Thema: drachen

Forum: Magische Wesen

Autor: gaileach


gaileach - 25/11/2010 um 18:47

hallo,

nehme man mal an, eine person wird von klein auf von einem drachen begleitet, als spirit, so zu sagen.
dann wird man von einem weiteren drachen besucht, der einem in den bauch eindringt und sich da wohlfühlt, den schmeißt man aber wieder raus.
kurz darauf stellt man fest, dass ein kleiner süßer drache in einem heranwächst.
über die symbole: 3
dreieck
mutter vater kind
kommt man da drauf, das es ein drache für die männliche seite ist, einer für die weibliche und einer für das innere kind..
das bild ist dann, dass man sich im zentrum eines dreiecks befindet, mit dem kleinen drachen vor einem, papa links und mama rechts hinten, und die strahlen aus den kronenchakren verbinden das ganze zu einer pyramide.

kann damit jemand etwas anfangen?
irgendwelche ideen?

Vau - 26/11/2010 um 18:37

Schwanger & gespannt,was kommt?Aus dem Dreieck wird ein aus Dreiecken bestehendes Viereck,ein Eines haben Alle(auch das 4.)gemeinsam.
Was passiert, wenn man die Figur kippt & z.B.das Kind nach oben kommt;funktioniert das Bild dann noch?

"Quartessenz",allgemein menschliche(-und:Drachen?)?

Drache:Welcher Art und Eigenschaft?
Sag mal, sonst assoziiere ich spielerisch in dichtem Nebel

gaileach - 26/11/2010 um 22:02

@vau

Schwanger & gespannt,was kommt?
jup, dass auch

Was passiert, wenn man die Figur kippt & z.B.das Kind nach oben kommt;funktioniert das Bild dann noch?
dann entsteht ein sterntetraeder

Drache:Welcher Art und Eigenschaft?
ein regenbogendrache, der war schon immer da, oder so lange ich mich erinnere
ein blauer drache, der in den letzten rauhnächten "entstand" vier monate später wurde ich schwanger
und ein goldener drache der jetzt noch dazu gekommen ist.
wenn ich jetzt so drüber nachdenke, glaube ich sie symbolisieren vielleicht entwicklungsstufen, ich habe im letzten jahr einen weitreichenden entwicklungsprozess durchgemacht.

danke für deine denkanstöße

Daenerys - 9/3/2015 um 20:05

Versteh ich nicht...?

Lilith68 - 9/3/2015 um 23:46

Nun ja....
dein Kind wird jedenfalls kein Drache werden.
Wenn du es aber überträgst,so wie du es anscheinend bei dem Vater und dir tust.......
wer weiß !
Die Frage ist,welche Verbindung hast du zu dem Kind,welches in dir heran wächst ?

Daenerys - 10/3/2015 um 09:17

Äh, war das jetzt auf mich bezogen? Ich bin nicht schwanger von einem Drachen, dazu müsste man ja erst mal _ _ _ haben ;)

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=47&tid=2575