Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6826
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Schauspiel
Administrator
Speculum

Serafia_Serafin
Beiträge: 249
Registriert: 21/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2011 um 13:01  
Schüttelt die Würfel, Freunde
denn die Segel sind gesetzt
Tyche lehnt sich zurück, ergötzt
an diesem Maskeradenspiel voller Eitelkeiten

Von Inbrunst erfüllte Pfauenschreie gellen
auf dass erkannt wird, wessen
die Paraderolle

Tyche lacht und sieht
den Kreistanz um und um
lockt jemanden, heranzutreten
in die Hände zu klatschen
die Glänzenden aufscheuchend
damit sie fliegen
- Federn lassend -

Schillernde, bedeutungslose Opfer
für die amüsierte Göttin


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Artifex
Artifex


Beiträge: 121
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2011 um 19:48  
Oh ja!
Das aufreizende Geräusch feinsinniger Umtriebe im aufmerksamkeitsbetriebenen Müllschlucker gleicht dem von zwangsgerührtem Unschlitt, Auftakt in der möglichen Synphonie obsessiven Nichtschweigens,Gleichheit feiernd,sich bemerkend wie all die kleinen Fröschlein ,deren Atem zu schwach ist, ein Mütchen zu kühlen.
Ich bin unverbindlich dabei, manchmal.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1437
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/3/2011 um 02:11  
DIE ENTSCHEIDUNG

Wenn wir ALLES sind

Gott, amüsierte Göttin,
eitler Pfau, kleines Fröschlein,
Opfer und Täter
verbindlich unverbindlich,
bedeutungsvoll unbedeutend

warum beschäftigt sich der Verstand dann
UNUNTERBROCHEN und zwanghaft
mit der Entscheidungsfrage
was er besser wäre - und was besser nicht?

_________________________________________

Schüttelt die Würfel, Freunde ...


grüssli merlYnn


[Editiert am 16/3/2011 um 02:13 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Speculum

Serafia_Serafin
Beiträge: 249
Registriert: 21/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/3/2011 um 21:24  
@ merlYnn (Danke für das Weiterspinnen; zuvor hatte ich eher im konkreten als im Allgemeinen gedacht)

Entscheidungsfrage

Was wäre wenn
in die Unendlichkeit hinein
in das ewige weite Nichts
in das Antlitz der Nacht
hinausgeschrieen

und als Antwort
nicht einmal ein Echo
als Antwort
ein unwägbares ALLES

WAS WÄRE WENN

Lieber dann:
Was wäre, wenn nicht
und rennen.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Administrator
Speculum

Serafia_Serafin
Beiträge: 249
Registriert: 21/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/3/2011 um 21:31  
@ Vau:

Unverbindliche Teilnahme bleibt so lange alles andere als unverzeihlich, wie man noch den Klang der eigentlichen Musik darin hört... Wie hieß es noch so schön? "Alle Handlungen der Freude (...) sind meine Rituale" ...
Und was würde mir nicht alles fehlen, wenn ich persönlich mich nicht herumzanken könnte, sobald mir danach ist? *evilgrin* also:
Gelobt seien die Trolle und Anverwandten. (!)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,043 Sekunden - 29 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0294 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen