Thema: fragen rund um magie, zauber, dämonen

Forum: Rituale

Autor: Sueleyman


Sueleyman - 4/7/2014 um 05:35

hallo alle zusammen,
ich bin seit 4 jahren in einer magische ausbildung und würde gerne erfahrungen mit jeglicher art von magie, dämonen austauschen.
falls ihr fragen an mich haben solltet, werde ich versuchen diese so gut es geht zu beantworten. :)

sueleyman

shadowscape - 4/7/2014 um 06:52

Ist das jetzt eine Vorstellung oder Frage zu Ritualen :D

Herzlich Willkommen auf jeden Fall.

Sueleyman - 4/7/2014 um 07:02

hm ich glaub beides :D
habe ich mich so schlecht ausgedrückt?!

danke..

Hephaestos - 4/7/2014 um 07:56

Wir können gern mal ein paar Dämonen austauschen - ich hab da so einen Faulpelz-Dämon, was bietest du dafür?

Sueleyman - 4/7/2014 um 08:15

für en faulpelz, weiss nicht genau aber wir können gerne tauschen wenn du magst, ich hab da einen, der ist alles andere als faul, ja finde ihn sogar viel zu sehr aktiv und verspielt
aber ich übernehme keine verantwortung falls er in deiner wohnung viele sachen kaputt macht :D

der Antichrist - 4/7/2014 um 12:34

beschäftige ihn! Haste keine Leute die Du nicht magst? So einer ist doch toll,vergiss die Belohnung nicht.

GeorgeTheMerlin - 4/7/2014 um 18:43

Das scheint ja wie Kinderkriegen zu sein - man MUSS die Racker die ganze Zeit über beschäftigen!

Die Frage ist - was ist denn der Sinn von so einer Magie?

grüssli merlynn

Melgo   - 4/7/2014 um 19:08


Zitat:
Die Frage ist - was ist denn der Sinn von so einer Magie?


Weise gesprochen George TheMerlin

Wo bin ich hier ?

Seraphine - 8/7/2014 um 07:40


Zitat von Sueleyman, am 4/7/2014 um 05:35
hallo alle zusammen,
ich bin seit 4 jahren in einer magische ausbildung und würde gerne erfahrungen mit jeglicher art von magie, dämonen austauschen.
falls ihr fragen an mich haben solltet, werde ich versuchen diese so gut es geht zu beantworten. :)

sueleyman


Hi,

was sind denn die Bestandteile deiner Ausbildung?

Und wo soll dein Ausbildungsweg dich hinführen?

Gruß
Seraphine

Hephaestos - 8/7/2014 um 10:50

@Melgo - äh, das ist die 'com. Auf der Achse

"Wahnsinn" <--+--> "Weisheit"

haben wir alles.

Sueleyman - 10/7/2014 um 00:57


Zitat von Seraphine, am 8/7/2014 um 07:40

Zitat von Sueleyman, am 4/7/2014 um 05:35
hallo alle zusammen,
ich bin seit 4 jahren in einer magische ausbildung und würde gerne erfahrungen mit jeglicher art von magie, dämonen austauschen.
falls ihr fragen an mich haben solltet, werde ich versuchen diese so gut es geht zu beantworten. :)

sueleyman


Hi,

was sind denn die Bestandteile deiner Ausbildung?

Und wo soll dein Ausbildungsweg dich hinführen?

Gruß
Seraphine


hallo,
also zunächst einmal habe ich mich schon früher mit diesem thema befasst und mit der zeit gelernt, dass man solche dinge ohne jemand der einen an der hand nimmt und führt auf keinen fall machen sollte, denn es ist alles andere als ein kinderspiel und ziemlich gefährlich. deshalb suchte ich auch knapp zwei jahre nach so jemandem und fand ihn dann auch. es gibt wenig leute die das sehr gut können und auf türkisch sagt man die hand geben, bedeutet soviel wie die dich annehmen und ausbilden. die ersten zwei jahre nur theorie wie z.b. namen und geburtsdatum für waage informationen berechnen, wissen zu welcher mondphase, uhrzeiten, planeten, dämonen uvm., nach zwei jahren theorie kommt dann der tag x worüber ich hier nicht ganz offen sprechen möchte aber eins sagen kann undzwar, dass magie ohne dämonen auf keinen fall funktionieren kann und ganz egal wer das gegenteil behauptet, hat absolut keine ahnung auf diesem gebiet. solch ein unterfangen ist alles andere als ungefährlich und kinderleicht und ohne einen führer nicht zu empfehlen, denn es ist und bleibt nicht jedermanns sache.

liebe grüsse

Sueleyman - 10/7/2014 um 01:25


Zitat von GeorgeTheMerlin, am 4/7/2014 um 18:43
Das scheint ja wie Kinderkriegen zu sein - man MUSS die Racker die ganze Zeit über beschäftigen!

Die Frage ist - was ist denn der Sinn von so einer Magie?

grüssli merlynn


hallo merlynn,
was ist der sinn dieser homepage?! :D, der name sagt schon alles..magie und hexen forum.

Sueleyman - 10/7/2014 um 01:25


Zitat von GeorgeTheMerlin, am 4/7/2014 um 18:43
Das scheint ja wie Kinderkriegen zu sein - man MUSS die Racker die ganze Zeit über beschäftigen!

Die Frage ist - was ist denn der Sinn von so einer Magie?

grüssli merlynn


sorry
gruss süle :)

shadowscape - 10/7/2014 um 06:31

Joa, darf aber dann doch etwas Qualität behalten :D

Übrigens finde ich es immer amüsant, wenn Neulinge in einem Forum dem Betreiber erklären wollen wofür sein Forum da ist.


[Editiert am 10/7/2014 um 06:51 von shadowscape]

Hephaestos - 10/7/2014 um 07:02

Suleyman sprach:
Zitat:
dass magie ohne dämonen auf keinen fall funktionieren kann und ganz egal wer das gegenteil behauptet, hat absolut keine ahnung auf diesem gebiet.


und ich sage, das ist unsinn.

shadowscape - 10/7/2014 um 07:35

das hab ich doch glatt überlesen :D

Japp, ist auch Unsinn. Es ist wie alles ein Weg von vielen.

Wie heißt es so schön "viele Wege führen nach Rom" genauso führen viele Wege in die Magie.

Seraphine - 10/7/2014 um 07:57


Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 00:57

Zitat von Seraphine, am 8/7/2014 um 07:40

Zitat von Sueleyman, am 4/7/2014 um 05:35
hallo alle zusammen,
ich bin seit 4 jahren in einer magische ausbildung und würde gerne erfahrungen mit jeglicher art von magie, dämonen austauschen.
falls ihr fragen an mich haben solltet, werde ich versuchen diese so gut es geht zu beantworten. :)

sueleyman


Hi,

was sind denn die Bestandteile deiner Ausbildung?

Und wo soll dein Ausbildungsweg dich hinführen?

Gruß
Seraphine

nach zwei jahren theorie kommt dann der tag x worüber ich hier nicht ganz offen sprechen möchte aber eins sagen kann undzwar, dass magie ohne dämonen auf keinen fall funktionieren kann und ganz egal wer das gegenteil behauptet, hat absolut keine ahnung auf diesem gebiet. solch ein unterfangen ist alles andere als ungefährlich und kinderleicht und ohne einen führer nicht zu empfehlen, denn es ist und bleibt nicht jedermanns sache.

liebe grüsse


Wieso sollte Magie nicht ohne Dämonen funktionieren?
Weder unterschätze die Kraft deines eigenen Geistes noch die Gottes und der Engel.

Almeric - 10/7/2014 um 08:34


Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 00:57
möchte aber eins sagen kann undzwar, dass magie ohne dämonen auf keinen fall funktionieren kann und ganz egal wer das gegenteil behauptet, hat absolut keine ahnung auf diesem gebiet. liebe grüsse


Ich denke eher dass Du nur äußerst einseitig informiert bist. Logisch, wenn Dein "Lehrer" nur eine einzige Richtung praktiziert und Du ihm vertraust, kannst Du nicht wissen, was sonst noch alles möglich ist.

Aber allen anderen hier, die nicht Deiner Meinung sind die Kompetenz abzusprechen finde ich fast schon unverschämt.

Cruihn - 10/7/2014 um 09:28


Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 00:57


die ersten zwei jahre nur theorie ...


Ein Theoretiker, aha.


Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 00:57


aber eins sagen kann undzwar, dass magie ohne dämonen auf keinen fall funktionieren kann und ganz egal wer das gegenteil behauptet, hat absolut keine ahnung auf diesem gebiet.


Sehr einseitige Sichtweise. Hast du denn überhaupt mal eine Alternative versucht? Sodass du aus Erfahrung sprechen kannst, oder ist das hier die Meinung deines "Lehrers"?


Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 00:57

solch ein unterfangen ist alles andere als ungefährlich und kinderleicht und ohne einen führer nicht zu empfehlen, denn es ist und bleibt nicht jedermanns sache.

liebe grüsse


Magie an sich ist absolut NICHT gefährlich. Dein Post zeigt mir wieder mal, das ein Lehrer wirklich das Letzte ist was man braucht...ausser man ist sich selbst einer.

Noch jemand der hier reinkommt und seine Meinung als DIE WAHRHEIT hinstellt. Irgendwie sterben die nicht aus hm?

Bei solchen Aussagen stellen sich mir echt die Nackenhaare auf.


[Editiert am 10/7/2014 um 09:34 von Cruihn]

Sueleyman - 10/7/2014 um 12:16


Zitat von shadowscape, am 10/7/2014 um 06:31
Joa, darf aber dann doch etwas Qualität behalten :D

Übrigens finde ich es immer amüsant, wenn Neulinge in einem Forum dem Betreiber erklären wollen wofür sein Forum da ist.


was für ein quatsch, will und wollte auf keinen fall dem betreiber irgendwas zu seiner seite erklären ausserdem habe ich keine lust mich auf solche ausseinandersetzungen einzulassen, bin hier um mich auszutauschen nicht mehr und nicht weniger.

20-1-30-40 - 10/7/2014 um 12:36

Das mit dem Austauschen ist schwer, wenn man nicht akzeptiert das es andere Erklärungen, andere Namen, andere Wege und andere Leute gibt.

Natürlich kann man ein Paradigma formulieren wo alles magische durch Dämonenhand erfolgt. Schamanische Schulen betrachten ja auch vieles als "Geist". Wie weit so ein Paradigma trägt und wie limitierend es ist gilt es für Dich auszuloten, denke ich. Nicht umsonst gibt es andere Modelle, andere Namen, um magisches zu erklären.

Könnte man es genau benennen, es wäre eindeutig, einfach, lernbar, man kann es aber nicht in Worte fassen.

shadowscape - 10/7/2014 um 12:52


Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 12:16

Zitat von shadowscape, am 10/7/2014 um 06:31
Joa, darf aber dann doch etwas Qualität behalten :D

Übrigens finde ich es immer amüsant, wenn Neulinge in einem Forum dem Betreiber erklären wollen wofür sein Forum da ist.


was für ein quatsch, will und wollte auf keinen fall dem betreiber irgendwas zu seiner seite erklären ausserdem habe ich keine lust mich auf solche ausseinandersetzungen einzulassen, bin hier um mich auszutauschen nicht mehr und nicht weniger.




Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 01:25

Zitat von GeorgeTheMerlin, am 4/7/2014 um 18:43
Das scheint ja wie Kinderkriegen zu sein - man MUSS die Racker die ganze Zeit über beschäftigen!

Die Frage ist - was ist denn der Sinn von so einer Magie?

grüssli merlynn


hallo merlynn,
was ist der sinn dieser homepage?! :D, der name sagt schon alles..magie und hexen forum.


na schau mal, deshalb kam ich darauf :D aber das müssen wir nicht ausdiskutieren. Da gibt es wichtigeres.
Schade finde ich das du auf die anderen Beiträge die von den usern kamen nicht reagiert hast. Wie willst du dich dann austauschen?

Sueleyman - 11/7/2014 um 12:12


Zitat von Seraphine, am 10/7/2014 um 07:57

Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 00:57

Zitat von Seraphine, am 8/7/2014 um 07:40

Zitat von Sueleyman, am 4/7/2014 um 05:35
hallo alle zusammen,
ich bin seit 4 jahren in einer magische ausbildung und würde gerne erfahrungen mit jeglicher art von magie, dämonen austauschen.
falls ihr fragen an mich haben solltet, werde ich versuchen diese so gut es geht zu beantworten. :)

sueleyman


Hi,

was sind denn die Bestandteile deiner Ausbildung?

Und wo soll dein Ausbildungsweg dich hinführen?

Gruß
Seraphine

nach zwei jahren theorie kommt dann der tag x worüber ich hier nicht ganz offen sprechen möchte aber eins sagen kann undzwar, dass magie ohne dämonen auf keinen fall funktionieren kann und ganz egal wer das gegenteil behauptet, hat absolut keine ahnung auf diesem gebiet. solch ein unterfangen ist alles andere als ungefährlich und kinderleicht und ohne einen führer nicht zu empfehlen, denn es ist und bleibt nicht jedermanns sache.

liebe grüsse


Wieso sollte Magie nicht ohne Dämonen funktionieren?
Weder unterschätze die Kraft deines eigenen Geistes noch die Gottes und der Engel.


hallo,
also pass auf, wenn du zu einem egal welchen magier gehts und möchtest seine hilfe in anspruch nehmen, passiert doch immer das gleiche auch im internet kannst du das sehen, undzwar wollen alle von dir daten wie z.b. name, nachname, geburtsdatum oder ein foto. was glaubst du wofür die das brauchen?! kann ich dir sagen, um an informationen zu kommen und was denkst du von wem sie diese informationen bekommen?! und genau so bekommen auch alle guten magier gesagt, was sie machen müssen also welches ritual sie ausführen müssen um das das ziel erreicht werden kann.
übrigens möchte ich noch gleichzeitig die anderen fragen schnell beantworten.
ich möchte keineswegs jemandem seine oder ihre kompetenz absprechen und gott soll mich und das sage ich immer davor bewahren abzuheben, mich für was besseres zu halten und all die anderen schlechten eigenschaften die ein mensch nur besitzen kann.
ich habe zwar nur einen direkten lehrer der mir das beibringt aber sehr viele kontakte auch zu anderen magiern bzw. metaphysikern die alle unabhängig voneinander das gleiche sagen.

gruss süle

20-1-30-40 - 11/7/2014 um 12:33

@Sueleyman
ist das nicht, so wie oben beschrieben, nur eine Frage wie man das Phänomen "Dämon" benennt?
In Arabien nennt man es Efrit oder Djinn, in Tibet sind es Geister, usw.

"Dämon" erscheint mir ein Begriff der aus einem abrahamitischen religiösen Kontext stammt und einem bestimmten Erklärungsparadigma angehört.
Wechsel den Kontext und das Paradigma und wir reden plötzlich von memetischen Entitäten und Informationen.

Cruihn - 11/7/2014 um 12:39


Zitat von Sueleyman, am 11/7/2014 um 12:12
und genau so bekommen auch alle guten magier gesagt, was sie machen müssen also welches ritual sie ausführen müssen um das das ziel erreicht werden kann.


Was nur immer alle mit ihren Ritualen haben...das ganze geht sogar ganz ohne ;)

Sueleyman - 11/7/2014 um 12:42


Zitat von 20-1-30-40, am 11/7/2014 um 12:33
@Sueleyman
ist das nicht, so wie oben beschrieben, nur eine Frage wie man das Phänomen "Dämon" benennt?
In Arabien nennt man es Efrit oder Djinn, in Tibet sind es Geister, usw.

"Dämon" erscheint mir ein Begriff der aus einem abrahamitischen religiösen Kontext stammt und einem bestimmten Erklärungsparadigma angehört.
Wechsel den Kontext und das Paradigma und wir reden plötzlich von memetischen Entitäten und Informationen.


ja in arabien sagt man djinn..efrit oder ifrit wiederum nennt man die stärksten dämonen denn es gibt verschiedene arten von dämonen und ansonsten hast du es sehr gut erklärt bzw. beschrieben :thumbup:

shadowscape - 11/7/2014 um 12:44

Also mein Mann benötigt die Geburtsdaten wenn er ein Geburtshoroskop erstellt, aber er fragt nur nach den Daten die er benötigt dafür und für die Rechnung den Rest, wenn ich für jemanden etwas gemacht habe dann habe ich seine persönlichen Daten nicht benötigt. Wozu auch? ein Bild ist zwar hilfreich zum besser verbinden können, aber es geht auch anders.

Sueleyman - 11/7/2014 um 12:57


Zitat von shadowscape, am 11/7/2014 um 12:44
Also mein Mann benötigt die Geburtsdaten wenn er ein Geburtshoroskop erstellt, aber er fragt nur nach den Daten die er benötigt dafür und für die Rechnung den Rest, wenn ich für jemanden etwas gemacht habe dann habe ich seine persönlichen Daten nicht benötigt. Wozu auch? ein Bild ist zwar hilfreich zum besser verbinden können, aber es geht auch anders.


die daten werden ja nicht nur für ein ritual benötigt sondern wie schon erwähnt an informationen heranzukommen wie z.b. bei einer partnerrückführung, wie die chancen stehen, was der oder die gegenüber denkt und plant uvm.

shadowscape - 11/7/2014 um 13:04

versteh ich jetzt nicht, wozu denn?

Ich mein ne Richtung benötigt man ja zum Suchen, aber da reichen grobe Angaben. Das man nicht die gesamte Erde durchwühlen muss.


[Editiert am 11/7/2014 um 13:06 von shadowscape]

20-1-30-40 - 11/7/2014 um 13:15


Zitat von Sueleyman, am 11/7/2014 um 12:57

die daten werden ja nicht nur für ein ritual benötigt ...


Ich glaube Du meinst eigentlich eine Zeremonie.
Ein Ritual ist etwas das immer gleich und desöfteren durchgeführt wird. Dazu zählen z.B. die Bannungsrituale.
Oder aber, was sicher gemacht wird, Du hast ein standart Ritual das einen Platz für benötigte Magie vorgesehen ist.

Sueleyman - 11/7/2014 um 13:22


Zitat von shadowscape, am 11/7/2014 um 13:04
versteh ich jetzt nicht, wozu denn?

Ich mein ne Richtung benötigt man ja zum Suchen, aber da reichen grobe Angaben. Das man nicht die gesamte Erde durchwühlen muss.


[/qu

anhand dieser infos findet man heraus wie leicht oder schwer oder ob überhaupt magisch etwas gemacht werden kann. wenn beispielsweise von der gegenseite noch starke gefühle vorhanden sind muss man wenig aufwand betreiben und es ist logischerweise sehr viel hoffnung da aber wenn sehr wenig bis gar keine gefühle vorhanden sind, dann erschwert es die arbeit des magiers umso mehr und dann gibt es natürlich das kosmische gesetz, der einem zeigt, dass gar nix zu machen ist. und genau deshalb ist ein magier, medyum, metaphysiker auf solche informationen und dessen überbringer einfach angewiesen.


Sueleyman - 11/7/2014 um 13:30


Zitat von 20-1-30-40, am 11/7/2014 um 13:15

Zitat von Sueleyman, am 11/7/2014 um 12:57

die daten werden ja nicht nur für ein ritual benötigt ...


Ich glaube Du meinst eigentlich eine Zeremonie.
Ein Ritual ist etwas das immer gleich und desöfteren durchgeführt wird. Dazu zählen z.B. die Bannungsrituale.
Oder aber, was sicher gemacht wird, Du hast ein standart Ritual das einen Platz für benötigte Magie vorgesehen ist.


eine zeremonie ist wie üblicherweise die afrikaner zu sagen pflegen, orakel befragen..eigentlich sind es rituale, da auf einem wie z.b. schadenszauber, liebeszauber usw. mehrere rituale gibt ;)

20-1-30-40 - 11/7/2014 um 13:58

In meiner Welt ist ein Ritual etwas immer wiederkehrendes. Machst Du also um Deine Magie zu wirken ein und das selbe Ritual mehrfach?

Sueleyman - 11/7/2014 um 14:04


Zitat von 20-1-30-40, am 11/7/2014 um 13:58
In meiner Welt ist ein Ritual etwas immer wiederkehrendes. Machst Du also um Deine Magie zu wirken ein und das selbe Ritual mehrfach?


ich mache alles bis zum final einmal fertig, den rest erledigt der kunde wie z.b. an einer bestimmten stelle vergraben, aufhängen etc. ;)

shadowscape - 11/7/2014 um 14:06

Sueleyman du hast mich glaube ich falsch verstanden. Auch wenn ich mit solchen Praktiken jetzt nicht arbeite, weiss ich durchaus das man erst über die einzelnen Betroffenen rausfinden muss was Sache ist. dennoch benötigt man doch nicht soviel dazu. Etwas wie ein Bild reicht, ein Name ist meines Wissens nicht nötig oder gar das Geburtsdatum, wenn man über das Bild oder einen persönlichen Gegenstand die Energie erfühlt kann man die Person auch finden.

Sueleyman - 11/7/2014 um 15:59


Zitat von shadowscape, am 11/7/2014 um 14:06
Sueleyman du hast mich glaube ich falsch verstanden. Auch wenn ich mit solchen Praktiken jetzt nicht arbeite, weiss ich durchaus das man erst über die einzelnen Betroffenen rausfinden muss was Sache ist. dennoch benötigt man doch nicht soviel dazu. Etwas wie ein Bild reicht, ein Name ist meines Wissens nicht nötig oder gar das Geburtsdatum, wenn man über das Bild oder einen persönlichen Gegenstand die Energie erfühlt kann man die Person auch finden.


ja du hast recht, ich hatte ja auch geschrieben, dass namen usw. ODER foto/bild ;)

SambalOlek - 11/7/2014 um 17:21


Zitat von Sueleyman, am 11/7/2014 um 12:42

ja in arabien sagt man djinn..efrit oder ifrit wiederum nennt man die stärksten dämonen denn es gibt verschiedene arten von dämonen und ansonsten hast du es sehr gut erklärt bzw. beschrieben :thumbup:


Dieser Geist dachte, die mächtigsten Djinn seien die Marid.

Wie auch immer: Es ist mal erfrischend jemanden in einem Forum anzutreffen, der sich mit solcher Magie auseinander setzt.

Diesen Geist würde es interessieren was von diesen Büchern hälst bzw. ob du mit diesen Grimoires schon gearbeitet hast oder zufällig kennst. Dieser Körper hat diese im Regal stehen:
Vom ägyptischen Zauberer Al-Toukhi (Grimoire; Red Magick: Grimoire of Djinn and Spells and Sorcereries (Ishtar Publishing)
Vom Meister Ahmed Al-Buni (Grimoire; Berhatiah: Ancient Magick Conjuration of Power (Ishtar Publishing)
Also es handelt sich um Übersetzungen von arabischen Zauberbüchern.

LG
~SO


[Editiert am 11/7/2014 um 17:24 von SambalOlek]

Sueleyman - 11/7/2014 um 19:36


Zitat von SambalOlek, am 11/7/2014 um 17:21

Zitat von Sueleyman, am 11/7/2014 um 12:42

ja in arabien sagt man djinn..efrit oder ifrit wiederum nennt man die stärksten dämonen denn es gibt verschiedene arten von dämonen und ansonsten hast du es sehr gut erklärt bzw. beschrieben :thumbup:


Dieser Geist dachte, die mächtigsten Djinn seien die Marid.

Wie auch immer: Es ist mal erfrischend jemanden in einem Forum anzutreffen, der sich mit solcher Magie auseinander setzt.

Diesen Geist würde es interessieren was von diesen Büchern hälst bzw. ob du mit diesen Grimoires schon gearbeitet hast oder zufällig kennst. Dieser Körper hat diese im Regal stehen:
Vom ägyptischen Zauberer Al-Toukhi (Grimoire; Red Magick: Grimoire of Djinn and Spells and Sorcereries (Ishtar Publishing)
Vom Meister Ahmed Al-Buni (Grimoire; Berhatiah: Ancient Magick Conjuration of Power (Ishtar Publishing)
Also es handelt sich um Übersetzungen von arabischen Zauberbüchern.

LG
~SO




hallo,
wenn du auf mein profil gehst, steht bei büchern gelesen semsül maarif, genau dieses buch meinst du von al buni. dieses buch ist in seinem original zustand in istanbul verschlossen und gut aufbewahrt. bei den kopien die auf dem markt sind, wurden mit absicht fehler gemacht, damit nicht jeder einen dämon beschwören kann oder ein ritual vollziehen kann. der grund hierfür ist einfach. das ist und bleibt kein kinderspiel und absolut gefährlich. wenn man einen dämon beschwören will, muss man in jeder hinsicht eine starke persönlichkeit sein oder aber trainieren bis man diese voraussetzung besitzt ansonsten kann das ganze unvorstellbare und unkalkulierbare konsequenzen mitsich bringen. nicht gerade wenige sind deshalb in psychologischer behandlung oder aber haben ganz den verstand begraben.

ein schöner spruch von einem gelehrten über dieses buch

semsül maarif halinden anlar arif

übersetzt: das buch semsül maarif nur der der weise ist entziffert ihn :)

Sueleyman - 11/7/2014 um 19:48


Zitat von SambalOlek, am 11/7/2014 um 17:21

Zitat von Sueleyman, am 11/7/2014 um 12:42

ja in arabien sagt man djinn..efrit oder ifrit wiederum nennt man die stärksten dämonen denn es gibt verschiedene arten von dämonen und ansonsten hast du es sehr gut erklärt bzw. beschrieben :thumbup:


Dieser Geist dachte, die mächtigsten Djinn seien die Marid.

Wie auch immer: Es ist mal erfrischend jemanden in einem Forum anzutreffen, der sich mit solcher Magie auseinander setzt.

Diesen Geist würde es interessieren was von diesen Büchern hälst bzw. ob du mit diesen Grimoires schon gearbeitet hast oder zufällig kennst. Dieser Körper hat diese im Regal stehen:
Vom ägyptischen Zauberer Al-Toukhi (Grimoire; Red Magick: Grimoire of Djinn and Spells and Sorcereries (Ishtar Publishing)
Vom Meister Ahmed Al-Buni (Grimoire; Berhatiah: Ancient Magick Conjuration of Power (Ishtar Publishing)
Also es handelt sich um Übersetzungen von arabischen Zauberbüchern.

LG
~SO




Ammar: sind dämonen die unter uns leben und weilen
Seytan: sind dämonen die mit ihrem aussehen angst verbreiten
Ervah: sind dämonen die kinder versuchen zu schaden, wie z.b. emily rose, gibt leider sehr viele kinder aktuell auf der welt, die davon betroffen sind.
Ifrit: sind die zweitstärksten dämonen, die auch fliegen können und sich in tiergestalten verwandeln können
Marid: sind in der anzahl der dämonen die wenigsten aber dafür die stärksten und absolut gefährlichsten

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=26&tid=3467