Thema: Meine Begegnung mit der Schlange

Forum: Magische Wesen

Autor: Impala


Impala - 24/3/2012 um 19:31

Mir ist vorgestern eine Schlange begegnet, gestern und heute

Vorgestern, als ich mit dem Pferd ausreiten war, kroch sie gerade rechts von mir ins Gebüsch. Sie hatte eine schöne schillerne grüne Farbe und war für eine Berliner Schlange nicht gerade klein!
Mein Vordermann, mit der ich zusammen draußen war, hat sie nicht gesehn.

Gestern, wieder als ich mit dem Pferd draußen war, und wieder ist sie rechts von mir lang gekrochen. Sehr deutlich auf dem Weg neben mir und wieder hat keiner, außer mir, von ihr Notiz genommen! Und wir waren zu dritt. Aber es war eine schwarze kleinere Schlange.

Heute, als ich in der Bahn saß, kroch sie wieder genau rechts von mir genau an meinem Fenster entlang und wieder nahm keiner, außer mir, Notiz von ihr. Die Bahn war leer...
Es war diesmal eine große Schwarze Schlange, fast 1mgroß.

Ich habe in meinem gesammten Leben nie eine frei lebende Schlange gesehn und jetzt auf einmal sowas! In Berlin!

Zufall oder werde ich verrückt!

Nach dem heutigen Treffen, beschäftigt mich dies nun sehr. Was sagt ihr? Sollte ich mich angesprochen fühlen? Zufall?

Sarija   - 24/3/2012 um 20:38

Ihr habt in Berlin Pferde? Ich dachte, da gäb's hauptsächlich Straßen, Häuser, viel zu viele Menschen und zwischendurch ein Stückchen gezähmtes Grün...

Außerhalb ... wieso nicht. Ich für meinen Teil hätte mal im Bilderlexikon nachgeschaut, um welche Spezies es sich genau handelt, es siedelt sich ja so Einiges nahe menschlicher Behausungen neu an, muss nichts Ungewöhnliches sein.

Vielleicht halluzinierst du auch, in dem Fall wirst du schon selbst beurteilen müssen, ob das für dich als "verrückt" durchgeht.
Würd mich sonst über die Begegnung einfach freuen, mich mit der Symbolik der Schlange befassen, so sie dich anspricht, und ansonsten abwarten, was da so kommt *g*

lg,
S.

hellequin - 25/3/2012 um 12:34


Zitat von Impala, am 24/3/2012 um 19:31

Zufall oder werde ich verrückt!


vielleicht weder noch...

ich würde es versuchen als zeichen zu fassen. wie schon sarija geschrieben hat, versuche dich mit der bedeutung und den hintergründen von schlangen zu befassen.

versuche doch mal folgende fragen zu beantworten:

was hast du gefühlt, als du die schlangen gesehen hast?
wie hast du zuvor geschlafen? träume?
vielleicht kannst du auch ohne andere quellen rückschlüsse auf deine gegenwärtige situation zu ziehen?

max777 - 28/1/2013 um 18:53

Lass sie besser nicht in deinen korpe
Hatte schon besetzungen und geist zersetzungen durch schlangen.ist nicht angenehm.
Ansonsten finde heraus welche.bedeutung dein unterbewusstsein der schlange beimisst.
Konnte auch sucht sein aber auch einzeichen. Von erwachender kundalini energie sein.

Mero - 23/11/2014 um 15:53

Hast du schonmal überlegt ob die Schlange nicht vielleicht dein Leittier bzw. Totemtier ist das auf diesem Weg versucht sich bemerkbar zu machen?^^
Das war so das erste was mir dazu in den Sinn gekommen ist, weil es bei mir ähnlich war :)


[Editiert am 23/11/2014 um 15:55 von Mero]

Dieses Thema kommt von : Magie-Com & Templum Baphomae
https://magie-com.de

URL dieser Webseite:
https://magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewthread&fid=47&tid=2982