Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7047
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 82

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Dämonen, Magier/Hexen, Menschen
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 39
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 17:08  
Lasst uns mal drüber diskutieren wer jetzt eigentlich "höher" ist.

Ich meine..normale Menschen glauben noch nicht einmal an Magie un alles damit verbundenen.

Sie können sie garnicht erst spüren, wir dagegen schon un mit geügend übung können wir damit einiges anstellen!

was meint ihr?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 17:14  
Warum meinst Du, dass die Magie Dich zu einem besseren Menschen macht?
Grade, wo Du dauernd betonst, dass Du selber noch ein Anfänger bist?
Wie ist Deine Definition von höher?
Mächtiger? Nun, ich möchte mich mit keinem Kampfsportguru im Zweikampf messen müssen. Ist er deshalb höher als ich? In einer Zweikampfsituation wäre er jedenfalls mächtiger, da er die Macht über mein Leben hätte.
Es sind schon viele Menschen an Weltherrschaftsausführungsversuchen zu Grunde gegangen. Darunter sicher auch einige Magier ;-)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 39
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 17:18  
und was ist mit dämonen?
ich meine ich sage nicht das ich besser bin als alle anderen in meiner umgebung...obwohl ich sagen muss das ich doch einige sachen erlebt habe wo es mich gewundert hat das sie nicht den kontakt abgebrochen haben.

ich mein zb gefühle...nehmen wir angst, hass, liebe, trauer
ich finde manche davon machen die leute schwach...

liebe oda schmerz zb...hab ich abgelegt auf jedenfall grösten teils
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 17:30  
Der stärkste Krieger soll schon beim Anblick einer leidenden Frau schwach geworden sein. Also wie definierst Du Schwäche? Ist es nicht auch ein Zeichen von Stärke bestimmte Gefühle zulassen zu können, statt sie auszuschalten?
Quasi, die Macht entscheiden zu können wann man stark und wann man schwach ist? Aber worauf genau willst Du hinaus? Dass starke Menschen besser sind als Schwache? Nun, sicher in der Regel haben sie höhere Überlebenschancen. Hitler hat länger überlebt als Millionen Menschen, die nur wegen ihm zu Grunde gingen. War er deshalb höher oder stärker?

Und was soll mit Dämonen sein? Die meisten die sich mit Dämonen einlassen, werden von denen gehörig gef***t. Und das meine ich nun alles andere als sexuell. Vorallem jene,die in einem Wahn von Höhenflug mit Kräften spielen, die weit über ihre eigenen herausragen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 39
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 17:39  
j avllt hast du recht...aba komische vorstellung das alle menschen gleich sein soll..mal davon ausgehend das alles un jeder mensch ist :D
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 17:55  
Nun ich habe nie behauptet, dass alle Menschen gleich sind, und ich habe auch nicht gesagt, dass alle Menschen gleich viel Wert sind. Ich finde nur Deine Argumentation bisher ein wenig unangemessen, mit der Du einige Menschen höher als andere zu stellen versuchst. Denn grade das, ist eine typisch menschliche Eigenschaft, und beinahe jeder hat diese in irgendeiner Form. Das äußert sich auch durch Erscheinungen wie Mobbing. Man fühlt sich höher und will Schwache schikanieren um sich noch höher zu empfinden, was meistens darauf wurzelt, dass man Angst hat gar nicht so toll zu sein, wie man denkt. Es gibt jedenfalls keine Schulklasse auf der Welt, in der nicht einer ist, der von den anderen gemobbt wird, weil er stärker oder schwächer ist.

Ich habe mich jedenfalls bereits mit diversen Theorien diesbezüglich auseinander gesetzt, von Veredlungen durch Ausserirdische, über Blutlinien bis hin zu Theorien von Einmal- und Wiedergeborenen.
Bei all diesen Theorien ist es jedenfalls interessant, dass diejenigen, die sie verfolgen sich grundsätzlich für diejenigen halten, die auf der besseren Seite stehen, welche das auch sein mag.

Doch die Magie alleine, macht niemanden höher.
Schon gar keinen, der eingesperrt in den Körper eines Menschen ist. Denn der Mensch ist in meinen Augen ganz sicher nicht die Krone der Schöpfung, sondern eher ein Virus im Gesamtkosmologischen Gefüge.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Adeptus Minor
Adeptus Minor

tyler_durden
Beiträge: 195
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 18:03  
ich denke, alle menschen sind auf der suche, sie finden nur verschiedene antworten. da ist keiner "höher" als der andere. und warum sind magie-gläubige die einzigen menschen, die nicht "normal" sind? mag sein, dass ich magie nicht erspüren kann, aber dafür habe ich sicher fähigkeiten, die der magier nicht hat.


____________________
"alles was du hast, hat irgendwann dich"
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Studius
Studius

Loki_Laufeyiarson
Beiträge: 26
Registriert: 6/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 4/1/2006 um 20:07  
Das 'Ego' des Menschen zu bewältigen ist wirklich das Schwerste. :D

Solange jemand ein Mensch ist, ist er ein Mensch und an die Maßstäbe des Mensch-Seins gebunden. Falls er seine menschlichen Eigenschaften ablegen sollte und zu etwas anderem wird - er selbst möge es als höher bezeichnen - ist er kein Mensch mehr und läßt sich nicht an menschlichen Maßstäben messen. Was soviel bedeutet wie, daß er anders ist - aber nicht höher als... ja, als was denn? Der Mensch ist kein allgemeingültiges Maß!

Ich bin sensitiv, was bedeutet, ich kann Wesen spüren, sehen, fühlen - aber es macht keinen Unterschied, da sie trotzdem immer da sind.
Ich kann mich selbst und mein Ego mit Stolz darüber über heben, aber das bleibt eine unbedeutende subjektive Annahme.

Grüße
Loki


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Zelator
Zelator

peshtar
Beiträge: 79
Registriert: 3/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2006 um 12:17  

Zitat:
ich mein zb gefühle...nehmen wir angst, hass, liebe, trauer
ich finde manche davon machen die leute schwach...

liebe oda schmerz zb...hab ich abgelegt auf jedenfall grösten teils



Aber Emotionen können auch sehr viel Stärke geben...man muss sie nur zu nutzen wissen...


____________________
Ich bin der Tod, der alle gleich macht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2006 um 17:43  

Zitat:
Ich meine..normale Menschen glauben noch nicht einmal an Magie un alles damit verbundenen.

Sie können sie garnicht erst spüren, wir dagegen schon un mit geügend übung können wir damit einiges anstellen!

was meint ihr?


Ich kenne einen "normalen Menschen", der nicht an Magie glaubt, aber tausend mal intensivere, magische Wahrnehmungen hat als viele die bewusst diesen Weg gehen. Jeder Mensch trägt Magie in sich und jeder spürt sie, viele ignorieren sie nur, vergessen oder verdrängen sie. Und vorallen Dingen, jeder hat seine eigene Magie. Deshalb kann man sie weder miteinander vergleichen noch miteinander aufwiegen.


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2897
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/1/2006 um 07:53  

Zitat:
und ich habe auch nicht gesagt, dass alle Menschen gleich viel Wert sind.



find ich schon - jeder mensch hat seinen eigenen, speziellen wert. nur sind diese werte eben nicht vergleichbar. das ist, als wolle man ein buch mit einem messer vergleichen, und fragen, was mehr wert ist. die frage an sich ist sinnfrei, ausser man führt einen monetären vergleichsmasstab ein - und wir wollen doch nicht anfangen, leben gegeneinander aufzurechnen, sonst landen wir bei einer gesellschaftsform, die ich zumindest nicht haben will.

das führt dann zu aussagen wie "jemand, der den staat mehr kostet, als er einbringt, wird umgebracht, da er einen negativen wert besitzt."

aber gehen wir doch auf die spirituelle schiene: sind "magietreibende" wertvoller als "muggels"? quatsch. warum auch, nur weil sie mehr an fähigkeiten haben? ich kann kein auto reparieren, was irgendwie jeder 10´te "muggel" kann.

sind dämonen mächtiger als menschen? ja, eigentlich schon - nur hat der mensch die möglichkeit, sich zu entwickeln. und damit die chance, stärker zu werden als sein dämon. (auch ganz ohne magie kann man "dämonen" wie alkoholismus z.B. überwinden)

P.S.: ich argumentire hier von einer allgemein-philosophischen warte aus, nicht aus der meiner weltsicht. das würde zu lang dauern.

nebenbei: wer die "schwäche" mitleid zeigt, mag zwar unterlegen sein, ist in meinen augen aber mehr wert, als jemand, der dem penner auf der strasse die münzen aus dem hut klaut. echt. auch wenns ineffizeint ist.

P.S.:


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Zelator
Zelator

Sturmtosend
Beiträge: 77
Registriert: 2/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/1/2006 um 12:06  
@Herphi

Ich habe aber auch nicht gesagt, dass Menschen ungleich im Wert sind ;-)
Trotzdem danke fürs zitieren ;-P
Im übrigen finde ich, dass man den Wert von etwas oder jemandem sowieso nie am materiellen festmachen kann oder sollte.
Ich meine, ich bin auch mit niemandem befreundet, nur weil er nen fetten Gehaltscheck hat und Manager bei was weiß ich ist.
Grade Magier zählen meistens eher zu den Leuten ohne Geld ;-)

[Editiert am 6/1/2006 von Sturmtosend]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Philosophus
Philosophus

Mondscheinbluete
Beiträge: 134
Registriert: 7/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 16:26  
@ Anu
Wenn du das Wort „höher“ verwendest, stell ich mir in diesem Bezug die Frage, wozu du magie verwendest? Ist es ein Synonym für Macht in deinen Augen?

Ich stell die Frage mal an alle: Wozu gebraucht ihr Magie?


____________________
Weisheit ist nicht mittelbar.
Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit!

(Hermann Hesse- Siddhartha)

http://www.hagalazrainbow.de.vu
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2897
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/1/2006 um 06:54  

Zitat:
Ich stell die Frage mal an alle: Wozu gebraucht ihr Magie?


... um ein eigenständiges topic aufzumachen, wenn das thema in eine andere richtung läuft :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Kandidat
Kandidat

Luziferum
Beiträge: 39
Registriert: 26/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2006 um 21:16  
Ein Mensch ohne mediale Fähigkeiten kann sich glücklicher schätzen als ein Magus, da dieser durch seine Praktiken tiefgreifende Misserfolge erleiden kann, die ihn in seiner Persönlichkeit tief herunter ziehen können!!!

--------------------

...Gedankenstille.......................................................... .................

---------------------
Ein fremdbestimmter Mensch kann sich nicht so glücklich schätzen, wie ein Magus, da dieser seine Wirklichkeit selbst kreieren kann und sich damit von der Fremdbestimmheit vollkommen löst!!!


------------------------------

Fällen dir spontan weitere dialektischen Sätze ein?

Wenn ja dann führe es trotzalle dem nicht fort. Damit wollte ich dir nur zeigen, dass deine Perspektive die entscheidende Rolle spielt...


Luziferum





[Editiert am 26/1/2006 von Luziferum]

[Editiert am 26/1/2006 von Luziferum]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Practicus
Practicus

herr der schatten
Beiträge: 91
Registriert: 15/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2007 um 14:00  
wir, die die macht der natur kennen und sie nutzen sind nicht besser als die normalen menschen, wir sind nur anders und deswegen haben wir es oft schwerer als die normalen menschen. viele verachten mich deswegen und wollen nichts mit mir zu tun habe, weil ich die normalen einfach zu viele vorurteile und zu wenig wissen haben. wir sind ihnen in ein paar sachen voraus, aber deswegen sind wir nicht mächtiger, ausser im mentalen bereich.
die dämonen sind oft diener, können aber auch herschen, es ist unmöglich eine solche hierarchie herzustellen.


____________________
Der Schatten ist mein Heim, mein Freund und mein Schwert.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,051 Sekunden - 55 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0284 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen