Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6926
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 53

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Christlich-esoterische Orden
zuhörend
zuhörend

Atrox
Beiträge: 4
Registriert: 17/5/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/5/2014 um 15:55  
Moin,

Ich bin Christ und möchte es auch gerne bleiben. Aber da das normale Anbeten für mich keinen Sinn macht, suche ich nach einem Orden. Gibt es überhaupt christlich-esoterische Orden, die sich mit Dingen beschaffen, die man weitläufig auch als Magie, Esoterik und Spiritismus bezeichnen kann (und damit meine ich nicht Dinge, wie die Taufe o.ä.)?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Forumsinventar

Serafia_Serafin
Beiträge: 382
Registriert: 4/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2014 um 10:54  
Auf dieser Seite fallen eine Menge Namen, von denen ich bis heute selbst nichts gehört und gewusst habe. Die Vereinigungen, die dort aufgelistet werden, existieren - ich weiß nur nicht, ob das ganze vollständig ist. Aber vielleicht ist das ja ein Ansatz für weitere Recherche für dich?


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2014 um 21:22  
Nur ums zu verstehn , das streng christliche lehnt doch jede Art von Magie ab, die nicht der Gottes Anbetung dient.. wie kann man da als gläubiger Christ Umgang zu andern Magietreibender pflegen.. ist das dann mit den Augen der Religion betrachtet nicht eine Sünde..? nur ums ma zu verstehn..
Antwort 2
Administrator
wohnt hier

20-1-30-40
Beiträge: 287
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/5/2014 um 09:19  
Also Benediktiner machen der Freimaurerei recht ähnliche Rituale. Auch könnte man natürlich in den (christlichen) Freimaurer Orden eintreten.

Alternativ kann man natürlich auch in eine der Rosenkreuzergruppen (etwa AMORC) gehen und von dort sich zu den Martinisten schlagen. Das ist auch recht religiös/christlich.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,048 Sekunden - 28 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0409 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen