Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6990
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 62

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Eine nicht ganz so alltägliche Meditation!
Gast

Gast
smilies/tongue.gif erstellt am: 22/6/2005 um 10:25  
Ich führe täglich eine ganz besonders intensive und spannende Meditation durch, die die Einweihung durch Set vorantreibt:

Einweihung durch Set: Der Kelch der Nacht.

Dunkelheit.

Vor dir taucht verschwommen ein Kelch auf, du greifst nach ihm. In ihm befindet sich dunkle, nachtblaue Flüssigkeit. Schwer, anziehend. Du schaust tief in den Kelch und siehst wie einige helle Sterne langsam aufleuchten. Es werden immer mehr bis sich ein ganzer Sternenhimmel im Kelch entfaltet. Als du weiter hineinschaust, taucht erst verschwommen und dann immer klarer werdend, der leuchtende Vollmond auf. Du schaust tiefer in das Bild des leuchtenden Sternenhimmels und versuchst den Grund des Kelches zu sehen.
Du merkst es ist kein Grund und fällst in den Sternenhimmel hinein.

Du fällst und fällst, siehst wie die an den Sternen langsam vorbeifällst. Und du fällst. Sobald ein Gedanke auftaucht, der nicht FALLEN heißt, sobald ein Gefühl auftaucht, das nicht FALLEN heißt, siehst du vor dir einen weiteren Kelch.

Du schaust wieder in den Kelch, während du fällst. Du siehst wieder die nachtblaue, anziehende Flüssigkeit, den Sternenhimmel wie er sich langsam abzeichnet, sowie den Mond. Während du immer noch fällst, schaust du wieder tiefer und tiefer in den Kelch, bis du hineinfällst. Nun fällst du noch schneller. und fällst und fällst. Wenn ein Gefühl auftaucht, das nicht FALLEN heißt......

Wiederhole das ganze, bis die Sterne als Lichtstreifen wahrnehmbar sind, noch schneller bis du nur noch ein kurzes Aufleuchten der Sterne siehst und noch schneller bis du in absoluter Dunkelheit fällst. Wiederhole das so lang, falle immer schneller, bis du kaum noch klar denken kannst. Dann kratze den Rest deines Bewusstseins zusammen und siehe einen letzten Kelch. Du schaust hinein, siehst wieder Sterne und Mond, behälst ihn aber in der Hand und schreißt "IAU!!!" (ägypt. Ausdruck, der die Beziehung zwischen Objekt und Subjekt beschreibt) in die Dunkelheit hinaus. Dann trinkst du den Kelch aus. Der Sternenhimmel durchflutet deinen ganzen Körper, bis du selbst nur noch aus Sternenhimmel bestehst. Der kraftvolle Mond leuchtet in deinem "dritten Auge", deinem Stirnchakra hell auf! Genieße den Moment. Während du deine Augen öffnest, sprichst du: "Neter Het!" (ägypt. "Haus der Götter") viel zeit lassen um wieder zu sich zu kommen, nicht bannen, und schauen was danach mit einem selbst passiert ;)

Entscheide ob du dann das nächste mal noch tiefer gehen willst, oder lass es ganz! Falls Angst und Furcht, sowie Panik während der Meditation auftreten: Weitermachen oder lass es!



Es ist im übrigen keine Zeitdauer für die Meditation angegeben. Geübte Personen, können das ganze zu kurzen Impulsen zusammenfassen und sind nach wenigen Minuten fertuig. Es gibt aber auch Leute, die 2-3 Stunden darin meditieren. Entscheidend ist, dass man versucht jedesmal "tiefer" zu gehen.
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 11:52  
hast du set schon gesehen?
du könntest doch auch im Temple of Set eintreten. Ist ne absplitterung der Church of Satan. Ich hab da paar internetadressen zu satanischen "Kirchen".
Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 12:17  
Es geht ja nicht darum Set zu sehen. Es geht um die Einleitung und Einführung dessen, was im allgemeinen als Xeper bezeichnet wird. Solch profane Dinge wie das Sehen oder direkte kommunizieren mit Set, sind für mich im Moment total uninteressant. Was entscheidend ist, ist die Tatsache, das das eingeleitet bzw. vorangetrieben wird, was im allgemeinen als Xeper beschrieben wird.

Ich brauch den Tempel of Set nicht, wozu auch? Nenn mir einen Vorteil?
Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 13:31  
öhm....

*nachdenk*

dann bist du offizieler Setianer
Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 13:35  
Das bin ich auch so. Weil ich weiß was ich Lebe und was ich praktiziere. Ich brauch kein Umhängeschild einer Kirche. Setianismus ist eine religion für den einzelnen. Orden sind überflüssig.
Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 14:03  
ahja verstehe...von setianismus habe ich keine ahnung
Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 14:05  
das haben wenige... Set sei dank...

falls es dich interessiert, worum es geht: www.xeper.org/tsgerman
Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 14:41  
da werde ich mal nachgucken
Antwort 7
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 19:09  
wenn ich meditire

bekomme ich immer ein gefühl von großer kraft und als würde ich langsam abheben, nach einer weile übersteurt das kraftgefühl ich komme aus der meditation raus und die kraft ist weck
früher braucht ca. 1-2 Stunden bis das kraftgefühl übersteuererte
und jetzt kommt es fast täglich egal was ich mache musik hören oder sonst was ich brauche noch nicht einmal meditieren

JD


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 19:20  
na das is ja was ganz komisches? ich mein ein kraftgefühl, was einen über den Kopf wächst, is ja bei meditation äußerst praktisch. aber einfach so, im alltäglichen Leben?

mal ne Frage: machst du Meditationen/Rituale, wo das Ziele Energiefreisetzung in deinem Körper ist? Oder wo Energie von außen deinem Körper zugeführt wird?
Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/6/2005 um 23:27  
Adept_of_set, kennst das Buch Tractatus Satanicus?
Antwort 10
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/6/2005 um 19:15  
eigentlich soll die meditation dazufür das ich innerlich ruhig werde
was zwar auch der fall ist aber halt das mit dem kraftgefühl ist auch dabei


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/6/2005 um 19:34  
Na dat is ja ganz komisch?! *grübel* hab ich ja noch nie gehört, sowas?
Antwort 12
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/6/2005 um 19:56  
bin ja auch nicht gerade das was man einen normallen menschen nennt


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/6/2005 um 19:57  
was bist du denn dann?
Antwort 14
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 23/6/2005 um 20:45  
wenn ich das wüsste wäre mir schon sehr geholfen
ich reagiere auf zaubersprüche wie kein anderer
meine meditationen übersteuern

was zum teufel ist mit mir los
..............................................


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/6/2005 um 11:03  
Am besten mal de Chefin fragen, die hat doch schon en paar Jährchen Erfahrung und auch schon viele Forenthemen durchgemacht: SINMAAAAAAAAAAAAAAAAARA!!!!!!!!!!!!!!!! :luxhello
Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/6/2005 um 13:29  
JOHNDARK was meinst du mit dem satz "Ich reagiere auf Zaubersprüche wie kein anderer"?
Antwort 17
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/6/2005 um 13:29  
JOHNDARK was meinst du mit dem satz "Ich reagiere auf Zaubersprüche wie kein anderer"?
Antwort 18
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/6/2005 um 14:01  
ohne genau zu wissen wie du reagierst kann man schwer sagen was los ist


____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/6/2005 um 14:17  
aber echt ey :cool: ;)
Antwort 20
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2881
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/6/2005 um 05:09  
die meditation hört sich so ähnlich an wie die anleitung zum einleiten der astralprojektion aus dem tibetischen totenbuch - spassig! könnte man auch mal wieder machen, vielleicht schaff ichs ja irgendwann mal länger "da draussen" zu bleiben.

P.S.: das fallgefühl stellt sich einfacher ein, wenn man
1. vorher die muskelentspannungstechnik aus dem autogenen training macht
2. versucht, seinen atem zu verfolgen, also bewusst langsam ein- und ausatmet


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Studius
Studius

JOHNDARK
Beiträge: 17
Registriert: 30/5/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/6/2005 um 14:01  
CobraCain dann geh mal auf selbstfindung- eine inerre kraft dann weißt du was ich meine mit ich reagiere auf zaubersprüche wie kein anderer


____________________
Der Tod ist keine Strafe sondern eine Befreiung
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,053 Sekunden - 49 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.033 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen