Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6916
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 67

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2  3  4 »     print
Autor: Betreff: Ordo Templi Orientis
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2005 um 18:48  
http://www.oto.de

FRIEDE, TOLERANZ, WAHRHEIT:
GRÜßE AUF ALLEN PUNKTEN DES DREIECKS
Tu was du willst, soll sein das Ganze des Gesetzes.
Die Buchstaben O.T.O. stehen für Ordo Templi Orientis, Orden der orientalischen Templer oder Orden des Tempels des Ostens. Der O.T.O. widmet sich der Sicherung der Freiheit des Individuums und seinem oder ihrem geistigen Fortschritt in Licht, Weisheit, Verständnis, Wissen und Kraft. Dies wird durch Schönheit, Mut und Einsicht auf der Grundlage der "Universalen Bruderschaft" erlangt. Der O.T.O. lehnt sich dabei an die traditionellen Ideale der Freimaurerei an und war der Erste der Orden des Alten Æons, der das Buch des Gesetzes (Liber AL vel Legis) akzeptierte.

Viele, die nach dem Großen Werk streben, suchen nach Information, Anleitung, Austausch mit Gleichgesinnten oder die Gelegenheit, anderen Strebenden in ihrem Umkreis zu helfen und der Menschheit zu dienen. Alle solcherart Strebenden sind im O.T.O. herzlich willkommen. Die Struktur des O.T.O. basiert, wie die der Freimaurerei und der alten Mysterienschulen, auf einer schrittweisen Folge von Initiationen oder Graden. In diesen Graden ist es das Anliegen des O.T.O., dem Individuum die tiefgreifenden Mysterien der Existenz durch Allegorie und Symbol zu vermitteln und auf diese Weise einem jeden dabei zu helfen, seine oder ihre wahre Natur zu entdecken. Jeder Mann und jede Frau, der oder die volljährig, frei und von gutem Leumund ist, hat das Anrecht auf die einführenden Grade des O.T.O.

Ein weiterer Bestandteil des O.T.O. ist die Gnostisch Katholische Kirche (Ecclesia Gnostica Catholica) mit ihrem zentralen öffentlichen und privaten Ritus Liber XV - Die Gnostische Messe.

Der O.T.O. verfügt über aktive Zweige auf der ganzen Welt und gibt zahlreiche Periodika in vielen Sprachen heraus. Zusätzlich zu den offiziellen Unterweisungen des O.T.O. und dem Zelebrieren der Gnostischen Messe bieten viele nationale und regionale Logen, Oasen und Camps des O.T.O. ihren Mitgliedern weitere Kurse und Studienprogramme an.

Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen.




INITIATION UND UNTERWEISUNG
Die Struktur des O.T.O. basiert, wie die der Freimaurerei und der alten Mysterienschulen, auf einer Reihe von Initiationen oder Graden, die größtenteils zeremoniell verliehen werden. Vermöge der Rituale der jeweiligen Grade unterweist der O.T.O. das Individuum durch Allegorie und Symbol in den tiefschürfenden Mysterien der Natur und ist bestrebt, ihn oder sie darin zu unterstützen, die eigene wahre Identität zu entdecken.

Die Grade des O.T.O. sind in drei Stufen oder "Triaden" unterteilt: den Einsiedler, den Liebenden und den Menschen der Erde - wie es in der Tabelle auf dieser Seite weiter unten dargestellt wird.

Jeder Mann und jede Frau, sofern volljährig, frei und von gutem Leumund, hat ein unverletzbares Anrecht auf die ersten drei Grade des O.T.O. Diese "Ersten Drei Grade" enthalten alle Grade der Triade des Menschen der Erde, da der Minerval als Prolog zum Ersten Grad angesehen wird, und der Vierte sowie der P.'.I.'. Grad als dem Dritten Grad nachgeordnet gelten.

Die Grade des Menschen der Erde folgen einem Muster, das auf der Symbolik der Chakras und den Stufen des Kundalini Yoga beruht. Sie stellen überdies den Pfad des Individuums in der Ewigkeit in dramatischer Form dar.

Im 0° wird das Ego, ein Gott auf Wanderschaft, vom solaren System angezogen.
Im I° erlebt das Kind die Geburt.
Im II° erfährt der Mann oder die Frau das Leben.
Der III° stellt den Tod des Individuums dar.
Der IV° repräsentiert die Welt jenseits des Todes, den verherrlichten Zustand des Initiierten.
Im Grad des P.'.I.'. erlangt der Initiierte symbolisch die höchste Vollkommenheit, und der gesamte Zyklus wird durch seine Vernichtung aufgelöst.
Mit Ausnahme des II° stellen all diese Stationen auf dem Pfad bedeutsame und einzigartige Erfahrungen dar. Uns geht es jedoch um das Leben in seiner gesamten Vielfalt, und deshalb werden alle Grade oberhalb des P.'.I.'. als inhaltliche Ergänzungen des II° aufgefaßt, als eine fortschreitende Unterweisung im Hinblick auf die Gestaltung des Lebens, da es in einer einzelnen Zeremonie kaum möglich ist, die Lehre der Initiierten im Hinblick auf das Leben auch nur annähernd skizzenhaft darzustellen. Die Rituale und Lehren des V° bis IX° stellen daher Unterweisungen in der Meisterschaft des Lebens dar. Es handelt sich hierbei um Unterweisungen in der hermetischen Philosophie, Kabbala, Magick und Yoga, die darauf ausgerichtet sind, den Kandidaten auf die sexualmagischen Techniken der höchsten Grade des O.T.O. vorzubereiten.

Zusätzlich zu den offiziellen Unterweisungen des O.T.O. bieten viele der lokalen O.T.O. Logen, Oasen und Camps ihren Mitgliedern weitere Kurse an. Die jeweilige Form dieser ergänzenden Unterrichtung hängt von der Ausrichtung und den Qualifikationen der jeweiligen lokalen Körperschaft ab; dies kann als Gruppenarbeit, Seminare, Studienprogramme oder in Gestalt von Veröffentlichungen angeboten werden.

GRADE UND STUFEN DES O.T.O.
Die Dritte Triade oder Triade des Menschen der Erde
0° Minerval (M)
I° Mann und Bruder (oder Frau und Schwester) (M.)
II° Magier (M..)
III° Meister Magier (M .'.)
IV° Vollkommener Magier (P.'.M.'.) und Kompanion vom Heiligen Königlichen Gewölbe von Enoch
Vollkommener Initiierter oder Prinz von Jerusalem (P.'.I.'.)

--------------------------------------------------------------------------- -----
Ritter des Ostens und Westens (Knight of the East and West (K.'.E .'.W.'.))
(außerhalb aller Triaden)
--------------------------------------------------------------------------- -----

Die Zweite Triade oder Triade der Liebenden
V° Souveräner Prinz Rose-Croix und Ritter vom Pelikan und Adler
Ritter vom Roten Adler, und Mitglied des Senats der Ritter der hermetischen Philosophie
VI° Erhabener Ritter (Templer) des Ordens von Kadosch, und Kompanion des Heiligen Graals
Groß Inquisitor Kommandant und Mitglied des Groß Tribunals
Prinz des Königlichen Geheimnisses
VII° Sehr Erhabener Souveräner General Groß Inspektor
Mitglied des Höchsten Groß Rates

--------------------------------------------------------------------------- -----
Die Erste Triade oder Triade des Einsiedlers
VIII° Perfekter Oberpriester der Illuminaten
Epopt der Illuminaten
IX° Initiierter des Gnostischen Sanktuariums
X° Rex Summus Sanctissimus (Höchster und Heiligster König)
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 7/7/2005 um 18:12  
schön. danke für die fleißarbeit! ;) ich hatte den orden schon verlinkt. falls du weitere infos wünschst, kannst du dich ja mal melden!

93 93/93

io.vm
Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10/7/2005 um 19:55  
ja danke, aber der orden ist mir sowieso zu sexualmagosch
Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2005 um 18:21  
hehe...was ist falsch daran? außerdem ist die sexualmagie nur eine kleine facette des ganzen. wenn auch die interessanteste....

gruß

io.vm
Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2005 um 20:42  
ich finds wiederlich....und der homosexuelle ritus in den höheren graden ist wiederlich
Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2005 um 15:49  
im bezug auf den hochgradritus gebe ich dir recht. als 100%-hetero finde ichs auch widerlich. aber niemand wird zu etwas gezwungen.

man kann diesen ritus auch ablehnen, ohne großartige nachteile zu erfahren.

eben "tu, was du willst."

mfg

io.vm
Antwort 5
Queen of England
Forumsinventar

Sinmara
Beiträge: 457
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2005 um 16:34  
... und ich wetten wenn zwei Maedels es treiben findet ihr es nicht widerlich.... :mad:
daran ist nix widerliches, weder an schwulem Sex noch an lesbischen;

boah da koennt ich in die Luft gehen; nur weil ihr Maenner Angst davor habt als schwul bezeichnet zu werden *kopfschuettel*

PS: niemand ist 100 % hetero, das ist ein Schmarrn der von homophoben Wissenschaftlern produziert wird

[Editiert am 12/7/2005 von Sinmara]


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
smilies/mad.gif erstellt am: 12/7/2005 um 17:53  
du kannst mir ruhig zutrauen, meine sexuelle ausrichtung zu erkennen, sin! ich bin auch durchaus nicht "homophob", sondern habe über die jahre einfach feststellen müssen, daß bei mir evtl. vorhandene bi-tendenzen einfach nicht ausreichen, aktiv zu werden. Ich LEBE 100% hetero, bist du damit zufrieden?!

eigentlich müsstest du mich gut genug kennen um dir im klaren darüber zu sein, daß ich definitiv NICHT zu diesen verklemmten kleinstadtärschen gehöre.

ach ja....woher willst du UNS MÄNNER denn besser kennen als WIR MÄNNER uns selbst?

warst du mal einer....? wohl eher nicht.

laß die schwarzer außen vor.

machohafte grüße ;) (grunzgrunz)


V.
Antwort 7
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2005 um 18:36  
vieleicht ist sie ja ne transe oder ein umgebauter mann :D


Zitat:
... und ich wetten wenn zwei Maedels es treiben findet ihr es nicht widerlich....

das ist ja auch geil und wir in jeden guten porno gezeigt:cool:
Antwort 8
Queen of England
Forumsinventar

Sinmara
Beiträge: 457
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2005 um 19:24  
@ lieber Vamamarga:

100 % hetero leben und 100 % hetero sein ist aber auch ein unterschied ;) mir gehts schlicht und einfach darum das schwuler Sex als 'widerlich' genannt wird. Das ist eine Herabwuerdigung und sowas find ich zum Kotzen.

PS: um zu wissen was bei euch Maennern im Kopf vorgeht, braucht man kein Mann gewesen zu sein *augenverdreh*
undja, ich bin Feministin. Was dagegen?

@ Cobra: toll.

[Editiert am 12/7/2005 von Sinmara]


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Morothar
Beiträge: 120
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2005 um 19:32  
Alles Geschmackssache.

Da ich die angesprochenen Riten net kenne, werd ich nicht urteilen, aber wenn ich aus irgendwas "Homosexualität ist widerlich" rausles, krieg ich auch zuviel... (was hier wohl net der Fall ist)

Aber gut, Schwulenpornos muss net jedem gefallen. :)

Damit komm ich zu Sinmara:
Den meisten Frauen, die ich kenn, geben Lesbenpornos (beziehungsweise Pornos für Männer mit nur Frauen) auch nix, aber nen Schwulenporno finden die dann geil.
Es gibt halt viel von dem bevorzugten Geschlecht gezeigt :)


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Majestät
Forumsinventar

Silva
Beiträge: 449
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2005 um 20:42  
ohne spezielle riten zu kennen, erlaube ich mir eine eher allgemeine aussage zu besagten streitthemen, die im grunde keine sein dürften!!!

gerade WIR, die nicht ganz in das gesellschaftliche klischee passen, sollten eine ganz ausgeprägte toleranz haben...
übrigens: was mich schon immer gewundert hat, ist, dass sich menschen dafür interessieren was ihre mitmenschen im bett (oder wo auch immer) treiben...und vor allem: so konkrete vorstellungen darüber haben, wie es denn so sein könnte :o

ich würde behaupten, dass es in manch einer ehe "dreckiger" zugeht als zb bei einem schwulen one-night-stand.

sex hat meiner meinung nach einen zu hohen stellenwert in den medien, gedanken, kommunikationen.
sex hat keine bedeutung, es sei denn, für den fortbestand zu sorgen. ansonsten reine befriedigung der niedersten triebe
- oder - und hier zu obigen thema:
ich kann mir vorstellen, dass es bei diesen riten auch, oder hauptsächlich,um macht geht. mein hund besteigt auch andere rüden, um sie zu unterwerfen und ist NICHT schwul!
dazu auch die these: "gäbe es keine prostituierten würde die anzahl der vergewaltigungen steigen.." <--FALSCH- da geht es um reine unterwerfung. und zwar eine der feigsten art.

entschuldigt fürs abschweifen...


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
smilies/thumbup.gif erstellt am: 13/7/2005 um 17:22  
hach ja....

....also ich mein ja...denn ich will ja, also ich mein..........keine ahnung
Antwort 12
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2005 um 19:02  
Ich will jetzt nicht die diskrimminierten Minderheiten Masche abziehen, weil man schwulen-Sex als ekelig bezeichnet. (bin übrigends schwul).. sondern will einfach mal sagen.. Ich find Hetero-sex auch nicht gerade sehr erotisch..

trotzdem muss ich mich darüber nicht auslassen, und es als wiederlich bezeichnen.. lasst die menschen machen, was für sie das richtige ist.. und gerade Vamamarga als Magier, der für bestimmte Rituale die Seelen der Personen verlangt sollte sich bitte nicht zu sehr aus dem fenster lehnen.. das klingt schon sehr kanibalistisch und abstrus..

MIt LIcht und Liebe SNowwulf


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2005 um 22:25  
was tut er?
Antwort 14
beteiligt sich
beteiligt sich

Nebulus-76
Beiträge: 56
Registriert: 21/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/7/2005 um 19:51  
Hallo CobraCain sehe ich das richtig das du dem O.T.O angehörest?
Falls ja verstehe ich deine Antwort vom 11/07 nicht (der Homosexuelle ritus sie widerlich) wer dem O.T.O angehört solte doch Tolerant sein oder nicht?
Ich finde solange kein Mensch egal ob Mann oder Frau zu irgend etwas gezwungen wird sollte man die vielen Sexuellen varianten Toleriren und Akzptiren!


Naja vieleicht sage ich das weill ich selber Gay bin *fg*

Gruß
Nebulus-76
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Queen of England
Forumsinventar

Sinmara
Beiträge: 457
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/7/2005 um 20:27  
nicht Cobra, sondern Vama ist beim OTO ;)


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
beteiligt sich
beteiligt sich

Anubis
Beiträge: 67
Registriert: 25/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2005 um 08:29  
Hmm ja hab isch gerade erstmal dieses Thema gesehen, normalerweise würde ich jetzt los donnern, sagen wie ich diesen ganzen shit empfinde, aber ich lass es an dieser stelle.
Ich denke mal jedem das seine, egal ob hete oder homo (bin ebenfalls schwul).
Und woher weiß ich, eigentlich das Heten nicht falsch sind? :D

Wie silva schon sagte, gerade wir die magischen leben o.ä. sollten sehr tollerant sein....

ich finde es ehrlich gesagt sehr schade, das diese Meinung, das Homosexualität etwas falsches, etwas ekeliges ist, noch soweit verbreitet ist und das dadurch immer wieder Leute auf den Gedanken kommen, das soetwas pervers ist und sich dann leider immer wieder durch Gewlt äußert.

@Cobra

kennst du nur einen schwulen oder eine Lesbe? vielleicht sitzt einer jeden tag neben dir un du merkst es nicht...


____________________
~Mit geschlossenen Augen seh ich dich an,~
~und die Stunden sind nur Sekunden lang~



http://www.merry-meet.de
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
beteiligt sich
beteiligt sich

Nebulus-76
Beiträge: 56
Registriert: 21/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/mad3.gif erstellt am: 22/7/2005 um 10:46  
Zu erst sorry Cobra weil ich dachte das du den O.T.O angehörst.
(rot werd`)
Und dank`dir Sinmara für die korektur.Ich sollt es mir genauer durchlesen glaub ich.
Und Anubis tut gut zu wissen das ich nicht der eizigste Schwulle hir bin!
*fg*

lg Nebulus-76
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
beteiligt sich
beteiligt sich

Anubis
Beiträge: 67
Registriert: 25/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2005 um 11:11  
Machst du witze?

Hier lungern verdammt viele schwuppen für ne com rum :D


____________________
~Mit geschlossenen Augen seh ich dich an,~
~und die Stunden sind nur Sekunden lang~



http://www.merry-meet.de
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
beteiligt sich
beteiligt sich

Nebulus-76
Beiträge: 56
Registriert: 21/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/puzzled.gif erstellt am: 22/7/2005 um 11:35  
Sorry Anubis *grins*. Nein ich mache keine Witze, bin ja auch erst seid gestern hir angemeldet.
lg. Nebulus-76
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
beteiligt sich
beteiligt sich

Anubis
Beiträge: 67
Registriert: 25/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2005 um 11:44  
Axo na denn

die weiß von insgesamt drei mit mir, dann war noch mal der Idan hier....
ne quatsch sogar von vier weiß ich :D
Joa aber drei is schon nen guter schnitt


____________________
~Mit geschlossenen Augen seh ich dich an,~
~und die Stunden sind nur Sekunden lang~



http://www.merry-meet.de
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
beteiligt sich
beteiligt sich

Nebulus-76
Beiträge: 56
Registriert: 21/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/wink.gif erstellt am: 22/7/2005 um 12:11  
wow hätt ich nicht gedacht *fg*
sag mal Anubis bei den drei oder vier, hast du mich da den auch schon mitgezählt? *grübel,denk`*
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2005 um 13:24  
um es noch mal deutlich zu machen: sicher steht der o.t.o. für toleranz. deswegen tolerieren wir auch jede sexuelle ausrichtung, so lange bei der ausübung niemand zu schaden kommt oder geltende gesetze verletzt werden (der tod komme über alle päderasten!).

allerdings bedeutet toleranz auch, jedem individuum die freiheit zu lassen, selbst über seine/ihre (gelle, sin? ;) ) praxis zu entscheiden.

also haben wir (zumindest ich) zu akzeptieren, daß man gewisse praktiken als unästhetisch empfindet und deshalb ablehnt. so what?

denn es gilt immer noch: "tu, was du willst!" und nicht "tu, was andere dir einreden!"


gruß

V.
Antwort 23
beteiligt sich
beteiligt sich

Nebulus-76
Beiträge: 56
Registriert: 21/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2005 um 13:37  
Na das ist doch ein Wort.
Ich meine ja auch (wen ich nicht Hetero bin) das jeder Mensch selber entscheiden soll was ihm/ihr spaß beim Sex macht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Aber mal in eigener sache Vamamaraga vor kurzem habe ich mir info material über den O.T.O besorgt und an die dort angegebene E-Mail adresse geschrieben weil ich noch ein paar Infos mehr haben wollte und eine frage hatte leider hat sich noch keiner gemeldet.
Kannst du mir sagen ob es halt etwas dauert bis jemand Antwortet?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2  3  4 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,070 Sekunden - 56 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0314 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen