Thema: Der Krieger

Forum: Geschichten und Gedichte

Autor: neminem


neminem - 9/4/2010 um 12:02

Der Krieger

Mein Atem ist kalt,
tanzend spielt er
mit der eisigen Luft,
meine Hände sind starr,
fest gefroren
an der Klinge meines
abgenagten Schwertes,

der Wald war zu lange
meine Unterkunft,
das Laub viel zu lange
mein Gemach,

alle die sich Feinde nannten,
die sich mir
in den Weg stellten,
tränken nun den Boden,
den kalten Boden
des Waldes,

ich werde an sie denken,
werde mich an sie erinnern
wie sich das Stahl
meines Schwertes
durch ihre Körper bohrte,

und jede Nacht
werde ich von
ihren Schreien
zurück in das
Leben gerufen,

in ein Leben,
das ich nicht
verdiene,

hasst mich,
liebt mich,

schätzt mich
wie ihr wollt,

denn wenn der Tod
mich euch entreißt,

werden die Götter
gnädig sein.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
http://magie-com.de

URL dieser Webseite:
http://magie-com.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=22&tid=753