Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 68

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Was ist ein SAMERER ?
Neophyt
Neophyt

KellyJohnson
Beiträge: 50
Registriert: 6/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 31/5/2008 um 19:13  
Kann mir jemand bitte erklären, was ein
SAMERER

ist?


Außerdem ist mir das Wort

VEVE


auch noch untergekommen, daß ich nicht wirklich einordnen kann.

Vielen Dank!
Kelly


____________________
Ich bin Dein Spiegel, in meinen Augen siehst Du Dich.Ich bin Dein Spiegel, zeig Dir Dein ungeliebtes Ich. Schau mich nur an der Clown bist Du! Clown sieh Dir selbst beim Tanzen zu. Wenn ich in Tränen bin, wer weint? Glaub mir, der nicht zu weinen scheint!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Zelator
Zelator

Trapper
Beiträge: 89
Registriert: 19/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/5/2008 um 20:35  
Hallo Kelly
Was ein Samerer ist oder sind weiß ich leider nicht(hört sich an wie ein Volk), aber Veves sind kurz gesagt Symbole, mit denen Voodo-Geister/Götter dargestellt werden. Ich bin mir jetzt nicht so genau sicher, aber sie heißen Lao oder Loa.Es gibt natürlich wie Magie eben so ist auch beim Voodo irrwitzig viele Unterschiede und Eigenheiten, so kann es auch vorkommen, dass mehrere Veves für den selben Geist stehen. Die Veves werden bei Ritualen benutzt und es wird geglaubt, dass sie mächtiger werden, je genauer sie gezeichnet werden.
Das ist Alles, was ich darüber weiß. Ist zwar nicht so viel, aber ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.
Mfg: Trapper


____________________
Onus est honos
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2008 um 01:04  
Um einordnen zu können, was ein Samerer ist, wäre es hilfreich, den Kontext zu kennen. So bezeichnen sich die Lappländer Nordnorwegens und Nordschwedens selber als "Samen".

Samerer kann auch ein Adjektiv zu dem Wort "Ramses" sein. Keine Ahnung, warum, aber die Dynastie eines Pharaos Ramses kann auch als "Samerer Dynastie" bezeichnet werden. Vielleicht ein Buchstabendreher, weil das ägyptische Alphabeth wie das Hebräische ursprünglich nur Konsonanten und keine Vokale kennt? :question:


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2882
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2008 um 09:43  
vieleicht ein "sumerer"?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Neophyt
Neophyt

KellyJohnson
Beiträge: 50
Registriert: 6/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2008 um 10:15  
Ich danke Euch, die mir bisher etwas schrieben!!!
Es ist vielleicht ein Schreibfehler ? Es soll sich bei einem Samerer um eine Wesenheit handeln; insofern beschreibt es kein Volk o.ä.

Liebe Grüsse,
Kelly


____________________
Ich bin Dein Spiegel, in meinen Augen siehst Du Dich.Ich bin Dein Spiegel, zeig Dir Dein ungeliebtes Ich. Schau mich nur an der Clown bist Du! Clown sieh Dir selbst beim Tanzen zu. Wenn ich in Tränen bin, wer weint? Glaub mir, der nicht zu weinen scheint!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1619
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2008 um 11:52  
Um was für eine Wesenheit? Soll es ein babylonischer Dämon sein, ein voodoo-Veve, ein griechischer Geist, ein römisches Phantom, ein japanisches Kami. Bitte gib uns etwas mehr Infos, wo du diesen Begriff in welchem Kontext gehört hast, so können wir dir leider kaum helfen.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Ipsissimus
Ipsissimus

Eliphas Leary
Beiträge: 1439
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/6/2008 um 14:19  
Was Samerer sein könnten... keine Ahnung. Aber noch kurz was zu Veves: Der Name kommt daher, daß zwei "V"s übereinandergelegt werden, wobei eines auf dem Kopf steht. Es sieht ähnlich aus wie das Siegel des Saturn, nur ohne die Querlinie. Das ist dann auch die simpelste Form eines Veve, diese simple Form findet sich in beinahe jedem komplexeren Veve für die verschiedenen Loa. Veves zeigen üblicherweise eine Menge mitteinander verbundener Attribute eines Loa und werden zu Beginn eines Voodofestes mit Mehl auf den Boden gemalt. Später wird dann auf dem Veve getanzt, und so wie sich das Zeichen auf dem Boden verteilt, verbreitet sich auch die Anwesenheit des Loa im Raum.


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,030 Sekunden - 36 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0226 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen