Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6879
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 53

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1 »     print
Autor: Betreff: Naturgeister
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2009 um 13:30  
Hallo, ich hab nee frage,sind Elfen und Feen das gleiche??? :puzz:
Also ,meine kleine Tochter ist begeistert von Elfen.
Wie kann man den die Naturgeister "einladen",das sie zu uns in den Garten zeihen.


[Editiert am 22/1/2009 um 16:57 von Anu-Sol]
interessiert
interessiert

Jiin
Beiträge: 11
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22/1/2009 um 20:48  
Naja, also ich persönlich hab solche Geister noch nie gesehen. Ich halte es aber nicht für unmöglich, dass sie existieren. Wenn sie existieren sollten, hab ich folgende These:

Es sind möglicherweise Wesen, die uns technologisch und mythologisch weit voraus sind und es geschafft haben, ihre Körper möglicherweise mit irgendeiner energetischen Form in eine andere Dimension zu versetzen. Rein mathematisch existieren ja sogar mehr als 3 Dimensionen und meisten korreliert ja Mathematik mit Physik. Die Physik und die Praxis hinkt leider immer etwas hinterher. Beispiel: Flüssigkristalltechnologie.

Kurzum. Wenn sie existieren, dann sind sie möglicherweise in jeder Hinsicht, auch, wenn nur rein mythologisch und pychologisch gesehen uns um Meilen voraus und sehen uns eher als primitive Rasse.
Zu unseren Kindern und möglicherweise ausschließlich zu unseren Kindern wollen sie vielleicht Kontakt haben, weil diese eben noch eine gewisse Unschuld in sich bergen und irgendwie noch nicht so, wie viele, vom Leben und den Mitmenschen gewisserweise verdorben wurden...
Ein Ritual kenne ich persönlich hier nicht genau, aber ich denke, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Jedoch glaube ich, dass es dann in der Laune der Wesen liegt, ob sie sich zeigen oder nicht....


____________________
Keine Tasche- keine Competition...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 09:32  
Hey ho.. Hier mal ein paar Links zu Naturgeistern:

Elfen
Phuka
Fee
Faun

Aber um es mal kurz zu erklären:

Feen sind kleine Wesen (Handgroß) mit Flügeln.
Elfen (Alben) sind schlanke Wesen (können so groß wie Menschen sein oder größer) ohne Flügel.

Um Sie einzuladen sollte man Ihnen einen Ort weihen, den Sie als Lebensgrundlage brauchen. Einen großen Stein oder einen Hügel.

Und hier mal ein kleiner Test:

Welche Fee wacht über mich


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 12:16  
Stimmt ist doppelt,ich hab die frage noch mal gestellt. :puzz:
Weil es so aussah als ob das beim ersten versuch nicht geklappt
hatte.Ich passe besser auf das nächste mal. :redhead:

@snowwulf, was bitte ist ein Phuka??

@Jiin warum meist du sind sie uns überlegen??


[Editiert am 23/1/2009 um 12:43 von Anu-Sol]
Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 12:23  
Das heisst so wie die Fee in den Kinderbücher gezeichnet sind stimmt?
Mein Sohn mag lieber Efen, er will keine Fe im Garten lieber ein paar Elfen meinte er.
Wie kann ich den Wunsch erfüllen.
Ich mein ich find das gut das meine Kinder an Magie und so glauben.
Ich mach das auch. Nur wird man oft auch belächelt wenn man das sagt.
Bei meinen Kinder ist das in ordnug, wen ich sage das ich an Magie,
Naturgeister und so glaube werde ich komisch angesehn.
Darum hoffe ich ihr belächelt mich nicht, wenn ich so eine frage stelle.
Antwort 4
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 12:57  
Hallo Anu-Sol,

klick mal auf das Wort Phuka in meinem letzten Beitrag. Da wirst du direkt auf eine Seite geleitet.

(braune Worte sind immer links zu einem Beitrag).

Für Elfen ist es eigentlich wichtig, dass der Garten naturbelassen ist.

Vielleicht suchst du dir eine Ecke aus, die du für richtig erachtest, und lässt sie ein wenig verwildern.

Und dann kannst du mal versuchen sie zu rufen. Du gehst jeden Abend oder Morgen in den Garten uns sprichst eine kleine Bittsagung:

Euch Elfen ruf ich, hier zu singen,
auf dass nur Gutes wird gelingen.
Euch Elfen ruf ich, lad euch ein,
auf dass Ihr findet hier ein Heim.


Versuch mal.. ich wünsch dir viel Glück


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
beteiligt sich
beteiligt sich

Damona
Beiträge: 61
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 17:39  
Bei uns in der Str. stehen drei Elfentüren,
kleine Holztüren, meist in einer ecke, teils mit Efeu überwuchert.
Vielleicht hilfs auch.

Das mach einer komisch ist, weil man Magie glaubt,
viele verstehen das nicht, aber andere trauen sich nicht offen dazu zu stehen,
bzw. zu reden.


[Editiert am 23/1/2009 um 17:42 von Damona]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
interessiert
interessiert

Jiin
Beiträge: 11
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/1/2009 um 18:48  
@Anu-Sol: Ich denke, weil wir noch keine Möglichkeit gefunden haben, wie sie, für den Rest der Welt verborgen zu bleiben. ;)


____________________
Keine Tasche- keine Competition...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2009 um 12:45  
Warum sollten wir Menschen verborgen bleiben?
Im Licht gefällt es uns doch, oder nicht?
Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2009 um 13:13  
Also was ein Phuka ist, ich würd es gern wissen, aber komm nicht auf die Seite.

Was ist eine Elfentür, wie sieht die aus?

Für meine Kinder ist das was?
Ich hab gehört, das Naturgeister süsses mögen.Ein Freund meinte
er hatte in England an einem Feenhügel Süsses hingelegt.
Ein paar Tage später, sie waren auf der Rückfahrt, hat er einmal Süsses hingelegt,als Danke schön.Kann man das auch hier machen? Im Garten ??


[Editiert am 24/1/2009 um 15:02 von Anu-Sol]
Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2009 um 17:40  
Was machen die Feen und Elfen den im Winter?
Antwort 10
beteiligt sich
beteiligt sich

Damona
Beiträge: 61
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2009 um 18:19  
Ich glaub das ist ein Feenhügel stimmts??
Die hab ich schon in England u. in Irland gesehen.
Da kann man den Feenvolk eine kleinigkeit hinterlegen. Die freuen sich bestimmt.
So wurde uns das erzählt.Dann geben sie dir vom Glück etwas mit auf deinen Weg.

Was sie im Winter machen? Schlafen??


[Editiert am 24/1/2009 um 18:19 von Damona]



____________________
Schatten und Licht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/1/2009 um 21:51  
snowwulf, du kennst ja meinen Garten, :cool:
der ist zum grössten Teil verwildert ;) hihi, zum leidwesen der :P Nachbaren,
wir wollen nicht so einen durchgestylten Garten.
Schon wegen der Kinder und weil wir faul sind. :exclam:
Antwort 12
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 25/1/2009 um 23:32  
Noch eine frage,
sind Elfen und Elben das gleiche??
Antwort 13
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2009 um 10:06  
Elfen und Elben sind das gleiche.. Es ist eine Wortfamilie.. kommt nur darauf an, woher du kommst. Sie sind auch als Alp bekannt, oder Alben...

*gruss*


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
beteiligt sich
beteiligt sich

Damona
Beiträge: 61
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2009 um 13:46  
Elfen stammen aus der nordischen Mythologie.
Sie gehören zu den Naturgeistern wie Wassermann und Moorfrau.
Alben oder Alb, denke ich hat was mit Alptraum zu tun. :redhead:


____________________
Schatten und Licht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
interessiert
interessiert

Jiin
Beiträge: 11
Registriert: 19/1/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2009 um 16:45  
Unter Alb verstehe ich auch so etwas, wie ein Aufhocker. Sprich ein böser Geist, der sich in die Gedanken festhockt und eben sowas, wie Albträume oder Paranoia auslösen kann.


____________________
Keine Tasche- keine Competition...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2009 um 17:25  
Alp leitet sich von Alptraum ab.
Werden diese Geister/Wesen nicht auch Nachtmahre genannt?
Das sind doch Wesen die sich nachts auf die Schlafenden setzten und einen
bis zum Ersticken bring, wenn man nicht rechtzeitig erwacht.



@Damona, was sind Feenhügel?? :cool:


[Editiert am 26/1/2009 um 17:33 von Anu-Sol]
Antwort 17
beteiligt sich
beteiligt sich

Damona
Beiträge: 61
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2009 um 23:47  
Vom Alp leitet sich das Wort Alptraum ab. Stimmt. Kommt von Alben, Alven, dem
Sammelbegriff für vers.Geister.Ist auch bekannt unter Trud oder Nachtmahre.
Gegen diese Geister sollen Pflanzen helfen, die man ins
Schlafzimmer hängt. Wie Plamzweig, Mistelzweig, Eisenkraut
oder auch Johanniskraut.
Man kann auch ein Ginsterzweig unter das Kopfkissen legen.So soll der Nachtmahre
nicht ins Haus kommen.


[Editiert am 26/1/2009 um 23:51 von Damona]



____________________
Schatten und Licht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2009 um 14:01  
Grins... :D bei den vielen Pflanzen im Schlafzimmer
da soll man dene noch Schlafen :puzz:

...und was ist ein Feenhügel????
Antwort 19
beteiligt sich
beteiligt sich

Damona
Beiträge: 61
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2009 um 18:51  
@Anu-Sol, klar, wenn nicht Fenster auf.... :)


____________________
Schatten und Licht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2009 um 20:54  
....Fenster auf....
Antwort 21
beteiligt sich
beteiligt sich

Damona
Beiträge: 61
Registriert: 14/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/1/2009 um 20:35  
Ein feenhügel ist eine behausung der Feen. Meist ein Erdhügel.
Der Eingang ist vorborgen. Wenn man als Mensch in so einem Hügel landet,
wird man in den Wahsinn getreiben.


____________________
Schatten und Licht
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 29/1/2009 um 19:23  
ach so, wie sehen die aus????
wie kann ich mir das vorstellen??
Antwort 23
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/1/2009 um 19:21  
diese pflanzen die gegen alpträume helfen,
kann ich die auch ins kinderzimmer hängen ????
Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,061 Sekunden - 48 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0294 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen