Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 89

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Anti-terror
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 27/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 12:22  
Hallo zusammen

Wie der Titel schon beschreibt, handelt dieses Thema über den Terror in der Welt.
Ich war in Italien bei meinen Grosseltern als die Nachricht von London und dann Sharm el Sheik uns erreichte.

Mir macht es einfach Sorgen, man kann in Prinzip jetzt schon nicht mehr richtig verreisen, ohne Angst zu haben.

Und naja; Dann ging ich eines Tages zu Bett und bin einfach dort gelegen habe mir überlegt, was man tun könnte ausser mit diesen Anti-terror Einheiten, die nützen eh nicht viel, weil man nicht alle Moslems kontrollieren kann. Naja dann kann mir in Sinn dass mit dem Zaubern, also irgendetwas Zaubern. Da ich schon von Anfang gewusst habe, ich allein kann nichts ausrichten wollte ich euch fragen, ob ihr auch nicht euch Zeit nehmen wollt und irgendwie Zaubern, Meditieren oder wie es euch passt, die einzige Bedingung ist, es muss von Herzen kommen.

Ich weiss die Idee hört sich so beschisssen an, ich könnte ne Faust verdienen. Aber ich wollte mal Wissen was ihr von der Idee haltet, und bitte nicht beleidigen :)

[Editiert am 30/7/2005 von deadvil]


____________________
Lass die Kraft durch dich wirken, versuche nicht die Kraft zu beherrschen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 12:36  
tja, so ist das leben.

spätestens 2006 ist dr Terror auch in deutschland
Antwort 1
Philosophus
Philosophus

Morothar
Beiträge: 138
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 13:28  
Och, der Terror kommt überall dahin wo man ihm gebrauchen kann. Und wenn die "richtigen" Leute am Hebel sitzen, dann gibt's nen verhinderten Anschlag irgendwo in Deutschland, und die CDU kann versprechen, die Sicherheit zu erhöhen und dann kriegen wir ne CDU und nen hübschen Polizeistaat gewählt! *G*

gruß,
Morothar

Oh, noch was zum Thread ansich:

Klingt wie der Wunsch Hirn vom Himmel regnen zu lassen.... Ich bezweifle, dass man Menschen Intelligent zaubern kann :/

[Editiert am 30/7/2005 von Morothar]


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 14:30  
Ich rüchte Friedesnmeditation hilft soviel wie Schweigeminuten und betroffenheit ^^

Das eigentliche Problem ist aber, was wäre wenn es funktioniert? ^^
Wir setzen Bewaffnete Staatseinheiten ein um gegen bewaffnete Polizisten ein, wenn wir mit aktiver Magie angreiffen könnten dann darfst damit rechnen das kein halbes später Feuerball werfende Moslems durch Disneyland laufen ^^.

Aber immerhin wär das einbischen spannender ^^
Ich will sehn wie die Regierung Waffenausweise für zauber ausstellt ^^.


Aber ne nette Idee.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 27/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 18:09  
Also ich will nicht um Rassisten werden, aber ich sage das weil es hier soviel ich weiss keine Moslems gibt, falls doch, dann entschuldige ich mich.

Mein Vorschlag; Alle Moslems aus Europa rauschmeissen. Aber das Problem, es sind "hoffentlich" nicht alle so, und die dort wohnen, sind die ärmsten Schweine.

Aber in 20 Jahren oder weniger werden wir alle Moslems sein und sie werden uns beherrschen, also liest den Text 3-4x und dann kapiert was ich meine!!!!!!! :mad:

Aber wenn wir Magier, Hexen etc. alle an einem Strick ziehen so sagt mir mein Bewusstsein, wir könnten was ändern

[Editiert am 30/7/2005 von deadvil]

[Editiert am 30/7/2005 von deadvil]


____________________
Lass die Kraft durch dich wirken, versuche nicht die Kraft zu beherrschen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Adeptus Major
Adeptus Major

Jessica
Beiträge: 208
Registriert: 29/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 18:15  
Hallo? Gehts noch?

Dir ist aber schon klar, dass die wenigsten Moslems das gutheißen, was die Attentäter tun?
Man kann nicht alle über einen Kamm scheren, und außerdem find ichs ziemlich scheiße was du da von dir gibst.
Du willst nicht das du zum Rassisten wirst? Das was du sagst, ist aber rassistisch!

Ich kenne viele Moslems, führe mit welchen auch Freundschaften. Denen geht dieser Terror genau so gegen den Strich wie uns. Also hüte deine Zunge. Das ist unter aller Sau.


____________________
Das Leben in der Natur gibt die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Philosophus
Philosophus

Morothar
Beiträge: 138
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 18:31  
Oh mann oh mann!

Wie kann man nur so unglaublich dummes Zeug reden... womöglich auch noch glauben?

Warst wohl zu viel auf irgendwelche Seiten die zusammenhangslos Sätze aus "heiligen" Büchern und muslimische "Prediger" zitieren und dann sagen, alle Muslimen seien böse... oder ähnlichen Schwachsinn....

Oder du hast Idioten zugehört...

Das Schlimme ist, dass du solchen Dummfug glaubst!

Lern Denken!!! Und bevor du irgendwelche Urteile über andere um dich wirfst, solltest du dich über die Dinge wirklich informieren.....

So, ich geh nun was gegen meine Agressionen tun...

Morothar


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 27/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 18:32  
Ich kenne auch genug Moslems


____________________
Lass die Kraft durch dich wirken, versuche nicht die Kraft zu beherrschen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Queen of England
Magister Templi

Sinmara
Beiträge: 393
Registriert: 16/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 18:50  
@ Deadvil: :thumbdown:

ich zitiere aus unseren Regeln:


Zitat:
3. Keine Verstöße gegen geltende Rechte; d.h. keine Pornographie, kriminelle Aufrufe, rassistische Äußerungen etc ...




____________________
Island of Zombie Women
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 20:28  
Leute Leute Leute!
Es ist egal welcher Religion oder Nationalität jemand angehört. Terroristen wird es immer geben.
Antwort 9
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/7/2005 um 21:19  
hm, dead.
^^ Ich versteh Rassismuss durchaus, ich hatte meiner seits viel stress mit einer gruppe Ausländer. Und irgendwann erwischte ich mich dabei wie ich einer vor mir sitzende Schülerin schlechte Gefühle entgegenbrachte weil sie ein Kopftuch turg. Das is total bescheuert, aber ich kanns nicht ädnern. Ich versuch immer beim Grundsatz zu bleiben das jeder eine Individuelle einstellung hat und das solltest du auch machen.
Ansonsten gibst du deinen Terroristen nämlich am ende nur recht. Dann sind wir nämlich tatsächlich "Kreuzritter".

Ich kann nicht gerade sagen massenhaft Moslems. Der einzige vergleich der mir einfiele wären die Iren. Ich kenne einige Iren.

Und ehrlich gesagt sind diese unglaublich sauer auf die IRA.
Viele Polizisten und Feuerwehrmänner des alten Amerika waren Iren. Iren haben viele öffentliche Ämter bekleidet sie haben sehr geholfen die Amis groß zu machen.
Und die Iren die man heut am meisten kennt, die am bekanntesten sind, sind die zerstörerischen Terroristen.

Ähnlich geht es einem Freund von mir, er ist Italiener und hat heute noch en üblen groll gegen die Mafia.

Ich denke das denn Moslems genauso gehn könnte.
Ich meinerseits bin geborener Pole und darf versichern wie haben einige großartige und herausragende Künstler und Wissenschaftler hervorgebracht. Und was weiß man von uns? Wie sind alle Diebe ^^
Ich hab noch nie gestohlen aber alle werden vorsichtig wenn einer von meine abstammung erfährt, bescheuert.

Ich nehme an du bist deutscher? *einfach mal rat, hat keinen hintergrund

Weist du es gibt durchaus leute die dafür sind alle Neo und Übriggeblieben Nazis vom Planeten zu wischen.
Du bist Deutscher. Bist du Nazi? *

*Basierend auf der annahme deiner Deutschen natiolnalität, wenn dus nicht bist sag bescheid, dann stimme ich das post darauf ab ^^


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 27/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2005 um 00:48  

PHP-Quelltextbereich einfügen:
<?php
 Ich rüchte Friedesnmeditation hilft soviel wie Schweigeminuten und betroffenheit 
^^

Das eigentliche Problem ist aberwas wäre wenn es funktioniert? ^^ 
Wir setzen Bewaffnete Staatseinheiten ein um gegen bewaffnete Polizisten einwenn wir mit aktiver Magie angreiffen könnten dann darfst damit rechnen das kein halbes später Feuerball werfende Moslems durch Disneyland laufen ^^.

Aber immerhin wär das einbischen spannender ^^ 
Ich will sehn wie die Regierung Waffenausweise für zauber ausstellt ^^.


Aber ne nette Idee.

 
____________________
Der 8 Sohn eines 8 Sohnes
.
;-)
     
        
deadvil 

Fussvolk




Posts
4
Registriert
27/1/2005
Status
Online


  erstellt am
30/7/2005 um 19:09,  Antwort 4     
Also ich will nicht um Rassisten werden
aber ich sage das weil es hier soviel ich weiss keine Moslems gibtfalls dochdann entschuldige ich mich.

Mein VorschlagAlle Moslems aus Europa rauschmeissenAber das Problemes sind "hoffentlich" nicht alle sound die dort wohnensind die ärmsten Schweine

Aber in 20 Jahren oder weniger werden wir alle Moslems sein und sie werden uns beherrschenalso liest den Text 3-4x und dann kapiert was ich meine!!!!!!!  

Aber wenn wir MagierHexen etcalle an einem Strick ziehen so sagt mir mein Bewusstseinwir könnten was ändern

[Editiert am 30/7/2005 von deadvil]

[
Editiert am 30/7/2005 von deadvil]

 
____________________
Lass 
die Kraft durch dich wirkenversuche nicht die Kraft zu beherrschen
     
         
Jessica 

Studius




Posts
17
Registriert
30/1/2005
Status
Offline
Geschlecht


  
erstellt am30/7/2005 um 19:15,  Antwort 5     
Hallo
Gehts noch?

Dir ist aber schon klardass die wenigsten Moslems das gutheißenwas die Attentäter tun?
Man kann nicht alle über einen Kamm scherenund außerdem find ichs ziemlich scheiße was du da von dir gibst.
Du willst nicht das du zum Rassisten wirstDas was du sagstist aber rassistisch!

Ich kenne viele Moslemsführe mit welchen auch FreundschaftenDenen geht dieser Terror genau so gegen den Strich wie unsAlso hüte deine ZungeDas ist unter aller Sau.

 
____________________
Das Leben in der Natur gibt 
die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
     
         
Morothar 

Studius




Posts
22
Registriert
4/5/2005
Status
Offline
Geschlecht


  
erstellt am30/7/2005 um 19:31,  Antwort 6     
Oh mann oh mann
!

Wie kann man nur so unglaublich dummes Zeug reden... womöglich auch noch glauben?

Warst wohl zu viel auf irgendwelche Seiten die zusammenhangslos Sätze aus "heiligen" Büchern und muslimische "Prediger" zitieren und dann sagenalle Muslimen seien böse... oder ähnlichen Schwachsinn....

Oder du hast Idioten zugehört...

Das Schlimme istdass du solchen Dummfug glaubst!

Lern Denken!!! Und bevor du irgendwelche Urteile über andere um dich wirfstsolltest du dich über die Dinge wirklich informieren.....

Soich geh nun was gegen meine Agressionen tun...

Morothar

 
____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."
-SarumanHerr der Ringe (Zeichentrick-Verfilmung)

Hilf den anderenwenn es dir beliebt.
Aber vergiss dabei nie auch auf dein eigenes Ziel hinzuarbeiten!
     
        
deadvil 

Fussvolk




Posts
4
Registriert
27/1/2005
Status
Online


  erstellt am
30/7/2005 um 19:32,  Antwort 7 
?>




Und so genau werdet ihr in paar Jahren in die Luft gesprengt, ich hoffes tiefsten Herzens nicht, auch wenn nicht so klingt


____________________
Lass die Kraft durch dich wirken, versuche nicht die Kraft zu beherrschen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 27/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2005 um 00:50  

PHP-Quelltextbereich einfügen:
<?php
 Ich rüchte Friedesnmeditation hilft soviel wie Schweigeminuten und betroffenheit 
^^

Das eigentliche Problem ist aberwas wäre wenn es funktioniert? ^^ 
Wir setzen Bewaffnete Staatseinheiten ein um gegen bewaffnete Polizisten einwenn wir mit aktiver Magie angreiffen könnten dann darfst damit rechnen das kein halbes später Feuerball werfende Moslems durch Disneyland laufen ^^.

Aber immerhin wär das einbischen spannender ^^ 
Ich will sehn wie die Regierung Waffenausweise für zauber ausstellt ^^.


Aber ne nette Idee.

 
____________________
Der 8 Sohn eines 8 Sohnes
.
;-)
     
        
deadvil 

Fussvolk




Posts
4
Registriert
27/1/2005
Status
Online


  erstellt am
30/7/2005 um 19:09,  Antwort 4     
Also ich will nicht um Rassisten werden
aber ich sage das weil es hier soviel ich weiss keine Moslems gibtfalls dochdann entschuldige ich mich.

Mein VorschlagAlle Moslems aus Europa rauschmeissenAber das Problemes sind "hoffentlich" nicht alle sound die dort wohnensind die ärmsten Schweine

Aber in 20 Jahren oder weniger werden wir alle Moslems sein und sie werden uns beherrschenalso liest den Text 3-4x und dann kapiert was ich meine!!!!!!!  

Aber wenn wir MagierHexen etcalle an einem Strick ziehen so sagt mir mein Bewusstseinwir könnten was ändern

[Editiert am 30/7/2005 von deadvil]

[
Editiert am 30/7/2005 von deadvil]

 
____________________
Lass 
die Kraft durch dich wirkenversuche nicht die Kraft zu beherrschen
     
         
Jessica 

Studius




Posts
17
Registriert
30/1/2005
Status
Offline
Geschlecht


  
erstellt am30/7/2005 um 19:15,  Antwort 5     
Hallo
Gehts noch?

Dir ist aber schon klardass die wenigsten Moslems das gutheißenwas die Attentäter tun?
Man kann nicht alle über einen Kamm scherenund außerdem find ichs ziemlich scheiße was du da von dir gibst.
Du willst nicht das du zum Rassisten wirstDas was du sagstist aber rassistisch!

Ich kenne viele Moslemsführe mit welchen auch FreundschaftenDenen geht dieser Terror genau so gegen den Strich wie unsAlso hüte deine ZungeDas ist unter aller Sau.

 
____________________
Das Leben in der Natur gibt 
die
Wahrheit der Dinge zu erkennen.
     
         
Morothar 

Studius




Posts
22
Registriert
4/5/2005
Status
Offline
Geschlecht


  
erstellt am30/7/2005 um 19:31,  Antwort 6     
Oh mann oh mann
!

Wie kann man nur so unglaublich dummes Zeug reden... womöglich auch noch glauben?

Warst wohl zu viel auf irgendwelche Seiten die zusammenhangslos Sätze aus "heiligen" Büchern und muslimische "Prediger" zitieren und dann sagenalle Muslimen seien böse... oder ähnlichen Schwachsinn....

Oder du hast Idioten zugehört...

Das Schlimme istdass du solchen Dummfug glaubst!

Lern Denken!!! Und bevor du irgendwelche Urteile über andere um dich wirfstsolltest du dich über die Dinge wirklich informieren.....

Soich geh nun was gegen meine Agressionen tun...

Morothar

 
____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."
-SarumanHerr der Ringe (Zeichentrick-Verfilmung)

Hilf den anderenwenn es dir beliebt.
Aber vergiss dabei nie auch auf dein eigenes Ziel hinzuarbeiten!
     
        
deadvil 

Fussvolk




Posts
4
Registriert
27/1/2005
Status
Online


  erstellt am
30/7/2005 um 19:32,  Antwort 7 
?>




Und so genau werdet ihr in paar Jahren in die Luft gesprengt, ich hoffes tiefsten Herzens nicht, auch wenn nicht so klingt


____________________
Lass die Kraft durch dich wirken, versuche nicht die Kraft zu beherrschen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 647
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/mad.gif erstellt am: 31/7/2005 um 08:13  
@Deadvil

Wer veralgemeinert und so redet wie du wird schnell selber als Terrorist beschuldigt.. denn wie es scheint würdest du ja auch deine Meinung mit Gewalt vertreten.. (rausschmiss aller Moslems ect.)

Das würde ich sowohl als rassistisch wie auch als terroristisch betrachten.. denn du bedrohst mit deinen Gedanken, und deinem Willen die Stabilität der Gesellschaft, in der du lebst..

Du versuchst den Status Quo zu brechen und glaubst dies durch deine Taten zu können..

Ich glaube man sollte eher auf solche Leute wie dich ein Auge werfen, als auf Moslems, die schon seid Jahrzehnten in unserem Land friedlich mit uns leben und ihren Betrag zu Sozialabgaben und Renten leisten.. WEIL SIE MITTLERWEILE MITBÜRGER in diesem Land sind...

Und was machst du mit Deutschen Moslemen.. Wie willst du die Rassen- und Religionen-Trennung durchführen.. Vielleicht mit einem Menschenbild, das du dir aussuchst, dem alle entsprechen sollten, und dann kann man anhand eines Buches herauslesen, wer in diesem Land leben darf und wer nicht..

(hatten wir doch alles schon mal....)

Ich wünsche dir, dass du nicht endest, wie die meisten die so denken... nämlich selber ganz weit im Abseits..


MIt Licht und Liebe Snowwulf


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2005 um 09:52  
Und wieder öffnet sich das alte Bild, das anscheinliche Moralapostel, diejenigen sind, die die Moral und Ethik mit Füßen treten.

Und diese bösen Terroristen aber auch, die Arme Europäer umbringen, so dass der Retter der freien Welt mit seiner "Koalition der Willigen" (Costa Rica, Marokko, Afghanistan) die hilflose Welt befreien muss.

Die Erdölreserven mit dem Wer in einer Höhe, die der normale Mensch schon nicht mehr als Zahl auf Papier bringen kann, standen ja natürlich rein zufällig rum. Und da musste der arme Georg natürlich auch dieses böse Öl mit seiner eigenen (!) Firma aus dem irakischen Boden pumpen. Und weil er ja die bösen Terroristen so hasst, hat die Familie Bin-Laden gleich noch einen nicht zu unterschätzenden Anteil an seinem Unternehmen.

Das was im Irak passiert, ist gerechtfertigt. Die sollten jedem amerikanischen Soldaten, der unschuldige Menschen getötet hat, an Ort und Stelle den Kopf abschlagen.


Betrachten wir uns nun das Ereignis 11.September, Afghanistan (als Medienrummell) und den Irakkrieg. Wer von euch glaubt dem einen Georg Bush? Kaum jemand. Aber wenn es ein Europäer wäre, dann wäre die Welt in Ordnung. Ich vermute in London, dass ein politisches Ziel dahintersteckt. Wenn man Amerika seine eigenen Landsleute verrecken lässt, warum dann nicht auch in Europa?

Aber wer sich zum Spielball der Medien und der Regierungen macht, ist selbst schuld. Wer nicht begriffen hat, dass das einzige was in dieser heutigen Welt noch perfekt funktioniert, der internationale Schmiergeldfluss ist, der tut mir ehrlich gesagt leid! Und ihr könnt euch noch so an eure wunderschönen Moralvorstellungen klammern. Es wird sich nichts ändern.

Es wird sich erst was ändern, wenn die Hälfte der Menschheit, es SIEHT, dass sie ein Leben lang an ihrer Nase herumgeführt wurden. Es wird erst was passieren, wenn solche Texte hier in jedem Forum auftauchen.

Mit eurem ganzen Protest, euren Moralvorstellungen, eurem Schwarz-Weiß-Denken, tanzt ihr so schön im System mit, es ist eine wahre Pracht.

Ihr solltet zumindest mal drüber nachdenken :)
Antwort 14
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2908
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2005 um 12:35  
bei dem blödsinn verreckt ja sogar das board :)

tschuldigung, ich kann im moment leider nicht zuordnen, welcher text von wem ist - aber eine meinung dazu hab ich auch.

moslems aus europa rausschmeissen
weil eine minderheit von denen irgendwo
in der welt scheisse gebaut hat?

warum wurden nach dem 2. weltkrieg denn die
deutschen nicht aus europa geschmissen?

guckt doch einfach mal, was für assis wir in der
geschichte schon waren - sind wir das heute immer
noch? dann bin ich dafür, das deutschland zerschlagen
und alle deutschen erschossen werden :)

es gibt ferner keinen hinweis darauf, das saddam
hussein oder seine spiessgesellen (ja, die sind auch
nicht ganz dicht, ich nehm keinen diktator in schutz )
irgendwas mit dem 11. september zu tun hatten. georg
wollte halt auch mal krieg spielen wie daddy :)

last einfach die moslems in ruhe - die sind genauso
wie christen auch. ein fanatiker christlicher seite (z.B. georg bush)
tötet genauso viel leute wie ein islamistischer fanatiker.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2005 um 14:10  
@ Adept: Kleiner Paranoiker, hm? ^^ Klingt stark als hätte sich gleich die ganze Welt gegen dich verschworen. Aber ich bin voller Überzeugung du wirst uns alle retten, hat doch allein dieses Post vielen die Augen geöffnet ^^
Ich sehe auch das jeder Politiker der einmal klare Worte in den Mund nimmt daraufhin zurücktritt. Und es gibt ganz sicher ein paar dinge die sich im Denken der Deutschen ändern müssen damit wir auch nur einen schritt irgendwohin kommen. Aber deshalb sind wir nicht gleich alle als Hirnlose Zombies unter der 23 versammelt. ^^
Ich bin ziemlich sicher das die Amerikaner auf dem Mond waren und Paranoiker gab es genau wie die Staatliche Gewalt seit je her. ^^

@ deadvil: Ich geb zu es fällt mir erst spät auf, aber trollst du gerade? *g*
Du gehst eigentlich nicht auf Argumente ein sondern wiederholst im Grunde ein paar Provokative Behauptungen. *g*
Du trollst ^^. Aber wirklich gut, immerhin sind ziemlich viele Leute drauf angesprungen ^^

*fisch hinwerf*


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Studius
Studius

larsscox
Beiträge: 23
Registriert: 10/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/7/2005 um 16:21  
Ich beobachte ja die Entwicklungen auch und empfinde mich da auch manchmal zwischen den Stühlen.

Ja es stimmt schon Terroristen können von grundsätzlich jeder Glaubenströmung hervorgebracht werden. Und es ist sehr unfair alle über einen Kamm zu scheren.

Ich vertrete diese Werte gerne, aber habe Probleme wenn ich die Realität sehe. Denn manchmal habe ich das Gefühl das diese Denkweise geradezu manipulativ ausgenutzt wird. Vor allem wenn es um Verbrechen von Religionen geht, die grundsätzlich ihre Lehre als einzig richtig sehen =Wahrheitsabsolutismus. Dann kann eine zu tolerante Ausrichtung der Gemeinschaft auch Probleme aufwerfen.

Zu Veranschaulichung Religion A lebt in einer Gemeinschaft und stellt einen Teil der Bevölkerungsanteil, und ein paar religiöse Fanatiker der Religion A töten einige Menschen dieser Gemeinschaft. Die Lehre lässt grundsätzlich nur ein Weltbild nach ihren Leitlinien zu. Nun nach der Tat ist die Wut in der Gemeinschaft groß, es kommt zu Rufen nach Maßnahmen, wie deadevil sie annimmt. Nun muss sich Religion A rechtfertigen und da die Fanatiker sich zu ihrer Religion bekennen, ist es schwierig mit:"Das sind gar keine Religion A Leute" Da ein Zugeständniss die Lehre enthalte radikal auslegbare Inhalte um das Töten von Menschen zu rechtfertigen die Religion A in Verruf bringen könnte oder gravierende Veränderungen mit sich bringen könnte, wird dies nicht getan. Stattdessen verweist man auf einen Sachverhalt der nichts mit dem Problem zu tun hat: "Es wird immer so getan, als wären das immer wieder unglückliche Zufälle, das ein paar von uns solche Dinge taten. Schaut nur wieviel Millionen von uns friedlich sind." Das ist ja für sich allein richtig, aber es hat nichts mit dem Grundproblem zu tun. Bloß der auf tolerant Geschulte Mensch muss jetzt oft mitziehen, will er nicht selber als Intolerant dastehen. Der Fanatiker von Religion A hat es da gut, er kann! sich auf religiöse Basis stützen und andere "tolerante" Menschen bei Kritik mit ihren eigenen Werte schlagen.
Dies schafft Freiräume die von solchen Menschen oft gnadenlos genutzt werden. Den Fanatikern sind die Millionen friedlicher eigener Glaubensbrüder/-schwester egal, aber als Ausflucht gegen Repressalien sind sie willkommen. Das beide(Fanatiker und Friedliche) der Akzeptanz und Präsenz der Religion A in der Gesellschaftdienen dienen wird übersehen.
Würde Religion A ihre Lehren prüfen und die kritischen Inhalte angehen, könnten es für viele Unangenehm werden. Man verdient ja ganz gut am Status quo. Und hey die allgemeine Verunsicherung sorgt ja allgemein für Zulauf bei den Religionsgemeinschaftenden. Also haben alle was von dieser Praxis. Alle sind Opfer und Täter zugleich und das System erhält sich selbst.

Das sind einige der Grundprobleme, wenn Religionen die einen Wahrheitsabsolutismus im Wesenskern vertreten, sich in toleranten freiheitlich gesinnten Gesellschaften bewegen.

Ich will jetzt aber nicht jeden Anhänger solcher Religionen schlecht reden. Aber ich mißtraue ihnen, wenn sie von der Freiheit des reliösen Weltbilds reden. Vielfach wird das nämlich nur gesagt, weil es allgemein erwartet wird in unserer Gesellschaft. Überzeugend ist das nicht. Und mir wurde schon von einigen Christen, vor allem die evangelischen sind bei uns da sehr rege, angedeutet, das das ja eigentlich das ganz anders laufen würde, könnte man denn wie man wollte. Deswegen bin ich da etwas weniger Tolerant als ich laut Gesellschaftsbild sein sollte.

Wie denke ich darüber im Umgang mit dieser Thematik:

Toleranz ich würde lieber Akzeptanz sagen, kann nur funktionieren, wenn der Gegenpart sie auch als wertvoll erachtet. Sonst wirkt sie als Schwachstelle. Ich denke es muss erlaubt sein zu Kritisieren, wenn gesellschaftliche Bedingungen/Denkweisen nur benutzt werden, um eigene Ziele zu erreichen.
Langfristig kann ich mir auch nicht vorstellen, das Religionen die keine alternative Weltanschauung zulassen, zukunftsfähig sind.
Ja ich postuliere das die Massenreligion nicht mehr tragfähig sein wird.
Ob dann alle zu eine Arbeitsweise finden, wie sie von wenigen schon betrieben wird sei dahingestellt, zu begrüßen wäre ist.

Greetz


____________________
Mehr Geld macht keinen besseren Menschen aus dir, und weniger Geld erst recht nicht. ^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/8/2005 um 11:12  
Der Text ist nicht schlecht, von dir? ^^
Ich musste ihn weniger lesen als durcharbeiten ^^. Das hier grenzt mehr an eine Stammtischdiskussion, da fällt dein Beitrag etwas aus der reihe ^^.

Du hast ja recht. Aber das Problem deiner Theorie ist das auch in der Realität JEDE Gemeinschaft Ihre Terroristen hat.
Und wenn du Religion A mit natürlichem Mistrauen begegnest musst du das auch bei B bis Z machen, außer vielleicht der Religion der du mit ausreichend Elan angehörst ^^.

Und nicht nur Religion, muss man auch sagen, sondern jeder Gemeinschaft die für etwas Kämpft. Und genau genommen Kämpft eben jede Gemeinschaft für etwas.

Gut, die El-Kaida/HAMAS ist grad etwas lauter, aber das geht vorbei. Glaubst du die anderen Jungs werden sich nicht wieder melden? Gut die IRA sagen sie werden still sitzen, aber das glaub ich net. Und selbst wenn gibt’s genug andere Terrorfreunde:
PIRA
Abu-Sayyaf
Al-Ittihad
Army of God
BKI
ETA
FIS
GIA
Hisbollah

Das ist ein kleiner Auszug aus einer großen Liste. Alle dieser Organisationen vertreten Wahrheitsabsolutismus.
Versuch mal alle unter Hut A zu bringen ^^.
Wenn wir tatsächlich jedem mit Mistrauen begegnen dessen Gemeinschaft Gewalt hervorgebracht hat, dann verfallen wir wohl in eine art modernes Mittelalter in dem jeder nur den seinen traut und alle anderen für Dämonen hält.
Und wenn wir als natürliches Ergebnis dauerhaften Kaltenkriegs Zustandes anfangen die Dämonen denen zu Mistrauen ist vom Erdball zu wischen wird’s aber bald verdammt Leer hier.

So funzt das einfach net. Ich bin ein Fürsprecher gegen Terroristen jedes Mittel einzusetzen solange es wirklich gegen diese Fehlgeleiteten Romantiker geht.
Aber ein Krieg mit dem immensen Koleteralschaden der dabei entsteht ist nicht vertretbar.
So leits mir tut aber der glaube es sei damit getan Religion A im Auge zu behalten oder einzuschränken oder auch einfach zu vernichten ist Augenwischerei.

PS: Öh, wann ham wir denn Sprung zum Politikforum gemacht? ^^


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Neophyt
Neophyt

DONNA
Beiträge: 53
Registriert: 6/7/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/8/2005 um 18:44  
Hi@ ALL,
Ihr glaubt doch nicht wirklich den verbreiteten Mist der Al Quaida?!?!

Religion A-Z wurde und wird immer wieder benutzt, um persönliche, politische oder sonstige Ziele umzusetzen.
Der Koran-----im aktuellen Fall-------sagt nichts der propagierten Aussagen, diese Typen sind einfach nur krank
Aber sowas gab's schon immer und wird es auch weiter geben............
Traurig

cn
D


____________________
in
captia
vitalitas
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Adeptus Major
Adeptus Major

Hitzi
Beiträge: 208
Registriert: 18/6/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/8/2005 um 20:54  
Ich hab mir das jetzt alles durchgelesen und kann entlich antworten.
Wenn du mit Mißtrauen meinst, nicht alles gleich für bare Münze zu nehmen, was jemand sagt, dann stimme ich dir voll und ganz zu. Dennoch ist es nicht die unumstößliche Wahrheit jedem wirklich zu Mißtrauen. Das schürt Negatives in den Beziehungen.

Ich glaube nicht, daß der Irakkrieg oder Afganistan etwas damit zu tun haben, daß Georg W. gerne Krieg spielt, denn der hat nicht mal irgendwo was mitzureden. Ich glaube der darf nichtmal entscheiden ob er allein aufs Klo darf. Ich glaube ja auch nicht, daß der Afganistan Krieg wirklich was mit Sept 11. zu tun hat. Vielleicht was das der Moment indem die Bevölkerung entlich sagt, ja ok du darfst Krieg führen. Aber die wollten da sowieso rein. Und die werden auch nicht abziehen bis alle so tun wie Amerika es will! Und der Irakkrieg war mehr eine Folge von dem, daß die schon dort waren als, daß es was mit Massenvernichtungswaffen zu tun hätte. Und wer da noch glaubt, daß es da nicht um Pure Macht und Geld geht, der ist meineserachtens nach ein bisschen blind.

Zum Terrorismus:
Ich bin sicherlich der letzte, der das verteitigen will, wenn Unschuldige sterben müssen. Doch man muß auch sehen, daß die keine andere Wahl haben. Wenn die Moslems nur sagen: he ihr behandelt uns unfair; dann hört keiner zu. Und unfair behandelt werden sie! Terrorismus ist eine Verzweiflungstat, und der Ursprung ist meist verständlich!

Donna: muß dir im großen und ganzen Recht geben.

Bei mir ist das mir der Ausländerfeindlichkeit wirklich weg. Ich bin soweit, daß einmal eine Freundin von Bekannten auf dem gleichen Fest war wie ich. Ich kannte sie schon und obwohl sie ganz nett ist hab ich sie nie sehr beachtet. Sie ist halt eher grau und still, wenn auch ganz hübsch. Auf jeden Fall, als ich hörte, daß sie polnischer Abstammung sei stieg sie auf der "Skala" ziehmlich nach oben. Das gab mir schon eher zu denken.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,054 Sekunden - 63 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0262 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen