Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7047
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 82

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Abgefackt
Philosophus
Philosophus

Storm
Beiträge: 112
Registriert: 27/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2007 um 10:09  
Also ich und meine kunpel sind gestern so gegen 9 uhr rausgefahren. dann sind wir zu einem badesse(bagersee falls das jemanden was sagt) gefahren. Wir sind nicht rein sondern aussen rum auf einem kleinen fahrradweg am waldrand entlang gefahren. auf dem weg haben wir bei einer brücke halt gemacht weil es da zu dunkel war für diese zeit, richtig undursichtliche dunkelheit und ich hab gespürt das da was ist, etwas böses. ich spürte richtig wie ich alles aufsaugte, also versuchte ich zu erden, aber es ging nicht. der boden war vollgesaucgt mit dunkelheit. daraufhin sind wir abgehaun und da wo wir waren war es so dunkel wie ich es noch nie erlebt hatte selbst mit dem licht unserer fahräder konnte wir nicht durchsehen und die dunkelheit breitete sich aus und verfolgte uns. wir sind da grad und grad noch heil rausgekommen. aber das ärgste war das dort gestern morgen 3 leichen hintereinander im abstand von nicht mal ganz 10min gefunden wurden.

kann mir bitte jemand sagen was da los war ????

MfG Storm


____________________
Ich habe nicht das Zeug dazu die Wlet zu verändern aber ich werde alles in meiner Macht stehende tun um es zu schaffen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2007 um 12:47  
Warum seid ihr gestern Abend dahin gefahren, wenn dort gestern Morgen Leichen gefunden wurden? Oder hast Du das mit der zeitlichen Reihenfolge etwas durcheinandergebracht?

Zu dem Angstgefühl: man hat meistens vor den Dingen Angst, die man nicht sehen kann, die einem also unbekannt sind. Man hat Angst vor den Möglichkeiten, nicht vor dem Konkreten das vor einem steht (oder liegt). Die eigene Unwissenheit, an die eine Situation einen erinnert, macht einem Angst.
Da wir Menschen uns zu 80% auf unsere Augen verlassen, ist es kein Wunder, daß immer wieder Leute Angst vor der Dunkelheit haben. Im Dunklen macht es also Sinn, auch mal auf die anderen Sinne zu achten: Geruch, Gehör, Gefühl, Geschmack bringt vielleicht nicht so viel, und der Gleichgewichtssinn wird eh' immer vergessen.
Und es kann ganz nützlich sein, sich dabei den Unterschied zwischen Innenwelt und Außenwelt vor Augen zu halten. Was eigentlich der wichtigste Teil von "erden" ist.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2007 um 13:24  
Meiner meinung nach spricht er von unnormalen dunkelheit
Antwort 2
Philosophus
Philosophus

Storm
Beiträge: 112
Registriert: 27/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2007 um 16:14  
1. das mit denn leichen war etwas weiter vorne
2. ja das war extreme dunkelheit, ich meine ich konnte nicht mal erden


____________________
Ich habe nicht das Zeug dazu die Wlet zu verändern aber ich werde alles in meiner Macht stehende tun um es zu schaffen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2007 um 16:22  

Zitat von Sope, am 30/4/2007 um 13:24
Meiner meinung nach spricht er von unnormalen dunkelheit


Storm schreibt in erster Linie von seinen Wahrnehmungen, und da ist immer wichtig, daß man sich vergegenwärtigt, wie das eigene Denken, Empfinden und auch Erwarten die Wahrnehmung beeinflusst.
Wenn einen etwas beunruhigt, dann schaut man entweder "nochmal hin" oder man schaut "weiter hin". Wenn man nochmal hinschaut, dann schaut man sich die Sache nochmal ganz neu an, also versucht man seinen ersten Eindruck zu vergessen und durch den neuen Eindruck auf die Dinge zu achten, die einem beim ersten Hingucken entgangen sind oder die einen nicht direkt irritiert haben. Schaut man aber weiter hin, dann kann man sich wunderbar in irgendetwas hineinsteigern, so können dann einige Eindrücke das Bewusstsein total einnehmen und andere Eindrücke überlagern und (ins Unbewusste) verdrängen.

(Darum sollte man bei z.B. Arbeiten mit Spiegeln oder Kristallkugeln "weiter hinschauen", denn nur so kommt man in die erforderliche Trance. Aber bei vielen anderen Arbeiten sollte man zwischendurch ruhig nochmal hinschauen. Und wenn's keine magische Arbeit ist oder sogar, wie hier von Strom geschildert, in der "Freizeit" passiert, dann sollte man erst recht nochmal hinschauen anstatt einfach weiterzuschauen.)

Aber @Storm: am Besten hakst Du die Sache unter "interessante Wahrnehmung" ab, behälst sie in Erinnerung und nutzt die neuen Blickwinkel jeden neuen Tages um in ein paar Wochen, Monaten und Jahren noch daraus zu lernen. Nur so kannst Du herausfinden, wie Deine Wahrnehmung funktioniert, denn vielleicht war da ja doch etwas ausserhalb von Dir der Grund für Dein Erlebniss. Aber das kannst Du nur selbst herausfinden, such' Dir Bücher und andere Informationen und werte diese aus. Oder lege ein "magisches Tagebuch" an.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/4/2007 um 20:50  
Tut mir leid, fals dieser Post nicht unbedingt hier rein passt,
aber wie könnte ich denn mit Spiegeln arbeiten?

Ich hab gestern alles Chrome mäßig gesehn auf enormer Konzentration.
Aber es war ein zu großes Feld ^^ weshalb es mir schnell zu anstrengend wurde bzw meine Konzentration um einieges nach gelassen hat.
Also ich mein nich direkt Chrome sondern Relief oder weis ich was das fürn Effekt bei Bildbearbeitungs Programmen gewesen wär. ^^
War halt sehr merkwürdig aber auch ganz geil.
Wollte damit garnicht mehr aufhören, wärs nich zu anstrengend gewesen.


[Editiert am 1/5/2007 um 21:31 von Sope]
Antwort 5
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2900
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2007 um 11:35  
sagt mal, storm, sope, seid ihr eigentlich auf drogen? oder verarscht ihr hier die leute?

und könnt ihr euch mal eine lesbare rechtschreibung anschaffen?

scheiss-ferien....


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2007 um 12:23  
Das hättest du aber auch privat fragen können oder?
Und wie siehts mit dir aus nimmst du Drogen?
Ferien lol ahja
Kümmerst du dich überhaupt ein wenig um andere Leute außer dich selbst?
Bzw was nicht in deinem eigenen Ermeßen liegt?

Ich schreibe lieber belustigend, als irgend so ein verkrampftes Deutsch, was aussieht als ob ich irgend eine eingebildete Person bin.

Was vielleicht auch daran liegt, dass ich Berliner bin der sich durch Drogen und anderen Problemen, unter anderen falsche Freunde seinen Abschluss verhaun hat bzw nur Haupt hat.
Und als ich erweiterten nach machen wollte wurde die Geschichte noch um einieges härter und den versuch hab ich dann auch abgebrochen.

Aber von soner scheiße kann so jemand wie du sicher nicht mit Reden.
Also probiers auch bitte nicht und kümmer dich um deinen eigenen Kram.

(Sollte nur heißen mein privates Leben (Drogen usw) geht dich ansich nich viel an.)
Aber Drogen nehm ich Nikotin, Coffein.
Von Rasen bin ich weitgehend runter.

Und bei den Themen kann man selten beurteilen, ob ein Mensch einen Schaden hat,
sich das nur eingebildet hat
oder es einfach die Wahrheit ist.

Es zwingt dich ja keiner alles zu glauben, was irgend wo geschrieben steht.
Denk darüber nach oder lass es sein

piecn Sope


[Editiert am 1/5/2007 um 21:38 von Sope]
Antwort 7
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/5/2007 um 13:48  

Zitat von Sope, am 30/4/2007 um 20:50
Sry fals es nicht unbedingt hier rein passt
aber wie könnte ich denn mit spiegeln arbeiten?


Mmmh, klingt nach offtopic, also: erstmal die drei Foren durchsuchen (mit den "Suchen"-Feldern unter den Überblicksfenstern, der "Suchen"-Link im "Hauptmenü" da links ist irgenzwie nicht so ganz funktionstüchtig. Wenn Du was findest, kannst Du den Thread wie gewohnt aufwärmen. Solltest Du nichts finden, mach 'nen neuen Thread auf.


Zitat von Sope, am 30/4/2007 um 20:50

ich hab gestern alles chrome mäßig gesehn auf derbster konzentration
aber war n zu großes feld ^^ hat mich schnell immer raus gehaun
also ich mein nich direkt chrome relief oder weis ich was das fürn effekt bei adobe wär ^^
halt sehr merkwürdig war aber fresh
wär fast abhängig von geworden wärs nich zu anstrengt gewesen


Wegen der Anstrengung: Atemübungen machen. Pranayama, was zum Yoga gehört. Geht aber auch vieles anderes, z.B. die Atemübungen, die man in vielen Dojo-Sportarten lernt. Oder einfach einen vollen, ruhigen und möglichst mit dem ganzen Körper geatmeten Atem einüben. Aber atmen ist im Grunde die wichtigste Ernährungsform.
Zu dem "Chrom"-Effekt: solche Wahrnehmungen sind normal, am besten achtest Du nicht darauf, wie ein ruhiges aber unbeteiligtes Beobachten. Du kannst Dir über solche Sachen am besten Klarheit verschaffen, indem Du sie direkt nach der Meditation aufschreibst und etwas Platz nach em Eintrag lässt, um (Tage oder Wochen) später noch dazuschreiben zu können, was Dir später dazu eingefallen ist. Solche Sachen wie "alles ist durchsichtig" oder "alles ist spiegelnd" oder "alles leuchtet" sind sozusagen Ausblicke auf das, was man im Alltag nicht von der Welt sieht. In Deinem Fall halt: "Die Welt ist Dein Spiegel"

P.S.: Schlecht gelaunt, Hepha? :)


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2900
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/5/2007 um 05:11  
nein, garnicht :)

ich hab das nur echt für verarsche gehalten. wenns keine ist - um so besser :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Magister Templi
Magister Templi

wirrkopp
Beiträge: 324
Registriert: 24/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2007 um 18:22  
was is jetz mit den drei leichen rausgekommen? denk dass die schon was mit der dunkelheit zu tun haben... in 10 min abstand gefunden... in welcher richtung? dreieck oder linie?... etc... ich denk ihr wurdet da magisch dran gehindert nen mord zu sehn oder so in der art... *g* oder es waren eure leichen und ihr müsst endlich einsehn dass ihr tot seid;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2007 um 19:28  
Ich hab aber nirgendwo was von den Morden gelesen oder gehört.
Woher weist du eigentlich das da Leichen gefunden wurden?
Antwort 11
Philosophus
Philosophus

Storm
Beiträge: 112
Registriert: 27/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2007 um 21:54  
1. bin ich österreicher
2. ist der vater meines cousins bulle, er hat mir das erzählt weil bei uns entscheidn die bulln was in die zeitung kommt und was nicht
3.die leichen wurden alle an ein und dem selben platz gefunden und das nach morgengrauen

MfG Storm


____________________
Ich habe nicht das Zeug dazu die Wlet zu verändern aber ich werde alles in meiner Macht stehende tun um es zu schaffen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/5/2007 um 23:10  
Daß die Bullerei nicht jeden Mordfall an die Medien weiterreicht stimmt. Von Verkehrstoten hört man z.B. nur dann in den Medien, wenn's gerade in den Kram passt (also für Stimmungsmache, Feindbilderhalt, Vorurteilsbestätigung, udgl.)

Was mich etwas verwirrte, Storm, ist folgendes: hast Du im Anfangspost die Zeiten vertauscht, oder seid ihr wirklich erst am Abend nach dem Leichenfund an den See gegangen?


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 5/5/2007 um 15:33  
Warum Abend er hat 9 uhr geschrieben und nicht 21 uhr?
abgesehn davon ist sein post um 10 uhr noch was aber 1 Tag später?
: P Mit zeit verschiebung vom Tag her könnte man denken das er 1 Stunde nach Hause gebraucht hat ca ^^
bzw kA warum ers am nechsten Tag erst schreibt
aber is eigentlich alles auch total nichtig
Antwort 14
Philosophus
Philosophus

Storm
Beiträge: 112
Registriert: 27/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/5/2007 um 18:41  
sry ich hab 21 uhr gemeinr und ja es war nach dem leichenfund


____________________
Ich habe nicht das Zeug dazu die Wlet zu verändern aber ich werde alles in meiner Macht stehende tun um es zu schaffen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Neophyt
Neophyt

Lillith78
Beiträge: 53
Registriert: 3/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/5/2007 um 14:52  
Klingt sehr verwirrend - weil meine Tante wohnt auch in Österreich - und einen Mordfall wo gleich 3 Leichen an einer Stelle gefunden werden ist sogar dort ne Schlagzeile wert :D


____________________
Der wahre Horror ist die Realität
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 6/5/2007 um 16:44  
Naja wenn die vllt nah an der aufklärung sind oder den nich verschrecken wollen bzw näheres wissen
Warum sollten die sich das durch die Presse versauen lassen
Antwort 17
Zelator
Zelator

Penthesileia
Beiträge: 82
Registriert: 11/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/5/2007 um 18:59  
okay lass mich also nochmal unterm strich zusammenschreiben:
An diesem Tag wurden am Morgen dei Leichen gefunden. Wie kommt es, dass ihr den "Tatort" bereits um 21 Uhr Abends wieder betreten durftet? War dort denn keine Polizei mehr, die nach Spuren gesucht hat, oder das Gelände bewacht oder abgesperrt hat?
Und warum seid ihr denn zu diesem See gegangen, wenn ihr doch von den Morden wusstet? Das ist mir noch nicht so ganz klar....
liebe Grüße
Leia


____________________
"Ich bin die Königin der Amazonen,
er nennt sich marserzeugt, mein Völkerstamm
Otrere war die große Mutter mir,
und mich begrüßt das Volk:
Penthesilea."
Heinrich von Kleist
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 6/5/2007 um 22:05  
Eigentlich wollte er doch nur wissen was es mit den Schatten oder so auf sich hat oder ^^?
Jetzt wird hier ermittelt als ob er ein Tatverdächtiger ist :P

Ganz im ernst die Polizisten in Berlin machen ein mindestens genauso vertig wenn man da irgend was erzählen muss v.v

wenn er ne Story erzählt was hat er davon?

er kann seine Zeit sicher auch besser nutzen als hier irgend welche Leute zu verarschen...
wollt ich nur mal erwähnt haben : P

aber er kann dir trotzdem mal antworten und uns das ganze mal genau schildern : )

und das schreib ich nur weil mir das ganze auch ein wenig merkwürdig vorkommt...
bzw um meine zweifel zum verzweifeln zu bringen weil ich ihn eigentlich vertrauen will <3
Antwort 19
Zelator
Zelator

Munia
Beiträge: 71
Registriert: 9/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2007 um 11:15  

Zitat:
weil es da zu dunkel war für diese zeit, richtig undursichtliche dunkelheit und ich hab gespürt das da was ist, etwas böses.

Storm, genau so etwas ist mir in meiner Kindheit auch passiert...Mit meiner Oma zusammen bin ich in der Dämmerung in den Wald gegangen weil ich so gerne Nachtwanderungen gemacht habe...es wurde recht schnell sehr sehr dunkel..., so dunkel das selbst meine Oma un´ruhig wurde und wir schnell den Rückweg antraten...
So sehr ich die Dunkelheit geliebt habe, so schrecklich bedroht habe ich mich in der Situation gefühlt.Als ob die Dunkelheit uns verfolgen würde...es war schon sehr seltsam.
Seitdem sehe ich die Dunkelheit nicht mehr als Schutz, sondern als Bedrohung.

Leichen sind bei uns allerdings keine gefunden worden...

lg
Munia


[Editiert am 7/5/2007 um 11:16 von Munia]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Philosophus
Philosophus

Storm
Beiträge: 112
Registriert: 27/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2007 um 13:43  
wir konnten da hingehen weil die polizei die leichen nur wegbrachte und das gebiet säuberte weil es ihnen selbst zu unheimlich war, das dort die leute gelegen sind ist dann nur meinem cousin aufgefallen der dabei war weil er zugriff auf gewisse bereiche hat dank seines vaters. und das arge war ja das miut der dunkelheit wie munia es gesagt hat, es wurde zu schnell dunkel und die dunkelheit vberfolgte uns.

MfG Storm


____________________
Ich habe nicht das Zeug dazu die Wlet zu verändern aber ich werde alles in meiner Macht stehende tun um es zu schaffen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Kandidat
Kandidat

Its_Me
Beiträge: 32
Registriert: 30/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2007 um 16:14  
Wie wurden sie denn ermordet? Alle gleich oder unterschiedlich? Haben die Polizisten denn schon eine Spur? Standen diese drei Leichen irgendwie im Bezug zueinander (bzw. sie waren Freunde oder so)?
Vielleicht war diese dunkelheit einfach noch das übriggebliebene von den ermordeten. Ich meine, es bleibt immer etwas trauriges an einem Ort hängen, wenn man weis, dort ist etwas schreckliches geschehen.

Was mich etwas stutzig macht ist, dass ihr da trotzdem zu dem See geradelt seid und sogar zu der Stelle wolltet, obwohl ihr wusstet, dass da am Morgen drei Leichen gefunden wurden.
Mich wundert auserdem, dass die Polizisten den See nicht abgesperrt haben. Auch wenn es vielleicht an der Fundstelle etwas grußelig war, sollte man trotzdem den See absperren. Wenn der Mörder noch in der Nähe wäre.. was dann? Sorry, aber DAS verstehe ich nicht.

Edit: Auserdem, könnten doch die Badegäste evtl Spuren vernichten, wenn nichts abgesperrt werden würde, oder?
Ich bin ja kein Detektiv oder so, aber das wäre doch eigentlich logischer.


[Editiert am 7/5/2007 um 16:15 von Its_Me]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2007 um 17:35  
Wie lange sollen die denn den Ort abgespeert lassen?
Das ist sicherlich kein Ort wo immer 100te von Leuten lang laufen...
Und in welchem ausmaß sollen sie den Ort abspeern.
Vllt wurden die Leichen einfach nur da vergraben und halt nicht getötet,
das heißt da müssen nicht viele spuren sein.
Und dann kommts auch noch drauf an wie lange die leichten da schon lagen vergraben oder sonst was waren.
Hat es noch einen Sinn wenn nur noch Knochen übrig sind da was großartig abzuspeeren? ^^

piecen B*S aka Sope
Antwort 23
Kandidat
Kandidat

Its_Me
Beiträge: 32
Registriert: 30/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2007 um 18:06  

Zitat von Sope, am 7/5/2007 um 17:35
Wie lange sollen die denn den Ort abgespeert lassen?
Das ist sicherlich kein Ort wo immer 100te von Leuten lang laufen...
Und in welchem ausmaß sollen sie den Ort abspeern.
Vllt wurden die Leichen einfach nur da vergraben und halt nicht getötet,
das heißt da müssen nicht viele spuren sein.
Und dann kommts auch noch drauf an wie lange die leichten da schon lagen vergraben oder sonst was waren.
Hat es noch einen Sinn wenn nur noch Knochen übrig sind da was großartig abzuspeeren? ^^

piecen B*S aka Sope


Natürlich! Auch wenn da VIELLEICHT keine Spuren sind. Was ist WENN es spuren gibt??!! Die können alle zerstört werden, wenn man einfach sagt 'Ja, da sind vielleicht garkeine Spuren zu finden. Lassen wir die Leute da halt wieder Baden!' Wie unverantwortlich ist das?! Die sollen erstmal alles in der nähe absperren lassen, damit sie alle Spuren finden können, die es evtl gibt.
Und in meinem Umkreis gibt es auch mehrere Baggerseen, und glaub mir, der IST gut besucht!
Waren da nur Knochen übrig, oder waren es richtige Leichen??


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,043 Sekunden - 61 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0213 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen