Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6879
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 49

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Hilfe bei Deutung von Schwarze Spirale
Lux
Lux


Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 29/6/2007 um 16:58  
Hallo,

ich habe die schwarze Spirale gelegt und wollte nun Hilfe bei der Deutung.

Ich habe die Karten so gezogen dass ich die Karten genommen habe die beim mischen jeweils herausgefallen sind.

Gelegt von außen nach innen aber aus Versehen im Uhrzeigersinn hingelegt. (macht das einen Unterschied?) Ich wollte die schwarze legen und daher wird das wohl auch als solche gelten.

Ob welche auf dem Kopf standen weiß ich nicht mehr genau.

Die Karten waren so:

1: 2 der Schwerter (richtigherum)
2: Der Gehängte (der war falschherum)
3: 2 der Stäbe
4: 2 der Kelche
5: 2 der Scheiben, As der Scheiben, König + Königin der Schwerter (sind alle zusammen herausgefallen)
6: 7 der Scheiben
7: Tod (falschherum), König der Kelche (auch beide zugleich herausgefallen)
8: 8 der Kelche

Kann mir jemand bei der Deutung helfen?

Danke!
Sebastian
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Lux
Lux

Tera
Beiträge: 22
Registriert: 30/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/7/2007 um 00:30  
Hallo Sebastian!
Vielleicht solltest du das nächste mal ein einfacheres Legesystem wählen. Das nicht ganz so schwer zu deuten ist. Für sich selber Karten zu legen ist meißt sehr schwer weil man nicht Objektiv genug ist und vieles negative einfach übersieht (nicht mit absicht). Was wolltest du den Wissen?

Umgedrehte Karten weisen oft auf Blokaden hin.
Ich kann dir zwar posten was die Karten generell im einzelnen bedeuten aber ob dir das hilft?!
Lieben Gruß
Tera


____________________
Achte auf deinen Schatten!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Lux
Lux


Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/7/2007 um 15:58  
Hallo Tera,

die Karten sind eigentlich von meiner Freundin und sie hat das Buch mit den Legesystemen gelesen. Ich habe ein wenig mitgelesen dabei und was da bei der schwarzen Spirale stand fand ich interessant und ich wollte wissen was die Karten zu dem Thema sagen was da beschrieben wurde. Daher wollte ich die Spirale legen.

Ich habe keine bestimmte Frage gestellt weil ich das allgemeine Thema wissen wollte. Quasi welche unerfreulichen Einflüsse da sind und wie diese zu lösen sind.

Meine Freundin hat hier schon mal als Iternia gepostet. Damit ist ein Problem schon bekannt. Oder die Folge eines Problems. Keine Ahnung. Alles was es mir möglich machen könnte mehr zu verstehen und vielleicht sogar die Dinge zu verbessern ist etwas was ich mir anschaue...

Grüße!
Sebastian
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Lux
Lux

Tera
Beiträge: 22
Registriert: 30/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2007 um 13:00  
Hallo Sebastian!
Um nicht in aller Öffentlichkeit dein Leben breitzutreten habe ich diese Art der Antwort gewählt. Ich denke wenn was zutrifft wirst du es schon verstehen.

1: 2 der Schwerter falsche Freundschaft
2: Der Gehängte gewaltsames Opfer
3: 2 der Stäbe überraschender kummer
4: 2 der Kelche Liebe, Sehnsucht
5: 2 der Scheiben, As der Scheiben, König + Königin der Schwerter (sind alle zusammen herausgefallen) Verlegenheit, Brief, Zweifel, Zufriedenheit Geld, Mann von Stand, böser Mann, Witwe, böse Frau
6: 7 der Scheiben Geld, innerliche Unruhe
7: Tod & König der Kelche (auch beide zugleich herausgefallen) aufgehaltene Veränderung, Mann aus dem Ort, blond
8: 8 der Kelche blondes Mädchen oder junge Frau, Genugtuung

Hoffe das diese Deutungsansätze dich etwas weiter bringen.
Für die Zukunft solltest du dir eigene Karten kaufen wenn dich das kartenlegen interessiert. Wie ich aber schon sagte für sich selbst zu deuten ist immer so ne Sache. Versuch doch mal das Keltische Kreuz zu legen ist zum üben ganz gut und informativ.
Lieben Gruß
Tera


____________________
Achte auf deinen Schatten!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Lux
Lux


Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2007 um 16:41  
Hallo Tera,

hm, das sagt mir jetzt noch nicht wirklich etwas. Und was die Öffentlichkeit angeht, das wäre mir egal.

Grüße!
Sebastian
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Lux
Lux

Tera
Beiträge: 22
Registriert: 30/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2007 um 19:30  
Du bist vor einiger Zeit in eine Freundschaft oder Bekanntschaft geradten die dich nicht nur manipuliert hat sondern die auch harte Opfer von dir verlangt hat. Ohne es zu bemerken nahm der, nennen wir ihn negativen Einfluß, zu. und ganz langsam bist du immer tiefer versackt. Als die ganze sache aufgeflogen ist bist du in ein tiefes loch gefallen. Gibt es übrigens eine blondiene die jünger als du ist die noch ne Rechnung mit dir offen hat?
Hast du aus Verzweiflung heraus einen Brief an jemanden geschrieben? Würde mich nicht wundern wenn der nie angekommen ist. Zumindest ist der Inhalt nicht angekommen wie er sollte.
Ist jemand in deinem Umfeld nicht natürlich ums leben gekommen?
War mal etwas mit einem älteren Mann dessen Witwe dich für irgendetwas verantwortlich macht?
Du hast das Gefühl auf der Stelle zu laufen und deine Unruhe raubt dir den schlaf zumindest aber die Nerven.
Du willst Veränderung aber du stehst dir selber im weg. Aber auch ein blonder Mann der in deiner Unmittelbaren Umgebung wohnt hällt dich auf.
h
So das ist das was ich anhand der Karten sagen würde.
Sicherlich wird da einiges nicht zutreffen. Ich bin nicht DER Kartenexperte. Ist auch nicht so ganz einfach Karten auf diese Art zu deuten.
aber der gute wille zählt doch auch schon oder? :D
Lieben Gruß
Tera


____________________
Achte auf deinen Schatten!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Lux
Lux


Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2007 um 19:59  
Klar zählt der gute Wille. Danke dafür... :)

Eine Bekanntschaft die mich manipuliert hat... das erinnert mich an nichts spezielles. Sicherlich ist man immer mehr oder weniger unfrei aber dass irgendwie eine Person da wäre oder gewesen ist bei der ich zugelassen hätte manipuliert zu werden... davon weiß ich nichts...
In ein tiefes Loch fallen... Naja. Das einzige was mich schon getroffen hat war die Krankheit. Viele Esoteriker meinen ja Krankheit hat immer etwas mit einem zu tun. Das man falsch ist und dadurch krank oder ähnlich. Und da ich der Meinung war wirklich ernsthaft mich voranbringen zu wollen hat mich das schon getroffen. Aber jemand anderem kann ich da nicht die Schuld geben.
Eine Blondine die jünger ist als ich? Naja, meine Freundin ist jünger und blond. Und sie schuldet mir auch noch 50Euro. *hihi* Allerdings kenne ich sie erst anderthalb Jahre und das mit der Krankheit hat sich schon viele Jahre vorher abgezeichnet...

Aus Verzweiflung habe ich eigentlich noch nie einen Brief an jemanden geschrieben glaube ich.

Unnatürlicher Tod? Davon weiß ich auch nichts.

Witwe eines älteren Mannes... sagt mir auch nichts.

Naja, auf der Stelle zu laufen scheint es schon mit der Krankheit und es ist nervig dass es scheinbar egal ist was ich tue. Den Schlaf raubt mir das aber nicht da ich damit ja auch nicht weiterkomme. Obwohl ich die letzte Zeit schon nicht schlafen konnte in der Nacht. Ich schätze aber das liegt an der Dialyse oder so die über Nacht läuft. Oder den Medikamenten. Muss ich mal austesten.

Veränderung will ich, klar. Das Problem ist nur dass ich weder Ursache noch Lösung kenne und alle/alles was ich gefragt habe bisher nichts genutzt hat. Einen blonden Mann kenne ich nicht.

Ich hatte mich gewundert dass da so viele zweien in der Legung liegen. Und da die am weitesten verbreitete esoterische Ansicht über die Ursachen von Nierenkrankheiten beim Stichwort "Beziehungsproblem" (weil es ja ein Paar Nieren sind) enden fand ich das interessant. Wobei ich eigentlich keine Beziehungsprobleme habe. (denkt meine Freundin auch, könnte ja eine einseitige Sicht sein ansonsten)

Naja, vielleicht ist ja nur Chaos die Ursache der Krankheit und die Wohlgeordnetheit der Welt nur die Wunschvorstellung derer die ansonsten Angst vor der Unkontrollierbarkeit ihres Lebens hätten.

Grüße!
Sebastian
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Lux
Lux

Tera
Beiträge: 22
Registriert: 30/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 3/7/2007 um 20:45  
Na da würde ich ja mal sagen voll daneben. Sorry! ;(
Hätte dir gern weiter geholfen Karten sind eben nicht meine Stärke und
auf diese ungewöhnliche Art anscheinend erst recht nicht.
Ich wünsch dir alles Gute und Gesundheit
Grüße
Tera
P.S. kannst mich ja auf dem Laufenden halten wie es weiter geht.


____________________
Achte auf deinen Schatten!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Lux
Lux


Beiträge: 5
Registriert: 29/6/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/7/2007 um 13:53  
Macht ja nix. :)
Vielleicht hat ja noch jemand Ideen?

Grüße!
Sebastian
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Lux
Lux


Beiträge: 14
Registriert: 5/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/7/2007 um 18:54  
habe mal ne frage an tera. Ich mache mich grade mit dem tarot vertraut. Mich würde mal interesseiren woraus du die personen beschreibungen ersiehst?.
Zitat:

7: Tod & König der Kelche (auch beide zugleich herausgefallen) aufgehaltene Veränderung, Mann aus dem Ort, blond
8: 8 der Kelche blondes Mädchen oder junge Frau, Genugtuung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Lux
Lux

Tera
Beiträge: 22
Registriert: 30/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/7/2007 um 23:28  
Hallo Kaffeejunkie!
Ich hab bei meinem deutungsversuch ziehmlich daneben gelegen anscheinend. Ich hab es nicht so mit Karten. Wenn ich mich im Kartenlegen versuche lege ich immer eine komplett Übersicht das klappt meistens sehr gut. Die Bedeutung der Karten und diverse Legesysteme habe ich teils von meiner Oma teils weiß ichs einfach so. Jede Karte hat ja bestimmte Grundbedeutungen und die habe ich Sebastian aufgeschrieben. Dann kommt noch hinzu wo die Karte liegt und welche Karten darum sind oder vorher und nachher gezogen werden. Bei der Spirale mischt man ja solange bis Karten rausfallen. Die deutung dieser ist recht schwer (finde ich). Ein Buch was ich wirklich 100% emfehlen würde fällt mir momentan nicht ein, da ich nie eins dafür brauchte. Wenn es jemanden interesiert kann ich ja mal ein Thema verfassen indem ich meine deutungsweisen aufschreibe.
Lieben Gruß
Tera


____________________
Achte auf deinen Schatten!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Lux
Lux


Beiträge: 14
Registriert: 5/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/7/2007 um 14:36  
Hey Tera
es wäre wirklich schön mal ein paar Praxis bezogene Deutungsweisen kennen zu lernen.
Bin noch blutiger Anfänger im Tarot und deshalb würden mich die Erfahrungen anderer auch interessieren.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,052 Sekunden - 34 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0301 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen