Thema: Techniken für Astralreisen

Forum: Jungmagier Bereich

Autor: Lukianof


Lukianof - 5/9/2019 um 10:28

Hallo alle zusammen.
Ich habe im Forum gestöbert und bis jetzt nichts gefunden.
Wie macht Ihr das mit dem Astralreisen?
Bei der Monroemethode liege ich nur herum mit Gedankenstille
und nichts geschieht.

Wie sind Euere Erfahrungen? Welche Techniken nutzt Ihr, um zB in den Zustand der Schwingungen zu kommen? Berichtet mir bitte.
Ich wills endlich lernen.

LG
Lukianof

20-1-30-40 - 6/9/2019 um 09:57

Es gibt immer Verwirrung daher nenne ich meine Definition der Begriffe

Astralreise = Astralprojektion = z.B. von Mathers beschrieben
OBE = Out of Body Experience = Verlassen des Körpers im hier und jetzt

Beides könnte das gleiche Phänomen sein und bei einer OBE ist "hier und jetzt" nur ein mögliches Ziel.

Ausser der Technik von Mathers die ich in einem Runen Buch gefunden habe und die bei mir gut funzt habe ich noch dies Buch:
https://www.amazon.de/Astralreisen-Innerhalb-au%C3%9Ferhalb -K%C3%B6rpers-Geschichte/dp/3939459097/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85% C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Thomas+Karlsson+astralreisen&qid=1567760160&s=ga teway&sr=8-2

Autogenestraining dient bei mir als Grundlage und ich bin froh das ich das formal gelernt habe, es hilft mir viel.

Lukianof - 6/9/2019 um 10:01

Kannst Du mir noch dieses Runenbuch von Mathers nennen, daß ich an nix Falsches gerate?

20-1-30-40 - 6/9/2019 um 10:21

Nee das Runen Buch war nicht von Mathers, es ist nur dort die Technik von Mathers beschrieben.

Das kommt aus den Flying Rolls des Golden Dawn.

Dies(?):
https://archive.org/details/FrancisKing-AstralProjectionRit ualMagicAndAlchemyGoldenDawnMaterial/page/n63

Lukianof - 6/9/2019 um 10:51

Dankeschön. Bisher habe ich mir immer versucht vorzustellen, daß ich mir selbst gegenüber im Bett liege. Ein Mal war ich mit der Weise fast draußen. Jetzt klappt das aber nicht mehr so gut wie vor drei Jahren. Habe diese Übung zwischendurch vergessen. Ich hoffe, ich werde noch gut darin.

20-1-30-40 - 6/9/2019 um 11:10

Du suchst also eine Ausserkörperliche Erfahrung (OBE)?
Ist mir nicht gelungen bis jetzt. Ich befinde mich woanders bei einer Astralprojektion.

Lukianof - 6/9/2019 um 11:12

Wie meinst Du, Du befindest Dich woanders?
Ich will allgemein das Astralfeld erkunden.
Jeder Rat willkommen :)

20-1-30-40 - 6/9/2019 um 11:38

Wie ich schrieb:
OBE = Ausserkörperlicheerfahrung = findet im hier und jetzt statt. Dein Körper liegt dadrüben und Du siehst Ihn von da wo Du bist.

Astralprojektion = ähnlich dem luziden Träumen. Ort der Veranstaltung: Abhängig von den Modalitäten zur Reise.

Lukianof - 6/9/2019 um 14:47

Wie projizierst Du astral?

Seraphine - 6/9/2019 um 17:33


Zitat von 20-1-30-40, am 6/9/2019 um 11:10
Du suchst also eine Ausserkörperliche Erfahrung (OBE)?
Ist mir nicht gelungen bis jetzt. Ich befinde mich woanders bei einer Astralprojektion.


Das Woanders ist für ein OBE, wie du schon schriebst, ja auch ohne Weiteres möglich.

Die Sache ist ja auch die, dass OBEs von astralen Einflüssen begleitet werden können, d.h. es handelt sich ggf. schon um ein OBE, jedoch an einen anderen Ort eben begleitet ggf. von astralen Einflüssen. Im feinstofflichen Bereich ist ja vieles möglich.

Es kann ja auch gut möglich sein, dass man den Austritt aus dem physischen Körper nicht mitbekommen hat und somit erst einmal nicht weiß, dass es sich um ein OBE handelt.

Ausschlaggebend für einen OBE sehe ich das Körperbewusstsein, welches so wahrgenommen wird, als ob man sich in seinem physischen Körper befinden würde, nur mit dem Unterschied, dass der physische Körper nicht fliegen oder durch Wände gehen oder unbeschadet aus dem Fenster springen kann...

Komischerweise traf bei mir nie, der oft beschriebene Fakt zu, dass ich meinen physischen Körper habe im Bett liegen sehen, selbst, wenn ich mitbekommen hatte, wie ich mich mühsam aus selbigen herausgeschält habe. Auch sowas wie eine Silberschnur habe ich nie wahrgenommen.

Lukianof - 6/9/2019 um 17:38

Ich bin bisher seltene Male astral wachgeworden und konnte dann immer nur Teile von mir bewegen. Aufstehen konnte ich nie, oder mich richtig aufrichten...

Ich suche eine Technik, mit der ich bewußt astral werden kann :)

samsaja1 - 27/9/2019 um 21:28

Müdigkeit, Angst, Unentspanntheit und ungenügende Konzentration sollten vor dem Versuch ausgeschlossen werden..Versuchs also am besten am Tage..außerdem darfst du es nicht erzwingen..das 'magische' Gefühl das jetzt magisch gearbeitet werden soll muss intuitiv da sein...leg dich auf den Boden, mach die Augen zu, nun setzt du deine hoffentlich geübte Vorstellungs-Kraft ein, damit bringst du Geist, Seele und Körper in Einheit und zum Einsatz.., stelle dir deinen schweren Körper der da so am Boden liegt vor und wie deine Gliedmaßen Stück für Stück leichter werden ..Du kannst dir auch ein Seil oder eine Treppe nach unten (Vor-Stellen) ...es ist im Grunde vollkommen egal was du dir vorstellst ..jedenfalls musst du Geist und Körper getrennt Erfahren..das wird schon werden :thumbup:

Der Leib will vergeistigt, der Geist will verleiblicht werden. ^^


[Editiert am 1/10/2019 um 13:15 von samsaja1]

20-1-30-40 - 30/9/2019 um 14:12


Zitat von samsaja1, am 27/9/2019 um 21:28
.., stelle dir deinen schweren Körper der da so am Boden liegt vor und wie deine Gliedmaßen Stück für Stück leichter werden ..


Ich mache das Gegenteil, ich lasse alle Körperteile schwer werden bis ich sie nicht mehr wahrnehme. Das ist die Technik vom Autogenentraining.

Das Autogenetraining ist eine gute Grundlage für Astralreisen aller Art habe ich für mich festgestellt.

Snowwulf - 14/10/2019 um 07:48

Hey ihr lieben, ich habe hier einen Tipp für Euch: vielleicht hilft Euch das schnell weiter:

https://www.neo-eso.de/?s=astralreise

Hephaestos - 19/10/2019 um 12:57


Zitat von 20-1-30-40, am 30/9/2019 um 14:12

Das Autogenetraining ist eine gute Grundlage für Astralreisen aller Art habe ich für mich festgestellt.


:thumbup:

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=17&tid=4009