Thema: Hallo alle zusammen. :)

Forum: Mitgliedervorstellung

Autor: Elodie


Elodie - 31/1/2016 um 14:57

Hallo ihr Lieben,

ich habe hier eine Zeit lang mitgelesen und mich hier angemeldet, weil die Gruppe hier sympathisch erscheint. Mit dem Thema Magie bin ich aufgewachsen, habe erst Meditieren und Zaubern gespielt, bis es immer effektiver wurde.
An bestimmte Systeme halte ich mich nicht, probiere gerne aus und mische alles mögliche zusammen. Weil es in meiner Umgebung niemanden gibt, der sich für den Bereich interessiert und es langsam einsam wird, will ich hier Austausch finden. In den letzten Jahren unterhielt ich mich mit niemandem über das was ich mache oder erlebe und möchte hier lernen das alles in Worte zu fassen. Besonders interessieren mich Sigillen, Astralreisen, Träume, Meditationen und Energiearbeit.


LG
Elodie

Eldr - 31/1/2016 um 23:55

Hallo auch. Auf einen geistreichen Austausch :)

Asenath - 1/2/2016 um 00:14

Herzlich willkommen. Ich für meinen Teil benutze auch kein "vorgefertigtes" System, habe mich aber schon öfters mal an Sigillen versucht. Irgendwie scheint das ein beliebter Zeitvertreib zu sein ^^

Schwarzer Hase - 1/2/2016 um 19:02

Hallo und willkommen bei uns :)

Ich glaube es geht den meisten von uns so, dass man niemanden zum Reden über magische Angelegenheiten hat. Die meisten Leute gucken einen an wie ein Alien, wenn man Magie bloß erwähnt... aber das wird dir bei uns sicher nicht passieren! ;)

Serafia_Serafin - 2/2/2016 um 07:44

Willkommen in der Runde :) Auf einen guten Austausch


[Editiert am 2/2/2016 um 07:45 von Serafia_Serafin]

der Antichrist - 3/2/2016 um 09:02

Hallo und Willkommen auch von mir ,hast du bei den Postleitzahlen mal nachgeschaut ,hier sind ja so einige Stammtische vielleicht ist da was für dich bei.Ansonsten findest du hier immer einen der sich mit dir unterhält ,stelle einfach die richtigen Fragen und du hast ein Gespräch

Elodie - 5/2/2016 um 16:43

Danke für das nette Willkommen,

ehrlich gesagt habe ich schon so lange niemanden mehr darauf angesprochen, dass ich nicht genau wüsste, wie die Reaktionen heute ausfallen würden. Als mein heutiger Partner mich am Anfang der Beziehung fragte, weshalb ich das überhaupt mache, fiel mir keine Antwort ein, obwohl es auf der Hand liegt. Einfach weil das letzte Gespräch schon so lange zurück lag und man über die einfachsten Dinge, die man für sich längst geklärt hat später nicht mehr nachdenkt.

@Asenath Sigillen sind super ^^ sie funktionieren so gut, dass ich bisher zu faul für die aufwändige rituelle Magie war.


LG
Elodie

Asenath - 6/2/2016 um 09:42

Hm, als aufwändig habe ich meine Rituale noch nie gesehen. Für mich ist es aber auch keine magische "Arbeit" in diesem Sinne, sondern eine Feierlichkeit, die ich von hinten bis vorne genieße :)

Vielleicht ist aber auch für dich einfach noch nicht die rechte Zeit gekommen. Ich kenne diese "Faulheit" dahingehend, dass ich daran spüre, wann ich meine Magie besser in Ruhe lasse...

Serafia_Serafin - 6/2/2016 um 13:11

Es kommt ja auch immer auf den Anlass an. Zeremonien oder Rituale finde ich toll, wenn ich (geschieht selten) in einer Gruppe arbeite, oder mit anderen feiere. Dann genieße ich das auch. Aber wenn ich für mich allein arbeite, dann bin ich immer ziemlich Aufwendigkeitsfaul

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=cBoard&file=viewthread&fid=63&tid=1710