Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7047
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 81

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Vergessen!!!!
Studius
Studius


Beiträge: 24
Registriert: 24/6/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/6/2008 um 22:59  
Hallo,
hast du es denn geschafft diese bestimmte Erinnerung aus deinem Gedächtnis zu löschen? Ist das etwas eine blöde Frage? Hm, wenn du es ja bereits gelöscht hast, dann kannst du ja gar nicht merh wissen, ob es geklappt hat?! Wie auch immer. Wenn du verstehst, was ich meine, dann wäre es nett, wenn du kurz antworten würdest.
Danke
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Neophyt
Neophyt

Lillith78
Beiträge: 53
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 20/12/2006 um 22:39  
Etwas komplett löschen halte ich persönlich für unmöglich - man kann vieleicht verdrängen , aber nicht komplett löschen da es im Unterbewußtsein gespeichert ist und durch ein Triggereffekt eventuell wieder herforgerufen werden kann .

Wenn Du magst kannst Du mich auch per PN anschreiben worum es genau geht - vieleicht hilft reden auch ein wenig ;-)

Oder man kann dann genauere Tipps geben wenn man weiß worum es genauer geht .


____________________
Der wahre Horror ist die Realität
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2006 um 17:34  
Erstmal vielen dank! Ich weiß bereits, dass Magie in jedem drinne ist, und man keine genaue Anleitung wie so ne art Kochrezept bekommen kann!

Da ich nur wenig zum Thema Erinnerungen, habe wollte ich bloß ein paar informationen dazu haben! Wäre natürlich von Vorteil wenn es darum direkt um das Thema vergessen gehen würde!

Manchmal hat man an etwas nicht die ganze Erinnerung sondern nur Bruchstücke! Vieles ist verschwommen doch dann kommen manchmal wieder einzelne Bilder und Szenen hoch und du weißt nicht was da genau gewesen ist, was mit dir gemacht wurde!
Du bist zu schwach um das durchzustehen, es wirkt sich stark auf deine psyche aus nicht alles zu wissen! Alle Bilder und szenen sind mit fragen verbunden! Der Mensch ist nicht in der Lage etwas zu verarbeiten an das er sich nicht vollständig erinnert!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Studius
Studius


Beiträge: 20
Registriert: 21/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2006 um 22:33  
Merlin, grossartiger Post!!! (Wie immer... :) )

@something, manche Erinnerungen zerstören und stärken nicht. Da hast Du vollkommen recht!!!! Und Merlin hat mit seinen Erläuterungen auch vollkommen recht. Was nun? Was machen wir mit dieser Patsituation? Merlins Anregung zur Gedankentransformation ist nicht das, was Du suchst? Ist es noch zu schwach für diese Art der Erinnerung?

Das Problem liegt hier wohl in der Art der Erinnerung: Du sagst, manches zerstört und stärkt nicht... Der Punkt ist doch, dass dieses "Manches" schon längst zerstört hat!!! Es hat Dein Leben beeinflusst und lässt Dich tagtäglich nicht los... Es kommt immer und überall wieder hoch.

Nehmen wir an, es ging um solche grässliche Erinnerungen wie Kindsmisshanldung oder sexueller Missbrauch von Kindern. Nicht dass ich das denke, dass Du das hier ansprichst... Aber falls es so etwas Schreckliches wäre: Was in Gottes Namen glaubst Du, dass wir hier Dir raten könnten? Wir würden genauso wie Du ob der blossen Vorstellung verzweifeln und totale Kapitulation anmelden! Und hätte jemand die Möglichkeit, Dir das Vergessen mittels Magie ermöglichen zu können (wenn es denn um solche, zerstörerische Themen ginge... Und ehrlich gesagt, ich denke irgendwo intuitiv, das es um etwas zumindest ähnliches geht. Aber bitte reagiere nicht auf diese Äusserung von mir, denn ich möchte nicht, dass Du, was immer Dir wiederfahren ist, Dich dazu genötigt fühlst, etwas davon hier in einem öffentlichen Forum zu posten!!!!!!!!!!), wir würden es tun. Nur dass das blosse Vergessen noch lange die Wunde nicht heilt... Der Schmerz bleibt, die Erinnerung an das Zufügen der Wunde vielleicht einfach nicht...

Aaaaaaber: Würde jemand hier im Forum genau nach dieser grässlichen Erinnerung (was auch immer es ist) die Du in Dir trägst fragen, so werden wir wohl alle kapitulieren müssen. Ausser Dir... Und da fängt die (nur meines Erachtens) einzige wahre Magie an, die zu diesem Thema echten Beitrag leisten kann: Diese Person wird von Dir Antwort kriegen! Und Du von ihr. Daraus wird sich eine Wechselwirkung ergeben, in welcher Ihr magische Rituale und Zauber findet, die Euch das alles erleichtert. Magie hat so viel mit einem selbst zu tun, dass Dir kaum jemand echte Hilfestellung bieten kann, der sich absolut nicht vorstellen kann, worum es eigentlich geht (Merlin, dabei spreche ich nicht auf Dich an!)

Die Gedankentransformation ist eine wunderbare Sache, besonders für Erinnerungen, die einem "zu bewussten" Zeiten, also als bewusster Erwachsener zugefügt wurden. Aber jemand, der Opfer eines Verbrechens oder eines Gewaltaktes wurde, besonders in der Kindheit (die ich hier einmal diesnbezüglich als "unbewusst" benennen will, auch wenn sie das in vielerlei Hinsicht nicht ist), dann denke ich, ist sie nicht der richtige Weg oder vielleicht einfach zu schwach. Genauso wie die Wege, die darauf abzielen, dem Täter "zu vergeben". Das dürfte hier definitiv nicht funktionnieren... :(

[Editiert am 25/11/2006 von moira]


____________________
in vita veritas
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/11/2006 um 21:15  
Erstmal vielen dank, für deinen aufklärenden Beitrag!
Sicher hast du mit dem von dir genannten recht, doch leider sieht es manchmal so aus, dass es nicht möglich ist eine Erinnerung bewusst unwichtig zu machen!!!

Sicher wäre es denkbar, dass man bei dem löschen einer Erinnerung die Ganzheit von einem zerstört, jedoch ist es in speziellen fällen nun mal leider so das bestimmte Erlebnisse -Die dann nur noch als Erinnerung vorhanden sind- die Ganzheit eines Menschen bereits zerstört haben.
Es heißt an schlechten Erfahrungen wächst man, sicher können sehr viele Erlebnisse einen stärken und in bestimmten situationen kraft geben, jedoch ist dies leider nicht immer der fall manchmal sind es Erinnerung die uns in jeder unbeteudenden Geste, Berührung und in jedem Wort eine Bedrohung sehen lassen!
Nicht alles macht stark manches zerstört!!!!

Dein Post hat mich wirklich Beeindruckt, ich finde es erststaunlich wieviel Durchblick du anhand nur weniger Sätze bewiesen hast!

Ich würde mich total freuen wenn du zu diesem Thema, die von dir genannten Methoden posten könntest, und bedanke mich schon mal bei dir!!!!

Viele Dank und liebe grüße!!!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 609
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/11/2006 um 20:19  
Hallo Something

Der Wunsch zu vergessen ist nicht unvernünftig. Im Gegenteil - die Vernunft selbst hat wahrscheinlich das Unbewußte kreiert - um zu vergessen. Um nicht überlastet oder überwältigt zu werden.

Leider arbeitet bei genauerer Beobachtung auch dieses Unbewußte unkontrollierbar! Ich scheine zwar vergessen zu haben - aber irgendwelche EMOTIONALEN ASSOZIATIONEN scheinen immerzu aus dem Unbewußten zu kommen - und das sind die Dinge die wir schwer an uns ändern können - weil uns der bewußte Zugriff fehlt.

Die Erinnerung ist ein Teil von dir. Es ist IMMER unkontrollierbar wenn ich versuche einen Teil von mir zu löschen. Man schafft damit immer einen pathogenen Zustand - wie beim Versuch etwas von sich wegzuoperieren. Es ist der Versuch einer Abspaltung im Selbst.

Der einzige gute Weg, eine Erinnerung zu löschen und gleichzeitig meine Ganzheit und Integrität zu bewahren, ist für mich diese Erinnerung UNWICHTIG zu machen. Nur eine unwichtige Erinnerung wird ignoriert - ad acta gelegt - es sei denn ich will mich unbedingt erinnern.

Eine unwichtige Erinnerung ist eine unbelastete Erinnerung. Unbelastet ist eine Erinnerung wenn ich mich der Belastung - die doch auch nur eine VORSTELLUNG in meinem Inneren ist - STELLE. Und zwar schrittweise.

Hier gibt es verschiedene Methoden - ich wollte sie ja noch reinsetzen.

Lies dir das dann mal durch. Es sind verschiedene Methoden. Ich bevorzuge den Core Transformation Prozess - der findet den URSPRÜNGLICHEN WILLEN eines Selbstanteiles.
(Ein Selbstanteil kann auch eine Erinnerung sein)

Du wirst, wenn du einen magischeren Weg suchst, vielleicht den alchemistischen Transformationsprozess bevorzugen. Soweit ich mich erinnern kann ist es ein geistiger Prozess - ungefähr so (bitte noch nicht nachmachen - ich kram das mal noch ganz genau heraus) daß eine Erinnerung zu Pulver zermahlen wird - dieses Pulver von einem transformierenden Licht bestrahlt wird - in Erde gesetzt wird als Samen für Pflanzen. Und man beobachtet was dort wächst.

Oki - ich kram das mal alles raus - dann könnt ihr euch aussuchen was euch am Besten zusagt - das Buch kaufen und es MACHEN!


grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Practicus
Practicus

Something
Beiträge: 100
Registriert: 18/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/11/2006 um 19:01  
Benötige dringend einen starken Zauber (eine Technik), um einzelne Erinnerungen zu löschen!!!!! Die von mir bekannte Techniken scheinen mir zu unkontrollierbar zu sein!!!!
Würde mich freuen wenn ihr mir einen Zauber posten würdet!!!!

Bitte keine Beiträge zum Thema: unvernunft usw.

Habe nicht vor unreif zu handeln!!!!!
Danke für eure hilfe und euer verständnis!!!!!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,047 Sekunden - 34 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0348 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen