Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 73

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Rituale
Novize
Novize

Black-Raven
Beiträge: 10
Registriert: 23/10/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2007 um 19:14  
Hi wollte mal fragen was es für Rituale giebt und wie man die abhält also ich bin noch ganz jungfreulich was das Heidentum Magie usw angeht. Bitte um verständliche hilfe.


____________________
Gefahrlos läst sich Gefahr niemals bewältigen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2007 um 19:51  
Es gibt unendlich viele Rituale, so viele wie es Menschen und Situationen gibt. Aber zu den häufigsten gehören:

- Rituale zum Feiern eines Zeitpunktes (Jahresfeste, Vollmonde, etc.)
- Rituale zum Verändern der Lebenssituation (Liebe, Beruf, Gesundheit, et.)
- Rituale für Kommunikation mit Geistwesen (Geister, Engel, Dämonen, etc.)
- Rituale für die Weihung (Orte, Personen, Gegenstände, etc.)
- Rituale zur Einleitung eines neuen Lebensabschnittes (Hochzeit, Taufe, Initiation, etc.)
und noch andere.

Zum Neuheidentum gehört aber noch sehr viel mehr als irgendwelche Rituale, bzw. es kann auch völlig ohne Rituale auskommen. Schau mal in diesen Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Neuheidentum


[Editiert am 23/10/2007 um 19:51 von Idan]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Studius
Studius

Diva_The_Puppet
Beiträge: 18
Registriert: 21/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2007 um 20:00  
ein ritual kann auch das tägliche styling sein *lacht* :D


____________________
Was bleibt ist der ewige Blütenregen....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Novize
Novize

Black-Raven
Beiträge: 10
Registriert: 23/10/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2007 um 20:12  
Super danke!!!! ihr lieben.


____________________
Gefahrlos läst sich Gefahr niemals bewältigen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/10/2007 um 20:35  
Meistens kann man in Ritualen ein Grundschema wiederfinden, das etwa wie folgt aussieht:

- Vorbereitung: Überlegen, was man eigentlich machen will und was man dazu verwenden will.
- Herrichten des Ortes und (wenn man will) ziehen eines Schutzkreises, Anlegen von Roben und Ritualschmuck, Masken oder was auch immer.
- Einleitende Bannung: dadurch "betritt" man die "magische Welt", verläßt also für die Dauer des Rituals den Alltag.
- Das eigentliche Ritual: das kann dann wieder in viele Unterpunkte zergliedert werden, was eine interessante Art ist seine Rituale zu analysieren.
- Abschließende Bannung: dadurch tritt man wieder in den Alltag ein, es wird auch häufig den Geistern gedankt, deren Aufmerksamkeit durch das Ritual geweckt wurde und sie werden gebeten, an ihre Wohnstätten zurückzukehren.
- Aufräumen: man sollte Ritualorte (auch im eigenen Tempel) respektieren und so hinterlassen, wie man sie vorgefunden hat.
- Nachbereitung: Es ist nicht schlecht, direkt nach dem Ritual seine Beobachtungen und Erlebnisse in einem Buch zu notieren. Dadurch kann man eine Erfolgskontrolle durchführen, aber auch eventuelle Nebeneffekte besser auf eine Ursache zurückführen.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Novize
Novize

Black-Raven
Beiträge: 10
Registriert: 23/10/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2007 um 05:36  
Wow das is ja gut viel aber danke muss echt noch viel verstehen lernen.


____________________
Gefahrlos läst sich Gefahr niemals bewältigen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,027 Sekunden - 32 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0228 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen