Thema: Energetisch-Magnetisches Wasser

Forum: magische Rezepte

Autor: Snowwulf


Snowwulf - 7/10/2008 um 19:47

Magnetisiertes Wasser ist recht einfach herzustellen und man kann damit auch testen, wie stark man energetisch Arbeiten kann.

Also eine super Sache zum erlernen der eigenen Kräfte.

Nimm Dir dazu drei Gläser und fülle jedes mit einfachem Leitungswasser oder Quellwasser. Stelle sie nebeneinander vor Dir auf einen Tisch. Über das rechte Glas halte nun die rechte Hand und über das linke die linke Hand für etwa 15 Minuten. Konzentriere dich auf deine Energie und lass sie in das Wasser fliessen. Das Glas in der Mitte ist nur für Vergleichszwecke und du kannst es beruhigt ignorieren. *grins*

Danach ist Dein magnetisiertes Wasser eigentlich schon fertig. Trink nun ein Schluck von jedem Glas um den Unterschied festzustellen. Du wirst feststellen, daß das rechte Glas Wasser frisch und nach Eisen schmeckt. Als wäre es aufgeladen. Das linke hingegen fad und abgestanden. Trinke auch von dem normalen Leitungswasser, um auch hier den Unterschied festzustellen.

Das magnetisierte Wasser ist nun rechts positiv polarisiert, links negativ. Dies hat aber nichts mit schlecht oder gut zu tun. Das rechts polarisierte Wasser, wird Dir helfen, Kraft wieder zu bekommen, wenn sie verbraucht ist. Das links polarisierte wird Euch bei zu hohen Energien helfen. Einfach ein wenig davon trinken, und ihr werdet ruhiger werden.

Es ist auch ein gutes Mittel für Eltern, die ihre Kinder entweder beruhigen möchten, gerade zum Abend hin, oder ihnen für eine schwere Klausur Energie geben möchten.

bei Linkshändern. Hier ist es meist genau umgekehrt.

Gruss

Der Snowwulf

mono5 - 9/3/2010 um 22:22

kannst du das mit links schlecht und rechts gut genauererklären?

Vau - 9/3/2010 um 22:45

Zuerst brauchst du:Dualistisches Denken.Die Welt lässt sich in 2 Kategorien einordnen.Hell/Bewusst/altruistisch/oben/göttlich/männlich auf der einen Seite;-die Gegnermannschaft:Dunkel/instinktiv/egozentrisch/unten/irdisch/weiblich.

Dazu addiere:Normalität:95 % der Menschheit haben eine rechte Führungshand /rechtes Führungsauge;allerdings meist verbunden mit einem linken Standbein...

In der Magie gibt es, u.A. den rechte-Hand-Pfad:Überwindung des Egos,Annäherung an das göttliche mit der Intention, darin aufzugehen,etc.
und den linke_Hand_Pfad:Do-what-thou-wilt,Annäherung an das göttliche mit der Intention der Gottwerdung.Dualistisch gesehen,womöglich.Wertfrei.
-Es gibt drei Geschlechter und sieben Richtungen.

Das auf-oder-ab-Problem ist kein Bestandteil der Realität- ausser du machst Es dazu,z.B. durch eine "WasserEnergetisierung".


[Editiert am 9/3/2010 um 22:52 von Vau]

mono5 - 10/3/2010 um 14:57

ok, glaub habs verstanden

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=46&tid=1626