Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6916
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Dilemma
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier


Beiträge: 128
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2014 um 00:29  
Niemals gesagtes
leuchtet wie Sonnenaufgang
schweigen ist verfehlt

Ich freue mich über Stellungnahme.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Forumsinventar

Hephaestos
Beiträge: 843
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2014 um 09:35  
Hört sich nach IGing an...?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier


Beiträge: 128
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/8/2014 um 01:38  
Ich weiss, wo es herkommt,woandersher.
Stellungnahme war angedacht als mögliche Interpretation des in diesem Koan wiedergegebenen Gedanken, der ein Dilemma beinhaltet.Ist in etwa so, wie ein Schlüssel meist (....)

Stellungnahme?
Wenn nicht,demnächst anderer Schreibstil.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Forumsinventar

Hephaestos
Beiträge: 843
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/8/2014 um 08:58  
Ich hab das schon verstanden :)

mangels poetischer Ader ein einfacher Reim:


Dieses Dilemma ist zu umgehen,
wenn Menschen sich mit Blicken verstehen.

:idea:


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier


Beiträge: 128
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 19/8/2014 um 22:07  
Deine Interpretation ist naheliegend, ich meine etwas Anderes, allerdings ist es leichter, einen Schluck Wasser bei Raumtemperatur zu verknoten, als hier genau den Punkt zu treffen; selbst Gedichte lassen unsagbare(S) nur erahnen.

Von Abdur Rahman Dschami:

In jener Einsamkeit, da
ohne Zeichen noch,
das Sein und alle Welt
im Nicht-Seins Winkel lag,
und da die Existenz von aller Zweiheit fern,

vom Dialog des"Wir" und "du"
euch noch ganz fern.
Die Schönheit absolut,
die noch erschienen nicht:
Sie leuchtete auf sich
mit ihrem eignen Licht.

Der selbe Inhalt wie das Koan, nur etwas mehr umschrieben.
Für mich ist der Diskussionsbedarf über "das Thema" ein wenig abgeflaut,
mangels Resonanz,also:Seis drum.

Muss man H.P.`s Namen online rückwärts tanzen, um den großen Alten beizuwohnen?
Wenn ja, verzichte ich.


[Editiert am 19/8/2014 um 22:09 von Vau]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Forumsinventar

Hephaestos
Beiträge: 843
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/8/2014 um 06:49  

Zitat:
Muss man H.P.`s Namen online rückwärts tanzen, um den großen Alten beizuwohnen?
Wenn ja, verzichte ich.


Ach das. das passiert immer wieder mal, ist so eine Art "Biorythmus" des Forums, schwankend zwischen hohem und niedrigem Niveau, Philosophie und "wie verfluche ich richtig", Psychologie und Phrenologie....

Sowas gibt sich wieder.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,046 Sekunden - 27 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0409 Sekunden, mit 8 Datenbank-Abfragen