Thema: Vorstellung: milaS

Forum: Begrüßungs- und Vorstellungsforum

Autor: milas


milas - 16/11/2013 um 00:09

Ich interessiere mich sehr für Magie und fühle mich ihr hingezogen. Doch habe aus Vorsicht nie mit Magie angefangen. In träumen kann ich die Zukunft vorher sehen, sowie auch bei Bewusstsein, dies kann ich aber nicht immer, doch es wäre eventuell möglich wenn ich meine Kräfte und Energien zu kontrollieren erlerne. Um solches zu erlernen bin ich auf diesem doch sehr interessanten Forum. Ich bin 17 Jahre jung.
Meine ersten ziele sind die Drachenmagie und eben die Kontrolle meiner Kräfte und Energien.

Wenn jemand Tipps hätte wie man diese Sache am besten angeht, wäre ich ihm mit großem Dank verbunden.

Infos über meine Familie & Co:
Zitat:
Eins sollte ich noch hinzufügen, in meiner Familie gibt es auch viele Magier, wie meine mutter,ihr ex und dessen gesamte familie, meine tante und meinem vater, wobei dieser schon seit langen nichts mehr mit der magie zu tun hat, da er zu viel stress im leben hat und erschöpft vom leben ist.

Meine mutter ist auch eine Art Medium und hatte deswegen bereits 2 geister in sich und hat diese sprechen lassen. Bis deren probleme gelöst wurden, da sie welche hatten und unzufrieden waren.



Euer milaS

Raxend   - 17/11/2013 um 23:10

Ich weiß zwar nicht warum du das mit deiner Familie ansprechen "sollrest",aber Hallo erstmal.Was deinen Wissensdurst nach Drachenmagie betrifft...kann ich dir leider nicht helfen.
Aber hier herum zu fragen kann auch nicht schaden ;)

Für die Kontrolle von Energie gibt es einige Bücher,diese zu besorgen ist aber deine Aufgabe.

Viel Spaß noch,Raxend :)

Raxend   - 17/11/2013 um 23:21

Noch eine Frage:Di sagst du bist 17 Jahre und doch steht in deinem Profil 21 Jahre...hm,finde den Fehler :cool:

Gehörst du zu den Menschen die sich ihr wahres Alter nicht eingestehen können? :)

milas - 18/11/2013 um 23:05


Zitat von Raxend, am 17/11/2013 um 23:21
Noch eine Frage:Di sagst du bist 17 Jahre und doch steht in deinem Profil 21 Jahre...hm,finde den Fehler :cool:

Gehörst du zu den Menschen die sich ihr wahres Alter nicht eingestehen können? :)




:D haha JA !! Ich bin zwar wirklich 17 will aber mein echtes Alter nicht angeben, andere Menschen sollten so wenig wie möglich von mir wissen, um so weniger sie privates von mir wissen umso weniger können sie böse magie auf mich leiten... das ich im thread geschrieben habe das ich 17 bin war ein fehler ich wollte eigentlich schreiben das ich 21 bin, hatte aber da gerade nicht drann gedacht :)


Es gibt viele Bücher welche viel versprechen aber nichts bringen, da sie von ahnungslosen geschrieben wurden. Kannst du mir ein Buch über die Engergie geben/vorschlagen, was mit am Angang helfen könnte?

20-1-30-40 - 19/11/2013 um 09:55

Willkommen im Forum.


Zitat von milas, am 18/11/2013 um 23:05
:D haha JA !! Ich bin zwar wirklich 17 will aber mein echtes Alter nicht angeben, andere Menschen sollten so wenig wie möglich von mir wissen, um so weniger sie privates von mir wissen umso weniger können sie böse magie auf mich leiten... das ich im thread geschrieben habe das ich 17 bin war ein fehler ich wollte eigentlich schreiben das ich 21 bin, hatte aber da gerade nicht drann gedacht :)


Also Ich persönlich werde nur ungerne so offen belogen und ich muß zugeben das meine Bereitschaft Zeit in jemanden zu investieren der mich belügt recht gering ist.
Ferner solltest Du Dir evtl. überlegen doch lieber Fantasy Spiele auf dem PC zu spielen, wenn Du JETZT schon meinst irgendjemand könne "böse magie" auf Dich leiten.

Zitat:
Es gibt viele Bücher welche viel versprechen aber nichts bringen, da sie von ahnungslosen geschrieben wurden. Kannst du mir ein Buch über die Engergie geben/vorschlagen, was mit am Angang helfen könnte?


Woran erkennst Du denn einen Ahnungslosen?
Wer hat denn Deiner Meinung nach "Ahnung"?

Raxend   - 19/11/2013 um 18:14

Du bist am Anfang hast aber schon Angst vor Flüchen?
Warum sollte Jemand solch einen Aufwand treiben oder hast du Jemanden auf seine neuen Schuhe gekotzt?
Was die Bücher betriift,das Thema wurde hier schon oft behandelt,wühl dich durch.
Es wär pädagogisch nicht zu verantworten dich mit einer so schlecht gelungenen Lüge einfach so davonkommen zu lassen.
Also arbeite!

:D :cool:

GeorgeTheMerlin - 26/11/2013 um 23:27

Also wenn der Ex von der Mutter mit gesammter Familie und deren gesamter Magie immer noch zugegen sind - zusätzlich zur alles zerstreuenden Magie der Mutter und deren Geister und deren Magie und zusätzlich zu den Problemen, die da so magisch erschaffen werden - kann ich mir gut vorstellen, dass Vater total erschöpft vom Leben ist.

Energetisch ist es immer klug, die Verhältnisse zu klären - und bei sich zu bleiben. Sammlung und Konzentration statt Zerstreuung in alles Mögliche.

Energie lernst du zunächst mit Reiki - oder dem stillen Chi Gong. Am Besten mit einer praktischen Übungsgruppe.

Dann muss man wissen, dass man dort TRADITIONELLE ERKLÄRUNGSMODELLE serviert bekommt. Das im Hinterkopf behalten. Man lernt aber sehr nützliche Operationen - und macht sich dann besser später selber auf den Weg des Weiterforschens - was es mit dieser Energie auf sich hat.

DU BIST DAS!

grüssli merlynn

LoS - 29/11/2013 um 03:53

Hallo und Willkommen?

Otherkindingens und so?

Daenerys - 9/3/2015 um 20:00

Ich find hier nix über Drachenmagie, außer dem hier. Ist die suche kaputt?

Aladdin Salomon - 9/3/2015 um 21:48

@Daenerys Erst mal willkommen

Ein schönes Buch zu Magie oder dem Leben ist was ich immer gern empfehle der Alchimist dort geht es um das innere Gold den Versteckten Schatz des Lebens.
Das Buch ist in Romanform geschrieben und hat Keine Rituale oder Übungen drin. Man kann das Buch aber zum meditieren benutzten und es wird dort ne Orakelmöglichkeit nach der Bibel aufgezeigt. Allerdings ,wenn du orakelst übertreib es nicht. Du musst nicht alles erfragen was du tuen sollst. Auch wirken die Kräfte nicht richtig ,wenn du es für jeden pilipap einsetzt(da falsch gepolt auf allles mögliche).

Was Drachenmagie angeht: Der Drache ist ein mystisches Symbol das auf innere Kräfte hindeutet und auf das Leben selbst ,wenn man z.b die Dna als zwei drachen die sich vereinen betrachtet.

Der doppelte Uroboros als die Kräfte yin und yang weiße Schlange/drachen und schwarzer Drache/Schlange ist ein Symbol für die Dualität ,werden und vergehen sowie vereinigung/Zeugung,verborgen und offenbart.
Davon abgeleitet kann sich der Uroboros als grüner Drachen(Jadedrache) für Leben das Element Wind ,die Seele manifistieren und roter Drache für die animalische Kraft sowie das Element Feuer und die Leidenschaft den Antrieb.
Wenn die Schlange Flügel bekommt steht es für Weisheit und die Möglichkeit des Wanderns zwischen den Welten,so wird Sie zum Drachen(die Drachenkraft).

Es gibt sehr viel was man dazu noch schreiben kann. Aber ich halte es an dieser Stelle wie die andern arbeite nun selbst an dir selbst für dich selbst ! und gehe suchen(forschen).

PS: Was das Preisgeben angeht ,so gibst du mit deinen Familien- verhältnisen schon zu viel Preis. Und den Rat von Merlin für Harmonie und erden kannst du auch ruhig annehmen.

Liebe Grüße Aladdin Salomon


[Editiert am 9/3/2015 um 21:57 von Aladdin Salomon]

Daenerys - 10/3/2015 um 09:25

Ich hab doch gar nichts über meine Familie geschrieben.....?

Ich versteh fast gar nix, aber ich guck mal nach, was das alles ist, Uroboros und so. Aber sind das nicht alles irgendwie Gegenteile voneinander? Also irgendwie ist das komisch. Vergehen und Zeugen? Verborgen und Offenbart? Hat das was mit Krimis zu tun? Ich verstehs nicht!

Orakelt hab ich schon mit Pendeln, das klappt aber nicht so, und Tarotkarten muss ich andauernd nachgucken, was das heißt. Und die von Crowly versteh ich garnicht.

---
Ich hab mal die ganzen Rechtschreibfehler rausgemacht, ist ja peinlich. Sollte nicht am Handy tippen.


[Editiert am 10/3/2015 um 13:20 von Daenerys]

Aladdin Salomon - 10/3/2015 um 12:57

@Daenerys Das verstehen kann dir niemand abnehmen. Aber die Sucher Zeit bevor man Magier wird kann sehr spanned sein und man lernt selbst für sich auch viel.

Lg Aladdin Salomon

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=19&tid=1021