Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6866
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 53

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Schwarzes Kreuz
Neophyt
Neophyt


Beiträge: 58
Registriert: 10/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/8/2006 um 06:31  
Hallo zusammen

Kennt jemand das schwarze kreuz? was bedeutet es? für was wird es gebraucht.


liebe grüsse

zweag
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Philosophus
Philosophus

Mondscheinbluete
Beiträge: 134
Registriert: 7/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 19/8/2006 um 21:47  
woher hast du den ausdruck "schwarzes kreuz"?


____________________
Weisheit ist nicht mittelbar.
Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit!

(Hermann Hesse- Siddhartha)

http://www.hagalazrainbow.de.vu
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2006 um 16:48  
Also ich kenne ein schwarzes Kreuz in bezug auf den Deutschen Orden. Dort wurde und wird es auch immer noch als Ordenssymbol verwendet. Jeder Ordensbruder bindet sich im Zeichen des Kreuzes für immer an den Orden. Das schwarze Kreuz auf weißem Grund ist für sie Symbol des Sieges Christi über die Mächte der Dunkelheit und des Todes.
Antwort 2
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2006 um 16:55  
ich hab auch irgendwas darüner gehört. ich glaube aber eher in die andere richtung....von satanisten


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2006 um 17:00  
Wie kommt das eigentlich das schwarz, umgedrehte Kreuze, schwarze Kreuze, inverse Pentagramme... immer mit Satanisten in Verbindung gebracht wird?

Durch unwissenheit. Also Schatten sorry, aber der Satanismus hat genug mit schlechtem Image zu kämpfen, und solcherlei Beiträge sind nicht gerade ein Meilenstein der Verbesserung, was du jedoch mit einer einfachen Suchanfrage über Google hättest vermeiden können.

Adrian
Antwort 4
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2006 um 17:33  
hab ich gesagt, dass ich was gegen satanisten hab?
ich kenne mich sehr wohlmit dem thema aus!
Hab das kreuz halt nu in verbindung damit gehört, dass heißt noch lange nicht, dass ich es glaube!
Ich kenn mich ziemlich gut mir satanismus aus!


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2006 um 18:53  
Nana Leute. Nicht streiten ;) Im Google-versum *g* steht sowohl etwas über das schwarze Kreuz in Bezug zum Deutschen Orden als auch in Bezug zum Satanismus! Schwarze Kreuze, die umgedreht getragen werden finden sich tatsächlich in der Satanistenszene wieder.

Und dann gibt es da noch etwas *schmunzel* http://www.schwarzes-kreuz.de/

[Editiert am 23/8/2006 von Amarilli]
Antwort 6
Novize
Novize


Beiträge: 14
Registriert: 14/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/exclamation_smile.gif erstellt am: 24/8/2006 um 14:45  
Adrian, wenn du dich ueber Unwissenheit und damit Verbundene Platzhalter-Urteile aufregst verkuerzt du dir nur die Nerven :)

Vll ist mit Schwarzes Kreuz, das Kreuz des Suedens gemeint? Das man jenes aber mit Satanismus assoziiert ist ja wohl schuld der Satanisten selbst.. Sueden - Satanas.
Den Rest tun heute die Medien, weils von der interessanten menschlichen Entwicklung immer weniger zu berichten gibt ^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Philosophus
Philosophus

Mondscheinbluete
Beiträge: 134
Registriert: 7/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/8/2006 um 17:06  
naja, ich habe, als ich schattens beitrag gelesen habe, auch erstmal so reagiert wie adrian. ich hatte von anfang darauf gewartet gehabt, dass der gedanke des satanismus´ hierbei fällt... .

das schwarze kreuz kenne ich ebenso im zusammenhang mit dem deutschen orden. es ist ihr typisches wahrzeichen, schwarzes kreus auf weißem grund. die ritter trugen eine weiße tunika mit dem schwarzen kreuz darauf, ebenso sahen ihre flaggen und banner aus.

doch es stellt sich mir die frage, was dieses schwarze kreuz bei dem deutschen orden symbolisiert hat. weiß das wer?


____________________
Weisheit ist nicht mittelbar.
Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit!

(Hermann Hesse- Siddhartha)

http://www.hagalazrainbow.de.vu
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/8/2006 um 19:56  
@Mondscheinblüte Das habe ich oben bereit beschrieben was es symbolisiert --> Das schwarze Kreuz auf weißem Grund ist für sie Symbol des Sieges Christi über die Mächte der Dunkelheit und des Todes. ;)
Antwort 9
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,043 Sekunden - 35 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0282 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen