Thema: Nachtkerze stellt sich vor :)

Forum: Mitgliedervorstellung

Autor: Nachtkerze


Nachtkerze - 30/8/2016 um 10:53

Hallo zusammen,

ich (27 aus Süd-Ost-Niedersachsen) habe nun auch den Weg zu euch gefunden. :luxhello:
Schon seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit Spiritualiät (in gewisserweise auch mit Magie), u.a. auch mit hinduistischen und bhuddistischen Lehren, praktiziere Yoga und suche nach verschiedenen Wegen zur "Rückbesinnung" (das Wort ist mir neulich in einem Gespräch mit einem guten Freund plötzlich in den Sinn gekommen, als wir darüber diskutiert haben, dass es auffälligerweise immer mehr Menschen gibt, die mit der heutigen Weltordnung/Gesellschaftsstrukturen nicht mehr glücklich sind, und was helfen könnte, antrainierte, negative Gedankenmuster zu durchbrechen).
Ich denke, dass Bewusstwerden ein ganz wichtiger Schritt dabei ist und das bedeutet auch, mit gewissen "Ebenen" in Kontakt zu treten, die wir einfach ausgeblendet haben.
Für mich ist Magie nicht etwas, das einem "wiederfährt" oder benutzen kann, wie einen Gegenstand.
Vielmehr ist es etwas, das die ganze Zeit da ist, aber so mystifiziert wurde, dass es als esoterischer Humbug oder reine Fantasterei abgetan wird und wir letztendlich vergessen haben "zuzuhören".
In erster Linie möchte ich dieses Bewusstsein dahingehend fördern, dass ich stärker auf Impulse meiner Intuition reagiere und vertraue und alles Magische um mich herum deutlicher wahrnehme (ich hatte in der Vergangenheit schon so oft zur rechten Zeit Begegnungen mit Menschen, die mir in speziellen Situationen helfen oder Antworten geben konnte, dass es kein Zufall mehr sein konnte bzw. ich habe angefangen "zuzuhören").
Es gibt eigentlich kaum Bereiche, für die ich mich nicht interessiere, was magische oder spirituelle Techniken angeht, und habe auch begonnen mich mit Naturspiritualität und Wicca auseinander zusetzen :)
Ich bin aber noch ziemlich unerfahren und undiszipliniert auf diesem Gebiet, habe Probleme mich gehen zu lassen, zu meditieren und bin auch ziemlich gefangen in diversen Gedanken-Kreislaufen.
Deshalb bin ich froh, dieses Forum gefunden zu haben und ich bin sehr gespannt auf den Austausch mit Gleichgesinnten und Tipps/Denkanstöße, die mich auf meinem Weg ein Stück weiter bringen. :help:


Liebe Grüße!
Nachtkerze

P.S.: Danke an Serafia für die liebe Aufnahme :)

Silas - 30/8/2016 um 14:44

Herzlich willkommen! :)

Ich mag deine Einstellung zur Magie =)

Schwarzer Hase - 3/9/2016 um 05:23

Moin Nachtkerze und herzlich willkommen :)

Wenn du Probleme mit normalen Meditationen hast, könntest du mal Schamanische Traumreisen ausprobieren.

der Antichrist - 4/9/2016 um 09:17

Hallo und Willkommen

GeorgeTheMerlin - 10/9/2016 um 01:51

Willkommen hier - und viel Spaß beim Zuhören.

Reden, fragen, sagen was die eigene Intuition dazu sagt - ist hier aber auch immer herzlich willkommen. Schließlich will die Intuition ja auch benutzt - geübt werden!

:) merlYnn

Nemereth - 9/10/2016 um 20:48

Ich möchte dich auch einmal begrüßen, von mir also auch ein herzliches Willkommen. Bin aber selbst noch ein Neuling.

Deine momentane Situation kann ich sehr, sehr gut verstehen. Mir geht es ähnlich, habe auch hin und wieder Probleme mit dem "fallen lassen". Aber ich denke mit der Übung wird das alles klappen. Einfach dran bleiben. Super finde ich auch, dass du mehr auf deine Intuition hörst, das mache ich zur Zeit auch und es ist wirklich zu empfehlen. Was mir auch hilft meinen Weg zu finden, gerade auch in der Spiritualität in Bezug auf die Natur, mein Leben nachhaltiger zu gestalten. Mich und meinen Konsum zu hinterfragen, wo kann ich was verändern in meinem Leben ohne mich zu sehr einzuschränken aber dennoch umweltbewusst zu leben.

Liebe Grüße
Nemereth


[Editiert am 9/10/2016 um 20:49 von Nemereth]

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=cBoard&file=viewthread&fid=63&tid=1727