Thema: Kleiner Teufel

Forum: Daimonologie/ Teufelskunde

Autor: Vetom


Vetom - 10/12/2016 um 04:56

Vor 2 Monaten hat mein Bruder bei mir geschlafen , als er schon schlief ging ich auch ins bett , nach ein paar minuten hatte mich glaub ich etwas berührt oder getreten , kann mich nicht genau erinnern , auf jeden fall ging ich kurz hoch um nachzusehen , als ich mein Oberkörper aufgestellt hatte , sah ich plötzlich etwas rotes Teufel oder Gnom ähnliches über meinem Bruder , es hatte keine richtige konsestenz , aslo war nicht wirklich materiell , scheinte mir zumindest so , es Grinste glaub ich , und nach max 2 secunden war es wieder weg , in dem moment war ich extrem unter Adrenalin und schaute mich noch weitere 10 minuten im raum um um mir sicher zusein das ich alleine war . Habt ihr ne Ahnung was das gewesen sein könnte oder war alles einbildung die sehr real schien ?

LG Robin

Idan - 10/12/2016 um 10:40

Zu viel Insidious geschaut?

Sope   - 10/12/2016 um 11:55

Du gingst hoch? Oder hast dein Oberkörper aufgerichtet? Wenn du hoch gegangen bist? Bist du gekrochen? Oder was für ein Oberkörper hast du aufgestellt?
War es komplett rot? Oder was war alles rot? Roter Schimmer/Schein/
Wie sieht ein Teufel? Oder ein Gnom aus? Sagt mir beides nichts. Beschreib mal das Aussehen bitte mit deinen eigenen Worten. Oder besorg oder mal ein Bild :D

Gab es irgendwann schon mal Anzeichen von Dämonen in der Bude? Hat dein Bruder schon mal von irgendwas merkwürdigen berichtet? Hat er ungewöhnliche Spuren am Körper die vorher nicht da waren? Hat er irgendwas merkwürdigen über die Nacht berichtet oder irgendwas geträumt?
_____
Off topic Alarm. Kennt ihr paranormal survivor :D finde ich mega gruselig :P http://www.tlc.de/sendungen/paranormal-survivor/ oder verflucht :D http://www.tlc.de/sendungen/verflucht/


[Editiert am 10/12/2016 um 12:15 von Sope]

Lumina - 11/12/2016 um 11:05


Zitat von Idan, am 10/12/2016 um 10:40
Zu viel Insidious geschaut?


Daran musste ich auch grade denken.....
Denn es klingt so

Vetom - 6/1/2017 um 04:53

Es war wie ein Blitz ohne Blitz , ich hab die Bortellung wie er aussgesehen haben könnte , est so als wäre ich mir nicht sicher das er da war aber trotzdem weis ichs irgenwie das er da war

1,20 m ca idk. , mit schwanz flügeln und einem realtiv menschlichen gesicht aber mit Hörnern, weis nicht genau aber glaube die warn auch rot nur augenbrauen dunkel

Ja Oberkörper

der Antichrist - 6/1/2017 um 16:30

ach bei dir ist er ,hab ihn schon gesucht :D

black eagle - 8/1/2017 um 17:27

War der Schwanz,die Flügel so ähnlich wie bei einem Drachen,Vetom?

Könnte evtl.auch ein Mischwesen gewesen sein .
Kannst du es evtl. noch genauer beschreiben ?

sence - 9/1/2017 um 04:03

@der Antichrist: XD

@Vetom: Was genau ist dein Anliegen? Möchtest du ihn loswerden oder einfach mehr über ihn erfahren?

Lumina - 9/1/2017 um 06:39

Chimären sind nicht immer böse, sie sind zumeist einfach nur neugierige Wesen,
wobei sie nur böse wirken, wil sie sich dabei oftmals tolpatschig verhalten.
Eigentlich sind sie wie kleine Kinder .....

Vetom - 27/1/2017 um 02:00

Ich möchte mehr über ihn erfahren , vorallem weil er mich ziehmlich geschockt hat , ich hab aber das Gefühl er hat nur Spaß gemacht , denk ich mal

Schwarzer Hase - 27/1/2017 um 07:32

Benutz die Evokationsanleitung aus meinem alten Vorstellungsthread. Und gib mir nicht die Schuld, wenn du damit irreparablen Schaden anrichtest.

Vetom - 29/1/2017 um 05:09

Schaden an wem?

Schwarzer Hase - 29/1/2017 um 08:20

An dir und allen Menschen um dich herum.

Eldr - 29/1/2017 um 19:18

Vetom, ich sage dazu genau zwei Sachen :
A) So wie ich das ( aus deinen bisherigen gegebenen Informationen) herauslese ist die praktische Magie nicht gerade ausgeprägt in deinem Leben, ist ja auch nicht schlimm.
Ich sehe das Problem kommen, dass du trotz erstklassigen Anleitungen ect nicht in der Lage sein wirst dieses Wesen willentlich und erfolgreich zu beschwören und zu kommunizieren. Bei dir wird es wohl eine Frage des Glücks und des Milieus, auch ein/e unerfahrene/r Praktizierende/r kann mit guten Vorbereitungen Erfolg auf diesem Gebiet haben.
B) Je nach Modell dem man folgt ist die Annahme unterschiedlich, aber jedes Wesen ist eine Art Einbildung. Wortwörtlich, denn wir machen uns ein Bild von dem Wesen, in unserem Kopf. Wir "sehen" es also nicht im optischen Sinne.

P.S.: Falls du es wirklich durchziehen solltest, wünsche ich viel Spaß und Erfolg bei dieser vllt ersten magisch-praktischen Erfahrung.

P.P.S.: Man muss den Nachwuchs ja fördern! ;)

Schwarzer Hase - 30/1/2017 um 07:21


Zitat von Eldr, am 29/1/2017 um 19:18

P.P.S.: Man muss den Nachwuchs ja fördern! ;)

Du hast ja echt ein sonniges Gemüt, Eldr... :)

Eldr - 30/1/2017 um 16:09


Zitat von Schwarzer Hase, am 30/1/2017 um 07:21

Zitat von Eldr, am 29/1/2017 um 19:18

P.P.S.: Man muss den Nachwuchs ja fördern! ;)

Du hast ja echt ein sonniges Gemüt, Eldr... :)


Jep, gerüchteweise soll das hin und wieder vorkommen. :D

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=20&tid=3882