Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7020
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 64

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Reichlich gruslige Aura
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2005 um 23:48  
Hi,
bin letztens auf etwas gestossen das mir einwenig Sorgen macht.
Hab nachm Kino (Königreich der Himmel / geht bloss nicht rein, grotten schlecht) ne freundin getroffen. Kleine Hexe, ganz gut in dem was sie macht.

Sie hat nen neuen freund und hat mich angehaun ob ich ihn mir näher ansehn könnte, sie habe das gefühl mit ihm stimmt etwas nicht.
Also tat ich wie gehiesen.

Es ist wirklich setlsam, wenn man die Astralen sinne etwas anstrengt merkt man zummindest er ist ein mensch. Da hörts aber auch auf.

Wo ein normaler Mensch in seinen eigenschaften leuchtet ist es als würde man ihm nur einen schemen, einen schatten sehn.
Er ist Körperlich gesund (wenn man mal vom freiwelligen entzug absiet) durchtrainiert, hat ein paar hobbys und ist ansonsten standdart.

Eigentlich müsste er in ein paar farben glühen, aber wenn man hinschaut ist als wäre da nichts, auser.....
als hätte man denn verdacht das da etwas ist. Etwas schattiges bewegt sich, lauert.
Is blöd zu beschreiben.
Als wäre er nicht da (auf der Energieebene) aber statt ihm "etwas anderes" das einen teil von dem Menschen der mir gegenüber sitzt in sich trägt.
*autsch, wenns jemand nicht verstanden hat bitte sagen, sobald ich passende worte hab sag ich bescheid*

Was ist das?
Mein erster gedanke war eine gestörte oder sozialfeindliche Persöhnlichkeit vor mir zu haben. Jack the Ripper, wenn ihr so wollt.

Ich wills mal so sagen, wenn ich ihm mal in ner dunklen Gasse begegne, nehm ich die beine in die hand.

Ich wär für hilfe wirklich dankbar. Ich mag das mädl ganz gern und säh sie nur ungern verletzt nur weil sie mit ihm schluss gemacht hat. (Ganz zu schweigen davon das ich mich selbst auch ganz gern mag und keine lust hab zu erfahren das ich meinem Freundin von ihm abgeraten hab......)

Hat jemand mal sowas gesehn? Davon gehört?

Vielleicht sollt ich ein Ritual ausarbeitern um ihn - "es" - zu bannen. Aber was ist das was ich bannen soll? Ausserdem würde ich damit eindeutig meine kompetenzen überschreiten.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Philosophus
Philosophus

Coronet
Beiträge: 141
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 16/5/2005 um 16:52  
Die erste Frage ist doch, ob du wirklich versuchen solltest "es" zu bannen. Ob es sinnvoll wäre. Und ob er es will. Will er es nicht, ist es vergebene Liebesmüh. Hintergründe von ihm zu erfahren geht nur, wenn er mitarbeitet.
Ich wüsste ein Ritual, das da vielleicht helfen könnte, auf eine ähnliche Situation bin ich selbst einmal gestoßen ... Ich habe das Ritual damals zwar nicht selbst durchgeführt, durfte ihm allerdings beiwohnen. Und das war schon beängstigend genug, wenn man so will.
Allerdings bräuchtest du dafür die Hilfe des Freundes deiner Freundin und dazu müsstest du ihn darauf aufmerksam machen, was du und sie über ihn denken. Und ich weiß nicht, ob dir dies möglich ist.
Wenn du trotzdem interessiert bist, dann melde dich bei mir per PN oder ICQ (steht im Profil).


____________________
Ich wünsche dir die zärtliche Ungeduld des Frühlings, das milde Wachstum des Sommers, die stille Reife des Herbstes und die Weisheit des erhabenen Winters.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/5/2005 um 22:32  
Es ist mir ehrlich gesagt egal ob er daruntern leidet oder ob er weiß "was" er ist, warum und ob er so sein will.
Dieser Mensch interessiert mich nicht und ich bin kein samarieter. Allerdings kümmert mich meine freundin Ela sehr wohl. Ich wär schlicht erbost wenn ihr etwas zustösse.

Davon abgesehn glaube ich es wäre der Menschheit ein gefallen sein wesen einwenig einzuschränken. Das argument will ich aber bestimmt nicht vorschieben, soviel nehm ich mir nicht herraus.


Ehrlich gesagt irrst du dich Coro :-)
Die erste frage ist nicht wie soll ichs bannen, sondern was ist es?
Die zweite dann wohl ist "es" gefährlich für Ela.
Die dritte mag sein, darf ich Magie einsetzen um das Problem zu lösen.
Und die Vierte kann dann sein, wie mach ich es?

Sollte sich aber ergeben das ich spontan zu frage Nr. 4 springe, komm ich gern auf dein angebot zurück. Danke. :-)

Und nun zum interessanten teil. Du hast was ähnliches schon mal gesehn? :-)
Ich würde dich gern bitten mir zu erzählen, was du erzählen kannst ohne jemanden zu verraten. Kannst du das für mich machen, bitte?

Hund.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Philosophus
Philosophus

Morothar
Beiträge: 138
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/5/2005 um 05:33  

Zitat:
Davon abgesehn glaube ich es wäre der Menschheit ein gefallen sein wesen einwenig einzuschränken.

Ich denke, du solltest erstmal die Fragen in deiner richtig gewählten Reheinfolge beantworten. Bevor du nicht weißt, was er ist und ob er gefährlich ist, wäre es nämlich meiner Meinung nach etwas voreilig und vermessen, so vorschnell zu urteilen.

Das soll aber nicht heißen, dass du dich nicht auf Eventualitäten vorbereiten solltest.
:P

PS: Ich hab null Erfahrung mit sowas, also gewichtet meine Meinung nicht zu sehr
:cool:


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/5/2005 um 08:11  

Zitat:
Das argument will ich aber bestimmt nicht vorschieben, soviel nehm ich mir nicht herraus.




____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Clorvaetheril
Beiträge: 170
Registriert: 18/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 17/5/2005 um 13:04  
ich glaube je nach dem,wäre es bestimmt nicht schlecht wenn "es" wegginge,aber dafür brauchst du nunmal seine "einverständniserklärung" sonst funktionierts nicht.aber versuch erstmal herauszufinden was "es" ist,vielleicht gehts dann auch ohne magie.;)


____________________
I'm diffrent so
I changed my Life,
Because I believe in Magic.
In the Magic of Life.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Studius
Studius

Chiro
Beiträge: 29
Registriert: 25/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2005 um 02:45  
Vielleicht tust du ihm ja auch unrecht. Wer weiß ob er nicht einfach depressiv ist?
Lieben Gruß
*Chiro*


____________________
Online - wer noch?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2005 um 11:16  
würde mir das ja gerne mal anschauen..


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2005 um 11:57  
Nu is aber gut.
Ich werd schon nichts unüberlegtes tun. Ich finds ja schön das sich so viele um den jungen sorgen. Zeugt von anteilnahme.
Also für die ethisch verschreckten sag ichs gern ausdrücklich, ich bin kein Menschfresender Berseker.
Und bezaubere niemanden weil ich ihn 2 stunden in ner Bar nach nem schlechten film kennengelernt habe ;-)

Ich weiß ihr könnt das nicht wissen, aber deshalb sag ichs ja.

Depresiv? hm,
Ich glaube nicht, mit depresionen sind gefühle verbunden. Sein geist wirkt (von aussen versteht sich) mehr, naja, verstümmelt.

Aber eine extreme Abstumpfung könnte es vielleicht sein? Durch ein trauma.
Aber erhrlichgesagt geht mir das zu weit ins private, das ist seine sache.
Ich will nur wissen das er nicht die Inkanation des bösen ist oder so.... ;-) Alles andere ist schon seine sache.

Danke für die bisherigen antworten, sie erlauben neue gedankengänge :-)

Hund.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Clorvaetheril
Beiträge: 170
Registriert: 18/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 19/5/2005 um 15:30  
ein trauma könnte wirklich eventuell dran schuld sein.wer weiß,was dem schon alles passiert ist,obwohl,da hast du recht,dass jetzt schon recht privat wird....
ich glaub nicht das er etwas mit dem "bösen" zu tun hat.wenn du ne freundin hast,verabredet euch doch mal zu viert und beobachte ihn mal ein bisschen.....vielleicht legt sich das ja auch wieder....
oder wie wärs mit der theorie:
er verschließt sich vor fremden und wirkt deswegen so,nur deine freundin hat er an sich rangelassen....


____________________
I'm diffrent so
I changed my Life,
Because I believe in Magic.
In the Magic of Life.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Zelator
Zelator


Beiträge: 84
Registriert: 3/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/5/2005 um 21:33  

Zitat:
Depresiv? hm,
Ich glaube nicht, mit depresionen sind gefühle verbunden. Sein geist wirkt (von aussen versteht sich) mehr, naja, verstümmelt.

Psychodrogen? War er vielleicht in Behandlung?


____________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. - Václav Havel -
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/5/2005 um 23:05  
*g*
Definier bitte mal ne Psychodroge :-)

Ein kleiner Kiffer wie immer noch so viele. Allerdings grad auf entzug, da sich seine meine Freundin sich sonst weigert was mir ihm zu tun zu haben. *g

Der entzug schwächt seinen geist sicher, aber es würde ihn nicht verkümmern lassen......
gugg ma mal, ich geh mit etwas glück demnächst mit ihm auf ein schandmaul konzert. Is ne gute gelegenheit ihn näher kennen zu lernen.
Sofern er mich nicht gleich niederstreckt und ím wald verscharrt oder verspeist oder so......


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2005 um 21:34  
Hi

Bei mir selber ist auch so was ähnliches.
In mir ist ürgend etwas was ich nicht beschreiben kann eine freunin von mir hat mal ein Zauberspruch aus probiert die folgen: schütelfrost, die augenfrabe von ganz Schwarz zu Weiß, gedächnisproblemme und ein stechenderschmerz in der brust.

wenn jemand etwas weiß bitte antworten


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2005 um 22:47  
Was fürn spruch?


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/5/2005 um 07:48  
na das würde mich aber auch mal sehr interessieren..


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2005 um 16:56  
der spruch ging wie folgt:

eschhedü enla illahe illallah ve eschhedü enne muhammedün abdühü ve resulühü

amfamgs ist noch nichts passiert aber so nach einer weile fingen die symtome an

ich hoffe ihr könnt mir helfen

JD


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2005 um 22:39  
Du willst mir natürlich nicht erzählen das du einen spruch verwendet hast dessen übersetzung du nicht kennst nicht wahr?
Solche dummheit trau ich wirklich keinem zu.

Bitte in der übersetzung und der erklärung was der spruch bewirken soll.

Ich mein, was soll ich mit ner fremdsprache anfangen? :-)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Kandidat
Kandidat

krina
Beiträge: 30
Registriert: 19/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/6/2005 um 16:43  
um nochmal auf das ominöse etwas in der aura zurückzukommen....
zum einen kann es sein, dass er sich selbst mit dem kram auskennt und einfach nur einen schutzschild aufgebaut hat?
und um auf das thema depression zurückzukommen: auch die idee find ich nicht so abwegig. es gibt verschiedene formen und verschiedene phasen von depressionen und in bestimmten phasen ist der mensch gefühlsarm, kann nichts mehr empfinden, weder freude noch leid und sehr abgestumpft und desinteressiert...
vielleicht solltest du ihn dir noch ein zweites mal anschauen, vielleicht war das nur situationsbedingt?

[Editiert am 2/6/2005 von krina]


____________________
es liegt ein weinen in der welt, als ob der liebe gott gestorben wär und der bleierne schatten der niederfällt, lastet grabesschwer...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/6/2005 um 19:27  
okay dann komme ich jetzt mal mit der ganzen geschichte raus.

es fing alles im Oktober im jahr 2003 an als ich mit meiner geasmten klasse einen ausflug machten am aller eersten tag warenwir nachts so gegen 22:00 Uhr zu sammen alls ich die gewisse person anstierte, sie bekamm angst und auslauter verzweiflugn hat sie woll diesen spruch gesprochen wo wie schon gesagt anfangs nichts passiert ist.
dann aber langsam das gefühl hoch kamm also ob die ganze energie aus eine gesaugt würde und als der kreislauf zusammen zu brechen drohte bin ich die treppen runter gestolpert in mein zimmer wo dann dieanderen symtome auftratten. (Augen und so)

seit diesem tag kämpfe ich mit den folgen von dem spruch
wie augen problem
ein pfeif ton im ohr
schmerzen in der brust bei bestimmten situation: wie z. B. abenz sich mit leuten treffen und so.

und ein sehnsüchtiges gefühl nach freiheit
und jetzt wenn der spruch gesporchen wird steigt wutt in mir hoch und den drang die person zu töten die ihn spricht

achja du wolltest ja wissen was der spruch bedeuttet:
gott ist einzig und mohammed ist sein prophet

ich und die anderen haben keine ahnung warum das alles mit mir passiert und die bedetung lässt auch nicht drauf schließen aber vieleicht könnt ihr mir helfen danke im voraus

JD

[Editiert am 5/6/2005 von JOHNDARK]


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/6/2005 um 23:00  
Das gefällt mir nicht besonders.
Du flunckerst natürlich nicht oder?

Soll mich der Teufel holen, aber das klingt nach ein Bann, oder?

Ein Tier im Käfig.
Ich mein nichtmal den spruch sondern die wirkung. Passt wie die faust aufs auge.

Du sagst jedesmal wenn jemand ihn spricht kriegst ne Todeswut. Aber wer spricht sowas den regelmäßig aus?
Hast du schon mal irgendwie gewaltätig reagiert dem gegenüber ders ausgesprochen hat?
Wie fühlst du dich im allgemeinen seit dem?

Wie stehts mit der Person die den satz ausgesprochen hat, was weißt du über sie?

Und wie wichtig ist dir die sache? Ich mags nicht wenn Menschen gebannt werden, aber ich will mir auch nicht umsonst nen Kopf machen. Hab genug um die ohren :-)

Ausser du besorgst mir ausbildung und Führerschein, dann mach ich dir den Bann (?) klar. *g

Magische Banne sind lösbar. Aber das könnte ein Religiöser (?) sein?
Nehmen wir an der Gott einer Weltreligion hört auf einen gläubigen und bannt jemanden.
Ist das denkbar?


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Kandidat
Kandidat

krina
Beiträge: 30
Registriert: 19/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 3/6/2005 um 15:04  
mag ja kein spielverderber sein, aber könntet ihr bitte bei einem thema bleiben und ein neues thread eröffnen, wenn ein neues thema angesprochen wird? sonst wird es hier zu unübersichtlich...


____________________
es liegt ein weinen in der welt, als ob der liebe gott gestorben wär und der bleierne schatten der niederfällt, lastet grabesschwer...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 5/6/2005 um 11:11  
der spruch wird regelmäßig von Moslimen gesprochen aber ich muss anwesend sein und ihn hören.

eigentlich nicht denn ich habe mich noch gut unter kontrolle aber ich weis nicht wie lange ich die wut noch kontrolieren kann.

sie ist eine sehr gläubige Person. Die an Gott glaubt.

Sehr wichtig denn ich leide immer noch unter denn folgen und weil ich wissen will was mit mir los ist.

wenn der spruch gesprochen wird dann ist das so als würd was befreit und nicht als würde was gebant.


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 20/6/2005 um 02:36  
Um mal auf das eigentliche Thema zurückzukommen:

Ich finde es alles andere als in Ordnung, über den Umgang mit einem Menschen auf diese Art und Weise zu diskutieren. Selbst wenn er die Ausgeburt der Hölle in sich tragen würde, hat er deiner Freundin oder dir irgendetwas Schlechtes getan?

Es steht glaube ich keinem zu das Leben eines Anderen zu beeinflussen, nur weil man an seiner Aura nichts Definitives erkennen kann.

Dann sollte man mich auch gleich mit ausrotten, weil ich den Pfad der linken Hand geh? Weil ich bei meiner magischen Arbeit Set (oder Satan) persönlich anrufe ohne einen Schutzkreis zu ziehen? Weil ich dem Tod lachend ins Auge blicke? Weil ich sage: "Hier bin ich! Zerfleischt mich und ich werde auferstehen aus meinem eigenen zerrissenen, zerfetzen Körper!"

Das ist doch albern! Wir sind doch hier nicht in der Inquisition! :cul:
Antwort 22
Adeptus Major
Adeptus Major

Hitzi
Beiträge: 208
Registriert: 18/6/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/6/2005 um 10:45  
Ihr habt schon recht damit, daß psychische Probleme/Trauma und diese Dinge sehr ins Private gehn aber deine Freundin ist seine Freundin und damit geht es sie was an. Sie könnte doch mal mit ihm reden. Sie kann ja auch sagen wie sie darauf kommt; denn wenn er Übersinnliches so ablehnt dann ist das doch sowieso zum scheitern verurteilt.

@JohnDark:
Hast du schon was dagegen unternommen? Kräuter gegen die Körperlichen beschwerden? Meditation,...? Oder in deiner Umgebung jemanden um Hilfer gebittet?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 20/6/2005 um 11:21  

Zitat:
Ihr habt schon recht damit, daß psychische Probleme/Trauma und diese Dinge sehr ins Private gehn aber deine Freundin ist seine Freundin und damit geht es sie was an. Sie könnte doch mal mit ihm reden. Sie kann ja auch sagen wie sie darauf kommt; denn wenn er Übersinnliches so ablehnt dann ist das doch sowieso zum scheitern verurteilt.


mein reden ;)
Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,042 Sekunden - 64 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.022 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen