Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6947
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Finde nirgends eine Antwort - licht symbolik
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 3
Registriert: 21/11/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2014 um 18:29  
Hallo Forum!
Seit einiger Zeit versuche ich eine Antwort auf ein Symbol, das mir ein Freund gezeigt hat, zu finden. Er selbst will mir keine Antwort geben.
Es sieht

Er hat das symbol auf einen zettel gemalt und es zeigt in verschiedene Richtungen im Raum.
Es kommt mir so vor als diene es als Lichtquelle im Raum oder sonstiges

Würde mich sehr über Aufklärung freuen, gerne auch über PN

Grüße,
Nicolas
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1029
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2014 um 18:31  
in welchem Zusammenhang soll dieses Symbol stehen?
Ohne Zusammenhang kann es alles heißen.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 3
Registriert: 21/11/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2014 um 18:42  
Es muss auf jeden Fall etwas mit Licht zu tun haben. Bei ihm "strahlt" quasi eine Wand richtig und man sieht immer wieder Lichtfunken..es scheint als könne man als Lichtquelle benützen, bzw man seine Energie daraus beziehen .
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Novize
Novize

Ouroboros93
Beiträge: 9
Registriert: 11/5/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/11/2014 um 18:53  
ein Baum? eine (die) Schlange welche einen Elefant verschluckt hat?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 3
Registriert: 21/11/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/11/2014 um 22:17  
Keiner der dieses Symbol schon mal gesehen hat?
Scheint mir ein Schlüssel zu sein. Auf mich hat er unterschiedliche Wirkungen. Wenn der Kreis am nach unten zeigt, wirkt es positiv.
Vll ist es ein Schutz?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/11/2014 um 22:29  
Es kann alles sein ,kommt drauf an wofür man erschaffen wurde.
Vllt. interpretierst du auch zu viel hinein oder du hast Recht.
Aber vllt hat dein Freund auch Lust gehabt dich zu veräppeln :)
Wenn er es dir gezeigt hat sollte es nicht schwer sein noch etwas aus ihm raus zu holen und wenn nicht dann halt nicht.
Antwort 5
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1029
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/11/2014 um 09:13  
Man sollte sich mal mit Symbolen befassen und der art und weise wie Symbole funktionieren.
Es wirkt so auf mich als würde hier unterstellt werden das dieses Symbol für sich und alleine irgend etwas bedeuten soll. So funktionieren Symbole jedoch eben nicht.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Kandidat
Kandidat

Miral
Beiträge: 48
Registriert: 15/11/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/12/2014 um 15:32  

Zitat:
Aber vllt hat dein Freund auch Lust gehabt dich zu veräppeln :)


Ehrlich gesagt, das habe ich auch überlegt.

Das Zeichen sieht aus wie ein abgeschnittenes Frauenzeichen, und das der Zettel genau dort aufhört, lässt mutmaßen, dass das Blatt dort einfach abgeschnitten wurde.

Ich kann mir sonst keinen Grund vorstellen, warum er dir ein Symbol zeigen sollte, dessen Bedeutung aber beharrlich verschweigt, es sei denn, er will dich wirklich etwas hochnehmen.


[Editiert am 30/12/2014 um 15:33 von Miral]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Zelator
Zelator


Beiträge: 84
Registriert: 3/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/1/2015 um 19:11  
Was genau das Symbol bedeuten soll, kann ich auch nicht sagen.

Aber es ist eine Verkettung der Symboliken (von oben nach unten) für

Seele
männlich/yang
weiblich/yin

Vielleicht bringt dich das ein bisl weiter ;)


Nachtrag: Ich bin nicht sicher, aber ich glaube, er will dir damit was sagen. Möglicherweise über dich oder die Gesellschaft in der wir aktuell leben. ;)


[Editiert am 2/1/2015 um 19:15 von Feluca]



____________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. - Václav Havel -
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Studius
Studius


Beiträge: 16
Registriert: 2/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/2/2015 um 01:29  
Das Symbol ist ein fake Zeichen, er will dich damit hoch nehmen. Das ist kein direktes Symbol, was für was steht.


____________________
Sehe direkt durch die schein Welt, denn dann siehst die Realität.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1029
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2015 um 09:17  

Zitat von Nastra, am 8/2/2015 um 01:29
Das Symbol ist ein fake Zeichen, er will dich damit hoch nehmen. Das ist kein direktes Symbol, was für was steht.


Erkläre das genauer, wo ist genau der Unterschied zu einem Symbol das "für etwas steht". Am besten wäre ein Beispiel.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2866
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2015 um 10:02  


sowas?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1029
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2015 um 10:20  

Zitat von Hephaestos, am 9/2/2015 um 10:02

sowas?


Das sind nach meinem Verständnis ersteinmal Zeichen.
Diese Zeichen werden erst in der Alchemie zu Symbolen, dann stehen sie aber eben nicht mehr nur für den Gegenstand in dieser Tabelle sondern für viel mehr als man einfach in Worte fassen kann.

„Die Symbolik verwandelt die Erscheinung in Idee, die Idee in ein Bild, und so, daß die Idee im Bild immer unendlich wirksam und unerreichbar bleibt und, selbst in allen Sprachen ausgesprochen, doch unaussprechlich bliebe.“
– Goethe: Maximen und Reflexionen

In der Freimaurerei wird ein Winkelmaß von einem Werkzeug zum Symbol in dem man das Werkzeug (philosophisch) auf das Leben anwendet. Es erhält dann eben eine Bedeutung die nicht mehr in wenigen Worten zu benennen ist.

Der Post von "Nastra" klang für mich für das typische Unverständnis über das Wesen von Symbolen. Oft bekommt man die Frage "Was heißt dieses oder jenes Symbol", welche eben sofort verrät das der Fragende keine Ahnung hat wie Symbole eigentlich funktionieren.
;)


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2866
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2015 um 10:55  
Findest du nicht, das du den Begriff "Symbol" ein wenig zu "Maurisch/Goethianisch" verwendest? Die mesien leute verwenden das Wort "Symbol" doch synonym mit "Zeichen für", sagen wir, wie "Fe = Symbol/Zeichen für Eisen".


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1029
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2015 um 11:06  
Es stimmt das der Begriff "Symbol" landläufig synonym für Zeichen Verwendeung findet.
Aber hier befassen wir uns doch mit Magie und das ist imhO ein Thema wo Symbole und die richtige Nutzung derselben mehr als nur angebracht ist. Mit Freimaurerei hat das an sich nicht viel zu tun, ausser dadurch das Freimaurer tatsächlich lernen mit Symbolen zu arbeiten und dies eben nicht sehr weit verbreitet ist.


[Editiert am 9/2/2015 um 11:07 von 20-1-30-40]



____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,059 Sekunden - 47 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.036 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen