Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7092
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 54

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Reinkarnation im Traum?
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 3
Registriert: 12/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/12/2005 um 16:36  
Hallo Leute,

ich wollte gerne wissen, ob es möglich ist dass man durch seine Träume das frühere Leben sieht, ich hab in letzer Zeit träume, nicht oft aber wenn sie kommen dann sind die total komisch und ich kann mich an die gut errinern, ich sehe da Orte und Menschen, die mir gar nicht bekannt sind und auf der anderen Seite doch bekannt...
Und kann es sein dass man im jetztigen Leben eine Person trifft und einem dann sofort so ein Gefühl kommt als ob man sie kennen müsste?
Bin auf eure Antworten gespannt.

Schöne Grüße


____________________
Things are going to be better or not ....
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/12/2005 um 22:08  
ich denke, da warst du wohl eher astral "unterwegs".
versuch dich zu erinnern, wie du selbst "agiert" hast.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 3
Registriert: 12/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/12/2005 um 14:26  
Naja ich glaub nicht dass es Astralreise war, denn kann man denn in die Vergangenheit reisen , so um 1860? Und ich hab auch so ein gefühl gehabt , in der Zeit hab ich gelebt und hab auch Trauer usw.. gespürt.
Hab sogar ein Familienfoto in schwarz weiss gesehen, ne ziemlich große Familie und auf dem Foto war auch halt die Person, die ich auch jetzt in der Gegenwart getroffen hab, ist es nur Einbildung ?

Schöne Grüße


____________________
Things are going to be better or not ....
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Majestät
Magus

Silva
Beiträge: 450
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/12/2005 um 19:39  
auf der astralebene gibt es keine lineare zeit, alles ist relativ.

und gerade gefühle sind "sichtbarer". oft oder meist ist es aber so, daß keine kontakte zustande kommen, da man nicht wahrgenommen wird von den anderen "astralwanderern" bzw wesen.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/12/2005 um 07:07  
Hey Willow!

mal ein naderer Denkansatz: Wenn man schläft, "regiert" das Unbewußte (Unterbewußtsein). Warum sollte es nicht möglich sein, dann im Traum in frühere Leben zurückzukehren? Schließlich macht eine Regressionshypnose auch kaum etwas anderes...

Hast Du da schon mal dran gedacht? Mal eine Regression zu machen? Vielleicht würdest Du dann auch den Traum besser verstehen...

Natürlich kann es aber auch sein, daß Du immer wieder astral an den selben Ort und die selbe Zeit reist...

Leider gibt es da keine genaue Antwort drauf. Und auch wenn Du eine Regression machst und die gleichen Geschehnisse wie in Deinem Traum siehst - ist das dann aufgrund Deiner Erwartung oder ist es wirklich Deine Vergangenheit? Kleiner Tipp: grübel über diese Frage nicht zu sehr nach... Ich weiß auch nicht, ob ich glauben soll, was ich in versch. Regressionen gesehen habe. Ich kann zwar nicht wirklich sagen, das ich so etwas erwartet habe, aber ich kann es auch nicht ausschließen...

Ich denke aber schon, daß wenn Du auch einer Person aus dem Traum auf einmal auch im normalen Leben begegnest, daß Du selber mal über das Geträumte nachdenken solltest. Versuch einfach mal herauszufinden, was die einzelnen Dinge, an die Du Dich erinnerst, für Dich bedeuten. Schreib es auf und analysier alles für Dich, denn wir wissen nicht, was z.B. ein bestimmter Bleistift für Dich bedeutet...

War das jetzt wenigstens einigermaßen verständlich? Ich hoff es mal...

Liebe Grüße

Dela
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,048 Sekunden - 25 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0361 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen