Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 76

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Pentagramm
Novize
Novize

Black-Raven
Beiträge: 10
Registriert: 23/10/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2007 um 17:37  
Is ja super interesant ich wuste nur das das Pentagram zu schutz dienen soll und nicht dem Bösen bzw. "Satan" gut das hier Leute sind die Ahnung haben sonst würd ich noch unter gehn.


Leitsprüche: :D
PS.: Wer schon meint alles zu wissen Ich hab noch Tausent Fragen!!!!
PSS.: Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden!!!


____________________
Gefahrlos läst sich Gefahr niemals bewältigen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 25
Studius
Studius

Diva_The_Puppet
Beiträge: 18
Registriert: 21/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2007 um 20:29  
wir wissen doch alle das wir nichts wissen nicht wahr? ;)


____________________
Was bleibt ist der ewige Blütenregen....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 26
Novize
Novize

Black-Raven
Beiträge: 10
Registriert: 23/10/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2007 um 20:46  
naja es soll leute geben die meinen sie wissen alles. schau dir die Politik an um nur ein beispiel zu nennen :)


____________________
Gefahrlos läst sich Gefahr niemals bewältigen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 27
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2007 um 06:56  
eine "neuere" interpretatiun der umkehrung ist diese:

wenn man davon ausgeht, das in der spitze "oben" das "element" geist steht, so bedeutet das aufrechte pentagramm, das der geist die elemente beherrscht. die umgedrehte variante würde dann bedeuten, das die elemente über den "geist" herrschen.

nun geht man ja davon aus, das "die elemente" ja nicht die physischen elemente, sondern die "spirituellen" elemente sind. das "aufrechte" pentagramm ist demnach das pentagramm der philosophen & magier, das umgekehrte das der eher "materiell" orientierten menschen.

da einige satanisten (z.B. die lavey- richtung, der "atheistische satanismus") ja bestreiten, das es höhere "spirituelle" kräfte gibt, drehen sie das pentagramm um: die materie ist das wichtige, spiritualität hat sich den gegebenheiten unterzuordnen.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 28
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Orvio
Beiträge: 158
Registriert: 8/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/10/2007 um 23:28  
Und die Liebe.... ist Sie auch im Penti irgendwo vorhanden ? Und der Sex ? Und .....


____________________
Sobald Magie oder Liebe definiert wird, z.B. mit Farben, verschwindet SIE ! Magie und Liebe gelebt, z.B. durch Rituale, macht SIE zu dem was SIE ist !
Feuer ist einer der einzigen Gegenstände, die ich kenne, das keinen Schatten wirft, wenn man es beleuch
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 29
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Orvio
Beiträge: 158
Registriert: 8/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/10/2007 um 23:29  
El Sid, du solltest dir mehr Zeit nehmen für diese Themen, und nicht einfach abbrechen.


____________________
Sobald Magie oder Liebe definiert wird, z.B. mit Farben, verschwindet SIE ! Magie und Liebe gelebt, z.B. durch Rituale, macht SIE zu dem was SIE ist !
Feuer ist einer der einzigen Gegenstände, die ich kenne, das keinen Schatten wirft, wenn man es beleuch
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 30
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2007 um 07:26  
Noch was zur (möglichen) Herkunft:

Wenn man einen Apfel quer durchschneidet, erscheint im Kerngehäuse ein Pentagramm. Das Pentagramm (mit Kreis drumherum) kann man also als Zeichen des Apfels verstehen. Apfel wiederum hat verschiedene Bedeutungen:

- Frucht der Liebe, Fruchtbarkeit, Sexualität (Germanen)
- Frucht der Insel Avalon (="Apfelinsel") und damit Symbol der Anderswelt (Kelten)
- Frucht des Sündenfalls, des Satans und der Verführung (Bibel)
- Frucht des Ewigen Lebens (Griechen)

Die Zuordnung zu Elementen und die Unterscheidung in bannendes und anrufendes sind sehr modern und gehen, soweit ich das recherchieren konnte, auf Eliphas Levi zurück, sind aber vor allem durch Aleister Crowley bekannt geworden.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 31
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2007 um 07:58  
Die Zuordnung zu Elementen und die Unterscheidung in bannendes und anrufendes sind sehr modern und gehen, soweit ich das recherchieren konnte, auf Eliphas Levi zurück, sind aber vor allem durch Aleister Crowley bekannt geworden.


nein - die elementezuordnung geht auf den Golden Dawn zurück, genau wie die zieharten. in aälteren quellen wie levi erden noch planetenzeichen oder hebräische bichstaben genommen, bspw findet sich bei levi ein pentagramm, bei dem

rechts oben - ein kelch
rechts unten - stab
genz unten - schwert
links, im O von teragrammton versteckt, - eine scheibe

zu sehen ist. das entspricht schon beinahe unserer "modernen" elementezuordnung

wer das elemente-pentagramm des Golden dawn entworfen hat, weiss ich nicht. ich schätze nicht, das es crowley oder waite waren, sondern tippe auf mathers, der war so ein kleinkrambastler :) man sehe sich nur mal die "goetia" oder das abramelin an :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 32
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2007 um 13:45  
Lieber Heph, wenn du mich schon kritisierst, lies richtig, ich habe nur behauptet, dass es durch Crowley BEKANNT geworden ist, schon alleine deswegen, weil seine Schriften wesentlich größere Verbreitung und Einfluss hatten als die Bücher von Levi oder Golden Dawn-Mitgliedern. Wer das jetzt letztendlicherfunden hat und als erster in die Welt gesetzt hat, kann ich nicht nachvollziehen, aber:

- vor 1500 war diese Unterscheidung noch unbekannt
- die meisten, die diese Unterscheidungen treffen, haben sie von Crowley abgeschrieben.

Wo Crowley sie wiederum her hat, habe ich ganz bewusst offen gelassen, da kommen mehrere in Frage, wie du selber ja selber schon gezeigt hast.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 33
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/11/2007 um 06:44  

Zitat:
Lieber Heph, wenn du mich schon kritisierst, lies richtig, ich habe nur behauptet, dass es durch Crowley BEKANNT geworden ist, schon alleine deswegen, weil seine Schriften wesentlich größere Verbreitung und Einfluss hatten als die Bücher von Levi oder Golden Dawn-Mitgliedern.


ah, ok :)

wobei A.E.Waite (Tarot) Mathers (Goetia, abramelin) oder Regardie schon in okkultkreisen weit verbreitet sind. und William Bulter Yeats ist anderweitig bekannt :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 34
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Orvio
Beiträge: 158
Registriert: 8/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/11/2007 um 18:54  
Idan hats erkannt. Danke.


____________________
Sobald Magie oder Liebe definiert wird, z.B. mit Farben, verschwindet SIE ! Magie und Liebe gelebt, z.B. durch Rituale, macht SIE zu dem was SIE ist !
Feuer ist einer der einzigen Gegenstände, die ich kenne, das keinen Schatten wirft, wenn man es beleuch
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 35
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,031 Sekunden - 40 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0227 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen