Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 62

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: *Warlock*
Studius
Studius

Tangria
Beiträge: 16
Registriert: 16/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/9/2007 um 15:43  
Hallo zusammen,

weiß nicht so genau , ob das Thema hier hin gehört!?

Aber kennt sich vielleicht jemand mit Warlock´s bzw. deren genaue Bedeutung und Definition aus!? (Ich meine nicht die Warlocks aus Phantasiespielen oder die gleichnamige Band ;) )

Würd gerne eure Meinung zu diesem Thema lesen.

Liebe Grüße
b.b.
Tangria


____________________
Ich bin nicht so wie andere mich gerne hätten.
Ich bin Ich. Und Wassermann/frau ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/9/2007 um 20:28  
Warlock = männliche Hexe

Etymologie:

War - Schwur, Eid, Vertrag

Lock - lügen, betrügen

Ein "Warlock" ist wörtlich ein "Eidbrecher". Schon im frühen Mittelalter wurde das in magischen Zusammenhang verwendet, stammt aber wahrscheinlich aus einem politischen Rahmen und bezeichnet möglicherweise einen Ritter/König, der sich gegen seinen Lehnsherren wendet.

Da die Bibel Magie verbietet, ist Hexerei gleichermaßen ein "Auflehnen" gegen Gott. Wer Magie betreibt, wird also Gott gegenüber abtrünnig und ist ihm gegenüber ein "Warlock".


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Zelator
Zelator

Helga Fatima
Beiträge: 82
Registriert: 5/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 9/9/2007 um 01:19  
ja stimmt,er hat sich dann aber angeblich den guten verschrieben.
es heißt das er den menschen zu dienste stand.aber er war ein lügner und
auch sehr gefährlich.ich muß mich da erst noch richtig kundig machen.



Helga Fatima :question:


____________________
jenseitsmedium
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Studius
Studius

Tangria
Beiträge: 16
Registriert: 16/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/9/2007 um 08:03  
Hallo zusammen,
interessant was ihr schreibt....

@ H.Fatima

Bin ja noch auf weitere Ausführungen von dir gespannt!

Lieben Gruß
Tangria


____________________
Ich bin nicht so wie andere mich gerne hätten.
Ich bin Ich. Und Wassermann/frau ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Zelator
Zelator

Angel_Luna
Beiträge: 70
Registriert: 11/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2007 um 09:48  
Hallo zusammen

Ich glaube was Tangria damit meint...
Was bedeutet das im normalen Leben.
Wie erkennt man *Warlocks* und können sie uns irgendwie
schädigen...

LG
Luna


____________________
I am what I am
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Zelator
Zelator

Helga Fatima
Beiträge: 82
Registriert: 5/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2007 um 14:01  
er ist ein sehr häßliches wesen.bin gerade dabei
mehr über ihn in erfahrung zu bringen.gefährlich
kann er ja trotzdem noch ein,auch wenn er den
menschen jetzt hilft.trauen kann man ihn nicht.

@Tangria:das glaube ich dir gern.was dämonen
betrifft bin ich noch am lernen.



Helga Fatima :)


____________________
jenseitsmedium
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Studius
Studius

Tangria
Beiträge: 16
Registriert: 16/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2007 um 19:03  
Hallo Fatima (der Name passt irgendwie besser zu dir ;) ),

danke für deine Antwort...
mal ne kurze Frage hab... :redhead:
Bist du ein Medium?
(kannst wenn du magst auch per PM antworten)

Lieben Gruß
b.b.
Tangria


____________________
Ich bin nicht so wie andere mich gerne hätten.
Ich bin Ich. Und Wassermann/frau ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Zelator
Zelator

Helga Fatima
Beiträge: 82
Registriert: 5/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/9/2007 um 23:37  
ja ich bin ein Medium.bin jetzt noch dabei mehr über
diesen dämon zu erfahren.na bin neugierig
ob ich noch mehr lernen kann über solche
dämonische wesen.vorallem wie man sie
unschädlich machen kann.



Helga Fatima :) :heartpump: :heartpump:


____________________
jenseitsmedium
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2007 um 05:33  
Ein Warlock ist kein Dämon! Bitte haltet die Fantasie aus Film und Fernsehen von Magie-Wirklichkeit fern! Wir sind hier nicht bei Charmed!

Wenn ihr was über Warlocks wissen wollt und Englisch könnt, schaut auf Wikipedia:

http://en.wikipedia.org/wiki/Warlock


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2007 um 08:17  
~LOL~

ach, diese charmed und fantasy - scheisse ist doch immer wieder nett, Idan.

das leute ernsthafte spiritualität und gruselgeschichtchen nicht auseinander halten können (oder wollen), ist doch schon seit den anfängen des internets so.

früher, als ich jung und dumm war, hab ich mich auch über solchen unsinn aufgeregt. heute bin ich alt und weise, und empfinde dieses debile gesabbel nur noch wie spam im posteingang.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Studius
Studius

Tangria
Beiträge: 16
Registriert: 16/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/achtung.gif erstellt am: 12/9/2007 um 13:10  
@ Fatima

nun ja... wie genau "Dämon" er wäre bzw. ist!?
den Warlock den ich meine .....
ist so ne Sache ;)
Zumal Dämon doch eine eher mir zu "böse" Bezeichnung" ist...

sagen wir mal, das vielleicht, die dunkle und helle Seite in einem Menschen" nicht ausgeglichen ist...
sozusagen, die dunklere Seite dominanter ist/wäre...



@
Idan
das sind Dinge die jeder lesen kann, wenn man/frau bei wikipedia nachguckt...
die Suchfunktion kann ich schon bedienen ;)
aber das ist nicht das was ich wissen möchte... ;)
sondern neues, anderes....

@ Hephaestoa
du, der vor Weisheit und Alter und Sche.... (braune Masse) spricht....
hättest dir deine Kommentar auch knicken können... ;) *lächel*
das wäre nämlich weise gewesen.. :)

LG
b.b.
Tangria


[Editiert am 12/9/2007 um 13:11 von Tangria]



____________________
Ich bin nicht so wie andere mich gerne hätten.
Ich bin Ich. Und Wassermann/frau ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2007 um 18:48  

Zitat von Tangria, am 12/9/2007 um 13:10

@
Idan
das sind Dinge die jeder lesen kann, wenn man/frau bei wikipedia nachguckt...
die Suchfunktion kann ich schon bedienen ;)
aber das ist nicht das was ich wissen möchte... ;)
sondern neues, anderes...


Ahso, weil dir die Wirklichkeit nicht passt, erfindest du also einfach irgendetwas neues und lebst in einer Fantasiewelt als künstlicher Ersatz für die Realität? Was willst du dann in einem Forum? Schau Charmed, lies Harry Potter und spiel Rollenspiele, da kannst du dich in deine Traumwelten flüchten. Aber wenn du hier ins Forum schreibst, musst du damit rechnen, dass User wie Heph und ich euch auf den Boden der Tatsachen zurück holen.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Zelator
Zelator

Angel_Luna
Beiträge: 70
Registriert: 11/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2007 um 19:01  

Zitat von Idan, am 12/9/2007 um 18:48

Ahso, weil dir die Wirklichkeit nicht passt, erfindest du also einfach irgendetwas neues und lebst in einer Fantasiewelt als künstlicher Ersatz für die Realität? Was willst du dann in einem Forum? Schau Charmed, lies Harry Potter und spiel Rollenspiele, da kannst du dich in deine Traumwelten flüchten.


Na ist ja Nett hier !!!

Sorry für´s einmischen Tangria, aber ich weiß das Du mir nicht böse bist. ;)

Idan:
Findest Du es in Ordnung so über Leute zu sprechen, die Du nicht kennst? :mad:
Ich nicht! Tangria hat schon Recht was Wikipedia betrifft.
Den Artikel dort haben wir nämlich auch schon gelesen.
Ich Glaube (was heißt glaub ich-das weiß ich) das sie sich der Realität sehr wohl bewußt ist, also soviel zum Thema Charmed kucken und Harry Potter lesen.

...

Luna


____________________
I am what I am
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Studius
Studius

Tangria
Beiträge: 16
Registriert: 16/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/9/2007 um 19:03  
*lol*
@ Idan
Ach Idan...
warum gleich so böse!?

Kann ja sein, bzw. hätte ja sein können, das einer mehr "Wissen" hat als Wikipedia beschrieben ist.

Ich habe ja nicht gesagt, das ich NICHT weiß was ein Warlock ist, sondern habe um eure Meinung und euer Wissen gebeten , gell ;)

Nun ja....

so als "Wicca" unter sich.... ;)
sollte dir Warlock schon ne Begriff sein... (hast es ja auch gut erklärt)
zumindest nutzt du ja "Wicca" für dein Buch...

Und ich bin bei den Göttern kein Rollenspieler, oder Charmend Fan
*lach*

Ich bin Ich und Hexe :D
LG
b.b.
Tangria

@ Luna
:P

EDit: weil verschreibselt


[Editiert am 13/9/2007 um 06:00 von Tangria]



____________________
Ich bin nicht so wie andere mich gerne hätten.
Ich bin Ich. Und Wassermann/frau ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Zelator
Zelator

Angel_Luna
Beiträge: 70
Registriert: 11/12/2002
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/9/2007 um 08:34  
@Tangria ;)


____________________
I am what I am
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Zelator
Zelator

Helga Fatima
Beiträge: 82
Registriert: 5/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 13/9/2007 um 10:14  
ich habe charmed nicht gesehen.ich hab unter dämonen
nachgesehen.sobald ich diese seite wieder finde
werde ich sie hier reinsetzen.ich bin ja erst am
lernen.sorry



Helga Fatima :)


____________________
jenseitsmedium
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/9/2007 um 16:00  
Erstmal tut es mir leid, wenn ich hier jemand verletzt habe. Ich formuliere schon mal aggressiver, als es gemeint ist.

@Tangria:

Was genau willst du denn? Du hast die Übersetzung, die Etymologie, die Verwendungsweisen, was erwartest du denn noch an Informationen?


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/9/2007 um 19:41  
(Den Fettnapf witternd mit viel Anlauf rein in's Vergnügen...)

Gab's da nicht so'n paar grottenschlechte Filme mit einem eigentlich ganz guten Hauptdarsteller (Julian Sands, beeindruckend auch in "Romasanta – Im Schatten des Werwolfs")?

Spaß beiseite: die etymologische Bedeutung als Eidbrecher deutet ja darauf hin, daß es sich um eine der üblichen verleumderischen Bezeichnungen handelt, mit denen im christlichen Mittelalter nur so um sich geworfen wurde. Wenn dieser Begriff heutzutage auftaucht, ist also erst mal zu klären, ob der Begriff weiterhin als abwertende Bezeichnung gebraucht wird (wobei die Perspektive des Anwenders des Begriffes wichtig ist) oder aber mit einer völlig neuen Bedeutung versehen wurde. Im letzteren Fall würde es den Begriff zu bedeutungslosem Zierrat machen.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/9/2007 um 05:18  

Zitat von Eliphas Leary, am 13/9/2007 um 19:41
(Den Fettnapf witternd mit viel Anlauf rein in's Vergnügen...)

Gab's da nicht so'n paar grottenschlechte Filme mit einem eigentlich ganz guten Hauptdarsteller (Julian Sands, beeindruckend auch in "Romasanta – Im Schatten des Werwolfs")?

Du meinst wahrscheinlich "Warlock - Sohn des Satans" und die beiden Sequels "Warlock - Satans Sohn kehrt zurück" und "Warlock - das Geisterschloss"

http://de.wikipedia.org/wiki/Warlock_%E2%80%93_Satans_Sohn

Der Begriff "Warlock" ist im Englischen noch sehr negativ belegt, so wie es "Witch" früher war. Es gab halt bei den Männern noch keine Emanzipationsbewegung, die jahrezehntelang diesen Begriff umdeutet und aufwertet.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/9/2007 um 10:03  

Zitat:
@ Hephaestoa
du, der vor Weisheit und Alter und Sche.... (braune Masse) spricht....
hättest dir deine Kommentar auch knicken können... ;) *lächel*
das wäre nämlich weise gewesen.. :)


stimmt. du dir auch :)

und ganz ohne etymologie ist ein warlock ein "hexenmeister", oder halt einfach hexer.

das englische wikipedia sagt darüber hinaus, das es mehrere deutungen der herkunft des wortes "warlock" gibt:

The commonly accepted etymology derives warlock from the Old English wǣrloga meaning deceiver, or "oathbreaker".[3] A derivation from the Old Norse varð-lokkur, "caller of spirits" has also been suggested,[4] however the Oxford English Dictionary considers this etymology inadmissible.[5]

The Oxford English Dictionary also provides the following meanings of the word: Warlock v1 Obs. (ex. dial.) rare, also warloke: To secure (a horse) as with a fetterlock. Warlock v2: To bar against hostile invasion.[6]



demnach sind:

warlock - betrüger, eidbrecher (wǣrloga)
warlock - geisterbeschwörer (altnorwegisch varð-lokkur)

als auch "das pferd festbinden" möglich.

britische wicca verwenden ebenfalls nach WIKI (englisch) den begriff "warlock" für jemanden, der die regeln des covens gebrochen hat. das wort ist also bei ihnen auch unter "eidbrecher" abgelegt.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,042 Sekunden - 52 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0233 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen