Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6992
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 78

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: schwarze Spiegel
Novize
Novize

Lu
Beiträge: 7
Registriert: 11/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 11:57  
habe seit einiger Zeit Schwierigkeiten Tore zu öffnen, da meine Konzentration auf sehr vieles aufegeteilt ist.
man hat mir empfohlen, schwarze Spiegel als hilfsmittel dazu zu ziehen, doch ich habe fast keine bücher uber die theorie der magie gelesen und kann wenig mit dem begriff schwarze spiegel anfangen.
was mir einfiel war, 2 spiegel sich gegenüber zu stellen und eine kerze dazwischen, das funktioniert nur ist ein wenig gefährlich.
hat jemand eine idee was man unter schwarze spiegel versteht, oder eine andere idee wie ich das problem der tore lösen könnte?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 12:53  
Hi,
nun ein schwarzer Spiegel ist ein schwarzer Spiegel *g* wie der Name schon sagt. Meist haben diese Spiegel eine konkave Form, da dies der fokusierung dient.

Was meintest du mit zwei Spiegel gegenüber stellen und eine Kerze in die Mitte und weshalb ist das bitte gefährlich?

Grüße
Adrian
Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 14:16  
Wie Adrian schon sagt, ist ein schwarzerSpiegel ein Spiegel mit schwarzer Oberfläche. Dashateinen doppelten Effekt:

Als Spiegel mit glatter Oberfläche eignet er sich als Tor für was auch immer.

Durch die schwarze Färbung sieht man sehr viel weniger und wird bei der Konzentration nicht durch Reflexionen und Spiegelungen so stark abgelenkt.

Schwarze Spiegel gibt es bei den verschiedenen esoterischen Händlern zu kaufen, aberman kann auch recht leicht selber einen erstellen, man braucht nur ein glattes, duchsichtiges Objekt, wie z.B. das Glas auseinem Bilderrahmen oder eine halbe Plastikkugel (Deko-Läden), die man von einer Seite schwarz bemalt (Tusche, Lacke, etc. es sollten keine Streifen oder so entstehen!)

Betrachtet man das ganze dann von der nicht bemalten Seite aus, hat man einen schönen, schwarzen Spiegel, mit dem man arbeiten kann.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 16:04  
http://www.holfeuer.de/images/ho_uhrglas.jpg

diese "konkaven gläser" heissen uhrgläser und sind im chemiebedarf oder bei ebay für gar kein geld zu haben. geschwärzt werden sie mit dem ruß von kerzen aus kinderfett (wahlweise stearin)

[Editiert am 11/3/2006 von Hephaestos]


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius


Beiträge: 17
Registriert: 31/7/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 16:54  

Zitat:
geschwärzt werden sie mit dem ruß von kerzen aus kinderfett (wahlweise stearin)


Bevor noch jemand auf die Idee kommt, seine kleine Schwester zu schlachten. :D Ein magischer Spiegel lässt sich auch sehr gut mit Unterbodenschutzfarbe schwärzen. Die bekommt man, für wenig Geld, in jeder Autowerkstatt.

Liebe Grüße
Der Cadu


____________________
"Einen Volksmusikanten in den Arm zu nehmen, mag langfristig vielleicht sogar mehr bringen, als ihn niederzuschlagen." (O. Kalkofe)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Novize
Novize

Lu
Beiträge: 7
Registriert: 11/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 17:49  
danke, schaue am mo in einem geschäft vorbei

habe gemeint dass das mit den spiegeln und der kerze nicht das wahre ist, weil man die kerze ausblasen muss, um das tor zu "schließen" und manchmal ist man dazu nicht mehr im stande, abhangig davon was man ruft und/ oder sich uberschatzt
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 19:46  
Interessante Wesenheiten beschwörst du da ;)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Novize
Novize

Lu
Beiträge: 7
Registriert: 11/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2006 um 21:11  
was meinst du damit?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/3/2006 um 07:14  
rufe nichts was du nicht bannen kannst

unterbodenfarbe ist aber reichlich unstylish :) - und Lu, man darf den spiegel auch vor beginn des rituals schwärzen. wen rufen wir den heute an? was aus der goetia? :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Novize
Novize

Lu
Beiträge: 7
Registriert: 11/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/3/2006 um 17:41  
danke für den tipp,
aber reizen tut einen alles und bei mir ist es e schon egal, ob ich was beherschen kann oder nicht
außerdem das beherschen der wesen ist nicht das problem, sondern das gehirn welches dinge nicht wahr haben will
und die goetia habe ich nicht mal gelesen, aber danke für den heißen tipp
hast du schon die schule der magie für anfänger, von Rowling gelesen? das ist interessant!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
smilies/bigsmile.gif erstellt am: 15/3/2006 um 07:42  
:D

ach ja, die frau rowling..... ja, echt klasse, die bücher, seeehr magisch. aber die dämonen, die da beschworen werden sind mir dann doch zu gruselig, da hab ich angst vor :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Novize
Novize

Lu
Beiträge: 7
Registriert: 11/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2006 um 14:13  
also wenn jemand in meine gerade eröffnete schule der magie, gennant hoghwarts will
muss er sich nur eine violette oder grün glänzende magier robbe kaufen und nach dem magischen einstiegtest ist er/ sie auch schon dabei, wobei frauen eher unerwünscht sind, da die mänlichen schüler lieber unter sich sind
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Practicus
Practicus

Neme
Beiträge: 93
Registriert: 6/2/2005
Status: Offline
smilies/puzzled.gif erstellt am: 15/3/2006 um 14:29  

Zitat:
wobei frauen eher unerwünscht sind

Oooch, menno... naja, dann brauch ich wenigstens keine grün glänzenden Robben zu jagen... ;-)

SCNR
Greetz,
Neme


____________________
Sapere aude!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Gast

Gast
smilies/question.gif erstellt am: 16/3/2006 um 09:43  
....deutsch wird da wohl nicht unterrichtet....?

....schade....
Antwort 13
Novize
Novize

Lu
Beiträge: 7
Registriert: 11/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/3/2006 um 19:25  
wir haben es nicht nötig deutsch zu lernen, wir sind so mächtige magier dass wir garnichts nötig haben, damit das mal klar ist!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Zelator
Zelator

Araziel
Beiträge: 80
Registriert: 29/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/3/2006 um 19:38  
JA ich würd' gern ...^^

....
....


...



OH MEIN GOTT :D:D:D:D *sich auf den boden wirft und ablacht* *hust*


Öhm ja.... Das meinst du wohl nich ernst, oder? Also das mit der Grünen Robe.... x)
Nein .... mach dich nich lächerlich und hör mit sowas auf ^^


____________________


Meine 2 Regeln zum Erfolg:
1) Sage den Leuten nie alles, was du weisst.
2)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 19/4/2006 um 16:02  
@Lu
was hast dud enn schon so beschworen?
und wie?*neugierig ist*


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 19/4/2006 um 19:55  
Soso,
solch mächtige Magier seid ihr also, das ihr gar nichts nötig habt. hm hm. Womöglich wäre ich an einer Mitgliedschaft interessiert. Aber nur unter der Bedinung das ihr Snape rausschmeißt und mal alle Basilisken aus euren heiligen Hallen entfernt. *gg*

Oh Mann. Starker Tobak, aber man sieht das wir kein humorloser Haufen sind :D

Choyofaque

Adrian
Antwort 17
Gast

Gast
smilies/smile.gif erstellt am: 23/4/2006 um 19:47  
Hi an alle Hoghwarts Fans. Ich hab (peinlich peinlich) auch alles gelesen.

Aber jetzt mal im Erst: Ich versuche mic seitfast zwei Jahren an der Spiegelmagie. Leider muß ich bis heute gestehn, daß ich zwar eine Begabung dafür habe, aber sie überhaupt nicht kontrollieren kann. Das keißt, es passiert nie etwas, wenn ich es will. Angefangen hat alles vor ungefähr 14 Jahren. Es war Zufall, das ich überhaupt in diesen Spiegel gesehen habe. Es war draußen am Regnen, ein Scheißtag viel zu viele Hausaufgaben und der Kopf voll mit den Plänen fürs kommende Wochenende. Ich habe dann eigentlich aus Langeweile in den Spiegel neben meinem Schreibtisch gestarrt. Irgendwann -ohne es wirklich zu merken- bin ich dann in den mit dem Geist in den Spiegel gezogen worden. Es war ein koisches aber gutes Gefühl. Dann erinnere ich mich nur noch, das ich in den Spiegel sah und ein fremdens Gesicht (eine junge Frau schwarzes Haar böser Blick) anstarrte. Ich habe mich so erschreckt, daß ich vor Angst das Zimmer verlassen hab. Ich habe danach Jahrelang vermieden länger als gerade notwendig in einen Spiegel zu schauen. Keine Ahnung von den Dingen sondern einfach Angst. Nun neige ich allerdings auch dazu gelegentlich ungewollt alstral auszutreten. Und dadurch bin ich auch hier gelandet. Dur Zufall immer noch von nichts ne Ahnung nur Angst. Hier hat man mich dann überhaupt erst über Magie und Hexerei aufgeklärt. Das Wort Astralreise kannte ich bis dahin noch nicht. Nun, nachdem ich dann alles wissen und ausprobieren wollte und das mit wahnsinnigem Eifer, ging gar nichts mehr. Vor einigen Wochen passiert aber dann das:

Ich war auf einem Trödelmarkt, Da stand er, MEIN Spiegel. Ich wußte es nicht, sondern schaute wieder durch Zufall in ihn hineine, weil ich auf meine Schägerin warten mußte, die im Kaufrausch war. Ganz plötzlich und ohne große Konzentration war dann wieder dieses Gefühl da. Als ob man in den Spiegel gezogen wird. Leider bin ich ne Mämme und habe sofort alle Sinne abgezogen und das Gefühl abgeblockt. Ich habe diesen Spiegel (180 cm groß 45 cm breit) gekauft. Er steht nun in meinem Schlafzimmer und diese Spannung kann ich jederzeit und ohne Anstrngung hervorrufen. Wie gesagt bin ich leider ne Mämme und habe noch nicht wirklich was zugelassen.

Lange Rede kurzer Sinn... ihr solltet Spiegelagie nicht unterschätzen. Und nur um sich zu konzentrieren oder zu sich Selbst zu finden ist glaube ich nicht der richtige Weg. Ich habe keine Ahnung was man mit Spiegelmagie wirklich anrichten kann, doch die Gefühle, die ich dabei habe sagen mir sofort: Vorsicht....
Antwort 18
Gast

Gast
smilies/smile.gif erstellt am: 23/4/2006 um 19:54  
Hi an alle Hoghwarts Fans. Ich hab (peinlich peinlich) auch alles gelesen.

Aber jetzt mal im Erst: Ich versuche mich seit fast zwei Jahren an der Spiegelmagie. Leider muß ich bis heute gestehn, daß ich zwar eine Begabung dafür zu haben scheine, aber sie überhaupt nicht kontrollieren kann. Das heißt, es passiert nie etwas, wenn ich es will. Angefangen hat alles vor ungefähr 14 Jahren. Es war Zufall, das ich überhaupt in diesen Spiegel gesehen habe. Es war draußen am Regnen, ein Scheißtag viel zu viele Hausaufgaben und der Kopf voll mit den Plänen fürs kommende Wochenende. Ich habe dann eigentlich aus Langeweile in den Spiegel neben meinem Schreibtisch gestarrt. Irgendwann -ohne es wirklich zu merken- bin ich dann mit dem "Geist" in den Spiegel gezogen worden. Es war ein koisches aber gutes Gefühl. Dann erinnere ich mich nur noch, das ich in den Spiegel sah und ein fremdens Gesicht (eine junge Frau schwarzes Haar böser Blick) anstarrte. Ich habe mich so erschreckt, daß ich vor Angst fast vom Stuh gefallen bin und fluchtartig das Zimmer verlassen hab. Ich habe danach Jahrelang vermieden länger als gerade notwendig in einen Spiegel zu schauen. Keine Ahnung von den Dingen sondern einfach Angst. Nun neige ich allerdings auch dazu gelegentlich ungewollt alstral auszutreten. Und dadurch bin ich auch hier gelandet. Durch Zufall immer noch von nichts ne Ahnung nur Angst. Hier hat man mich dann überhaupt erst über Magie und Hexerei aufgeklärt. Das Wort Astralreise kannte ich bis dahin noch nicht. Nun, nachdem ich dann alles wissen und ausprobieren wollte und das mit wahnsinnigem Eifer, und das fast ein Jahr lang ging gar nichts mehr. Vor einigen Wochen passiert aber dann das:

Ich war auf einem Trödelmarkt. Da stand er, MEIN Spiegel. Ich wußte es nicht, sondern schaute wieder durch Zufall in ihn hineine, weil ich auf meine Schwägerin warten mußte, die im Kaufrausch war. Ganz plötzlich und ohne große Konzentration war dann wieder dieses Gefühl da. Als ob man in den Spiegel gezogen wird. Leider bin ich ne Mämme und habe sofort alle Sinne abgezogen und das Gefühl abgeblockt. Ich habe diesen Spiegel (180 cm groß 45 cm breit) aber dann gekauft. Er steht nun in meinem Schlafzimmer und diese Spannung kann ich jederzeit und ohne Anstrengung hervorrufen. Ich habe damas nicht gelgalubt, als man mir sagte der Spiegel findet Dich. Aber so war es wirklich. Wie gesagt bin ich leider ne Mämme und habe noch nicht wirklich was zugelassen.

Lange Rede kurzer Sinn... ihr solltet Spiegelagie nicht unterschätzen. Und nur um sich zu konzentrieren oder zu sich Selbst zu finden ist glaube ich nicht der richtige Weg. Ich habe noch keine Ahnung was man mit Spiegelmagie wirklich anrichten kann, doch die Gefühle, die ich dabei habe sagen mir sofort: Vorsicht....

Gruß

einahpets / Stephanie
Antwort 19
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/4/2006 um 06:40  
seltsam - bei mir haben spiegel auch keine anderen effekte als andere "konzentrations- fixpunkte" wie glaskugeln oder wasserflächen. vielleicht hast du eine besondere affinität zu spiegeln?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Studius
Studius


Beiträge: 20
Registriert: 27/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 19/2/2007 um 12:28  
um streifen etc zu vermeiden, empfehle ich sprühfarbe. is zwar auch "unstylish" sitzt aber perfect. am besten den spiegel/uhrenglas danach mit einem rahmen hinten verschliessen, damit man nicht nachträglich noch kratzer reinbekommt.
schwarzen sprühlack (am besten glanz, nicht matt) bekommt man in jedem baumarkt, billiger noch in skater/hiphop shops. gute marken sind montana und belton-molotov (weniger druck, lässt leichtere führung der hand zu).
mfg


____________________
ARTnSTUFF
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/2/2007 um 10:01  
hilfe.. so ein altes thema....

:)

natürlich habe ich weiter experimentiert, und halte den "schwarzen spiegel - konkav" für eine sinnvolle erfindung. bei richtiger beleuchtung lässt sich sehr leicht eine trance induzieren, die typischen "fallgefühle" treten auf. manchmal scheint sich "dort" etwas zu bewegen....

SNAFU!


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,037 Sekunden - 58 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0283 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen