Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6838
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 45

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Die Landscheide
Ds kAoS
Forumsinventar

JessayahX
Beiträge: 619
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/exclamation.gif erstellt am: 12/1/2005 um 21:35  
http://www.peregrinus.ch/index.php?id=5





Das etwas andere Restaurant...

Als eines der ersten Häuser dieser Gegend wurde die "Landscheide" ursprünglich als Pferdewechselstation für die Reisenden an der Wegkreuzung Bodensee-Appenzell und St. Gallen-Trogen (Säumerpfade) Ende des 17. Jahrhunderts gebaut. Wer sich heute vom Bodensee herauf an diesen Platz begibt, der spürt: es ist ein Ort der Kraft. Die Abgeschiedenheit des Grundstücks gewährleistet einen ungestörten Seminarverlauf, und dennoch ist die Landscheide so zentrumsnah, dass sie ohne Mühe, auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, erreichbar ist. Zum Seminarhaus gehört ein weitläufiges Grundstück (4300 m²) mit Bach und kleiner Schlucht, das genutzt werden kann und einen atemberaubenden Überblick über den Bodensee und dessen angrenzende Städte bietet. Es liegt eingebettet in den Appenzeller Voralpen mit Möglichkeiten zum Wandern und Spazieren mit einem Blick auf das herrliche Alpenpanorama. Das Seminarhaus besteht aus zwei ineinander gehenden Gasträumen und einer abgetrennten Nichtraucherzone, einem großen, bemalten Korridor mit kleiner Bar, einem Partyraum mit Bar und Disko sowie einem speziellen Gewölbekeller für Rituale, der früher als Weinlager diente. Die Schlafräume befinden sich im ersten Stock: hier ist Platz für 20 Personen, aufgeteilt auf 6 Doppelzimmer und einem Matratzenlager. Jeder Raum sowie das Grundstück wurden von einem erfahrenen Radiästheten energetisch entstört und strahlen eine heilsame spirituelle Atmosphäre aus. Eine eigene Quelle versorgt das Haus mit Wasser aus dem Alpstein.


landscheide@akron.ch

"Dieses Haus hat viele Türen, doch nicht eine führt hinaus,
denn wer drin ist, der bleibt drin in diesem Haus."
(Das Haus von Rocky Docky, Volksweise; Verfasser unbekannt)


Die alte Schenke an der "Land-Scheide" zwischen den Kantonen St. Gallen und Appenzell ist ein Ort, an dem sich Menschen nach Feierabend ausspannen und austauschen können. Esoterik und Zeitgeist - das ist das Zauberwort. Der Schankraum wurde in seiner ursprünglichen Form als Bauernstube beibehalten (mit einem Gemälde des alten Wirtshauses nach einem Foto aus dem Jahre 1856). Der Clubraum stellt eine "tolkienhafte" Fantasie-Welt dar. Hier kann der Gast dem Alltag entfliehen, relaxen, sich etwas Gutes tun oder, wenn er möchte, sich über psychologische, philosophische und esoterische Themen austauschen. Durch regelmäßige Events (Ausstellungen, Konzerte, Partys, Hexenfeste) kann er Freunde und Bekannte treffen, Kontakte knüpfen und über Gott und die Welt diskutieren oder über Themen, die ihn im Moment beschäftigen.









[Editiert am 26/12/2008 um 19:19 von JessayahX]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26/12/2008 um 11:41  
Hui,

Ist das noch aktuell?
Ich meine, gibts da regelmässig Treffen?

Gruss
Abra
Antwort 1
Majestät
Forumsinventar

Silva
Beiträge: 449
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 28/12/2008 um 20:22  
wir vesuchen uns recht regelmäßig, aber auch oft spontan zu treffen.

wir hatten in den letzten jahren des öfteren com-treffen (auch außerhalb der landscheide), wobei die anfragen immer riesig waren, das tatsächlich erscheinen jedoch anscheinend einer mutprobe glich, denen sich nur wenige gestellt haben.

also blieb ein kleiner, aber sehr enger kreis, der sich über jahre immer wieder trifft und in freundschaft verbunden ist.

die treffen in der lanscheide sind meist vollkommen ausgebucht, da die schweizer -"liga" auch recht groß ist und der platz begrenzt.

wollte also ein größeres verlangen danach sein, sich zu treffen, würde ich eher vorschlagen, daß sich diejenigen ein topic eröffnen und sich eintragen.
ich kann natürlich nichts versprechen, aber wenn genügend "mutige" möchten, könnte man bestimmt etwas planen...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/1/2009 um 23:21  
Alles klar.

Wollt mich nur informieren, schliesslich ist das Posting morgen 4 Jahre alt hehe
Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,044 Sekunden - 27 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0274 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen