Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7088
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 63

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Salz und seine Anwendung
Studius
Studius


Beiträge: 20
Registriert: 21/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/8/2005 um 17:51  
Hallo allerseits,
Ich bin Neuling und habe da eine Frage, betreffend Salz. Mir wurde "gesagt", dass Salz, vor die Tür einer Zielperson geworfen, dieser Unglück bringen soll, bzw. der Zielperson einiges an Suppe "versalzt". Hat jemand Erfahrung in der magischen Anwendung von Salz? Mich interessiert vor allem, ob es tatsächlich eher dazu verwendet wird, um Schaden anzurichten, bzw. negative Energien freizusetzen, oder ob es auch positive Verwendungen gibt. Mich erstaunte vor allem, dass Salz, welches ja eigentlich ein Reinstoff ist, zur Destruktion genutzt werden soll. Hat jemand von dem "Salz vor der Tür einer verhassten Person" schon mal was gehört?

Würde mich über eine Antwort freuen!


____________________
in vita veritas
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Zelator
Zelator


Beiträge: 84
Registriert: 3/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/8/2005 um 21:12  
Eine positive Anwendung von Salz wäre z.B. ein Eimer Salzwasser, in den man negative gesammelte Energien hineinwirft. Sozusagen als energetischer Mülleimer. Das Salz im Wasser neutralisiert /vernichtet die negative Energie.

Das mit dem Salz vor der Türe halte ich für Aberglauben. Oder kann man Salz auch negativ laden?


____________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. - Václav Havel -
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/8/2005 um 02:48  
Ich hab irgendwo mal gehört das die Russen ein Salzkreis um das Wasserglas, die Kerze und die Karte Pik-Dame Streuen, als Schutzkreis, wenn sie die pik-Dame beschwören. Angeblich steigt aus dem Wassertlas Dampf hoch und man sie die "böse" Pik-Dame, der Wasserdampf soll sich als manifestieren und die Kerze die hinter dem Glas steht soll das halt sichtbar machen. Aus dem Salzkreis der ca. 50cm Durchmesser hat, soll sie nicht raus kommen und ihre Energien auch nicht aussenden können.

[Editiert am 22/8/2005 von Sunnyboy]
Antwort 2
Neophyt
Neophyt

BlackAngelus
Beiträge: 51
Registriert: 11/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 22/8/2005 um 09:04  
Ich kenne auch nur die Möglichkeit Salz als Schutzkreis zu verwenden. zb vor die Haustür streuen, damit keine negative Energie und Personen ins Haus/Wohnung kommen. Kann man auch vor den Fenster machen.


____________________
Bereue nicht was du gemacht hast, sondern dies was du nicht gemacht hast
carpe noctem
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius

Nuad
Beiträge: 18
Registriert: 14/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/8/2005 um 17:41  
Also Salz auf der Schwelle kenne ich nur im Bezug auf einen bäuerlichen Aberglauben.
Um Vieh und Häuser zu schützen, wird in der Walpurgisnacht geweihtes Salz auf die Türschwellen der Ställe und Häuser gestreut.


____________________
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/8/2005 um 22:18  
Ich hab zum Beispiel in unseren örtlich Coven vor einigen Jahren gelernt das man Salt als Schutzkreis ausstreuen kann, wenn man probleme mit dem Visualisieren haben oder es gar nicht beherschen.
Antwort 5
Studius
Studius


Beiträge: 20
Registriert: 21/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2005 um 17:39  
Vielen Dank für Eure Antworten. War sehr interessant. Allerdings soll das "Salz" vor der Tür wirklich gewirkt haben...

Zitat:
Das mit dem Salz vor der Türe halte ich für Aberglauben.

Ich musste ziehmlich schmunzeln, die Bezeichnung "Aberglauben" im Rahmen einer Diskussion um Magie zu hören. :D Aber um Deine Frage, ob man Salz auch negativ laden kann zu beantworten: Ich denke schon. Schon allein weil es leitfähig ist.


____________________
in vita veritas
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2005 um 18:58  
Ich hab mal von jemanden gehört das ihr Freund sie gezwungen hat in Salzwasser zu baden, nachdem sie ihn Betrogen hatte. Seit dem ist sie pleite und jeder der mit ihtr zusammenkommt geht es dreckig und sobald sie sich wieder trennen geht es ihnen innerhalb kurzer Zeit wieder besser als vorher.
Antwort 7
Neophyt
Neophyt

BlackAngelus
Beiträge: 51
Registriert: 11/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2005 um 19:02  
davon habe ich nie gehört.

Salz hat doch eine reinigende wirkung


____________________
Bereue nicht was du gemacht hast, sondern dies was du nicht gemacht hast
carpe noctem
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/8/2005 um 19:04  
Nicht nur - ohne Licht, kein Schatten. Was man positiv Aufladen kann, kann man auch negativ aufladen.
Antwort 9
Studius
Studius

Tatanka
Beiträge: 16
Registriert: 23/3/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/8/2005 um 12:20  
Salz ist ein element der Erde
Salzbäder eignen sich gut zum Reinigen und Ablösen destruktiver Energien

Salz kann auch zur Unterstützung des rituellen Kreises benutzt werden (Schutz und Erdungfunktion)

Es gibt aber auch schwarzes Salz zu kaufen, mit welchem man "Fluchfunktionen" (wie werde ich den Nachbarn los) unterstützen kann.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/8/2005 um 13:57  
Achso, ich bin trotzdem der Meinung, das dass, was man positib aufladen kann, auch negativ aufgeladen werden kann.
Antwort 11
Studius
Studius

Tatanka
Beiträge: 16
Registriert: 23/3/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/8/2005 um 15:41  
das habe ich mit keinem Wort bestritten

ich habe nur ausgedrückt, dass normales Salz allgemein eher zum Schützen und erden genutzt wird
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,067 Sekunden - 41 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0494 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen