jemand von aussen sieht da mehr - als wenn man drinsteckt und oft blind ist.

3) Frau KANN hier in Deutschand grundsätzlich Kinder großziehen - auch mit Hatz IV. Wichtig ist, dass du dich bei einem Sozialarbeiter oder einer sozialen Institution beraten läßt, wie es weitergehen soll. Wichtig ist hier sich BERATEN zu lassen - und nicht aufgrund einer abhängigmachenden ERZIEHUNG, die man schnellstens hinter sich lassen sollte - alles auf sich zukommen lässt oder gar nix macht und auf einen Mann warten der es richtet.

4) Ablösung von den Eltern. Hier würde ich zu einer Therapie beim Psychotherapeuten raten - auch wegen dem Kind. Was ich hier lese, ist ein absolut schlechter unterdrückerischer Einfluss der Eltern - da musst du weg! Wie gesagt: auch wegen dem Kind. Ziel wäre es, SELBSTSTÄNDIG, EIGENSTÄNDIG zu werden.

Auch in unserer Kultur sind vor 100 Jahren Männer und Frauen so großgezogen worden, dass sie nicht allein leben konnten: ABHÄNGIGKEIT. Das galt auch für Männer, die nie für sich gekocht - Wäsche gewaschen - Haus saubergemacht haben usw. In der Studentenzeit hat sich dann z.B. die Hauswirtin was dazuverdient und die Herren versorgt. Frauen hingegen waren wirtschaftlich völlig abhängig.

DAS hat sich in unserer Kultur inzwischen geändert - aber nicht bei dir zu Hause.

Da wird es nun erforderlich sein, das nachzuholen - dein Leben selber in die Hand zu nehmen, die notwendige DISTANZ zu den Eltern aufzubauen dass du dein eigenes Leben leben kannst - dass es keine Übergrifflichkeiten mehr gibt.

Also: BERATUNG holen, wie es weitergeht - deine Unabhängigkeit vielleicht mit therapeutischer Hilfe erarbeiten.

Kurz: Beratung, Hilfe holen und dein Leben selber in die Hand nehmen. Alleine bist du hier nicht - du musst es nur selber in die Hand nehmen, und herausfinden wo du dich hinwenden kannst.

5) Magie - normalerweise bekommen Kinder den SEGEN ihrer Eltern - bei dir kommt es eher sehr negativ rüber. Da schadet es nichts, mal ALLGEMEIN die Energien zu entstören - positiv zu kreieren.

ALLERDINGS: du kannst dabei den Energien - der Existenz - Gott - nicht deinen Willen aufzwingen. Du kannst um einen geuten Weg bitten - oder die Energie darauf richten - DEN WEG ZU FINDEN musst du aber der Energie - oder Gott - überlassen.

Bei Liebeszauber, oder jedem anderen Zauber, heißt das: du kannst deine Energien auf das Thema verbessern. Dass ES zu dir kommt. Aber nicht die Energie zwingen, dass genau der und der dich lieben soll.

____________________________________

Wichtig ist jetzt aber: Sofort über die Schwangerschaft mit ihm reden - Beratungen aufsuchen - Zukunft planen und durchführen!

grüssli merlynn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,066 Sekunden - 54 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0342 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen