Thema: Hi

Forum: Mitgliedervorstellung

Autor: Jonathanthespiderking


Jonathanthespiderking - 3/12/2017 um 18:13

Hi.

Dux Bellorum - 3/12/2017 um 18:21


Zitat von Jonathanthespiderking, am 3/12/2017 um 18:13
Hi.


Moin Moin

Na, das nenne ich mal ne Aussagekräftige Vorstellung :ha:

Liebe schwarzmagische Grüße Und xeper wünscht Dux )O(

Jonathanthespiderking - 3/12/2017 um 23:58

Oh, ja jetzt wo du es angesprochen hast, stimmt. Die Vorstellung ist ein bisschen kurz ausgefallen.
Ich habe mich hier angemeldet, weil ich mich mit verschiedenen, von Crowley vorgeschlagenen Methoden auseinandersetzen will. Praktische Erfahrungen mit dem "Okkulten" habe ich bisher keine gesammelt. Ich habe kein wirkliches Ziel und glaube an nichts. Ich bin im Grunde genommen sehr zufrieden mit mir und meinem Leben und folge einfach gern meiner Neugierde.
Mein bisheriges Bild von der Magie ist folgendes: Unter der Annahme, "Glaube sei der Tod der Intelligenz", lernt ein Magier gezielt zu wissen. Dies ermöglicht womöglich eine interessante Form des Sich-Manipulierens.
Mein erstes Ziel auf dem Weg zum Magier ist es, eine gewisse Form des "mentalen Schauspielerns" zu lernen und zu schauen, was passiert.

Lumina - 4/12/2017 um 07:12

Moin..... :kaffee: :kaffee2:

Wissen.....
Wollen....
Wagen.....


Und vor allem aber,


Schweigen.....


Schon sonderbar, das die "Golden Dawn" noch immer solch eine
Anziehungskraft besitzt....

Hephaestos - 4/12/2017 um 07:56

Hint: Rodney Orpheus, Abrahadabra.

Ach ja, und ob man nach Eschners Gesellschaft trauen mag.... ich zweifle.


[Editiert am 4/12/2017 um 11:23 von Hephaestos]

Jonathanthespiderking - 4/12/2017 um 18:48

Guten Abend ihr zwei,

@Lumina
Respekt, dass du dich bereits vor der ersten Koffeinspritze in dieses Forum traust :o Ich weiß nicht so recht, was du mit der Anziehungskraft des Golden Dawn meinst. Über Crowleys Person habe ich bisher viel Negatives gelesen, wie viel Wahrheit dahinter steckt oder nicht kann ich natürlich nicht beurteilen. Was mir aber an seinem Werk gefällt, ist der Aufruf an den Leser, kritisch zu bleiben und möglichst wissenschaftlich an die Sache heranzugehen. Offenbar hat er auch eine gehörige Prise Humor in seine Texte eingebaut, was ab und an denke ich den Weg zur Praxis ein bisschen irrgarten-mäßig gestalten kann.. und deshalb @Hephaestos: Danke für die Tipps, mein guter :)


[Editiert am 4/12/2017 um 18:51 von Jonathanthespiderking]

Lumina - 5/12/2017 um 05:16

Crowley war ein fetter Wiederling mit Glatze...
Er war sehr stark mit Sexualmagie beschäftigt
Auch sagte man ihm Kindermishandlung nach...
Wie gesagt ein Ekel wie er im Buche steht...
Er gründete fie "Golden Dawn"....

Ja diese Irrgarten- Technik (ich übernehme das mal frecher weise) findest du in all seinen Schriften, das ist es was jns neugierig macht.
Denn warum sollen wir kritisch sein, fragen wir uns und lesen so erst recht weiter... :D
So bekommt er uns... erst gibt es Zuckerstückchen und wenn er uns hat gibt es die Peitsche.... :D

Und dies ist noch ein Aspekt der Golden Dawn.....
Liest du seine Werke kommst du ihr näher.....:D

So und nun brauch ich noch einen Kaffee.... :D


[Editiert am 5/12/2017 um 05:25 von Lumina]

Hephaestos - 5/12/2017 um 07:42


Zitat:
Er gründete fie "Golden Dawn"....


Nein, der G∴D∴ wurde nicht von Crowley gegründet, eher im Gegenteil:

Link zu Wikipedia

Lumina - 5/12/2017 um 15:51

Sorry....
Wiki habe ich nicht gefragt.... :D
Das ist alles so mein eigener Wissensstand...
Aber danke für den Tipp werde mich gleich mal durchwühlen.... :D

Hephaestos - 5/12/2017 um 17:49


Zitat:
Das ist alles so mein eigener Wissensstand...


Verständlich, der Dawn ist ja das reine Chaos. Mir kam's nur komisch vor, ich hab' recht viel von und über den Dawn und seine Mitglieder gelesen. Insbesondere Machen, Blackwood (naja, und Yeats) finde ich halt als Schriftsteller toll.

Jonathanthespiderking - 5/12/2017 um 20:26


Zitat:
Crowley war ein fetter Wiederling mit Glatze...
Er war sehr stark mit Sexualmagie beschäftigt
Auch sagte man ihm Kindermishandlung nach...


Ich habe nicht vor, mir ein Bild von ihm zu machen, weil ich gerade bei Persönlichkeiten, die gewissermaßen im "Brennpunkt" (von sich selbst und vor allem auch von anderen) standen und bereits zu Lebzeiten polarisiert haben (und polarisieren wollten?) der Meinung bin, dies wäre zu einem großen Teil verschwendete Mühe.

Was sein Werk betrifft, stehe ich erst am Anfang. Aber im Prinzip ist es doch egal, was man macht, solange man nicht das Ziel aus den Augen verliert... nämlich sich die Ziellosigkeit zu bewahren und sich irgendwie weiterzuentwickeln (so wie es einem halt gerade passt). Alles andere ist für mich dreckigere Gehirnwäsche als die eben beschriebene.

der Antichrist - 6/12/2017 um 17:39

na denn sei mir mal Gegrüßt und viel Spass hier

Schwarzer Hase - 7/12/2017 um 06:28

Moin und willkommen :)

Erdblut - 7/12/2017 um 23:39

Grüß dich, Spinnenkönig.

Lumina - 8/12/2017 um 08:03


Zitat von Hephaestos, am 5/12/2017 um 17:49

Zitat:
Das ist alles so mein eigener Wissensstand...


Verständlich, der Dawn ist ja das reine Chaos. Mir kam's nur komisch vor, ich hab' recht viel von und über den Dawn und seine Mitglieder gelesen. Insbesondere Machen, Blackwood (naja, und Yeats) finde ich halt als Schriftsteller toll.


Nun dann sollte ich mich doch mal wieder lesen....
Was mit mitterweile 2 Jobs nicht wirklich leicht ist...
Aber noch bin ja in der AU da kann mir mein Mann mal was von Yates
besorgen....
Könntest du mir da etwas empfehlen?

Hephaestos - 8/12/2017 um 18:11

Für die wenigsten Leute sind Yeats Gedichte Heute noch erträglich, auch wenn er einen Literaturnobelpreis bekommen hat :D

Die Geschichten von Machen (Der große Gott Pan z.B.) oder Blackwood (Das leere Haus) sind da besser zu lesen. IMHO. Für Leute die Viktorianische Geistergeschichten oder Sherlock Holmes gerne lesen halt.

Lumina - 9/12/2017 um 09:17

Danke dir....
Da werd ich meinen Mann mal drauf ansetzten...
Zumal er daran auch interessiert sein wird... :D

Jonathanthespiderking - 9/12/2017 um 21:41

Aloha Kameraden,

danke für die Willkommensgrüße :)





wir lesen uns später

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=cBoard&file=viewthread&fid=63&tid=1760