Thema: Rezension von Das Geheimnis des Hermes Trismegistos

Forum: Symbolik

Autor: Schlangenfreund  


Schlangenfreund   - 27/11/2011 um 13:04

Florian Ebeling

Das Geheimnis des Hermes Trismegistos – Geschichte des Hermetismus

C.H.Beck €12,95 ca, 185 Seiten, zudem Literaturhinweise, Zeittafel zur Geschichte des Hermetismus, Glossar, die Anmerkungen mit den üblichen Fußnoten (Die ja heute immer häufiger nach hinten wandern, aber weiterhin Fußnoten genannt werden) und ein kleines Namensregister.

Ein Heft das eine durchlaufende historische Ausrichtung hat, die Hermetik von den Anfängen zu ihrer Wirkgeschichte, bis hin in neuzeitliche Ausrichtungen bietet, innerhalb seiner Beschränkung gut gemacht, wobei jedes Kapitel natürlich leichthin zu umfassenden Arbeiten aufgebohrt werden könnte, dies ist auch oft geschehen, jedoch liegt der Wert dies Büchleins eher darin den Überblick zu geben.

Eine Anmerkung, das Corpus Hermeticum sollte allerdings schon gelesen worden sein, die Hermetika aus dem Nag Hammadi-Codex ebenso, Texte die komplex sind lassen sich zwar leichthin zusammenfassen, für ein Einführungswerk sicherlich unumgänglich, aber dann nicht recht würdigen.

Fazit, für wenig Geld gutes Buch, das Anstöße zu geben vermag sich in die Materie zu vertiefen.

sf

Sarija   - 27/11/2011 um 14:43

Naja, es ist ein Anfang ;)

Schlangenfreund   - 27/11/2011 um 18:08

Ah, ein sinnreicher Kommentar.

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=12&tid=2922