Thema: Suche "Zauber",damit sich jmd bei mir meldet...

Forum: Rituale

Autor: GrauerEngel


GrauerEngel - 19/1/2009 um 19:37

Ich bin recht neu hier ihr Lieben und Suche einen Zauber, damit sich eine bestimmte Person bei mir meldet?!
Kann mir vielleicht jmd helfen?

Ganz liebe Grüße

JessayahX - 19/1/2009 um 19:54

kannst du dich nicht bei der person melden? Ich meine, hast du kontaktdaten?

GrauerEngel - 19/1/2009 um 19:57

Kontaktdaten schon, aber ich möchte dass sie sich von "sich" aus meldet...
Klingt verwirrend nich wahr? Doch so ist es leider...

GrauerEngel - 19/1/2009 um 20:27

Keiner eine Idee oder ein paar Tipps ??? :hallucine:

LadyLuna - 19/1/2009 um 20:28

Hallo grauer Engel.

Du willst jemanden dazu ZWINGEN, sich bei dir zu melden ???
Hätte für mich (selbst wenn es klappt) einen bitteren Beigeschmack ... schließlich tut sie es dann nicht mehr aus freien Stücken ... und was für einen Wert hätte es dann noch ???

Liebe Grüße ~* LadyLuna *~

dana-fox-1 - 19/1/2009 um 20:28

Hallo Grauer Engel,
erzähl doch mal ein bischen mehr darüber. Warum sagst du ihm oder ihr nicht einfach , daß er sich bei dir melden soll? Kennt dich die Person denn überhaupt? Oder handelt es sich vielleicht um eine zerbrochene Liebe? Oder - oder- oder - das sind einfach zu wenig Infos.
Viele Grüße
Dana-Fox-1

Apollonios   - 19/1/2009 um 20:34

Ich werde dir eine PN schicken :)

GrauerEngel - 19/1/2009 um 22:06

Genau, die Liebes meines Lebens sozusagen...
Ich kenne diesen Mann mittlerweile 1 1/2 Jahre...
Zwingen oder nich, so würde ich es nich nennen...
Eher einen Schups geben, manche halten es für falsch andere haben nichts dagegen...

Eins sollte meinerseits vielleicht gesagt sein, ich verzichte gerne auf Moral :-)
Jeder sollte selbst entscheiden was richtig und was falsch ist und ich denke jeder kennt einige Konsequenzen usw... Vielleicht nich umbedingt bei diesem "Zauber" aber bei anderen ;-)

Wenn jmd nach den "Nebenwirkungen" fragt sagt sie ihm aber wenn keiner danach fragt, dann möchte er/sie sie nich hören, weil er/sie sie kennt oder erst gar nich wissen möchte... (Es soll sich bitte niemand in irgendeiner Hinsicht angegriffen fühlen, das ist natürlich nur meine Meinung)

Allerliebste Grüße,

GrauerEngel - 19/1/2009 um 22:08


Zitat von Apollonios, am 19/1/2009 um 20:34
Ich werde dir eine PN schicken :)


Vielen Dank :-)

Jiin - 19/1/2009 um 22:21

Also ich persönlich finde die Idee ziemlich ...dürftig.
Was versprichst du dir dann daraus?
Denkst du, es würde lange für dich interessant bleiben, wenn du die große Liebe deines Lebens mit faulen Tricks "erbobert" hast?

Und zum Thema PN: Ich würde einige doch so "wertvolle" Tipps, u.a. alles rund um sogenannte Liebeszauber etc., nicht für bare Münze nehmen. In privaten Nachrichten genießen einige "Spezialisten" ihre wohlverdiente Narrenfreiheit, da diese im Falle des thematischen Wohlgefallens keinerlei Kritik von außen erfahren...


Unterm Strich: Ehrlichkeit hat sich bis jetzt immer bewährt.
Und wenns dennoch nicht fruchtet - Meine Güte! Es gibt noch genug Fische im Meer... Bis auf Thunfisch, vielleicht... :)


[Editiert am 19/1/2009 um 22:25 von Jiin]

GrauerEngel - 19/1/2009 um 22:29

Was ich mir verspreche?
Eine Aussprache vielleicht die nicht von anderen beeinflusst wird...
Das würde als erstes schon reichen um sich einen besseren Eindruck zu machen...

Silva - 19/1/2009 um 22:43

zu einer aussprache wird es nur kommen, wenn die verbindung nicht gekappt würde. ist sie aber.

schaffe für dich - und nur für dich - eine entscheidung und warte niemals darauf, daß der andere dir diese abnimmt. versuch dabei so rational wie möglich zu sein.

Cassiel   - 20/1/2009 um 01:11

Mit Liebesmagie ist das so eine Sache. Wenn man ein reines Herz hat und eine Beziehung zu jemandem aufbauen will mit der Intention das es dieser Person damit besser geht, man ihr also helfen will, dann ist so etwas berechtigt und hat auch gute Chancen auf Erfolg.

Wenn man Liebesmagie aus seinen negativen Emotionen heraus macht, weil man jemanden besitzen will und eigentlich nur sein eigenes Verlangen im Kopf hat, dann ist das nicht nur moralisch verwerflich, sondern auch magisch zum scheitern verurteilt.

Insbesondere wenn sich diese Person bereits in einer Partnerschaft befindet. Trennt man so jemand wird man die Erfahrung machen das das sehr schnell auf einen selbst zurück fallen wird und man selbst wieder von dieser Person getrennt wird.

Allgemein ist es gut seine Anhaftungen an Personen zu überwinden. Hat man diese wird eine Liebesmagie nicht funktionieren. Liebesmagie funktioniert nur, wenn es einem egal ist ob man mit der Person zusammenkommt oder nicht. Will man es unbedingt bauen sich unüberbrückbare Widerstände auf. Daher ist es besser sich die Person erstmal so vorzustellen, wie sie wirklich ist: Ein Behälter von ekligen Organen und Fäkalien, der nur durch eine dünne Schicht (manchmal recht ansehnlicher) Haut überzogen ist.

Was Du dann brauchst ist einfach magnetisierende Magie. Auch die "Reality Creation" Bücher von Dodson könnten Dir vielleicht weiterhelfen.

LG

Cassiel

dana-fox-1 - 20/1/2009 um 08:32

Hallo Grauer Engel,
ich kenne niemanden, der durch Liebesmagie erreicht hat, daß ein anderer Mensch sich plötzlich, aus heiterm Himmel, in ihn verliebt. Ich glaube um Liebesmagie erfolgreich zu praktizieren, muß auch Liebe im Spiel sein- und zwar von beiden Seiten. Für mich ist die Liebesmagie eher so eine Art Sympathiezauber. Ich kann sie locken und wenn sie kommt habe ich die Möglichkeit sie zu verstärken. Und auch wenn du Rituale machst um die Liebe zu locken gibt es keine Garantie dafür, daß genau diese spezielle Person sich in dich verliebt - vieleicht kommt dann ein ganz anderer Mensch auf dich zu. Es ist nicht wie im Kaufhaus- so nach dem Motto -ich such mir einen Menschen aus, mache ein Ritual und schon besitze ich meinen Traummann.
Wenn du dich selbst, tief in dir drin für liebenswert, begehrenswert und attraktiv hältst und Liebe ausstrahlst wird die Liebe zu dir kommen, suchst du aber die Macht einen anderen Menschen um jeden Preis zu besitzen, wirst du letzten Endes nur Kummer und Verzweiflung ernten.

Liebe besitzt nicht, noch läßt sie sich besitzen.
Denn die Liebe genügt der Liebe.
Und glaube nicht, du kannst die Liebe lenken,
denn die Liebe, wenn sie dich für würdig hält,
lenkt deinen Lauf.
(Khalil Gibran)

Viele Grüße
Dana-Fox-1

GrauerEngel - 20/1/2009 um 08:42


Zitat von dana-fox-1, am 20/1/2009 um 08:32
Hallo Grauer Engel,
ich kenne niemanden, der durch Liebesmagie erreicht hat, daß ein anderer Mensch sich plötzlich, aus heiterm Himmel, in ihn verliebt. Ich glaube um Liebesmagie erfolgreich zu praktizieren, muß auch Liebe im Spiel sein- und zwar von beiden Seiten. Für mich ist die Liebesmagie eher so eine Art Sympathiezauber. Ich kann sie locken und wenn sie kommt habe ich die Möglichkeit sie zu verstärken. Und auch wenn du Rituale machst um die Liebe zu locken gibt es keine Garantie dafür, daß genau diese spezielle Person sich in dich verliebt - vieleicht kommt dann ein ganz anderer Mensch auf dich zu. Es ist nicht wie im Kaufhaus- so nach dem Motto -ich such mir einen Menschen aus, mache ein Ritual und schon besitze ich meinen Traummann.
Wenn du dich selbst, tief in dir drin für liebenswert, begehrenswert und attraktiv hältst und Liebe ausstrahlst wird die Liebe zu dir kommen, suchst du aber die Macht einen anderen Menschen um jeden Preis zu besitzen, wirst du letzten Endes nur Kummer und Verzweiflung ernten.

Liebe besitzt nicht, noch läßt sie sich besitzen.
Denn die Liebe genügt der Liebe.
Und glaube nicht, du kannst die Liebe lenken,
denn die Liebe, wenn sie dich für würdig hält,
lenkt deinen Lauf.
(Khalil Gibran)

Viele Grüße
Dana-Fox-1


Liebe Dana
ich möchte niemandem einen Liebeszauber aufschwatzen, mir geht es lediglich darum Kontakt herzustellen und der Rest ergibt sich meiner Meinung dann von selbst...

dana-fox-1 - 20/1/2009 um 08:57

Hi grauer Engel,
aber wo liegt das Problem? Kontakt herstellen - tu es doch einfach - begegne ihm, sprich ihn an, lad ihn zu einem Getränk ein, denk dir irgendwas Verrücktes aus was ihn auf dich aufmerksam macht, zeig ihm, daß du Interesse an ihm hast Kannst ja deine Freundinen zur Verstärkung mitnehmen wenn du vielleicht ein eher schüchterner Mensch bist.
Carpe diem - Nutze den Tag
Liebe Grüße
Dana

GrauerEngel - 20/1/2009 um 09:07

Genau da, dass ich ihm nich ohne weiteres begegnen kann, weil er fast 160km von mir entfernt wohnt, vielleicht klärt das jetzt eines auf...

Snowwulf - 20/1/2009 um 09:19


Zitat von GrauerEngel, am 19/1/2009 um 19:57
ich möchte dass sie sich von "sich" aus meldet...


Wenn du ihn mit einem Zauber dazu bringst sich bei dir zu melden, tut er es nicht mehr von sich aus. Also ist dein Wunsch nicht erfüllt worden.

Was für ein Aufwand... Und dann wirst du dich hinterher fragen, wofür, denn er hat es ja sowieso nicht aus freien stücken getan....

Melde du dich, und du hast deine Entscheidung, oder lass ihn ziehen, und ziehe einen Schluss-Strich.

Die beste und wirkungsvollste Magie ist es, wenn man Situationen ohne sie löst. Vor allem, wenn Sie auch ohne Magie zu lösen sind.

Beste Grüße und viel Kraft

der Snowwulf

Cassiel   - 20/1/2009 um 11:37


Zitat von GrauerEngel, am 20/1/2009 um 08:42
ich möchte niemandem einen Liebeszauber aufschwatzen, mir geht es lediglich darum Kontakt herzustellen und der Rest ergibt sich meiner Meinung dann von selbst...

So verquer hab ich als Jugendlicher auch mal gedacht. Das ergebnis eines solchen "Anrufzaubers" war dann das sie mich angerufen hat und meinte sie wüsste eigentlich gar nicht warum sie sich meldet und nachdem sie mich gefragt hat wies geht meinte sie "na gut dann machs mal gut".

So geht das nicht. Entweder du machst nen richtigen Liebeszauber, der aber nur funktioniert wie ich das schon beschrieben habe oder was am einfachsten ist du meldest dich einfach bei ihm. Wenn Du seine Adresse nichts kennst fragst Du beim Einwohnermeldeamt nach. So einfach ist das.

LG

Cassiel

Darkneesdream - 20/1/2009 um 13:08

@GrauerEngel
ich misch mich auch mal ein *lach*

gebe cassiel gleich mal recht ... das ist verqueres denken welches du betreibst ...
und ich kann dir aus erfahrung sagen ..... diese ganzen zauber die um kontakte und beziehungen gewoben werden ...bringen's auf dauer nich....ich habe zwar in jungen jahren auch mal per liebeszauber erreicht das sich der mann meiner träume in mich verliebt hat .... musste aber später feststellen das er einer von der übelsten sorte ist...hätt ich mich nich auf den zauber verlassen und stattdessen die augen aufgehalten...wäre mir einiges erspart geblieben ...

ich würde mit meiner heutigen erfahrung nicht mehr versuchen per zauber menschen zu beeinflussen ... egal um was es geht ....


[Editiert am 20/1/2009 um 13:11 von Darkneesdream]

zweag - 20/1/2009 um 13:24

hallo zusammen

Ich finde es immer wieder amüsant, wenn es um Liebeszauber etc. geht.

Ich habe langsam das Gefühl, dass jeder Moralapostel hier im Forum schon einen Liebeszauber o.ä ausprobiert hat und nun vehement davon abrät..

Ich glaube es ist wie beim Kiffen. Jeder Erwachsene hat schon probiert; aber man will die Kids davon bewahren und erklärt ihnen, warum sie es nie probieren sollen.

Grüsse

zweag


[Editiert am 20/1/2009 um 13:24 von zweag]

dana-fox-1 - 20/1/2009 um 13:42

Hallo zweag,
da hast sicher einen funktionierenden Liebeszauber parat, der bei diesem speziellen Problem helfen kann. Kindersicher und garantiert ohne Nebenwirkungen. Na dann lass mal hören. Bin sehr gespannt.
Dana-Fox-1

Darkneesdream - 20/1/2009 um 13:47

*lach* also ich hab meinen kids nich erklärt warum sie das kiffen nich probieren sollen...ich habe sie nur über die gefahren aufgeklärt und habe sie an meinen erfahrungen teilhaben lassen...
und das gleiche tue ich wenn ich vom liebeszauber abrate.....
nur...den vergleich find ich ein bissel weit her geholt...
es ist nun mal tatsache das es selten gut geht wenn wir versuchen die gefühle der menschen per zauber zu beeinflussen ...

zweag - 20/1/2009 um 14:11

@dana-fox

hab ich behauptet ich hätte einen Liebeszauber parat? ich verstehe deine frage nicht..
ich versuchte nur zu sagen, dass hier im forum jeder vorm liebeszauber warnt, aber trozdem die meisten schon selbst einen ausgeführt haben.
vielleicht gehört es ja dazu einmal einen liebeszauber auszuführen. So merkt man selbst, dass es der falsche weg ist.

@Darkneesdream

ja ist weit hergeholt mit dem kiffen.
aber wie oben schon erklärt: junge menschen glauben wenig vom hören-sagen. man will es selbst ausprobieren. und dann merkt man, dass man bullshit gebaut hat. und so wird es sicherlich beim einen liebeszauber bleiben. und dann hockt man in einem magie-forum, und rät von liebeszaubern ab, weil man selbst schlechte erfahrungen damit gemacht hat.

:)

dana-fox-1 - 20/1/2009 um 14:42

Hi zweag,
dann will ich es mal anders ausdrücken. Kiffen ist genau so gefährlich für die Kids wie ein Liebeszauber wenn sie nicht wissen worauf sie sich einlassen. Kiffen führt bei vielen jungen Menschen zum Gebrauch weiterer Suchtmittel, zu Drogensucht, psychischen Krankheiten und Aufenthalten in der Psychiatrie. Liebeszauber können unter Umständen die gleichen Auswirkungen haben. Lies dir doch mal ihr zweites Thema durch. Schon sind wir bei satanistischer Magie. Sie beschäftigt sich damit, obwohl sie Angst davor hat, und das alles nur, weil sie magischen Kontakt zu diesem Mann aufnehmen will. Die Angst als Zeichen,vermag sie nicht zu deuten - obwohl die Botschaft der Angst fast greifbar im Raum steht. Dinge vor denen ich Angst habe, sollte ich nämlich tunlichst lassen.
Letzten Endes entscheiden sich die jungen Menschen selbst was sie tun und wovon sie sich fernhalten, ist auch abhängig vom Intellekt, aber einfach zu sagen, na dann probier mal aus und schau was dabei herauskommt halte ich für sehr gefährlich.
Dana

GrauerEngel - 20/1/2009 um 18:23


Zitat von dana-fox-1, am 20/1/2009 um 14:42
Hi zweag,
dann will ich es mal anders ausdrücken. Kiffen ist genau so gefährlich für die Kids wie ein Liebeszauber wenn sie nicht wissen worauf sie sich einlassen. Kiffen führt bei vielen jungen Menschen zum Gebrauch weiterer Suchtmittel, zu Drogensucht, psychischen Krankheiten und Aufenthalten in der Psychiatrie. Liebeszauber können unter Umständen die gleichen Auswirkungen haben. Lies dir doch mal ihr zweites Thema durch. Schon sind wir bei satanistischer Magie. Sie beschäftigt sich damit, obwohl sie Angst davor hat, und das alles nur, weil sie magischen Kontakt zu diesem Mann aufnehmen will. Die Angst als Zeichen,vermag sie nicht zu deuten - obwohl die Botschaft der Angst fast greifbar im Raum steht. Dinge vor denen ich Angst habe, sollte ich nämlich tunlichst lassen.
Letzten Endes entscheiden sich die jungen Menschen selbst was sie tun und wovon sie sich fernhalten, ist auch abhängig vom Intellekt, aber einfach zu sagen, na dann probier mal aus und schau was dabei herauskommt halte ich für sehr gefährlich.
Dana


Liebe Dana,
das mit LaVey hat weniger mit einem Liebeszauber oder sonstigem zu tun, ich möchte keinen Liebeszauber, ich habe lediglich gesagt, dass es einen Zusammenhang gibt...
So Punkt.

Ihr könnt sooft ihr wollt sagen, das ist egoistisch usw. Doch niemand der einen Zauber machen möchte indem es um Liebe geht bzw. ich SUCHE JA nur nach Kontakt, wie oft denn noch, lässt sich durch eure Meinung beeinflussen wenn er es ernst meint...

Manche von euch haben einen durchgeführt und erzählen jetzt von Moral usw?
Da stimmt doch irgendwas nicht...
Denkt mal an eure Lage zurück und hört endlich auf zu predigen, denn wir wissen welche Nebenwirkungen auftreten oder welche Konsequenzen wir tragen müssen, doch DAS ist nich das Thema...
Ich für meinen Teil habe nich danach gefragt also wäre es lieb, wenn ihr damit aufhören würdet...

Lasst jeden tun was er möchte... Wenn ihr das nicht gutheißen könnt, obwohl ihr es selbst getan habt, dann schreibt einfach NIX, denn solche Antworten findet man in vielen anderen Foren ;-)

**** meine Meinung****

Nur weil ihr es aus "Lust" getan habt heißt es nich, dass jeder, der sowas machen möchte es auch nur deswegen tut...
Wenn ihr die Hintergedanken usw nich kennt, dann behaltet alles für euch...
Es sei denn ihr seid wirklich daran interessiert und möchtet helfen...

So "Licht & Liebe" *lach

dana-fox-1 - 20/1/2009 um 18:55

Hallo Grauer Engel,
ich blicke nicht mehr durch, noch liegt es mir zu predigen. Mal beziehst du dich bei deinem anderen Thema auf dieses hier, mal ist es ganz was anderes. Dann schimpfst du auf unsere Antworten, nennst uns Moralisten - was hättest du denn gerne für Antworten und von welcher Person aus unseren Reihen hättest du denn gerne Antworten? Außerdem suchst du nur Kontakt zu diesem Mann - und das um jeden Preis. Liebesmagie willst du eigentlich gar nicht machen, aber viele von uns hätten doch auch schon Liebesmagie praktiziert, Magie willst du allerdings schon dafür benutzen usw...Als welche Art von Magie würdest du diese intensive Kontaktsuche mit magischen Mitteln, mit dem Mann deiner Träume denn sonst bezeichen?
Tu was du willst,
ich wünsche dir viel Glück
Dana-Fox-1

GrauerEngel - 20/1/2009 um 19:05

Weil du mir nich zuhörst.
Bzw. nicht richtig liest.
Das mit dieser satanischen Bibel, hat nichts mit IHM zu tun, doch durch das Thema Liebe kam ich erst dazu und das macht mich neugierig.
Da gehts um Reue usw. Nicht um irgendwelche Beschwörungen damit er zurück kommt... Sondern um andere Wege etwas zu bekommen was man möchte...
Auf diesem Weg möchte ich es aber nich... Jedenfalls nich, wenn ich weiß, dass es noch einen anderen gibt.

WENN ich ein Liebesritual durchführen wollen würde, dann hätte ich LIEBESRITUAL geschrieben, was ich nich habe soweit ich mich erinnern kann?!

Mit der dunklen Macht, würde ich es schaffen glaube mir, doch das möchte ich ja nich... Ich würde dir empfehlen die Bibel mal zu lesen, vielleicht merkst du dann worauf ich eigentlich hinaus möchte...

Ich möchte NICHT dass er HOKUSPOKUS Gefühle hat (obwohl ich weiß, dass er sie noch hat) sondern lediglich dass wir mehr Kontakt haben bzw. wieder Kontakt zueinander...

Was ist daran bitte verwerflich?




Vielleicht ist es auch irreführend dass ich beide Themen eröffnet habe...
DOCH wie gesagt, ein Ritual dass er sich meldet ist das worum es geht.

Darkneesdream - 20/1/2009 um 21:26

es hat doch niemand behauptet das dies verwerflich ist...nur was erwartest du....wenn du andere meinungen nicht ertragen kannst ..ist es nich grad sinnvoll in einem forum zu posten....sollen wir dir eine heile zauberwelt vorgaukeln die es nich gibt...gewisse dinge sind nun mal gefährlich und oft auch anders als sie scheinen...
wenn du nur eine antwort gelten lässt die dir gefällt macht das ganze hier keinen sinn....

Snowwulf - 21/1/2009 um 08:42

Amen

Richtig.

Cassiel   - 21/1/2009 um 09:13


Zitat von GrauerEngel, am 20/1/2009 um 18:23
Manche von euch haben einen durchgeführt und erzählen jetzt von Moral usw?Da stimmt doch irgendwas nicht...Denkt mal an eure Lage zurück und hört endlich auf zu predigen, denn wir wissen welche Nebenwirkungen auftreten oder welche Konsequenzen wir tragen müssen, doch DAS ist nich das Thema...


Doch das ist eben schon das Thema, gerade weil wir sowas schon gemacht haben, völlig von negativen Emotionen verwirrt, wissen wir ja das es auf diese Weise nicht funktioniert.

Ich hab Dir die ganze Zeit schon einen anderen Weg aufgezeigt, wie Du es schaffen könntest aber Du bist so blind durch deine negativen Emotionen das Du das gar nicht siehst.

Dann mach doch Deine Satansbeschwörung, und denk mal an das was ich gesagt hab, wenn Du gemerkt hast wie das ausgeht.

Zitat:
Lasst jeden tun was er möchte...


Du musst Deine inneren Blockaden nicht auf uns projezieren. Natürlich lassen wir jeden tun was er möchte, als ob wir über das Forum die macht hätten eine unbekannte Person an etwas zu hindern.

Du hast um unsere Hilfe gebeten und die hast Du bekommen. Nur weil die nicht so ausgefallen ist wie Du sie gerne gehabt hättest brauchst Du hier nicht herumzustänkern. Dies zeigt einmal mehr in was für einem schrecklichem geistigen Zustand Du Dich befindest, das sollte Dir selbst mal zu denken geben.

Zitat:
Nur weil ihr es aus "Lust" getan habt heißt es nich, dass jeder, der sowas machen möchte es auch nur deswegen tut...


Also ich hab das aus Verzweiflung, Verlangen, Anhaftung und besitzen wollen getan. Aus welchen Gründen tut man so einen Blödsinn sonst? Genau deswegen wissen wir aber das so etwas nur in einer Teufelei endet.

Zitat:
So "Licht & Liebe" *lach

Ja genau, zwei Dinge die Dir echt zu fehlen scheinen.

Cassiel   - 21/1/2009 um 09:15


Zitat von Darkneesdream, am 20/1/2009 um 21:26
wenn du nur eine antwort gelten lässt die dir gefällt macht das ganze hier keinen sinn....


Ja genau, dem stimme ich voll zu. Sie projoziert ihre Probleme nach außen und sucht eigentlich nur jemanden der ihr sagt "ja mach das mal so" damit ihr Gewissen beruhigt ist.

LG

Cassiel

Hephaestos - 21/1/2009 um 09:37


Zitat:
dann will ich es mal anders ausdrücken. Kiffen ist genau so gefährlich für die Kids wie ein Liebeszauber wenn sie nicht wissen worauf sie sich einlassen. Kiffen führt bei vielen jungen Menschen zum Gebrauch weiterer Suchtmittel, zu Drogensucht, psychischen Krankheiten und Aufenthalten in der Psychiatrie.


liebe güte, seid mal nicht so negativ und spiessig :) kiffen führt nicht automatisch zur selbstzerstörung, sonst wäre ja jeder dritte auf meiner schule in der psych gelandet. genausowenig wie ein popeliger liebeszauber gleich zum verlust der seele führt, in 99% der fälle funktioniert sowas einfach nicht. und man kann es in jedem dritten hexenbuch nachlesen.

ach ja - LaVey ist einfach nur dumm, sowas wie Nietzsche oder DeSade für die geistig armen. Satan ist eine personifikation negativer/zerstörerischer energien, und negative energien haben bei liebeszaubern nix verloren, es sei denn, man will irgendwelche sadomasochistischen abhängigkeiten herbeiführen. dennoch ist zerstörung manchmal notwendig - z.B. shiva.

einen kontakt-"zauber" an sich kenne ich nicht, aber vielleicht hilfts ja, die eine situation intensiv vorzustellen, in der kontakt zustande kommt. visualisierung ist oft der schlüssel zum erfolg. und dafür benötigt man den widersacher gottes auch garnicht. aber zur persönlichkeitsentwicklung oder anderen "höheren zielen" führt solche "niedere magie" selbstverständlich nicht.

dana-fox-1 - 21/1/2009 um 18:26

Hallo Hephaestos,
wenn du mich schon spießig und negativ nennst werde ich auch gleich noch kleinkariert und lege alle Worte auf die Goldwaage. Habe nie behauptet, daß Kiffer immer in der Endstation Psych landen und genausowenig jeder der sich mit einem Liebeszauber beschäftigt. Aber hängts bei deinen Antworten auf bestimmte Fragen nicht auch immer ein wenig davon ab, wessen Geistes Kind dein Gegenüber ist?

So und jetzt laß mich noch mal kurz meinen Spießer ausleben - so hat mich nämlich noch niemand genannt.
Eltern, schützt eure Kinder vor Drogen, Liebeszaubern und dem Schwarzen Mann. Klarer Fall, wir brauchen eine Bürgerwehr,allzeit bereit, jederzeit verfügbar und rund um die Uhr im Einsatz. Die Welt ist schlecht und wenn wir nicht aufpassen werden aus unseren Kindern Dealer, Rauschgiftsüchtige, Gefängnisinsassen oder - schlimmer noch Schamanen, Hexen, Zauberer oder sonstiges magisches Pack. Haltet die Augen auf liebe Eltern, wir stehen auf einem sinkenden Boot und jeder Zauberer, den wir über Bord werfen, hilft uns ein wenig länger zu überleben und unseren Untergang im Sumpf der Dogmen hinauszuzögern.
So, war das spießig genug?
Grinse-Dana

Nagrath - 22/1/2009 um 11:51

Hallo Grauer Engel,

Ich würde Dir die einfachste methode von allen empfehlen.

Fahr hin! und lass Dich ned von 160, 300 oder gar 1000 km Aufhalten. Wo Liebe ist findet sich auch ein weg. Schnapp Dir ne Freundin und macht nen Samstagsausflug mit nem 24 Std. Ticket oder so.

Ich selbst bin schon mal über 700 km gefahren um nem guten Freund ein Treffen zu ermöglichen.

in diesem Sinne mal ganz ohne Zauber ^^

gruß Nagrath

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=26&tid=1763